Schwarzes Hamburg

  • 08 April 2020, 19:31:14
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Würdet ihr einen neuen "Schwarzen" Laden mit (u.a.) Kleidung und Accessoires in HH begrüßen?

Ich warte nur darauf!
- 1 (16.7%)
Juchhu, endlich wieder eine Location!
- 0 (0%)
Möglich, wenn das Konzept vielfältig ist...
- 4 (66.7%)
Mit etwas Glück... vielleicht... habe aber kein Interesse.
- 1 (16.7%)
Auf keinen Fall, die Szene ist tot.
- 0 (0%)

Stimmen insgesamt: 6


Autor Thema: Neuer Laden in HH?  (Gelesen 938 mal)

KKay

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 9
  • Ostseekind
Neuer Laden in HH?
« am: 05 März 2020, 15:51:31 »

Hallo zusammen. Ich stelle mich kurz vor:
Mein Name ist Kay, ich bin 32 Jahre alt und nach vielen Jahren des "in der Welt herum tingelns" wieder im heimischen Norden gelandet. Bis vor kurzem lebte und arbeitete ich noch in München.
In meinem letzten Job im Horror-Shop.com in Landsham habe ich meine begrabene schwarze Seele wieder entdeckt und festgestellt, dass sie mir all die Jahre im "erwachsenen" Leben und in den furchtbar "erwachsenen" Jobs gefehlt hat.
Nun zu meinem Anliegen:
Es gibt erschreckend wenige Shops, wo man tatsächlich noch "schwarz" einkaufen kann. Gerade bei Kleidung finde ich es immer sehr schwierig und auch nicht ökonomisch, alles im Internet zu bestellen.
Von daher meine Frage, ob die Szene in Zeiten der Online-Shops überhaupt noch Bedarf empfindet, wieder einen Ort zu haben, wo man sich treffen kann, ein Kaffee/Bier/Cocktail genießen, tratschen, shoppen, anprobieren, sich austauschen, Musik hören/diskutieren und evtl. sogar kaufen, Second-Hand los werden und erstehen kann, über Events informiert und selbst Infos verteilen kann? Denkt ihr, hier in HH würde dies angenommen werden?
Ich stehe mit dem Inhaber des Horror-Shops.com noch in Kontakt und wir wägen ab, ob sich eine Filiale in HH lohnen würde.

Vielen Dank, wenn ihr teilnehmt und mich wissen lasst, wie ihr denkt. Gern auch ausführliche Kommentare/Anregungen/Ideen dazu.

LG, Kay
« Letzte Änderung: 05 März 2020, 15:59:12 von KKay »
Gespeichert
Remove SafetyLabels---Problem solved...

Eisbär

  • > 10.000 Posts
  • ******
  • Beiträge: 11414
  • Moin!
    • Schwarzes-Stade
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #1 am: 06 März 2020, 02:08:29 »

Es gibt doch seit kurzem einen:
https://nyctophilia-shop.de/
Gespeichert
2019 - No F*cking Bands Festival VIII

Donnerstag, 22. bis Sonntag 25. August 2019

Infos: www.nofuba.de

KKay

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 9
  • Ostseekind
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #2 am: 06 März 2020, 10:12:21 »

Ah okay, das ist natürlich sehr cool.
Danke für den Tip, ich werde da mal vorbei schauen.
Gespeichert
Remove SafetyLabels---Problem solved...

Scarlett

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 437
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #3 am: 07 März 2020, 13:26:57 »

Und colours in Wandsbek gibt's ja auch noch, wenn ich mich nicht irre.
Gespeichert

Inverted

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 637
  • =]
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #4 am: 11 März 2020, 01:05:55 »

Modische, bequeme, schwarze Kleidung im Military/Uniform-Stil könnte sich lohnen. Sowas suche ich schon seit Jahren bzw. Jahrzehnten.

Möglichst nicht aus katzenhaar- und staubaffinen synthetischen Stoffen, sondern aus hochwertiger Baumwolle.
Gespeichert

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5633
  • Werhase
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #5 am: 11 März 2020, 07:07:07 »

Kennst du Polas24?
An der Hallerstraße.
Gespeichert
.stammtisch
17.04.2020 CoRoNa
19.06.2020 Corona?
̶2̶̶1̶̶.̶̶0̶̶8̶̶.̶̶2̶̶0̶̶2̶̶0̶ -> 28.08.2020! :-* ö.ö

RaoulDuke

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 2880
  • Non serviam!
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #6 am: 12 März 2020, 15:46:26 »

Wenn man bereit ist, bis nach Rendsburg zu fahren (was ja nun soweit auch nicht weg ist):

https://www.asmc.de/
Gespeichert

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 8138
  • *haut*
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #7 am: 12 März 2020, 16:16:46 »

Ach, das ist ne Umfrage.
  • Ich kaufe meine Klamotten im Mainstream, tut mir leid.
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5633
  • Werhase
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #8 am: 13 März 2020, 07:00:41 »

Tatsächlich, ne Umfrage.
War die von Anfang an da dran?

  • Vielleicht, wenns Männergrößen gibt. ::)

Gespeichert
.stammtisch
17.04.2020 CoRoNa
19.06.2020 Corona?
̶2̶̶1̶̶.̶̶0̶̶8̶̶.̶̶2̶̶0̶̶2̶̶0̶ -> 28.08.2020! :-* ö.ö

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 8138
  • *haut*
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #9 am: 13 März 2020, 10:08:12 »

  • Vielleicht, wenns Männergrößen gibt. ::)
  • generell Erwachsenengrößen. ::)
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

KKay

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 9
  • Ostseekind
Antw:Neuer Laden in HH?
« Antwort #10 am: 17 März 2020, 17:06:20 »

Haha, ja, die Umfrage scheint ein wenig in den Hintergrund getreten zu sein ;)
Danke Leute für euer Feedback so far.
Ich habe ein paar Tips bekommen von einigen von euch und werde meine Nase mal in den schwarzen Wind halten, sobald sich unsere Corona-Situation wieder ein bissl entspannt hat. Noch ist alles möglich  8)

Danke auch für dein Kommentar:
  • Vielleicht, wenns Männergrößen gibt. ::)
  • generell Erwachsenengrößen. ::)
Ich bin da total bei dir! Ich HASSE es, wenn ich zielsicher nach einer M greife und dann gerade einmal die halbe Arschbacke rein passt (mit einer regulären Gr. 38). Viele Gothikklamotten sehen nun einmal, leider Fakt, an schlankeren Menschen besser aus. Was aber nicht bedeuten muss, dass die Kleidergrößen deswegen verfälscht sein müssen... Zum Glück gibt es einige wenige, die in der Hinsicht ganz gut sind. Aber ob sich diese Marken alle lohnen....
Gespeichert
Remove SafetyLabels---Problem solved...