Schwarzes Hamburg

  • 05 März 2024, 09:03:17
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Technikprobleme - Fragen und Antworten  (Gelesen 39603 mal)

Erich Zann

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 53
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #105 am: 31 Oktober 2022, 09:12:38 »

Guten Morgen
Ich habe ein ASUS N750 JK Notebook , welches sich nur noch einschalten lässt , wenn das Netzteil nicht angeschlossen ist.
Es geht dann zwar die Power LED an , sowie die LED für den Ladezustand aber das das Gerät fährt nicht hoch und es laufen weder HDD noch Lüfter.
Ziehe ich das Netzteil ab, fährt das Notebook normal hoch. Wenn ich dann das Netzteil wieder anstecke wird der Akku offenbar auch geladen.
Ich hab eben mal mit nem Multimeter gemessen: 18,86 V bei einer Angabe von 19 V auf dem Netzteil. Ich habe auch den Akku vor ein paar Tagen schon gewechselt.
Kann das Netzteil irgendwie defekt sein ?
Gespeichert

CommanderChaos

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 5310
  • Der Name ist Programm.
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #106 am: 22 Februar 2023, 21:53:37 »

Der Ceranherd meiner Eltern (so ein Modell mit Touch) macht neuerdings Strobodisco. Durch Sicherung raus und wieder rein lässt er sich beruhigen, aber sobald man den Herd benutzt hat und er wieder abkühlt, geht es wieder los. Video hab ich mal auf Twitter gestellt:
https://twitter.com/chaoscommander/status/1628497169962475522

Hat jemand eine Idee, was da los ist und was man ggf. unternehmen könnte? Der Kundendienst sagt, das könne man nicht reparieren, und möchte einen neuen Herd verkaufen.
Gespeichert
Be Strong!
Be Pleasant.
Be Unwavering!
Be Smart.
Be Awesome!
Awareness! It was under ‘E’!
(from Fallout: Equestria by Kkat)
http://www.graphicguestbook.com/madd1n - Mal mir ein Bild!
Mein Senf: http://twitter.com/chaoscommander https://strikeslipvault.org

Jack_N

  • > 1000 Posts
  • ***
  • Beiträge: 1287
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #107 am: 22 Februar 2023, 23:27:06 »

Das ist n kapazitives Touch-Display, entweder ist da irgendwo Feuchtigkeit zwischen und es hat dadurch "Geisterkontakte", oder aber es ist nicht mehr richtig mit dem Glas verbunden. Was auch sein könnte. Kondensatoren oder so in der Elektronikeinheit, die rumspinnen.
Mit Reparieren ist da bei BSH leider selten was. Wenns das Steuermodul ist (Kochfeld raus, umdrehen, schwarze Abdeckung abschrauben und nach verschmorten Steckern gucken) dann sind das um und bei 200€ nur fürs Ersatzteil. WENN es denn nur das ist.
Angesichts der Preise für standalone-Kochfelder würde ich da glaub ich das Ding austauschen und ggf. wenn Töpfe/Pfannen dafür vorhanden, auch gleich auf Induktion wechseln.
Gespeichert
"Spiel immer nach den Regeln, denn ohne Regeln ist es kein Spiel mehr!"

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5854
  • Werhase
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #108 am: 23 Februar 2023, 08:03:39 »

Sehe ich ähnlich. Die Sensorik scheint sich selbst zu betätigen. Bei einigen kann man das schon provozieren, indem man oben einfach etwas Wasser drauf macht (was wenig sinnvoll ist, im Küchenbereich). Meistens ist alles verklebt, aber guck gerne mal drunter.
Gespeichert
.stammtisch
26.01.2024 schw. Stammtisch
16.02.2024 schw. Stammtisch

Meine letzten Entdeckungen:
- The Warning (MEX)
- Be'lakor (AUS)
- Shylmagoghnar (NL)
- Kontrust (AUT)
- Aephanemer (F)
- Starkill (USA)

Jack_N

  • > 1000 Posts
  • ***
  • Beiträge: 1287
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #109 am: 23 Februar 2023, 10:15:19 »

Das mit dem Wasser funktioniert bei allen, egal ob günstig (Sharp, Induktionsfeld für 200€) oder Bora (mit Dunstabzug in der Mitte des Kochfeldes, 2000€). Touch ist Touch, na na nanana. :D
Das nächste hat wieder oldschool-Drehknöppe.
Gespeichert
"Spiel immer nach den Regeln, denn ohne Regeln ist es kein Spiel mehr!"

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5854
  • Werhase
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #110 am: 24 Februar 2023, 07:43:11 »

Weiß auch nicht, wer auf diese glorreiche Idee gekommen ist, kapazitive Sensoren zu nehmen. Naja, sieht fancy aus.
Gespeichert
.stammtisch
26.01.2024 schw. Stammtisch
16.02.2024 schw. Stammtisch

Meine letzten Entdeckungen:
- The Warning (MEX)
- Be'lakor (AUS)
- Shylmagoghnar (NL)
- Kontrust (AUT)
- Aephanemer (F)
- Starkill (USA)

CommanderChaos

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 5310
  • Der Name ist Programm.
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #111 am: 24 Februar 2023, 12:09:01 »

Danke, ich schaue mir das am Wochenende mal an. An einen kaputten Kondensator hatte ich auch schon gedacht. Die Frage ist, ob man da ran kommt.
Gespeichert
Be Strong!
Be Pleasant.
Be Unwavering!
Be Smart.
Be Awesome!
Awareness! It was under ‘E’!
(from Fallout: Equestria by Kkat)
http://www.graphicguestbook.com/madd1n - Mal mir ein Bild!
Mein Senf: http://twitter.com/chaoscommander https://strikeslipvault.org

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5854
  • Werhase
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #112 am: 27 Februar 2023, 08:13:17 »

Naja Moment, mit Kondensator hat das ganze (wie du es dir vorstellst) wenig zu tun.
Die Kapazität, bzw. deren Änderung, kommt durch DICH zustande. Du bist das Dielektrikum. Die Elektronik selbst wird sicher auch einen kleinen Kondensator haben, denke aber nicht, dass der das Problem ist. Aber schau gerne rein und berichte.
Gespeichert
.stammtisch
26.01.2024 schw. Stammtisch
16.02.2024 schw. Stammtisch

Meine letzten Entdeckungen:
- The Warning (MEX)
- Be'lakor (AUS)
- Shylmagoghnar (NL)
- Kontrust (AUT)
- Aephanemer (F)
- Starkill (USA)

CommanderChaos

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 5310
  • Der Name ist Programm.
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #113 am: 27 Februar 2023, 17:33:01 »

Da war kein Missverständnis, wie du es gerade vermutet hast. Ich habe vermutet, dass ein Kondensator kaputt ist, weil das ein häufiges Problem bei "kaputter Elektronik" ist.

Meine Eltern haben sich entschieden, den Herd zu ersetzen. Ich soll ihn nicht auseinander nehmen. ¯\_(ツ)_/¯
Gespeichert
Be Strong!
Be Pleasant.
Be Unwavering!
Be Smart.
Be Awesome!
Awareness! It was under ‘E’!
(from Fallout: Equestria by Kkat)
http://www.graphicguestbook.com/madd1n - Mal mir ein Bild!
Mein Senf: http://twitter.com/chaoscommander https://strikeslipvault.org

Taéra

  • Gallery Admin
  • Regelmäßiger Poster
  • *
  • Beiträge: 692
  • Huuiiiiiiii \o/
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #114 am: 27 Februar 2023, 21:23:12 »

Unqualifizierter Kommentar aus dem Off: Aber wenn er ersetzt wird, kann man ihn doch vorher erstrecht noch auseinander nehmen.
Gespeichert
"Sieh nur, Gevatter, er kömmt von Nörden!"
Benjamin Franklin 'Hawkeye' Pierce

CommanderChaos

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 5310
  • Der Name ist Programm.
Antw:Technikprobleme - Fragen und Antworten
« Antwort #115 am: 03 März 2023, 07:08:49 »

Meine Eltern sind halt eher vom Typ "Probleme mit Geld bewerfen" als "unkonventionelle Dinge probieren".
Gespeichert
Be Strong!
Be Pleasant.
Be Unwavering!
Be Smart.
Be Awesome!
Awareness! It was under ‘E’!
(from Fallout: Equestria by Kkat)
http://www.graphicguestbook.com/madd1n - Mal mir ein Bild!
Mein Senf: http://twitter.com/chaoscommander https://strikeslipvault.org