Schwarzes Hamburg

  • 30 September 2022, 03:04:39
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Internationales Dark Art Event  (Gelesen 618 mal)

Darkerkant

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 4
Internationales Dark Art Event
« am: 17 August 2022, 22:21:33 »

Dunkle Jubelfeste müssen zelebriert werden. Was braucht es dazu!?! Etwas Altes, etwas Neues...etwas Rotes...der diesjährige Rahmen der fünften Darkerkant....unter den Künstlern "alte Bekannte"...und neu entdeckte...es darf sich vorgefreut werden auf einen dunkelgüldenen Oktober!!! Internationale visuelle Dark Art Artisten, Verfasser düsterer Legenden und Virtuosen dunkler Töne richten ihr Teleskop auf die Untiefen der menschlichen Natur, auf die Welt der [Alb]Träume, Symbole und Mythen und erforschen auf ihrer Reise Fantasie bis hin zur Realität. Sie verbinden dabei ihr persistentes Studium der abgründigen Geheimnisse der menschlichen Seele mit bildender Kunst, Literatur und Musik. Sie betrachten seltsame und schaurig-schöne Konstellationen und fügen die zuvor unentdeckten morbiden Welten in ihre persönlichen Sternenkarten ein. Sie teilen die neugewonnenen Erkenntnisse mit Ihnen auf mysteriöse Art und Weise, kombiniert mit surrealen Elementen, sowie Szenen, die den Atem stocken lassen. Tauchen sie mit in ein atemberaubendendes Szenarium ein! Ausgestellt werden Arbeiten der "alten Meister" GLYNFORD CABARSE Philippinen, DVS USA, ANTHONY GOLDBERG Ukraine, CHRIS HELTON USA, DAN KRAUS USA, BRETT J LAWRENCE USA, JENNIFER NISWONGER–MORRIS USA, CHRISTINA SANNA Deutschland, MARINA SCHRECKLING Deutschland, ROBERTO SEGATE England, HORATIUS STEAM Deutschand, JAYA SUBERG Deutschland, JUSTELL VONK Ukraine, sowie der neu entdeckten KURT BUSCHMANN Deutschland, SANDRA HANCKMANN Niederlande, JAANA REDFLOWER Deutschland, JÖRG RAUTENBERG Deutschland, ANDREAS SCHWIETZKE Deutschland u.m. Live spielen am Freitag TENSION CONTROl und OHCY-ÊSPÉ, Samstag LUMYIA DARK, SYNDROM ADELE, sowie OBERER TOTPUNKT. Lesungen am Freitag mit den "alten Bekannten" EDEK ROSE und MARCO ANSING, sowie die Neuentdeckung MANUELA STASCHKE-SAUTTER, Lesungen am Samstag mit VINCENT VOSS, KERSTIN SEIDEL, PIA LÜDDECKE & ERNEST.

Tickets 10,00 eventbrite.de
Gespeichert