Schwarzes Hamburg

  • 04 Februar 2023, 10:03:54
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Das Messenger-Chaos  (Gelesen 963 mal)

Eisbär

  • > 10.000 Posts
  • ******
  • Beiträge: 11760
  • Moin!
    • Schwarzes-Stade
Das Messenger-Chaos
« am: 14 November 2021, 14:19:43 »

Moin zusammen,

noch vor wenigen Jahren waren die gängisten Messenger auf den PCs ICQ, AIM, MSN, Y!M, IRC u.a. Man benötigte i. A. mehrere, weil im Freundeskreis unterschiedliche Menschen unterschiedliche Messenger verwendeten. Damals hab ich dann irgendwann Trillian entdeckt und damit viele Messenger abgedeckt.


Heute ist das Chaos nicht mehr auf dem PC, sondern auf dem Smartphone. Wir haben
  • WhatsApp
  • Telegram
  • Threema
  • Discord
  • Signal
  • Facebookmessenger
  • Skype
  • ...?
Welche habe ich vergessen?
Und gibt es mittlerweile wieder sowas wie Trillian, mit dem ich o. g. in einer App zusammenfassen kann?

Welche nutzt Ihr und warum?
Gespeichert
2022- No F*cking Bands Festival XI

Donnerstag, 11. bis Sonntag 14. August 2022

Infos: www.nofuba.de

BaerndME

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 677
Antw:Das Messenger-Chaos
« Antwort #1 am: 14 November 2021, 16:44:16 »

  • WhatsApp
  • Telegram
  • Threema
  • Discord
  • Signal
  • Facebookmessenger
  • Skype
  • Google Chat
  • Wire

Als WA von FB übernommen wurde, hab ich mich sofort davon getrennt, weil abzusehen war, dass sie die Daten nicht trennen, und FB eh schon zu viel über mich weiß - mir ist das höchst unangenehm, ein Skandal nach dem andern und man sieht immer mehr, wie wenig Facebook zu trauen ist.
Den Rest verwende ich, damit ich alle meine Freunde (außer die Whatsapp-Only-Leute) abdecken kann.

Ich gehe immer über die App "Kontakte", wenn ich nicht weiß, wer welchen Messenger hat, und dann nehme ich den ersten Messenger, sortiert nach meiner persönlichen Auffassung von Usability, also 1. Telegram, 2. Signal, 3. Threema, 4. Sonstiges.
« Letzte Änderung: 14 November 2021, 16:46:35 von BaerndME »
Gespeichert

Taéra

  • Gallery Admin
  • Regelmäßiger Poster
  • *
  • Beiträge: 682
  • Huuiiiiiiii \o/
Antw:Das Messenger-Chaos
« Antwort #2 am: 16 November 2021, 20:39:54 »

Whatsapp
Discord

Tjoa, whatsapp irgendwie aus Faulheit, weil ich mich noch nicht damit beschäftigt habe, was sinnvolleres zu nehmen und meine Kontakte zu überreden, dass wir dorthin wechseln... Schlussendlich derzeit ziemlich egal, da ich zu fast niemandem mehr Kontakt habe. Das sind fünf oder sechs verschiedene Chats, in denen ich regelmäßig mal was schreibe...
Discord natürlich wahnsinnig intensiv. Ich muss ja meinen Server für meine Gilde immer im Auge behalten. XD
(eigentlich albern, abends am PC würde ausreichen, aber ich bin halt Kontrollfreak und will mit meinen Offizieren immer kommunizieren können.)

Die meisten, die ihr genannt habt, kenne ich nicht.
Skype kenne ich von der Arbeit und habe ich früher mal übern PC genutzt, Telegram kenne ich vom Namen her als Alternative zu WhatsApp... Danach hört es irgendwie auf.  ;D
Gespeichert
"Sieh nur, Gevatter, er kömmt von Nörden!"
Benjamin Franklin 'Hawkeye' Pierce

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5819
  • Werhase
Antw:Das Messenger-Chaos
« Antwort #3 am: 18 November 2021, 14:13:36 »

Das muss diese Zukunft sein. In der alles besser wird.

Ich habe mit WA angefangen. Dann wurde WA zu FB. Aber Ende-zu-Ende.
Dann kam Telegram. WEil man da ohne Nummer jemanden hinzufügen kann. Außerdem ja so viel toller.

Nach etwas beschäftigen ist TG aber viel schlimmer als WA.
Also wird TG wieder aussortiert werden oder bloß so da liegen.

Eine one-for-all-Lösung habe ich bisher nicht. Leider. Und was wirklich tolles springt mich auch nicht an.
Ich werde mich mal mit Signal beschäftigen.
Wen es interessiert, kann sich https://www.securemessagingapps.com mal ansehen.
Gespeichert
.stammtisch
17.06.2022 schw. Stammstisch im Amadeus
19.08.2022 schw. Stammtisch

Meine letzten Entdeckungen:
- The Warning (MEX)
- Be'lakor (AUS)
- Shylmagoghnar (NL)
- Kontrust (AUT)
- Aephanemer (F)
- Starkill (USA)