Schwarzes Hamburg

  • 01 Dezember 2022, 22:12:38
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Dauerhafte Haarentfernung in Hamburg  (Gelesen 2123 mal)

BaerndME

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 630
Dauerhafte Haarentfernung in Hamburg
« am: 04 September 2016, 18:22:36 »

Hmm, irgendwie fehlt mir hier das "Körperkult" - Subforum aus dem schwarzen Berlin.
Egal.
Dann eben sonstiges.

Hat jemand von euch Erfahrungen gesammelt mit dauerhafter Haarentfernung - IPL, Laser und Co.?
- Ich suche da eine Adresse in Hamburg, wo ich das gut und günstig bekommen kann. Also kein Pfusch, meine Haut ist mir was wert, aber auch kein Vermögen, was ich blechen muss. (Am liebsten zwischen Barmbek und Bramfeld, ich fahre aber auch ein paar Meter, wenn es sein muss)
- Allgemeine Tipps? Könnt ihr von irgendwas abraten oder zu irgendwas raten?
Gespeichert

Mieze

  • Gelegenheitsposter
  • *
  • Beiträge: 36
Antw:Dauerhafte Haarentfernung in Hamburg
« Antwort #1 am: 04 September 2016, 19:34:12 »

Ich würde zu einem Hautarzt tendieren, auch wenn ich bereits bei vielen Kosmetik und Waxing Studios das Angebot gesehen habe. Kosten liegen um die 200 Euro pro Sitzung, ggf. braucht es mehrere.

*Infos zum Preis und Verfahren nur aus zweiter Hand
Gespeichert

EcceRex

  • > 1000 Posts
  • ***
  • Beiträge: 2087
  • Entität
Antw:Dauerhafte Haarentfernung in Hamburg
« Antwort #2 am: 04 September 2016, 22:33:52 »

Schwarzes Beauty-Forum....Yeah \o/

Hast Du Dich denn schonmal grundsätzlich mit Haar-Entfernung per Licht informiert? Kommt das für Deine Behaarung überhaupt infrage?

Nicht funktionieren tut das bei rot und blond, nicht funktionieren tut es auf tätowierter Haut (es sei denn, Du willst das Tattoo gleich mit weg haben), es macht a bissl Aua (bei einigen Leuten), es sind einige Sitzungen (min. 5 - 10) abzuhalten und der Erfolg ist nicht zwangsläufig flächendeckend garantiert. Grundsätzlich, jede Haut reagiert anders und das sogar an einem Körper, und vor Allem, Du darfst nicht vergessen, es wird mit Licht gearbeitet, Verbrennungen oder Hautreizungen könnten also passieren.

Zu den Anbietern, Hautarzt würde ich durchaus auch empfehlen, muss aber nicht, ein guter Kosmetiker oder Anbieter, wo sich drauf spezialisiert haben, tun es auch. Wichtig ist, dass die Anbieter entsprechend ausgebildet sind. Die Zertifikate/Urkunden sind meist ausgehängt, sonst nachfragen. Die sollten vorher ein Beratungsgespäch mit Dir durchführen und das ganze Prozedere erklären. Klingt dir das nicht plausibel, Hände weg.

Jetzt einen Anbieter im Speziellen kann ich Dir leider auch nicht nennen, aber es gibt sicher so einge Beauty-Foren im Net, wo Du Dich mal schlau lesen kannst.....und dann gibt es noch google  ;D
Gespeichert
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge große Schatten!
                                                    *
Das Einzelne erweist sich immer wieder als unwichtig, aber die Möglichkeit jedes Einzelnen gibt uns einen Aufschluß über das Wesen der Welt. [Ludwig Wittgenstein]

BaerndME

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 630
Antw:Dauerhafte Haarentfernung in Hamburg
« Antwort #3 am: 04 September 2016, 23:22:32 »

Schwarzes Beauty-Forum....Yeah \o/

Hehe.
Aber ich denke, mit Beautyfragen ist man in einem Forum der schwarzen Szene schon mal richtig, oder? Also... mir das jetzt auch nicht erklären, wie ich darauf komme... :D
Na ja, vor allem gibt's hier eben Leute, die vielleicht das Angebot in der Stadt kennen könnten.

....und dann gibt es noch google  ;D

Da dominieren gesponsorte Angebote oder Webseiten mit einem guten SEO im Hintergrund.
Bisher hat es mir die Bude hier ausgespuckt: http://ipl-hamburg.com/haarentfernung/ipl-preislisten

Grundsätzlich ein wenig informiert bin ich. Eine Freundin hat IPL gemacht, sagte aber, das sei eben schon ein paar Jahre her, und die Technik schreitet ja voran. Sie war begeistert. Ich habe ein sehr dunkles Dunkelblond und bin normaler dunkelhäutiger Mitteleuropäer. Ich denke, das sollte bei mir funktionieren.
Bin aber sehr dankbar für Tipps, Erfahrungen und so weiter von Leuten, die das schon mal gemacht haben.
Gespeichert