Schwarzes Hamburg

  • 28 Januar 2020, 02:48:20
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ich glotz TV!  (Gelesen 11870 mal)

Alte Pizza

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 860
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #60 am: 21 Februar 2019, 18:13:11 »

"Bauhausfrauen" eine Doku in der ARD Mediathek.

Total empfehlenswert!
Gespeichert

Alceste Molière

  • > 1000 Posts
  • ***
  • Beiträge: 1300
  • Vexiere Melencolia I
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #61 am: 05 März 2019, 13:10:53 »

Ein feiner Tipp von Herr_Brandt:
High Energy - Disco auf Hochtouren: https://www.arte.tv/de/videos/083286-000-A/high-energy-disco-auf-hochtouren/

55 Min.
Verfügbar bis 31/03/2019
Gespeichert

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 8035
  • *haut*
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #62 am: 09 März 2019, 13:09:50 »

O.o lustig. Das hab ich grade letzte Woche geguckt. War mir etwas SEHR Stock-Aitken-Waterman-gelobhudelt.
Und es liegt mir wirklich fern, Dieter Bohlen verteidigen zu wollen, aber daß Modern Talking als unerträgliche deutsche Band kurz erwähnt werden (was sie ja waren) und demgegenüber SAW quasi als Götter der Musikgeschichte gehandelt werden...KANN man machen. Aber ::).
Dann so bissi Fancy, Michael Cretu mal kurz, Italo Disco, und, verdammt, wir sind Arte, wir brauchen was aus Frankreich, Marcel, geh googlen!! Ah, wir haben...Eartha Kitt ::). Und dann wieder SAW.



P.S., Pete Burns, "ist das ein Mann - oder eine Frau?" ::) Als hätte es Boy George nicht gegeben. Kann man sich vielleicht heute nicht vorstellen, aber DA haben wir geglotzt. Pete Burns war hingegen ein Typ im Fummel.
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

Alte Pizza

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 860
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #63 am: 03 Mai 2019, 21:13:22 »

Gerade entdeckt in der Arte Mediathek "Conny Plank - Mein Vater der Klangvisionär".

Conny Planks Name ist jedem Pop- und Rockmusik-Fan spätestens seit den 70er Jahren in Westeuropa ein Begriff. Er verhalf Bands wie Kraftwerk, Neu!, Eurythmics, Brian Eno oder Ultravox zu Weltruhm. Wie so oft bei Produzenten blieb der Mann, der dies alles erst ermöglichte, im Hintergrund. Sein Sohn Stephan Plank macht sich auf die Suche nach seinem früh verstorbenen Vater.
Gespeichert

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 8035
  • *haut*
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #64 am: 11 Juni 2019, 21:53:09 »

Der MDR hat wieder zugeschlagen: The Golden Age of Darkness, Artikel und halbstündiges Video. Mit Dem Ich, Ecki Stieg, Peter Heppner und noch paar Leuten.

(Bisschen unheimlich, ne, daß ausgerechnet der MDR der Sender mit den Szenedokus ist?)
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5594
  • Werhase
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #65 am: 12 Juni 2019, 15:55:44 »

Leiptsch liegt nunmal im Gebiet des MDR.
Muss damit natürlich nix zu tun haben. ^^
Gespeichert
.stammtisch
21.02.2020 schw. Stammtisch
17.04.2020 StAmMtIsCh, nE
19.06.2020 nein. doch. :o

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 8035
  • *haut*
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #66 am: 06 September 2019, 20:57:04 »

Kate Bush-Dokumentation aufm YT-Kanal von Arte. Hm, geht so. Die Hälfte der Zeit beschäftigt man sich mit den ersten 2 Alben, dann ca. 20 Sekunden mit "Never for Ever", 3min mit "The Dreaming" und 5min mit "Hounds of Love" und dann muss man sich auch schon etwas beeilen, um bis zum Schluss noch alles unterzubringen.
Fazit: Kate Bush hat sowas wie nen Heiligenstatus erlangt ^^ und als echte Heilige hat sie auch seit einigen Jahren einen weltweit begangenen Feiertag O.o (wertvollste Erkenntnis aus der Sendung ;D ::) ).

Und gleich hinterher: Die Schlümpfe: Grüße vom blauen Planeten. Irgendwie die bessere Doku >.< und wenn man aufpasst, kommt auch DAS LIED, dessen Namen ich nicht nennen werde, darin vor >.<

Ja, ich bin vielseitig interessiert :P
« Letzte Änderung: 06 September 2019, 21:53:26 von nightnurse »
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 8035
  • *haut*
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #67 am: 21 November 2019, 22:11:26 »

Der Heimatminister, er macht sich Sorgen. Er will die Gamerszene stärker in den Blick nehmen. Puh, ein Glück - Arte hat da eine erschütternde Dokumentation, die uns zeigt, wie nötig das ist, denn schon jetzt...und dann erst in 10 Jahren...unfassbar o.o
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 8035
  • *haut*
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #68 am: 23 November 2019, 11:24:35 »

::) Arte hat einen YT-Kanal, ne. Was sag ich, einen - mehrere. Und weil ich heute wieder Bahn fahren muss, habe ich zur Einstimmung und Beruhigung mal geguckt, wie das in Albanien so ist mit der Bahn.
Hach, wird auf jeden Fall schön heute Ö.ö
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5594
  • Werhase
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #69 am: 25 November 2019, 10:13:41 »

Ö.Ö

Das Wagenmaterial kommt mir doch sehr bekannt vor. ^^
Sieht ein bisschen aus wie unsere n-Wagen aus den 60-80ern.
Gespeichert
.stammtisch
21.02.2020 schw. Stammtisch
17.04.2020 StAmMtIsCh, nE
19.06.2020 nein. doch. :o

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 8035
  • *haut*
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #70 am: 13 Januar 2020, 21:16:57 »

::\o/:: neue Abba-Doku beim großartig benannten YT-Kanal Irgendwas mit Arte und Kultur.
Es wird nicht mit Musik gespart ;D (sonst wäre die Sendung keine 30min lang ^^) und es gibt tatsächlich rezente Wortbeiträge der Beteiligten.
Nitpick: "Fridas kurze Solokarriere" begann 1982 nicht mit irgendwas auf Schwedisch sondern damit.



Irgendwoanders hamse auch ne Sendung über diese Band, von der ich immer noch nicht weiss, warum ihre Nachfolgeorganisation beim WGT war ::)
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 8035
  • *haut*
Antw:Ich glotz TV!
« Antwort #71 am: Gestern um 21:00:03 »

Depeche Mode: Spirits in the Forest von Anton Corbijn, eingedeutscht von Arte. 6 Fans aus aller Welt, die alle 2018 zum Waldbühnenkonzert nach Berlin gefahren sind, erzählen ihre Geschichte.
Nebenbei: "I come from Kiew and I start the line a week ago"  :o
Ich fühle mich nach dieser Sendung erfrischend normal ;D

Wer DeMo live nicht so mag, ist in unter einer Stunde fertig :-X Ö.ö

edit, ach ja, Entdeckung aus obigem Video: DMK  ^^
« Letzte Änderung: Gestern um 21:06:49 von nightnurse »
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.