Schwarzes Hamburg

  • 26 Mai 2020, 22:10:46
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: schwarzes Motorradfahren  (Gelesen 189336 mal)

Mentallo

  • > 10.000 Posts
  • ******
  • Beiträge: 11963
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1830 am: 24 September 2019, 19:05:18 »

Wir sind so knappe 10, kommen aber kaum dazu, gemeinsam zu fahren. Eher so Gruppen von zwei bis vier Leuten. Und das selten. Unabhängig davon, wie viel der oder die einzelne so fährt...  ;)

Leuchte

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1831 am: 24 September 2019, 20:05:07 »

Evtl mal fürs letzte oktoberwochenende was planen? Hab frei und dann ist ja auch die Saison vorbei.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

RaoulDuke

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 2904
  • Non serviam!
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1832 am: 04 Oktober 2019, 20:59:39 »

Ich finde die Idee ja auch immer noch gut, aber habe ja leider immer recht wenig Zeit.

Meine Güte, habe ich mein Kraftrad in diesem Jahr wenig bewegt... Puh!
Gespeichert

BaerndME

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 222
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1833 am: 28 Oktober 2019, 13:39:03 »

Hallo, wieviele Fahrer seid ihr denn hier? Fahrt ihr mal zusammen?

Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ich glaube, es sind fast nur noch Moppedfahrer hier im Forum ^^
Gespeichert

EcceRex

  • > 1000 Posts
  • ***
  • Beiträge: 2034
  • Entität
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1834 am: 28 Oktober 2019, 17:45:33 »

Evtl mal fürs letzte oktoberwochenende was planen? Hab frei und dann ist ja auch die Saison vorbei.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Also bei mir endet die Saison noch immer Ende November...und bei einigen der anderen so...gar nicht  ;D

Sonst, was der Rest so sagt.
Gespeichert
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge große Schatten!
                                                    *
Das Einzelne erweist sich immer wieder als unwichtig, aber die Möglichkeit jedes Einzelnen gibt uns einen Aufschluß über das Wesen der Welt. [Ludwig Wittgenstein]

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5659
  • Werhase
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1835 am: 30 Oktober 2019, 07:00:35 »

Also meine endet nie. ^^
Und gerade dieses WE ist mit Zeit hmhm. Und 4-8°C hmjoa.

Edit: Oh, am WE gehts Richtung 15°C.
Gespeichert
.stammtisch
17.04.2020 CoRoNa
19.06.2020 Corona?
̶2̶̶1̶̶.̶̶0̶̶8̶̶.̶̶2̶̶0̶̶2̶̶0̶ -> 28.08.2020! :-* ö.ö

RaoulDuke

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 2904
  • Non serviam!
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1836 am: 07 November 2019, 10:25:26 »

Ein bisschen in den EICMA-Neuheiten herumgeflippt und die MV Agusta Superveloce gesehen.

WOW ist das unfassbar schön designed. Selten direkt einen so starken "WILL HABEN"-Reflex gehabt. Sieht großartig aus, einfach fantastisch.

Zu sehen hier.
Gespeichert

RaoulDuke

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 2904
  • Non serviam!
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1837 am: 10 Dezember 2019, 08:01:31 »

Spannende Neuigkeiten von BMW.

Ich gebe zu, es sieht schlimm aus (wenn auch technisch interessant), aber eine vierstellige Zahl beim Drehmoment? Ist das ein Druckfehler?

Ich bin wirklich gespannt auf die Zukunft - nachdem alle die Öko-Aspekte von Strom preisen, ist vielleicht die Performance-Fraktion am Ende der wahre Profiteur.
Gespeichert

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5659
  • Werhase
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1838 am: 10 Dezember 2019, 10:22:12 »

Und trotzdem langsamer als ein Verbrenner. ¯\_(ツ)_/¯

Ich finde die Zahl irgendwie hoch. Zu hoch. Und zwar so hoch, dass ich es für werbe-wisch-wasch halte.

Nehmen wir eine ZX-10R mit 112Nm (bei 11500rpm).
1. Gang hat zB ein n von etwa 2,5. Macht 280Nm. Mal µ=0,9 etwa 250Nm.

Und die sollen in der Beschleunigung fast gleich sein?
Gespeichert
.stammtisch
17.04.2020 CoRoNa
19.06.2020 Corona?
̶2̶̶1̶̶.̶̶0̶̶8̶̶.̶̶2̶̶0̶̶2̶̶0̶ -> 28.08.2020! :-* ö.ö

Mentallo

  • > 10.000 Posts
  • ******
  • Beiträge: 11963
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1839 am: 10 Dezember 2019, 11:36:15 »

hier ist die rede von 200nm.

wobei ich elektrofahrzeuge immer noch nicht spannend finde. immer noch zu umständlich und hochpreisig, aber wir bleiben dran. ;)

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5659
  • Werhase
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1840 am: 10 Dezember 2019, 11:50:42 »

Das deckt sich mit dem von Raoul. Wenn man die Motor-Nm nimmt. 174ftlb sind etwa 235Nm.
Und das Getriebe soll daraus 1500Nm machen.

Das wäre ein n von etwa 1:7.
Da macht der Motor ja 8000rpm.

Ich zweifel den englischen Bericht stark an.

Edit: die Batterie soll eine Kapazität von 13kW haben. Das ist fachlich falsch. kW ist eine Leistung.
Wenn dann sind es 13kWh.
Ich bleibe bei s.o.

Wenn irgendwo die Leistung stünde, könnte man die rpm ausrechnen. Finde ich aber nicht.

Edit2: lustig, dass die Artikel in der Mitte fast genau den gleichen Wortlaut haben. ^-^
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2019, 11:55:17 von SchwarzMetallerHH »
Gespeichert
.stammtisch
17.04.2020 CoRoNa
19.06.2020 Corona?
̶2̶̶1̶̶.̶̶0̶̶8̶̶.̶̶2̶̶0̶̶2̶̶0̶ -> 28.08.2020! :-* ö.ö

RaoulDuke

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 2904
  • Non serviam!
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1841 am: 10 Dezember 2019, 12:40:37 »

SMHH, ich kann Dir zwar nur so halb folgen, naja vielleicht so 0.6, aber ich fand das auch einfach zu skurril mit der Angabe.

Aber bei allen Zweifeln an Details: Es tut sich was, und BMW teilt den Stand mit der Öffentlichkeit, auch wenn das Resultat ein bisschen gruselig aussieht. Alle anderen schrauben da ja auch an was rum, und es ist m.E. gut, wenn die Etablierten sich da austoben, damit die Zukunft nicht nur Akteuren überlassen wird, deren Produkte sicher auch ihre Fans haben, aber ich gehöre halt nicht dazu...
Gespeichert

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5659
  • Werhase
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1842 am: 10 Dezember 2019, 12:48:04 »

Welche 0,4 fehlen dir denn?
Gespeichert
.stammtisch
17.04.2020 CoRoNa
19.06.2020 Corona?
̶2̶̶1̶̶.̶̶0̶̶8̶̶.̶̶2̶̶0̶̶2̶̶0̶ -> 28.08.2020! :-* ö.ö

RaoulDuke

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 2904
  • Non serviam!
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1843 am: 10 Dezember 2019, 12:58:01 »

Hm, äh, tja. ;)

Ich vermute mal,

Drehmoment am Hinterrad = Drehmoment des Motors * n * µ.

Dabei wird µ vermutlich der Verlust durch Reibung sein, n die Übersetzung des Getriebes. Das Drehmoment des Motors ist in meiner (vermutlich falschen) Vorstellung von der Umdrehungsgeschwindigkeit des Motors abhängig (beim Verbrenner) oder konstant (beim E-Motor).

Du schreibst

Das wäre ein n von etwa 1:7.
Da macht der Motor ja 8000rpm.

Ich zweifel den englischen Bericht stark an.

... daraus folgere ich, dass meine entweder meine Annahme, das Drehmoment des Motors sei bei E-Motoren konstant, nicht stimmt, ich nicht verstanden habe warum der Motor im Artikel mit 8.000 rpm drehen soll oder beides.

Aber ich bin da wirklich nicht so der Experte, halt nur interessiert und ich versuche, alles was ich lese zu begreifen.
Gespeichert

Zieh-Gothe

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 152
Antw:schwarzes Motorradfahren
« Antwort #1844 am: 10 Dezember 2019, 13:08:07 »

Hallo Duke,

deine Annahmen sind an sich korrekt. daher verstehe ich SMHHs Problem nicht. (Das mit kW und kW/h schon)

und eine Übersetzung von 1:8 und mehr ist für nen Plantetengetriebe auch keine Herausforderung 
Gespeichert