Schwarzes Hamburg

Schwarzes Hamburg => Schall und Rauch => Thema gestartet von: Black Ronin am 01 April 2013, 15:44:08

Titel: Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 01 April 2013, 15:44:08
Darüber, das mein neues Wlan nur über Netzwerkkabel stabil läuft , ich daraufhin mit dem Support telefoniert habe und zwar ein Stunde lang und daraufhin erst mal so überhaupt nichts mehr ging.
Wenigstens konnten wir durch wiederherstellen der alten Einstellungen den vorherigen Status wiederherstellen. So ist nun alles beim alten.
Kann man das Zeitverschwenung nennen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 02 April 2013, 18:06:39
Allwissende Fachverkäuferin.
Nichts gegen Fachwissen und Erfahrung, wohlgemerkt. Aber a) macht der Ton die Musik und b) wenn der Kunde andeutet, er hätte andere Erfahrungen gemacht, die ihm vorteilhaft erscheinen lassen, "unfachgerecht" zu handeln...dann könnte man einfach "ach so" sagen und gut.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 04 April 2013, 11:42:29
über den blinden Aktionismus den einige hier bez. des Forums anscheinend gerade betreiben. Mannmannmann...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 04 April 2013, 12:04:09
über den blinden Aktionismus den einige hier bez. des Forums anscheinend gerade betreiben. Mannmannmann...

Hm. Was genau meinst Du denn? Was sollte man lassen oder besser machen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 04 April 2013, 12:16:36
Hm. Was genau meinst Du denn? Was sollte man lassen oder besser machen?

Ich hab das nur am Rand in der SB mitbekommen,  (Leider lässt sie sich ja nur begrenzt hochscrollen) darum auch das "anscheinend", aber: Flyer drucken um Werbung für das Forum zu machen? Eine Rundmail an alle (aktive wie inaktive) Mitglieder versenden?

Das Forum ist noch nicht einmal eine Woche alt. Viele der Bugs und Features sind noch nicht behoben/umgesetzt. Das eine oder andere sollte noch besprochen/geklärt werden usw.

Ich zB. habe bereits diverse Dinge die ich im Moment fragwürdig finde, die ich pers. anders machen würde, mir wünschen würde etc. Allerdings wollte ich das Forum erst einmal eine Woche auf mich einwirken lassen bevor ich die Liste niederschreibe. Aus Erfahrung weiss ich dass viele Merkwürdigkeiten auch einfach ungewohnt sind weil neu.
 
Wie ich schon in der FB-Gruppe schrieb: Das Problem des alten SHH war nicht keine neuen Mitglieder zu bekommen, sondern eher dass wir diese nicht halten konnten. In sofenr solten wir JETZT ersteinmal das Forum mehr oder weniger "finalisieren" und für neue Mitglieder attraktiver machen, bevor wir es bewerben und auf Neu-User-Fang gehen.

Ich finde es toll das ihr die Arbeit hier riensteckt, ich bewundere euren Enthusiasmus. Aber irgendwie habe ich so ein leichtes Gefühl von "Hier wird derzeit übers Ziel hinausgeschossen."

Wenn ich die paar Dinge in der SB völlig falsch interpretiert habe und mich daher grundlos aufrege: Kein Problem. Weist mich nur drauf hin. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 04 April 2013, 13:02:20
[...] so ein leichtes Gefühl von "Hier wird derzeit übers Ziel hinausgeschossen."

Das ist durchaus möglich... Hm. Ist aber eigentlich schon einleuchtend was Du schreibst. Es ist vielleicht einfach so verlockend einfach "alles fertig haben" zu wollen und das Thema Neustart damit abhaken zu können.

Vielleicht sollten wir aber wirklich erst Deine Liste und die Listen anderer Leute abwarten. Das Forum ist ja für die da, die es nutzen, und die sollen sich wohl fühlen. Alles andere ist nur "extra".

Ich fürchte aber, in diesem Zusammenhang wird man es nicht allen recht machen können - ich war bisher schon teilweise überrascht, wie sehr die Vorstellungen auseinandergingen und dann jeweils mit Vehemenz vertreten wurden... Ich bin mir auch sicher, dass das eine oder andere Thema schon "vergessen" wurde oder über-umgesetzt. Aber das wird schon alles.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 04 April 2013, 15:29:20
Um ein sprichwörtlich "dickes Fell" wirst du hier nicht drumrum kommen.
Ich hab auch so diesen oder jenen Wunsch, aber wenn nicht, dann nicht. Denn ICH mache die Arbeit ja nicht.

Vielleicht hat jetzt aber jemand noch was, worüber er sich heute geärgert hat. *hust* ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 04 April 2013, 15:49:04
Um ein sprichwörtlich "dickes Fell" wirst du hier nicht drumrum kommen.

Och, ich glaube daran mangelt es mir nicht. ;) Die Ohren aufhalten werde ich aber trotzdem gerne...

Was mich heute geärgert hat? Bei der Arbeit ewig viel Zeit in Meetings versenkt zu haben, bei denen manche als einzigen Inhalt Selbstbeschäftigung hatten. Sozusagen treffen, um sich darüber auszutauschen, wozu man sich abstimmen sollte, am besten indem man sich mal dazu trifft.

Argh!  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 04 April 2013, 18:59:18
Kollegen, die einfach mal was an Analysenvorschriften ändern, ohne es auf eben diesen zu vermerken, obwohl man denen das mehrmals gesagt hat. Schön, wenn man dann Vertretungsweise deren Arbeit übernimmt, sich die Analysenvorschrift vornimmt und dann fest stellt, das da was nicht stimmen kann und man den ganzen Scheiß wiederholen kann *grmpf*

Wenn man fest stellt, dass der zuvor genannte Kollege Analysen generell nur einmal ansetzt und die analysierten Daten somit nicht bestätigt sind und man auf Basis dieser 'falschen' Daten Rezepturen vorberechnet und diese in der Kontrollanalyse nachher nicht stimmen und man sich dann dafür rechtfertigen muss, was denn da falsch gelaufen ist *grmpf*

Freuen tue ich mich aber, dass ich den Verlauf heute beweisen konnte und sich das in Zukunft  ändern wird *hrhrhr*

Doof Menschen-Männer, die permanent in gerade geführte Gespräche reinplappern, ohne vorher zu fragen, ob man wegen einer Unterschrift mal kurz stören kann. Kein Benehmen die Männer *grmpf* Und ja, ich habe meinen Unmut dazu sofort kund getan und den Betreffenden angepupt ;D

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 05 April 2013, 13:12:26
Hm. Was genau meinst Du denn? Was sollte man lassen oder besser machen?

Ich hab das nur am Rand in der SB mitbekommen,  (Leider lässt sie sich ja nur begrenzt hochscrollen) darum auch das "anscheinend", aber: Flyer drucken um Werbung für das Forum zu machen? Eine Rundmail an alle (aktive wie inaktive) Mitglieder versenden?

...

Ich finde es toll das ihr die Arbeit hier riensteckt, ich bewundere euren Enthusiasmus. Aber irgendwie habe ich so ein leichtes Gefühl von "Hier wird derzeit übers Ziel hinausgeschossen."


100% Zustimmung. Ich habe in der SB auch schon ein wenig Angst bekommen, wollte aber nicht der Spielverderber sein. Ich finde es von den Neuanmeldungen her gar nicht wenig, also Interesse besteht ja schon, nur wie vielfach angemerkt hält das bei den meisten nicht lange.


OnT: Halb krank sein. Finde ich gerade gar nicht lustig. :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 05 April 2013, 13:24:43
[...] Aber irgendwie habe ich so ein leichtes Gefühl von "Hier wird derzeit übers Ziel hinausgeschossen."


100% Zustimmung. Ich habe in der SB auch schon ein wenig Angst bekommen, wollte aber nicht der Spielverderber sein. Ich finde es von den Neuanmeldungen her gar nicht wenig, also Interesse besteht ja schon, nur wie vielfach angemerkt hält das bei den meisten nicht lange.

OK, also Fernsehwerbespot wieder abbestellen *notier*  ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 05 April 2013, 13:28:39
/o\  ;D ;D ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 05 April 2013, 14:52:25
Über meine Arbeitsumstände.

Bin ich eigentlich wirklich so kompliziert, blöd, unreflektiert, schwer von Begriff, lahm, streitbar, nervig, .... ?!?!?
Also, langsam frage ich mich echt, ob das an mir liegt.... :-\

Ich glaub, ich brauch'n neuen Job.... *seufz*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 05 April 2013, 15:04:23
Bin ich eigentlich wirklich so kompliziert, blöd, unreflektiert, schwer von Begriff, lahm, streitbar, nervig, .... ?!?!?

Nö.

Ich glaub, ich brauch'n neuen Job.... *seufz*

Ja.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 05 April 2013, 15:39:30
Über meine Arbeitsumstände.

Bin ich eigentlich wirklich so kompliziert, blöd, unreflektiert, schwer von Begriff, lahm, streitbar, nervig, .... ?!?!?
Also, langsam frage ich mich echt, ob das an mir liegt.... :-\

Ich glaub, ich brauch'n neuen Job.... *seufz*
Hm. Hörte sich doch zuerst alles so gut an!?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Sapphia am 05 April 2013, 16:02:56
Meine schöne alte Audio-CD ("Goethes Erben - Nichts bleibt wie es war") läuft weder auf der XBOX noch auf dem Notebook.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 05 April 2013, 17:14:31
Über meine Arbeitsumstände.

Bin ich eigentlich wirklich so kompliziert, blöd, unreflektiert, schwer von Begriff, lahm, streitbar, nervig, .... ?!?!?
Also, langsam frage ich mich echt, ob das an mir liegt.... :-\

Ich glaub, ich brauch'n neuen Job.... *seufz*
Hm. Hörte sich doch zuerst alles so gut an!?
Das hab ich auch gedacht, als ich das eben gelesen hab.  :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 05 April 2013, 18:12:39
Über meine Arbeitsumstände.

Bin ich eigentlich wirklich so kompliziert, blöd, unreflektiert, schwer von Begriff, lahm, streitbar, nervig, .... ?!?!?
Also, langsam frage ich mich echt, ob das an mir liegt.... :-\

Ich glaub, ich brauch'n neuen Job.... *seufz*
Die Erklärung für die Umstände ist meist (erschreckend) einfach:

Ar***löcher und Idioten reflektieren ihr Verhalten nicht bzw. kommen nach einer Mikrosekunde zu dem Schluß, dass du die Ursache des Problems bist. Dieses Verhaltensschema ist um so stärker ausgeprägt, je mehr "Verantwortung" (d.h. in deren Gedankenwelt Rechte !) sie innehaben.

Und über eins muss man sich im klaren werden und damit arrangieren:
Egal wohin man geht, diese Leute sind IMMER schon da und IMMER in der Überzahl !
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 05 April 2013, 19:43:46
Bin ich eigentlich wirklich so kompliziert, blöd, unreflektiert, schwer von Begriff, lahm, streitbar, nervig, .... ?!?!?

Nö.

Ich glaub, ich brauch'n neuen Job.... *seufz*

Ja.

Ich glaub, Raoul hat recht  :(
Mist.

Und um NoName zu ergänzen: GANZ schlimm ist, wenn die Arschgeigen einen zu unberechtigten Selbstzweifeln verleiten >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 05 April 2013, 21:03:17
Es ist eben die Frage, ob diese Zweifel unberechtigt sind. *seufz*
Daß mein Chef eindeutig eine schwere soziale Störung hat, steht außer frage und was das angeht, sind meine Selbstzweifel auch nicht sooo groß, aber was meine handwerklichen und/oder Verständnisfähigkeiten angeht, zermartere ich mir echt mein Hirn... :-[


Dankeschön für Eure Worte... Ich freue mich immer sehr über sowas.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 06 April 2013, 11:22:49
Bin ich eigentlich wirklich so ... streitbar...
*hüstel*

*liebernichtssag*

Julyadrück*

:P

...aber was meine handwerklichen und/oder Verständnisfähigkeiten angeht, zermartere ich mir echt mein Hirn... :-[
Wer weiss ob das nicht schon diese "unberechtigten Selbstzweifel" sind. :/

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 06 April 2013, 13:42:58
Julyadrück*
*zurückdrück* :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 07 April 2013, 20:14:36
Ich ärgere mich gerade jetzt SEHR darüber dass Ikea anscheinend die kleine Version des Branäs Korbs in schwarz und in weiss aus dem Programm genommen hat. Zu bekommen nur noch in "Rattan". 4weisse und 2 schwarze wären für mein Vorhaben absolut perfekt gewesen. Da Ikea anscheinend auch nichts anderes vernünftiges in der Grösse bietet, darf ich mir jetzt etwas völlig anderes überlegen. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kantorka am 07 April 2013, 23:24:52
Über meine Arbeitsumstände.

Bin ich eigentlich wirklich so kompliziert, blöd, unreflektiert, schwer von Begriff, lahm, streitbar, nervig, .... ?!?!?
Also, langsam frage ich mich echt, ob das an mir liegt.... :-\

Ich glaub, ich brauch'n neuen Job.... *seufz*

Hätte ich original auch so schreiben können.  :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 08 April 2013, 09:13:04
1. Über die S-Bahn
Die 15 ist grad weg, kommt also die Nächste 19.
Haha. Um 18 steht am Bahnsteig "5min". Und verlängert werden muss die auch noch.
Aber den Scheiß kenne ich ja schon von der Bauphase im Citytunnel. >:(

2. Über Autofahrer.
Um die Ampel staut es sich. Ich dachte mir schon so "na, das wird bestimmt gleich lustig".
Aber nein tatsächlich, 2 der 4 Spuren halten den Kreuzungsbereich tatsächlich frei?!?? Ich mich schon gefreut "hat man das damals™ doch auch schon so gelehrt?".
Bis einer von hinten hupt. Passanten und Fahrer gucken sich an. ::)
Seine Ausbildung war wohl qualitativ nicht so hochwertig.

3. mein Exchange funktioniert wieder nicht. Wobei... da hab ich mal nix zu tun. \o/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 08 April 2013, 09:38:17
Die neuen Vorhänge regen den Spieltrieb der Kater derart an, dass ich nicht nur den empfindlicheren Untervorhang hochbinden musste, sondern sie jetzt die ganze Wohnung verwüsten /o\ *möbel herumschieb und dinge wegräum* AAAH
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 08 April 2013, 11:13:40
Hätte ich original auch so schreiben können.  :-\

Ach, so'n Kack. *Handschüttel*  :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 11 April 2013, 17:36:36
Über folgende Szenarien bei der Arbeit:

Nummer eins:
Ein Arbeitsgang war beendet, ich fegte kurz durch und wollte die überquellenden Mülleimer rausbringen, als mein Chef in die Werkstatt kam und mich anraunzte, dass ich, wenn ich Leerlauf hätte, ruhig mal fragen könne, was noch zu tun sei.
Ich entgegnete, dass ich just in der Minute mit Produkt XY fertig geworden sei und nur fix den Müll rausbringen wolle.
Mein Chef aber meinte, dass ich weiter machen solle, er könne den Müll nachher selber rausbringen. (Man muss dazu sagen, dass er den Müll seitdem ich da bin [Sommer ´12], bisher genau zwei Mal rausgebracht hat)
Dann hab ich eben weitergemacht....
Zehn Minuten später fragte er mich, ob die Mülltonnen draußen voll seien, oder warum die Mülleimer immer noch nicht leer seien. Ich guckte ihn verdutzt an und wiederholte, was er mir zehn Minuten vorher aufgetragen hatte. Er sagte daraufhin nur ironisch/sarkastisch/schnippisch "Ja, klar! Ich wollte den Müll rausbringen.."   schnappt sich beleidigt den Eimer und bringt ihn raus....
???

Nummer zwei:
Chef öffnet die Schublade unter dem Arbeitstisch, holt einen Cutter raus und lässt sie offen stehen. Ich gehe um die offene Schublade rum (er könnte den Cuttern ja wieder reinlegen wollen) und fange an zu nähen.
Chef geht ins Büro, kommt nach einer Weile wieder, stellt sich neben die Schublade und fragt mich: "Warum steht die offen??? Kann die vielleicht auch wieder zugemacht werden!?!?"
Ich: "Ähm, keine Ahnung. Ich war da nicht dran."
Er: "Na sicher... dann ist die wohl von alleine aufgegangen!"
??? ???


Nummer drei:
Ich wollte das von mir grad fertiggestellte Produkt verpacken und brauchte dafür noch die mitzuschickende Rechnung. Mein Chef fragt mich, wo der Auftragszettel sei. Den hatte ich allerdings nicht bekommen und sagte das auch. Chef: "War ja klar..!"
Wenn ich Auftragszettel bekomme, klemme ich die immer an meinem Arbeitsplatz an eine Plexiglasscheibe, damit diese nicht weg kommen. Das sagte ich ihm auch (mal wieder!) und deutete dabei auf die leere Fläche an der Scheibe.
Dann hab ich weiter gearbeitet und mein Chef ging ins Büro.
Nach einer Weile kam er wieder nach vorne, kruschelte irgendwie in seinem Zettelhaufen, ging hin und her und telefonierte kurz. Ich habe nicht weiter auf ihn geachtet, sondern gearbeitet.
Dann das gleiche Thema wie kurz vorher. Chef: "Wo ist denn der Auftragszettel von XY?"
Ich: "Das weiß ich nicht. Da hatten wir doch vorhin schon nach geschaut... ich hatte den nicht bekommen."
Chef [schnippisch]: "War ja klar, dass das wieder von Dir kommt. Du könntest ja mal wenigstens danach suchen, anstatt immer gleich zu sagen, dass Du es nicht weißt."
Ich: "An meinem Platz hatte ich den Zettel aber doch nicht. Vielleicht ist er noch hinten im Büro?"
Und dann dachte ich echt, dass das nicht wahr sein kann... Mein Chef ging zu der Plexiglasscheibe, holte den Zettel, der da auf einmal hing, schaute kurz drauf und raunzte mich an: "Da ist er doch! in DEINEM Arbeitsbereich!!!"
Da hat der Arsch doch tatsächlich den Zettel dahin gehangen, um es MIR in die Schuhe schieben zu können. Ich glaub ja echt, es hackt!
??? :o ??? :o ???


Und die Krönung war ja noch, als ich eine kleine Frage zu einem Arbeitsgang hatte, den ich zuletzt vor nem halben Jahr gemacht hatte, er mich völlig genervt anschaute und meinte, dass ich tooootal vergesslich sei und mir sowas ja mal langsam merken müsste.
Und das sagt der Mann zu mir, der innerhalb von fünf Minuten vergisst, dass der Postbote grade da war und sich aufregt, warum denn heute der "blöde Briefträger" so spät kommt... >:(

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 11 April 2013, 17:47:14
Schon nach der ersten beschriebenen Aktion hatte ich so den Gedanken "entweder der Typ wird alterssenil, oder er versucht dich rauszumobben" aber spätestens beid er Plexiglas/Zettelgeschichte vermute ich letzteres.
Du brauchst einen neuen Job. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 11 April 2013, 17:56:35
Das Bekloppte daran ist nur, dass ich die einzige Angestellte bin und ich wirklich die GANZE Arbeit mache. Ohne mich geht da nicht ein einziges Produkt raus. Er ist absolut auf mich angewiesen.
Die einzige "Arbeit", die er macht, ist mal ans Telefon zu gehen, oder mal ne Mail mit zwei Zeilen zu beantworten.

Selbst, wenn ich kündigen würde und er jemanden Neues einstellen würde, hätte er ein Riesenproblem, da ich dann ja nicht mehr da bin, um die "Neue" anzulernen und er das nicht kann. Auch ein paar Wochen Leerlauf zwischen mir und der neuen Kraft, könnte ihn echt den Kopf kosten...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 11 April 2013, 18:00:25
Das kann dir aber ganz egal sein liebe Julya, du solltest nur deine eigene Haut retten. Und vielleicht kommt er dann endlich zur Vernunft (wobei das sehr fraglich ist bei solchen Leuten).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 11 April 2013, 18:31:50
Ja, das wäre mir auch in der Tat sehr egal...
Ich meinte nur, wegen der Mobbingsache... er schneidet sich damit ja nur ins eigene Fleisch...Der Depp! 8)

(Ja, ich guck auch schon nach Stellen...;))
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 11 April 2013, 18:34:22
(Ja, ich guck auch schon nach Stellen...;))

Ich drück dir ganz fest die Daumen dafür, dass du bald was Besseres findest. Das hört sich ja alles ziemlich ätzend an.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 11 April 2013, 18:44:27
Ich drück Dir auch die Daumen! Klingt echt ätzend, was Du beschreibst...  :-\

Das ist dann aber wirklich SEIN Problem. Und das solltest Du nicht zu DEINEM machen, indem Du an Dir zweifelst.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 11 April 2013, 19:09:28
Hach...dankeschön, Ihr zwei... :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: mai am 11 April 2013, 19:23:59
ich kenne ähnliche situationen leider auch nur allzu gut... >:(
inkl. der daraus resultierenden selbstzweifel. :'(

don't let the system get us down, dear julya. ;) :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Necedemus am 12 April 2013, 09:43:47
Julya was macht den der "gute" Mann, wenn du ein paar Wochen Urlaub machst ?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 12 April 2013, 14:10:50
Julya was macht den der "gute" Mann, wenn du ein paar Wochen Urlaub machst ?

Aufträge horten, bis sie wiederkommt.
Und sich dann beschweren, daß nichts erledigt ist.
Ne?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 12 April 2013, 15:14:35
Julya was macht den der "gute" Mann, wenn du ein paar Wochen Urlaub machst ?

Aufträge horten, bis sie wiederkommt.
Und sich dann beschweren, daß nichts erledigt ist.
Ne?

So sieht's aus! 8) ::)


Außerdem würde ich gar keine paar Wochen Urlaub bekommen. Bisher habe ich immer nur Urlaub nehmen müssen, wenn er welchen wollte. Er nennt das dann Betriebsferien.... ???
(Hab noch nicht einen Tag selbst gewählten Urlaub genommen...)



@mai :-*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 13 April 2013, 23:09:49
Es. Ist. Aus. Ver. Kauft. (http://meltdown.southbankcentre.co.uk/2013/events/siouxsie---returns-only/)
Und "ärgern" ist gar kein Ausdruck.
 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Herr Von Und Zu am 14 April 2013, 21:59:12
Ärgere mich grade über das blöde Nachhaken meiner "jetzt-Ex" bevor ich den Kontakt beendet habe, ob ich denn noch was sagen will... Sie hat dann plötzlich nen Neuen während einer "Trennung auf Zeit" (Um sich wiederzufinden und sich um eigene Probleme zu kümmern...) und fragt, ob von meiner Seite noch was zu sagen wäre...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 15 April 2013, 10:15:37
Es. Ist. Aus. Ver. Kauft. (http://meltdown.southbankcentre.co.uk/2013/events/siouxsie---returns-only/)
Und "ärgern" ist gar kein Ausdruck.
 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
*Mitleidig guck*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Zieh-Gothe am 15 April 2013, 11:01:17
heute morgen um 4:30 gewckt werden
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 15 April 2013, 21:19:11
Ich habe vor langer, langer Zeit ein Mega Drive "ohne alles" geschenkt bekommen. Nach und nach dann NEtzteil und AV-Kabel hinzugekauft um wenigstens mal gucken zu können ob es funktioniert (ja, tut es).

Nun fehlten mir noch 2 Joypads für das Ding. Gerade Sonntag habe ich 3 über ein anderes Forum gekauft, da dort jemand welche recht günstig angeboten hat.

Und was ist? Ich hab gerad etwas in meiner Ataritüte gesucht die hier seit Ewigkeiten herumsteht und was zieh ich als erstes raus? 2 Mega Drive Joypads. Ganz toll. Wo auch immer die herkommen. Wenn die Post kommt habe ich dann 5....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 15 April 2013, 21:20:43
Über folgende Szenarien bei der Arbeit:

Nummer eins:   ...

Nummer zwei:  ...

Nummer drei:  ... 

Und die Krönung ...
Also wie oben schon von anderen erwähnt: Der ist entweder wegen eigener Probleme "zu" oder wirklich schon ernsthaft krank.
Auf Dauer für dich bestimmt kräftezerrend mit so jemanden zusammenarbeiten zu müssen - aber definitiv kein Grund an dir zu zweifeln !

Davon ganz abgesehen kam mir der Gedanke:
Wenn das so ein Minibetrieb ist, der aber offenbar immer gut beauftragt wird, hast du dir mal überlegt, den zu übernehmen ? Vielleicht wäre der Kerl ja sogar froh ?
Selbständigkeit will zwar wirklich sehr gut abgewogen werden (z.B. wegen eigener Sozialabsicherung, Finanzierung, Buchführung und Steuern) aber wenn du ohnehin fast alles wuppen mußt, vllt paßt das ja auch insgesamt gesehen gut zu dir ?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 15 April 2013, 22:33:41
Ja, die Idee an sich ist nicht schlecht, aber da gibt es leider zu viele Punkte, die dagegen sprechen.
1. Er ist noch zu jung, um den Laden abzugeben.
2. Es ist für ihn viel zu bequem, nichts machen zu müssen, aber richtig ordentlich zu verdienen.
3. Mir fehlt leider Detailwissen. Ich weiß schlichtweg nicht, in welchem Jahr, welches Auto, welche Besonderheiten (Bezugsstoffe, irgendwelche Klappen und Ausschnitte, usw) hatte... :-\
4. Und das liebe Geld ist natürlich auch ein Grund. Schon alleine das reine Material, das dort lagert, hat einen Wert von mehreren zehntausend Euro....

So bleibt mir nur, gute Miene zum bösen Spiel zu machen, solange bis ich eine neue Stelle gefunden habe....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: freaka am 16 April 2013, 22:03:30
Scheiß fucking Kackbratzen-Telekom-Techniker...  >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 18 April 2013, 20:15:43
... dass nach über 3 Wochen meine Zulassung zur praktischen Fahrerlaubnisprüfung für das Motorrad beim Amt noch nicht durch ist. Danach werde ich dann noch mindestens zwei Wochen auf die Prüfung warten müssen, es sei denn, man kann erfolgreich eine Sondervereinbarung treffen und einen freien Prüfungstermin mit dem TÜV verhandeln.

Und ich habe mir extra die nächste Woche frei genommen, um Fahrstunden zu nehmen und die Sache durchzuboxen!

... Ich werde dann insgesamt mindestens 13, wahrscheinlich aber 15 Wochen auf Genehmigungen vom Amt gewartet haben, das sind mehr als drei, wahrscheinlich sogar fast vier Monate. Irgendwie regt sich da mein Unmut, da ich für so einen hundsmiserablen Service nicht nur mit Steuern, sondern auch mit Gebühren zahle.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 18 April 2013, 21:20:37
... wenn ich vorher gewußt hätte, welche Auseinandersetzungen mit Behörden, der durch Groupon völlig überbuchten ersten Fahrschule, wieder den Behörden und jetzt auch der neuen Fahrschule ich mir da einhandle, hätte ich mir vielleicht lieber ein anderes Hobby gesucht. Jetzt sind schon vier der vereinbarten Fahrstunden bei der neuen Fahrschule abgesagt, bevor ich das erste mal dort gefahren bin.

Meine Güte braucht man eine Menge Frustrationstoleranz, Zeit und Geld dafür.  >:(

(den Theorieunterricht habe ich ab Ende August 2012 gehört!!! *kotz*)

edit: Etwas später und ich habe mich wieder abgeregt. Eigentlich ist die ganze Sache zumindest zur Hälfte dem Umstand geschuldet, dass ich ein megabilliges Groupon-Angebot genommen habe. Merke: Wer zu billig kauft, kauft doppelt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 19 April 2013, 21:02:26
Über § 10 EStG:

http://www.gesetze-im-internet.de/estg/__10.html

Gefühlt 200 Querverweise, Fußnoten, wenn's und aber's...  ganz ehrlich, wer sich sowas ausdenkt gehört ins Heim !
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Chapta am 19 April 2013, 22:14:24
... dass nach über 3 Wochen meine Zulassung zur praktischen Fahrerlaubnisprüfung für das Motorrad beim Amt noch nicht durch ist. Danach werde ich dann noch mindestens zwei Wochen auf die Prüfung warten müssen, es sei denn, man kann erfolgreich eine Sondervereinbarung treffen und einen freien Prüfungstermin mit dem TÜV verhandeln.

Und ich habe mir extra die nächste Woche frei genommen, um Fahrstunden zu nehmen und die Sache durchzuboxen!

... Ich werde dann insgesamt mindestens 13, wahrscheinlich aber 15 Wochen auf Genehmigungen vom Amt gewartet haben, das sind mehr als drei, wahrscheinlich sogar fast vier Monate. Irgendwie regt sich da mein Unmut, da ich für so einen hundsmiserablen Service nicht nur mit Steuern, sondern auch mit Gebühren zahle.

Oha, Raoul! Da bekomm ich doch glatt ein Déjà-vu.   Das Problem mit der LBV in Hamburg-Mitte war genau das gleiche.  Allerdings hatten wir das Glück nach 9 Wochen knapp vor Ende der Saison unsere Prüfungen machen zu dürfen. Meine restlichen Fahrstunden  (etwa 12) hab ich dann in drei Tagen - inklusive Prüfungstag- durchgezogen.
Ich muss dazu sagen, dass mein Prüfer echt super war und mir meine Angst bissl weggewitzelt hat.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du's bald geschafft hast! *drück drück drück*

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 19 April 2013, 22:44:57
über den Sexismus der S - Bahn - Bullen (oder doch besser Ochsen?).
Ich rauche gemütlich einen auf dem S-Bahnstieg, werde von einen Sicherheitsbeamten angemacht, was ich auch zu mindestens nachvollziehen kann, denn es war mir ja klar, was ich tat .. usw.
Habe auch , - "Spießbürger"- wie ich manchmal doch bin, die Kippe sofort ausgemacht. Nur werde ich, danach noch nach Fahrkarte gefragt - während die junge, attraktive Dame, neben mir weiterrauchen durfte. -__-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Herr Von Und Zu am 19 April 2013, 22:49:52
...dass dieser Blöde Ring, der die Kette mit dem Steampunk-Anhänger, den ich grad bastel, verbindet, wieder abgefallen ist...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: black-devil am 20 April 2013, 00:05:14
Wozu schreib ich Arbeitsaufgaben für die Frühschicht wenn es einfach ignoriert und ich dass dann kurz vor Feierabend noch selbst machen muss.
Und das wo ich heute nicht schon genug mit der blöden Inventur zu tun hatte....


Ich hasse Inventuren!!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 20 April 2013, 10:13:14
Wozu schreib ich Arbeitsaufgaben für die Frühschicht wenn es einfach ignoriert und ich dass dann kurz vor Feierabend noch selbst machen muss.
Und das wo ich heute nicht schon genug mit der blöden Inventur zu tun hatte....


Ich hasse Inventuren!!

DAS versteh ich!!!

Zurück zum Thema: Darüber, das die " Keine Schönheit ohne Gefahr " immer so spät angekündigt wird, das ich mir nicht mehr rechtzeitig freinehmen kann. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 20 April 2013, 17:53:23
über den Sexismus der S - Bahn - Bullen (oder doch besser Ochsen?).
Ich rauche gemütlich einen auf dem S-Bahnstieg, werde von einen Sicherheitsbeamten angemacht, was ich auch zu mindestens nachvollziehen kann, denn es war mir ja klar, was ich tat .. usw.
Habe auch , - "Spießbürger"- wie ich manchmal doch bin, die Kippe sofort ausgemacht. Nur werde ich, danach noch nach Fahrkarte gefragt - während die junge, attraktive Dame, neben mir weiterrauchen durfte. -__-

Bitte mal mit Datum, Uhrzeit und Ort an den Kundendienst (http://www.s-bahn-hamburg.de/s_hamburg/view/service/kontakt/kontakt.shtml) wenden, so was geht gar nicht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 21 April 2013, 07:55:18
...über die Polizei, die mich mitten in der Nacht anhält, um - nur mal so - die Papiere zu überprüfen. Das allein finde ich schon eine Zumutung.
Als ich dann aber mitbekommen habe, wie die Zentrale einen Aufruf an alle verfügbaren Streifen ausgab, sich schnellstmöglich wegen einer Schlägerei andernorts einzufinden und die beiden seelenruhig weiter meine Papiere studierten, war nicht nur meine Laune ganz unten, sondern auch meine Meinung über die Polizei einmal mehr bestätigt:
Unbescholtene Bürger auflauern, drangsalieren und abkassieren, das können sie, aber wenn man sie mal wirklich braucht, dann läßt sich keine Uniform blicken.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 26 April 2013, 07:41:07
Hermes. Ein absoluter Sauverein mit anscheinend total unfähigen Mitarbeitern. Das geht mittlerweile so weit, dass ich online nichts mehr kaufe/bestelle, wenn ich lese dass es via Hermes versandt wird.

Aktueller Fall: Ich habe eine Apple-Tastatur bei Ebay ersteigert. (eine der aktuellen flachen Alu-Kabeltastaturen)
In der Auktion stand bei Versand "Standard Versand (DHL-Päckchen)" Versendet wurde es via Hermes.
Der Hermes Mitarbeiter dachte sich nun wohl "Oh, Paket ist lang und dünn, dass passt durch den Briefschlitz in der Tür" udn hat es da einfach durchgeschoben. Tja, Briefschlitz in der Tür heisst normalerweise "Fällt dahinter auf den Boden" was das Päckchen dann auch tat. Und zwar so schön mit einer Kante der Schmalseite, dass das ganze Alu rund um die Enter-Taste beim Nummernblock verbogen und die Tastatur dort aufgeplatzt ist. (Verpackung sah komplett in Ordnung aus, sonst hätte ich es wohl gar nicht erst aufgemacht)

Heute erst einmal Fotos davon machen und den Verkäufer anschreiben. Ich hab ja auch sonst nichts zu tun.  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 26 April 2013, 10:15:17
Was kaufst du auch so nen fledrigen Kram! :P
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 26 April 2013, 12:55:01
Hermes. Ein absoluter Sauverein mit anscheinend total unfähigen Mitarbeitern. Das geht mittlerweile so weit, dass ich online nichts mehr kaufe/bestelle, wenn ich lese dass es via Hermes versandt wird.

Aktueller Fall: Ich habe eine Apple-Tastatur bei Ebay ersteigert. (eine der aktuellen flachen Alu-Kabeltastaturen)
In der Auktion stand bei Versand "Standard Versand (DHL-Päckchen)" Versendet wurde es via Hermes.
Der Hermes Mitarbeiter dachte sich nun wohl "Oh, Paket ist lang und dünn, dass passt durch den Briefschlitz in der Tür" udn hat es da einfach durchgeschoben. Tja, Briefschlitz in der Tür heisst normalerweise "Fällt dahinter auf den Boden" was das Päckchen dann auch tat. Und zwar so schön mit einer Kante der Schmalseite, dass das ganze Alu rund um die Enter-Taste beim Nummernblock verbogen und die Tastatur dort aufgeplatzt ist. (Verpackung sah komplett in Ordnung aus, sonst hätte ich es wohl gar nicht erst aufgemacht)

Heute erst einmal Fotos davon machen und den Verkäufer anschreiben. Ich hab ja auch sonst nichts zu tun.  ::)


Die Post finde ich nicht unbedingt besser. Wie teilweise die Briefe in meinen kleinen Briefkasten gestopft werden, z.B. Bewerbungsmappen total verknickt und unbrauchbar, das ist nicht mehr schön. Dann laufe ich lieber ein mal mehr zur Post und hole das ab. >:(


Mein Vermieter hat mich gestern geärgert, er behauptete ich hätte die Fliesen in der Küche kaputt gemacht, dabei war das definitiv schon bei meinem Einzug so. >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 26 April 2013, 12:58:59
Die Post finde ich nicht unbedingt besser. Wie teilweise die Briefe in meinen kleinen Briefkasten gestopft werden, z.B. Bewerbungsmappen total verknickt und unbrauchbar, das ist nicht mehr schön. Dann laufe ich lieber ein mal mehr zur Post und hole das ab. >:(
Mit Hermes habe ich hier NUR Ärger. DHL handelt hier zwar auch oft nicht nachvollziehbar, aber wenigstens bleibt der Kram heil.
Naja, da soll jetzt der Verkäufer eine Lösung finden. ER hat schliesslich DHL angegeben aber via Hermes verschickt.

Zitat
Mein Vermieter hat mich gestern geärgert, er behauptete ich hätte die Fliesen in der Küche kaputt gemacht, dabei war das definitiv schon bei meinem Einzug so. >:( >:(
Damals kein Übergabeprotokoll gemacht?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 26 April 2013, 13:04:26
Mein Vermieter hat mich gestern geärgert, er behauptete ich hätte die Fliesen in der Küche kaputt gemacht, dabei war das definitiv schon bei meinem Einzug so. >:( >:(
Damals kein Übergabeprotokoll gemacht?

Doch, darauf ist es allerdings nicht vermerkt. Ich hatte den Vermieter kurz nach meinem Einzug darauf aufmerksam gemacht und auch Fotos geschossen. Ich hoffe, das ist ausreichend.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 26 April 2013, 13:39:11
Synti, Hermes ist auch wirklich eine Trümmertruppe. In Kassel hatte ich einen Zusteller, der immer total nach Alkohol gerochen hat.
Mein Chef hier in Hamburg hat auch nur Ärger mit denen. Da Hermes bis halb acht oder acht Uhr abends ausliefert, kam es schon öfter vor, dass jemand abends vorm Laden stand und ein Paket nicht abgeben konnte. Es stehen auch dick und breit die Öffnungszeiten an der Tür, aber anstatt zu diesen Zeiten wiederzukommen, wurde drei Mal versucht, abends zuzustellen und dann ging das Paket zurück. ::)

Die Zusteller sind aber allgemein auch einfach arme Schweine. Werden extrem mies bezahlt, haben nur Stress im Rücken und wenn sie ihre Zustellquote nicht erfüllen gibt's nochmal Ärger...

Mit der normalen Post hatte ich aber auch schon echte Knüller. Da wurde mir eine Büchersendung dermaßen feste in meinen Briefschlitz gequetscht, dass ich den Umschlag aus dem Schlitz raushämmern musst, weil es weder vor noch zurück ging... >:(
Das Buch war außerdem in der Mitte gebrochen. Ganz großartig.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 26 April 2013, 15:36:41
Über meine Unfähigkeit zu sinnvoller Zeiteinteilung. Nun muss ich eine Vorlesung nachbearbeiten, aber heute Abend kommt Besuch, ich muss also unbedingt auch die Wohnung aufräumen, Geschirr spülen etc, und da ich heute noch nicht genug gegessen habe geht von den 2,5h die ich noch habe jetzt erst mal mindestens eine halbe für Essen drauf. Eigentlich müsste ich anders priorisieren und den Besuch wieder ausladen, aber aufgrund längerer Anreise würde das eine besondere Prioriät auf "panische Flucht vor wütender Freundin" setzen und an dem Problem nichts ändern.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 26 April 2013, 19:37:13
Verbindungsverlust zum Server bevor ich meine Programmänderungen abspeichern konnte -__-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 26 April 2013, 21:02:43
Och Nö!

Da hatte ich gerade meinen toll aussehenden HP Laptop mit einem toll aussehenden Linux-Betriebssystem versehen (stylischer Look in schwarz-weiß-grau, nicht zu geekig, aber ein ein bischen dann doch (Kubuntu 12.10) ), da erschien diese Meldung auf meinem Schirm: "A distribution upgrade is available". "Na", dachte ich mir, "neue Software ist immer besser als alte, da clicke ich doch einfach mal auf 'Ja', und dann wird alles NOCH toller". Ach, ich bin ja so ein HaXx0r. Was ich statt eines noch tolleren Systems erhielt, war die Antwort auf die Frage:

"Wir kommt man von ;D zu  >:( in 5 Minuten?"

Nachdem mein System neu gestartet war, waren die Task Bar weg und das Startmenü auch, ich konnte keine Geräte mehr mounten, das System erkannte einen zweiten Bildschirm als angeschlossen und erweiterte den Desktop auf diesen (natürlich ist da kein zweiter Bildschirm) und jedes Aufrufen des Dateimanagers führte umgehend zu einem Einfrieren des Systems. Ich legte von der neuen Kubuntu-Version einen Live-Stick an, um meine Daten zu retten - aber chancenlos. Das System ist mit meinem Computer irgendwie nicht kompatibel, gleiches Spiel beim Booten vom Live-Stick. Also hab ich eine alte Version gezogen, damit gebootet, meine Daten gerettet, das System wieder heruntergefahren und jetzt installiere ich wieder Windows. Wie schade, dass ein strukturell und ergonomisch so gnadenlos überlegenes System wie Linux immer noch nicht in hinreichend getesteten Distributionen herausgebracht wird, so dass man es auch dauerhaft verwenden kann.

Demnächst sollte ich mich, wenn mir wieder einmal der Sinn danach stehen sollte n00bs zu pwnen, an Dingen orientieren, die ich ausreichend gut einschätzen kann, um zu erkennen, ob der Knopf, den ich gerade drücken möchte, in noch tollere Zustände führt oder die Katastrophe. Bei Kubuntu ist mir das jedenfalls nicht gelungen. Och nö!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 26 April 2013, 21:45:44
Och Nö!

Da hatte ich gerade meinen toll aussehenden HP Laptop mit einem toll aussehenden Linux-Betriebssystem versehen (stylischer Look in schwarz-weiß-grau, nicht zu geekig, aber ein ein bischen dann doch (Kubuntu 12.10) ), da erschien diese Meldung auf meinem Schirm: "A distribution upgrade is available". "Na", dachte ich mir, "neue Software ist immer besser als alte, da clicke ich doch einfach mal auf 'Ja', und dann wird alles NOCH toller". Ach, ich bin ja so ein HaXx0r. Was ich statt eines noch tolleren Systems erhielt, war die Antwort auf die Frage:

"Wir kommt man von ;D zu  >:( in 5 Minuten?"

Nachdem mein System neu gestartet war, waren die Task Bar weg und das Startmenü auch, ich konnte keine Geräte mehr mounten, das System erkannte einen zweiten Bildschirm als angeschlossen und erweiterte den Desktop auf diesen (natürlich ist da kein zweiter Bildschirm) und jedes Aufrufen des Dateimanagers führte umgehend zu einem Einfrieren des Systems. Ich legte von der neuen Kubuntu-Version einen Live-Stick an, um meine Daten zu retten - aber chancenlos. Das System ist mit meinem Computer irgendwie nicht kompatibel, gleiches Spiel beim Booten vom Live-Stick. Also hab ich eine alte Version gezogen, damit gebootet, meine Daten gerettet, das System wieder heruntergefahren und jetzt installiere ich wieder Windows. Wie schade, dass ein strukturell und ergonomisch so gnadenlos überlegenes System wie Linux immer noch nicht in hinreichend getesteten Distributionen herausgebracht wird, so dass man es auch dauerhaft verwenden kann.

Demnächst sollte ich mich, wenn mir wieder einmal der Sinn danach stehen sollte n00bs zu pwnen, an Dingen orientieren, die ich ausreichend gut einschätzen kann, um zu erkennen, ob der Knopf, den ich gerade drücken möchte, in noch tollere Zustände führt oder die Katastrophe. Bei Kubuntu ist mir das jedenfalls nicht gelungen. Och nö!

dist-upgrade ist eine lüge, schon immer. wenn du gefragt hättest, hätte ich dir das auch schon vorher sagen können...
ich mach auch immer einen clean install, aus genau diesem Grund. und zwar erst, nachdem ich ich ein paar Wochen gewartet habe, ob sie wieder größere showstopper-bugs übersehen haben, ja. anders geht es wohl auch mit kubuntu nicht mehr. :'(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: muh-nix-user am 26 April 2013, 21:57:07
zu *buntu
-*buntu ist kein rolling release
-*buntu ist meist eine clean-install version, ob das bei einer lts -l-ong t-erm s-upport besser  ist kann ich dir nicht sagen

genug gründe für mich ein *buntu nicht gerne zu installieren

allgemein
vor dem dist-upgrade, wie bei fast jedem *nix

-zuvor in foren lesen, wie die erfahrungen sind
-wichtige dateien sichern
-dist-upgrades nicht via synaptic oder anderem gui kram machen, den x-server nicht abschießen lassen
-upgrades via konsole init 3
----
ich bevorzuge da ein debian, neuerdings ein semplice, debian-sid
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 27 April 2013, 00:25:17
Seit ich Gentoo benutze, habe ich zwar (besonders anfangs) zeitweise sehr geschwitzt und mir die Haare gerauft, hatte aber nie wieder kritische Probleme, die ich nicht umgehen oder beheben konnte (auch wegen der tiefen Einsicht, die man über Linux' Funktionsweise erhält, während man Gentoo installiert).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 27 April 2013, 10:24:07
dist-upgrade ist eine lüge, schon immer. wenn du gefragt hättest, hätte ich dir das auch schon vorher sagen können...
ich mach auch immer einen clean install, aus genau diesem Grund. und zwar erst, nachdem ich ich ein paar Wochen gewartet habe, ob sie wieder größere showstopper-bugs übersehen haben, ja. anders geht es wohl auch mit kubuntu nicht mehr. :'(

Hm, ich fürchte, manche Erfahrungen muss man eben erst sammeln. Es ist eigentlich sowieso totaler Leichtsinn, wichtige Änderungen an seinem Rechner durchzuführen ohne Test oder vorheriges Backup... Aber dieser Button sah halt so verdammt verlockend aus!  8)

... Ich hätte vorher mit einem Live Stick eine Runde drehen sollen.

Seit ich Gentoo benutze, habe ich zwar (besonders anfangs) zeitweise sehr geschwitzt und mir die Haare gerauft, hatte aber nie wieder kritische Probleme, die ich nicht umgehen oder beheben konnte (auch wegen der tiefen Einsicht, die man über Linux' Funktionsweise erhält, während man Gentoo installiert).

Ich werde sowieso die Finger nicht lange davon lassen können, schon aus Basteltrieb... Und weil die (zumindest whrgenommene) Reaktionsgeschwindigkeit des Systems so stark steigt. Ich hatte Linux über Jahre als einziges privat genutztes Betriebssystem, aber halt nur als Anwender ohne wirklich tiefe Einblicke. Zu der Zeit war Windows Vista aktuell, und das verwandelte meinen damals im Einsatz befindlichen etwas betagten Laptop in einen dauerüberforderten Zeitlupenrechner... Es gab also auch keine wirkliche Alternative.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 28 April 2013, 21:11:49
Mein Vermieter hat mich gestern geärgert, er behauptete ich hätte die Fliesen in der Küche kaputt gemacht, dabei war das definitiv schon bei meinem Einzug so. >:( >:(
Damals kein Übergabeprotokoll gemacht?

Doch, darauf ist es allerdings nicht vermerkt. Ich hatte den Vermieter kurz nach meinem Einzug darauf aufmerksam gemacht und auch Fotos geschossen. Ich hoffe, das ist ausreichend.

Und mich hast Du auch noch. Das war schon so. Kacknase, ich wusste es >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: black-devil am 29 April 2013, 10:00:48
Leere Milchkartons im Kühlschrank /o\
Da muss man doch glatt noch vor dem Frühstück zum Supermarkt ....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 29 April 2013, 10:03:27
... über die Geschehnisse um die S&K Gruppe, die seit Wochen die Schlagzeilen beherrschen. Wieder ein paar Idioten, die helfen, den Anschein zu erwecken, in der Finanzindustrie würden nur Verbrecher und Betrüger arbeiten.

Unglaublich, wie sowas den Wirtschaftsprüfern, der BaFin und den SV-Gutachtern entgehen kann. Findet wirklich niemand ein Mittel gegen Schneeballsysteme? Scheint ja so, als könne sowas jeder Idiot aufziehen...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 30 April 2013, 12:09:08
Mann, wie ich es liebe, wenn ein Zustelldienst meine Pakete in der Nachbarschaft verteilt und mir das nicht mal mitteilt! Zum Glück konnte ich die Sendung soweit verfolgen, dass mein Paket "an Dritte" zugestellt wurde. Und so durfte ich gestern in der Nachbarschaft rumlatschen und fragen, ob jemand zufällig eine Sendung für mich angenommen hat. Immerhin habe ich es ziemlich schnell auffinden können. Vielen Dank, DPD! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 30 April 2013, 12:49:37
Mann, wie ich es liebe, wenn ein Zustelldienst meine Pakete in der Nachbarschaft verteilt und mir das nicht mal mitteilt! Zum Glück konnte ich die Sendung soweit verfolgen, dass mein Paket "an Dritte" zugestellt wurde. Und so durfte ich gestern in der Nachbarschaft rumlatschen und fragen, ob jemand zufällig eine Sendung für mich angenommen hat. Immerhin habe ich es ziemlich schnell auffinden können. Vielen Dank, DPD! >:(

Wer kennt sowas nicht! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Necedemus am 30 April 2013, 13:50:28
jo DPD ein Alptraumhafter Verein.  >:(

ich darf heute erst mal nach Wilhelmsburg in die Hauptzentrale um mein Paket dort hoffentlich endlich in Empfang zu nehmen.  :(

Drück mir die Daumen das die das da wirklich haben.  :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 30 April 2013, 14:01:37
jo DPD ein Alptraumhafter Verein.  >:(

ich darf heute erst mal nach Wilhelmsburg in die Hauptzentrale um mein Paket dort hoffentlich endlich in Empfang zu nehmen.  :(

Drück mir die Daumen das die das da wirklich haben.  :)

Mach ich.

Du wirst es brauchen... ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 30 April 2013, 15:29:46
Mann, wie ich es liebe, wenn ein Zustelldienst meine Pakete in der Nachbarschaft verteilt und mir das nicht mal mitteilt! Zum Glück konnte ich die Sendung soweit verfolgen, dass mein Paket "an Dritte" zugestellt wurde. Und so durfte ich gestern in der Nachbarschaft rumlatschen und fragen, ob jemand zufällig eine Sendung für mich angenommen hat. Immerhin habe ich es ziemlich schnell auffinden können. Vielen Dank, DPD! >:(
Kann UPS auch gut. Bei mir kam mal eine Dame aus der Nachbarschaft und fragte, ob ich ihr Paket habe. Es stand nur drauf: "in Geschäft abgegeben", und das nächstgelegene wäre ich. Allerdings gibt es ca. 5 Minuten Fußweg von hier noch ein Geschäft, welches auch so'n UPS Service Laden ist. Da hatte ich auch schon mal was abgeholt, also gab ich ihr den Tip. Da hatte sie dann auch Glück.

Auf der anderen Seite hab ich schon diverse Sendungen für Nachbarn wochenlang eingelagert, weil sie keiner abholen kam.  :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 30 April 2013, 17:03:01
Auf der anderen Seite hab ich schon diverse Sendungen für Nachbarn wochenlang eingelagert, weil sie keiner abholen kam.  :o

Diese Nachbarn wurden wohl auch nicht benachrichtigt. Ich glaube, die Zusteller denken sich, derjenige, bei dem das Paket abgegeben wurde, wird sich schon von allein beim eigentlichen Empfänger melden. Habe ich auch schon ein paarmal getan und Pakete rumgeschleppt, weil ich weiß, Zusteller ist ein mies bezahlter Scheißjob. Aber ehrlich gesagt, deren Arbeit zu erledigen- und das völlig unbezahlt - habe ich auch keine große Lust.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Necedemus am 30 April 2013, 20:25:34
jo DPD ein Alptraumhafter Verein.  >:(

ich darf heute erst mal nach Wilhelmsburg in die Hauptzentrale um mein Paket dort hoffentlich endlich in Empfang zu nehmen.  :(

Drück mir die Daumen das die das da wirklich haben.  :)

Mach ich.

Du wirst es brauchen... ;)

Danke CubistVowel hat geholfen. Habe grade mal 5 Min gebaucht um mein Paket zu bekommen, aber am A.... der Welt  :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 01 Mai 2013, 09:32:21
Diese Nachbarn wurden wohl auch nicht benachrichtigt.
Einige nicht, aber einer meinte nach 3 Wochen mal: "Ach, ich dachte, der käme dann nochmal".  ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 01 Mai 2013, 10:34:55
... über Motorradhändler, die ein Fahrzeug mit 22.000 km anbieten, wobei aber auf den Fotos klar ein Tachostand von 56.000 km zu sehen ist. Wenn man schon seine Kunden betrügen möchte, sollte man wenigstens so schlau sein, den Tachostand VOR den Fotos zu manipulieren.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Herr Von Und Zu am 01 Mai 2013, 16:01:20
... über Motorradhändler, die ein Fahrzeug mit 22.000 km anbieten, wobei aber auf den Fotos klar ein Tachostand von 56.000 km zu sehen ist. Wenn man schon seine Kunden betrügen möchte, sollte man wenigstens so schlau sein, den Tachostand VOR den Fotos zu manipulieren.

Also das ist echt sowas von überdämlich...

...dass zusätzlich zu dem Referendar, der mich im Praktikum besucht evtl. noch ein Lehrer von mir dabei ist(der zu viele Fragen stellt etc), der den Referendar bei seiner Arbeit beobachtet...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: InsideYourEyes am 02 Mai 2013, 12:39:00
Man einem auch echt den Tag vermiesen.
Wenn sich die Ausbilder darum streiten, wo ich jetzt wann was machen soll. - und alles möglichst schnell und dann der Abteilungsleiter auch noch ein Wort mitreden möchte. Dann krieg ich die Krise, wie soll ich mich denn mal auf eine Sache einstellen. Und das Fett krieg ich auch immer ab "Aber du solltest doch.. Wieso hast du denn nicht.. Ich hab doch gesagt.."

Fuh! <.<
Soviel zu tun und mir ist gerade alle Lust vergangen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 02 Mai 2013, 14:42:59
Man einem auch echt den Tag vermiesen.
Wenn sich die Ausbilder darum streiten, wo ich jetzt wann was machen soll. - und alles möglichst schnell und dann der Abteilungsleiter auch noch ein Wort mitreden möchte. Dann krieg ich die Krise, wie soll ich mich denn mal auf eine Sache einstellen. Und das Fett krieg ich auch immer ab "Aber du solltest doch.. Wieso hast du denn nicht.. Ich hab doch gesagt.."

Fuh! <.<
Soviel zu tun und mir ist gerade alle Lust vergangen.
Sowas ist mir über 10 Jahre nach der Ausbildung auch nochmal passiert. Vorgesetzter 1: "Sie gehen gefälligst zur Schulung!", Vorgesetzter 2: "Kommt gar nicht in Frage, Sie machen gefälligst hier Ihre Arbeit!". So ging es ungefähr 5 Minuten zwischen den beiden hin und her, irgendwann fingen sie an, über mich (immerhin anwesend) in der dritten Person zu reden, und letztendlich warf ich mal ein, daß ich ja willens bin, zu machen, was sie wollen, aber sie mögen sich bitte einig sein. Ich hab ernsthaft darüber nachgedacht, ob es mich rettet, wenn ich jetzt einen Nervenzusammenbruch bekomme und hysterisch anfange, zu heulen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 02 Mai 2013, 16:57:07
Chef ruft mich ins Lager, deutet auf einen Karton und sagt: "Was ist denn das da?"
Ich gucke etwas verdutzt und lese vor, was deutlich auf dem Karton drauf steht.
Chef: "Was macht der hier?"
Ich: "Du hast mir letzte Woche gesagt, dass ich den hier hinlegen soll..."
Chef: "Der hat hier nichts zu suchen. Das ist ein YXZ, die stehen hier nie!!"
Ich: "Öhm...ok...wo soll er dann hin? Denn das Problem hatten wir ja letzte Woche schon..."
Chef: "Na, HIER jedenfalls nicht. Und ich hab auch SICHER nicht gesagt, dass der Karton hier hin soll."
Ich: "Doch, ich hab das noch genau im Ohr. Solange hier noch genug Platz ist, sollte der hier hin."
Chef: "Klar, jetzt bin ich wieder der Arsch!!! Ich hab das NIE gesagt. Wie kommst Du denn immer auf sowas!?!?!"

Das ging noch ein paar Mal hin und her, ich sagte ihm noch mehrmals ganz genau, was er die Woche vorher dazu gesagt hatte, aber es fand kein Gehör. Er motzte mich an, warum ich immer solche Sachen erzählen würde, äffte mich nach und dann wurde ich auch irgendwann sauer.

Ich sagte nur resigniert: "Gut, dann hab ich mir das wohl sicher wieder nur ausgedacht."
Chef: "Ach, jetzt wirste auch noch zickig!!??!!"
Er nahm den Karton, ging damit in die Werkstatt, machte ihn auf, zerrte den Inhalt raus, stellte fest, dass was anderes drin war, als erwartet, obwohl er mir sogar die Aufschrift des Kartons diktiert hatte, maulte mich an, dass ich das ja wohl mal besser beschriften könnte und war sich augenscheinlich auf einmal doch nicht mehr so sicher, was er nun letzte Woche gesagt oder nicht gesagt hatte.
Aber weder kam ein Wort der Entschuldigung, noch eine Alternative für das Kartonproblem. Nun liegt er in der Werkstatt rum und ich freue mich schon drauf, morgen dafür Ärger zu bekommen, dass er da immer noch rumliegt... :-\ ::) >:(

Ich brauch echt nen neuen Job! :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: freaka am 02 Mai 2013, 16:59:46
Chef ruft mich ins Lager, deutet auf einen Karton und sagt: "Was ist denn das da?"
Ich gucke etwas verdutzt und lese vor, was deutlich auf dem Karton drauf steht.
Chef: "Was macht der hier?"
Ich: "Du hast mir letzte Woche gesagt, dass ich den hier hinlegen soll..."
Chef: "Der hat hier nichts zu suchen. Das ist ein YXZ, die stehen hier nie!!"
Ich: "Öhm...ok...wo soll er dann hin? Denn das Problem hatten wir ja letzte Woche schon..."
Chef: "Na, HIER jedenfalls nicht. Und ich hab auch SICHER nicht gesagt, dass der Karton hier hin soll."
Ich: "Doch, ich hab das noch genau im Ohr. Solange hier noch genug Platz ist, sollte der hier hin."
Chef: "Klar, jetzt bin ich wieder der Arsch!!! Ich hab das NIE gesagt. Wie kommst Du denn immer auf sowas!?!?!"

Das ging noch ein paar Mal hin und her, ich sagte ihm noch mehrmals ganz genau, was er die Woche vorher dazu gesagt hatte, aber es fand kein Gehör. Er motzte mich an, warum ich immer solche Sachen erzählen würde, äffte mich nach und dann wurde ich auch irgendwann sauer.

Ich sagte nur resigniert: "Gut, dann hab ich mir das wohl sicher wieder nur ausgedacht."
Chef: "Ach, jetzt wirste auch noch zickig!!??!!"
Er nahm den Karton, ging damit in die Werkstatt, machte ihn auf, zerrte den Inhalt raus, stellte fest, dass was anderes drin war, als erwartet, obwohl er mir sogar die Aufschrift des Kartons diktiert hatte, maulte mich an, dass ich das ja wohl mal besser beschriften könnte und war sich augenscheinlich auf einmal doch nicht mehr so sicher, was er nun letzte Woche gesagt oder nicht gesagt hatte.
Aber weder kam ein Wort der Entschuldigung, noch eine Alternative für das Kartonproblem. Nun liegt er in der Werkstatt rum und ich freue mich schon drauf, morgen dafür Ärger zu bekommen, dass er da immer noch rumliegt... :-\ ::) >:(

Ich brauch echt nen neuen Job! :(

Oh man....  >:( :(
*malliebdrück*
Und sowas wird Chef? -_-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: muh-nix-user am 02 Mai 2013, 17:09:05
Chef ruft mich ins Lager, deutet auf einen Karton und sagt: "Was ist denn das da?"
Ich gucke etwas verdutzt und lese vor, was deutlich auf dem Karton drauf steht.
Chef: "Was macht der hier?"
Ich: "Du hast mir letzte Woche gesagt, dass ich den hier hinlegen soll..."
Chef: "Der hat hier nichts zu suchen. Das ist ein YXZ, die stehen hier nie!!"
Ich: "Öhm...ok...wo soll er dann hin? Denn das Problem hatten wir ja letzte Woche schon..."
Chef: "Na, HIER jedenfalls nicht. Und ich hab auch SICHER nicht gesagt, dass der Karton hier hin soll."
Ich: "Doch, ich hab das noch genau im Ohr. Solange hier noch genug Platz ist, sollte der hier hin."
Chef: "Klar, jetzt bin ich wieder der Arsch!!! Ich hab das NIE gesagt. Wie kommst Du denn immer auf sowas!?!?!"

Das ging noch ein paar Mal hin und her, ich sagte ihm noch mehrmals ganz genau, was er die Woche vorher dazu gesagt hatte, aber es fand kein Gehör. Er motzte mich an, warum ich immer solche Sachen erzählen würde, äffte mich nach und dann wurde ich auch irgendwann sauer.

Ich sagte nur resigniert: "Gut, dann hab ich mir das wohl sicher wieder nur ausgedacht."
Chef: "Ach, jetzt wirste auch noch zickig!!??!!"
Er nahm den Karton, ging damit in die Werkstatt, machte ihn auf, zerrte den Inhalt raus, stellte fest, dass was anderes drin war, als erwartet, obwohl er mir sogar die Aufschrift des Kartons diktiert hatte, maulte mich an, dass ich das ja wohl mal besser beschriften könnte und war sich augenscheinlich auf einmal doch nicht mehr so sicher, was er nun letzte Woche gesagt oder nicht gesagt hatte.
Aber weder kam ein Wort der Entschuldigung, noch eine Alternative für das Kartonproblem. Nun liegt er in der Werkstatt rum und ich freue mich schon drauf, morgen dafür Ärger zu bekommen, dass er da immer noch rumliegt... :-\ ::) >:(

Ich brauch echt nen neuen Job! :(

Oh man....  >:( :(
*malliebdrück*
Und sowas wird Chef? -_-

vielleicht war der ja vorher vom beruf her "sohn" und wurde in die position hineingeboren.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 02 Mai 2013, 17:17:25
Oh man....  >:( :(
*malliebdrück*
Und sowas wird Chef? -_-

*seufz* Es ist seine Firma, ich bin die einzige Angestellte... :-\
Geil war heute auch wieder der Spruch, als ich in seinem Zettelwirrwarr nicht wusste, welcher Auftrag als nächstes dran wäre, dass ich ja MAAAL was alleine machen könnte.... 'Mal'! Ich mache ALLES(!) alleine. ???


Und nein, Berufssohn war er nicht. Er hat die Firma, die seit fast dreißig Jahren besteht, vor rund sieben Jahren der Vorgängerin abgekauft. Er beschäftigt seitdem immer eine/n Angestellte/n und macht mittlerweile nichts anderes mehr, als Kaffee zu trinken und hin und wieder mal ans Telefon zu gehen...

Da fällt mir gleich noch was ein... Ich hab mich heute mit Kartons abgeschleppt und bin dabei möglicherweise an das Telefonkabel gekommen, das sowieso einen Wackelkontakt hat. Daraufhin war die Leitung tot und es konnte niemand mehr anrufen. Als er raustelefonieren wollte, ist es ihm aufgefallen und ich wurde angemeckert, dass es ja nicht sein kann, dass hier keine Anrufe rein kommen können. "Wir" müssten ja mal auf das Kabel achten..also "ich"!
Und das sagt der Mann, der manchmal stundenlang (wirklich über Stunden!) den Hörer neben das Telefon legt, weil er keinen Bock auf nervige Kunden hat, die ihn nur dabei stören würden, seine Brote zu essen und seinen Kaffee zu trinken...

Wie kann man nur so drauf kommen???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 02 Mai 2013, 17:33:34
 >:( Soll ich ma kommen und ihm auf die Schnauze hauen?  8)  >:(  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: freaka am 02 Mai 2013, 17:34:59
>:( Soll ich ma kommen und ihm auf die Schnauze hauen?  8)  >:(  >:(

Das hab' ich gerade auch schon gedacht....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: muh-nix-user am 02 Mai 2013, 17:45:16
ob der den betrieb dazu gekauft hat, um seine angestellte zu schikanieren?
lebenstraum herummosern und geld verdiehen-lassen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 02 Mai 2013, 18:10:01
>:( Soll ich ma kommen und ihm auf die Schnauze hauen?  8)  >:(  >:(

Aujaaa! ;D \o/ \o/ \o/ ;D


Das Schräge ist ja, dass er tatsächlich glaubt, dieses und jenes nicht gesagt zu haben. Neulich war er sich auch 100%ig sicher, dass ich dagewesen bin, als ein Kunde etwas abgeholt hat. Ich war aber definitiv nicht da. Er hat mich angeschnauzt, dass ich das mal wieder vergessen hätte. Ich hätte ja schließlich da in der Ecke gestanden, als der Kunde reinkam und ihm dann auch die Hand gegeben. :o
Ich glaube, der ist tatsächlich einfach krank... Keine Ahnung, ob Alzheimer so schnell voranschreitet, aber irgendwie sowas muss es sein... :-[
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 02 Mai 2013, 19:00:56
Arme Julya, das ist echt übel... Ich hatte auch mal so eine Chefin. Genau so! Ich war soo dankbar, als die mir irgendwann meine Kündigung in die Hand gedrückt hat.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 02 Mai 2013, 19:04:56
Ich brauch echt nen neuen Job! :(

Ich glaube, der ist tatsächlich einfach krank... Keine Ahnung, ob Alzheimer so schnell voranschreitet, aber irgendwie sowas muss es sein... :-[

*mal drück*

Ob aufgrund einer Erkrankung oder mit Absicht: So ein Verhalten ist einfach inakzeptabel.

Suche Dir einen neuen Job - und wenn Du es nicht mehr aushältst, lass Dich doch kündigen. Wenn er nicht mitspielt oder Dir ein schlechtes Zeugnis androht, suche Dir einen Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Deine kostbare Lebenszeit ist zu schade dafür, für so etwas verbraucht zu werden. Mir erscheinen die Geschehnisse wie Mobbing und Schikane, und mit Verständnis für den Verursacher kommt man leider nicht weiter.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 02 Mai 2013, 19:22:27
Chef ruft mich ins Lager, deutet auf einen Karton und sagt: "Was ist denn das da?"
Ich gucke etwas verdutzt und lese vor, was deutlich auf dem Karton drauf steht.
Chef: "Was macht der hier?"
Ich: "Du hast mir letzte Woche gesagt, dass ich den hier hinlegen soll..."
Chef: "Der hat hier nichts zu suchen. Das ist ein YXZ, die stehen hier nie!!"
Ich: "Öhm...ok...wo soll er dann hin? Denn das Problem hatten wir ja letzte Woche schon..."
Chef: "Na, HIER jedenfalls nicht. Und ich hab auch SICHER nicht gesagt, dass der Karton hier hin soll."
Ich: "Doch, ich hab das noch genau im Ohr. Solange hier noch genug Platz ist, sollte der hier hin."
Chef: "Klar, jetzt bin ich wieder der Arsch!!! Ich hab das NIE gesagt. Wie kommst Du denn immer auf sowas!?!?!"

Das ging noch ein paar Mal hin und her, ich sagte ihm noch mehrmals ganz genau, was er die Woche vorher dazu gesagt hatte, aber es fand kein Gehör. Er motzte mich an, warum ich immer solche Sachen erzählen würde, äffte mich nach und dann wurde ich auch irgendwann sauer.

Ich sagte nur resigniert: "Gut, dann hab ich mir das wohl sicher wieder nur ausgedacht."
Chef: "Ach, jetzt wirste auch noch zickig!!??!!"
Er nahm den Karton, ging damit in die Werkstatt, machte ihn auf, zerrte den Inhalt raus, stellte fest, dass was anderes drin war, als erwartet, obwohl er mir sogar die Aufschrift des Kartons diktiert hatte, maulte mich an, dass ich das ja wohl mal besser beschriften könnte und war sich augenscheinlich auf einmal doch nicht mehr so sicher, was er nun letzte Woche gesagt oder nicht gesagt hatte.
Aber weder kam ein Wort der Entschuldigung, noch eine Alternative für das Kartonproblem. Nun liegt er in der Werkstatt rum und ich freue mich schon drauf, morgen dafür Ärger zu bekommen, dass er da immer noch rumliegt... :-\ ::) >:(

Ich brauch echt nen neuen Job! :(
Der Chef kann froh sein mit dir zu tun gehabt zu haben. Bei mir wäre das nur noch weiter eskaliert. :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 02 Mai 2013, 19:25:39
Es regt mich immer wieder auf, das man mittlerweile immer mehr Computerspiele nur mit irgendwelcher Hersteller - Spyware installieren kann. -__-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: wolkentaenzer am 03 Mai 2013, 06:18:32
Zitat
Ich brauch echt nen neuen Job! :(

Kann ich Dir nur empfehlen. Ich habe vor einem Jahr auch meinen sozial inkompetenten Vorgesetzten verlassen. Seitdem geht es mir richtig gut.
Man verbringt doch auf der Arbeit mehr Zeit als mit seinem Partner. Warum soll man sich dann was Schlechtes antun?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Shattered_Mirror am 03 Mai 2013, 07:56:39
Bei so Menschen kann man sich auch nur einen neuen Job suchen...oder man macht sich mit dem Job kaputt (oft genug bei Bekannten gesehen)

Was mich heute geärgert hat?? Mein Wecker: Da geht man um 2 ins Bett, weil man mal wieder nicht aufhören konnte zu zeichnen, und dann nimmt der Wecker keine Rücksicht auf einen und schmeißt mich um 5 Uhr wieder aus dem Bett... Die Kaffeemaschine ist natürlich immer noch kaputt, Energydrink war nicht mehr vorrätig und die Cafeteria hier hat nur dünne Plörre. Juchhey, fröhlich sollst du den Tag beginnen :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 03 Mai 2013, 14:01:37
Dankeschön Ihr Lieben... manchmal zweifele ich schon an mir selbst...
Auch heute gab es wieder mehrere Situationen, in denen er steif und fest behauptete, er hätte dieses oder jenes absolut nicht gesagt.

Ich google jetzt mal ein bisschen nach Jobs... :-\

Wenn jemand einen Tipp hat: Immer her damit. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 03 Mai 2013, 15:03:40
Julya, es kann ja nicht angehen, daß er offenbar ein etwas "verdrehtes" Verhältnis zur Realität hat, und DU an Dir zweifelst. Ich denke, Du solltest doch lieber die Energie auf die Suche nach einem neuen Job verwenden. Laß Dich bloß nicht kaputtmachen. Ich drück Dir die Daumen, daß Du schnell was neues findest!  :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 Mai 2013, 16:40:52
Julya, es kann ja nicht angehen, daß er offenbar ein etwas "verdrehtes" Verhältnis zur Realität hat, und DU an Dir zweifelst. Ich denke, Du solltest doch lieber die Energie auf die Suche nach einem neuen Job verwenden. Laß Dich bloß nicht kaputtmachen. Ich drück Dir die Daumen, daß Du schnell was neues findest!  :)

+1

On topic:
4,5 Stunden Flugverspätung mit Ryanair.
Da kam ich um 4:45 am Checkin an und erfuhr, der Flug würde nicht etwa um 6:25 gehen, sondern um 10:55. Wie ich von Mitreisenden erfuhr, wussten sie das auch schon um 3:30. Was für jede andere Airline Zeit genug gewesen wäre, pünktlich einen Flieger zu organisieren. Aber es war wohl billiger, eine Maschine aus Düsseldorf nach Bremen fliegen zu lassen, um dort planmäßig die Reisenden nach Edinburgh einzusammeln und dann die in Edinburgh Gestrandeten mit geringfügiger  >:( Verspätung nach Bremen zu fliegen.
Sahnehäubchen: Mein E-mail-Postfach bekam heute um 12:45 (!!!) eine Nachricht von Ryanair, die mir anbietet, diesen Flug zu annulieren oder umzubuchen. Da hätte ich über der Nordsee aussteigen müssen  ::) ::) >:( >:(.
Mit Kakaopulver: Die Nachricht trägt ein Versanddatum von Januar 2005  :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 03 Mai 2013, 17:40:45
 :o Ich bin so froh, dass es bei mir dieses mal so gut geklappt hat mit Ryanair.

Geärgert habe ich mich über die miserable und unfreundliche Beratung im Baumarkt, bin ungefähr genauso schlau wie vorher.
Und irgendwie habe ich im Umzugsgewühl mein Aufladekabel für meinen MP3-Player verloren, der ist jetzt abgekratzt und meinen alten finde ich auch nicht wieder. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 Mai 2013, 17:44:00
:o Ich bin so froh, dass es bei mir dieses mal so gut geklappt hat mit Ryanair.

Geärgert habe ich mich über die miserable und unfreundliche Beratung im Baumarkt, bin ungefähr genauso schlau wie vorher.
Und irgendwie habe ich im Umzugsgewühl mein Aufladekabel für meinen MP3-Player verloren, der ist jetzt abgekratzt und meinen alten finde ich auch nicht wieder. ::)

In Sachen Baumarkt: Frag doch lieber uns  :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 03 Mai 2013, 17:47:34
:o Ich bin so froh, dass es bei mir dieses mal so gut geklappt hat mit Ryanair.

Geärgert habe ich mich über die miserable und unfreundliche Beratung im Baumarkt, bin ungefähr genauso schlau wie vorher.
Und irgendwie habe ich im Umzugsgewühl mein Aufladekabel für meinen MP3-Player verloren, der ist jetzt abgekratzt und meinen alten finde ich auch nicht wieder. ::)

In Sachen Baumarkt: Frag doch lieber uns  :D

 :D Das habe ich nämlich auch gedacht, in der SB hätte ich bestimmt eine viiiiiiiiel nettere und kompetentere Antwort erhalten.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 06 Mai 2013, 15:08:59
Nachdem ich die Wohnung einer Freundin auf den Kopf gestellt habe und danach meine, steht fest: Ich habe meine Etymotic-Kopfhörer/Headset verloren. Schade. Waren die besten In-Ears die ich selbst je hatte. Hätte ich die damals nicht für einen unglaublich günstigen Preis bekommen, hätte ich mir solche nie gekauft, da ich bei dem damaligen Originalpreis zu viel Angst gehabt hätte sie zu verlieren (Haa Haa).
Naja, immerhin haben die mich über 2 Jahre lang täglich begleitet. Weit länger als alle anderen Kopfhörer die ich bis jetzt hatte. :/

Ich weiss sogar recht genau wann und wo ich die verloren haben muss. Aber auch dort gleich einen Tag später alles abgesucht und nichts mehr gefunden. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Franky am 06 Mai 2013, 20:45:38
Es gibt keinen Thread zum Grillen am langen Wochenende???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 07 Mai 2013, 12:00:55
Es gibt keinen Thread zum Grillen am langen Wochenende???

Mach einen auf, darauf warten die grillwütigen Massen doch nur! (bezieht mich ausdrücklich mit ein *g*)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 07 Mai 2013, 18:28:16
Meedia.de (http://meedia.de/print/bild-zur-wahl-geht-an-40-mio-haushalte-1/2013/05/07.html) meldet, es wird am 21.09.2013 wieder eine Gratis-BILD für alle Haushalte geben. Einen Tag vor der Bundestagswahl. *hier bitte wieder Kotzsmiley vorstellen*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: wolkentaenzer am 08 Mai 2013, 18:53:13
... über meine Fast-Ex-Frau, die heute mit einem Maler durch unser Haus gegangen ist, um sich neue Wandfarben auszusuchen, während ich in den selben Räumen in den letzten Zügen meine Sachen für meinen Umzug packe.
Oder bin ich einfach nur überempfindlich?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 08 Mai 2013, 20:03:28
Ich wollte Geld sparen und bin zu einem günstigen Friseur gegangen, in der Überzeugung, bei meiner derzeitigen Frisur könne selbst der untalentierteste Friseur nichts falsch machen.
Ha! Furchtbar sieht das aus! Vorne zu kurz und hinten zu lang und überhaupt. Jungenhaft, aber nicht hübsch jungenhaft (das wäre nicht schlecht) sondern....komisch. Mist.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 08 Mai 2013, 21:36:09
[...]Oder bin ich einfach nur überempfindlich?

Nein, das ist geschmacklos! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Herr Von Und Zu am 08 Mai 2013, 22:41:18
...dass ich jetzt ziemlich erkältet bin und die Feiertagsplanung verwerfen kann...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 09 Mai 2013, 15:57:03
...dass ich jetzt ziemlich erkältet bin und die Feiertagsplanung verwerfen kann...

* Hand reich* Du hast mein Mitgefühl.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 09 Mai 2013, 19:12:07
Über undichte Plastikhandschuhe beim Haarefärben.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sober am 10 Mai 2013, 09:05:43
... über meine Fast-Ex-Frau, die heute mit einem Maler durch unser Haus gegangen ist, um sich neue Wandfarben auszusuchen, während ich in den selben Räumen in den letzten Zügen meine Sachen für meinen Umzug packe.
Oder bin ich einfach nur überempfindlich?
Ich weiss nicht, kenn deine Fast-Ex-Frau ja nicht, aber wenn der Maler nunmal genau zu dem Zeitpunkt Zeit für einen Termin hatte, kann sie ihm schlecht sagen: Du, gerade total schlecht...


Ich reg mich tierisch über die Typen vom Zoll auf. Vor einigen Wochen wurde mir die Einfuhr einer Pebble-Watch (ein Kickstarter-Projekt) vom deutschen Zoll verwährt, die Uhr wurde zur Bundesnetzagentur geschickt und untersucht. Danach wurde sie zurückgeschickt. Man sagte mir, dass die deutschlandweit gesperrt sei. Gestern hat ein Bekannter aus Süddeutschland seine beim Zoll abgeholt. Das wir den beschissensten Zoll Deutschlands haben hier in Hamburg, ist mir ja mittlerweile Klar, aber was ist das denn bitte für eine Willkür?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Herr Von Und Zu am 10 Mai 2013, 19:00:33
...über die schlechte Praxisanwendung der theoretischen Erzieherausbildung... Naja, ist wohl immer so. Da muss man als Praktikumsaufgabe irgendeinen Theoriekram machen, der sich nicht so dolle übertragen lässt...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: DunkelBunt am 11 Mai 2013, 00:28:13
Über undichte Plastikhandschuhe beim Haarefärben.

 ist mir vor einigen Monaten auch passiert. Schön, wenn man die Hände gleich mit färbt ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 11 Mai 2013, 07:47:15
Also gestern, aber als ich mit dem Cabrio nebst charmanter rothaariger Begleitung durch die Stadt fuhr, tauchte hinter uns ein eigentlich ziemlich cool aussehender Hummer in der Pickup-Variante auf. Irgendwie wurde daran gebastelt, denn das Ding war SO LAUT, dass es uns in den Ohren schmerzte. Als er neben uns noch mal so richtig Gas gab, tat es richtig weh in den Ohren. Dummerweise tat es mir das auch noch eine halbe Stunde später!

Coole Karre, cooler Auftritt, aber so ganz ohne Schalldämpfer (?) wirkt es dann doch übertrieben und macht die Leute sauer.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 11 Mai 2013, 11:48:17
Chaos, alles ist ein einziges großes Chaos nach dem Umzug /o\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 12 Mai 2013, 23:52:24
Darüber, dass es homosexuellen Männern in Deutschland verboten ist, Blut zu spenden. Und dabei ist homosexuell sein definiert über die Antwort auf die Frage "Hatten Sie schon einmal Intimkontakt mit einem anderen Mann?"

... und wer im Fragebogen lügt, muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Quelle (http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/debatte-um-blutspenden-zu-schwul-zum-spenden-a-899104.html)

Also Risikominimierung in allen Ehren, aber das führt mir ein bischen zu weit. Ich kenne streng heterosexuelle Männer, die riskanter leben als viele, die die Frage mit "Ja" beantworten würden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 16 Mai 2013, 23:07:07
TK-Ware und anderes im Laden 1 gekauft. Danach rüber in Laden 2, Einkäufe von Laden 1 in die Fächer für Fremdware eingelagert, weiter eingekauft und dann - nach Hause gefahren...  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 17 Mai 2013, 11:38:04
Das auch dieses Mal, kaum das mein Urlaub vorbei ist, das Wetter plötzlich warm und sonnig wird. >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 18 Mai 2013, 16:48:07
Darüber, dass mir beim Wischeraustausch der Scheibenwischerhalter aus der Hand rutschte und auf die Windschutzscheibe schnappte, die jetzt einen Sprung hat. m(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 18 Mai 2013, 22:55:22
Das jetzt eigentlich zur Party fahren wollte und wieder mal erst viel später loskomme.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 19 Mai 2013, 18:03:26
Der Akku von meinem Laptop hat grad den Geist aufgegeben. Mal sehen, was Firma dazu sagt. Ist ein Dienstgerät.  :'(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 26 Mai 2013, 20:38:48
Gefühlschaos...nervt. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 03 Juni 2013, 06:15:58
gestern: über ein sportergebnis. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 03 Juni 2013, 09:29:32
Abends draussen gewesen. Mit kurzen Hosen. Eingedöst. 26 ( ! ) Mückenstiche.  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: PlayingTheAngel am 05 Juni 2013, 00:05:20
Ich habe vor Kurzem bei der Drosselkom ein Upgrade meines 6000er DSL Anschlusses auf einen 16.000er Eintertain beantragt. Alles klar, kein Problem, wird am 04.06. umgeschaltet...
2 Tage vorher ruft eine Trulla von der Drosselkom an um noch mal kurz "alles" durchzugehen, dass es auch keine Probleme bei der Umstellung gibt. Wie nett. Ja, und ihr Router kann doch sicher den tollen neuen Standard Annex J, oder? Annex.....waaaaaaaaaaaaas? Ja, Annex J, das ist der neue Standard, mit dem jetzt alle Telekom VoIP Anschlüsse ausgeliefert werden, der ist ja auch sooooooooo viel besser als der Alte... - Das geht doch sicher mit meiner Fritz!Box 74irgendwas. - Oh, nein, die ist nicht kompatibel usw............ waaaaaaaaaaaaaaaaaaas??????????
Wir können ihnen natürlich gerne ein Miet- oder Kaufgerät (über 100€!!!) anbieten.... WAAAAAAAAAAAAAS??????

Nun ist es so dass AnnexJ einfach den (analogen) Bereich, auf dem früher Sprache übertragen wurde auch für Daten nutzt und dadurch einen etwas höheren Upstream erzielt. Eigentlich könnte AnnexJ problemlos abwärtskompatibel zum alten Standard Annex B sein, ist es aber nicht, weil die Drosselkom das nicht will. Dadurch sind fast alle alten T-Router (z.B. den W701V) plötzlich wertlos und ein Fall für die Elektrotonne. Na danke! Die Kisten die vor 2 Jahren noch als REvolution beworben und für weit über 100 Flocken vertickt wurden. Na Prost! Hipp hipp Hurraaaaaa!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 05 Juni 2013, 20:04:16
Sicher, dass man da keine inoffizielle Ersatzfirmware findet, die das hinbekommt? Oder ist das eine Hardwaresache? Vielleicht gibt es dann aber auch inoffizielle Ersatzhardware. ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: PlayingTheAngel am 07 Juni 2013, 01:33:17
Sicher, dass man da keine inoffizielle Ersatzfirmware findet, die das hinbekommt? Oder ist das eine Hardwaresache? Vielleicht gibt es dann aber auch inoffizielle Ersatzhardware. ;)
Das würde eventuell gehen, dann hätte ich aber leider trotzdem nicht die ganze Bandbreite. Der Unterschied zwischen AnnexB und AnnexJ ist nämlich dass bei AnnexJ der "untere" Frequenzbereich der eigentlich immer für (analoge) Sprache reserviert ist auch für Upstream-Channels verwendet wird. Es ist also tatsächlich andere Hardware nötig.

Habe mich heute mal wieder über etwas Anderes geärgert, es kam ein "Gebührenbescheid" für Apschleppkosten: 183,80€!!!
Was war passiert? Ich hatte vor dem letzten Urlaub das Auto in eine ganz "normale", legale und freie Parkbucht an der Strasse abgestellt. Als ich aus dem Urlaub zurück kam war der Wagen abgeschleppt worden (ein paar Strassen weiter). In der Zwischenzeit wurden dort nämlich Parkverbotsschilder wegen eines Umzugs aufgestellt. Der Cop am Telefon meinte doch tatsäich:
"Als Halter haben Sie die Pflicht eine Person zu benennen die alle 3 Tage nach Ihrem Wagen schaut..." .... aja...sehr nah am echten Leben, das macht bestimmt Jeder....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 07 Juni 2013, 08:18:15
... grml, bei meinem Laptop hat gestern die Festplatte den Geist aufgegeben. Damit habe ich 2,75 Jahre nach Kauf einen toll aussehenden Laptop, bei dem Festplatte und Grafikkarte nicht mehr fubktionieren und dessen Lüfter klingt, als hätte ich eine Tüte Erdnüsse reingeschüttet. Zwei Tage vorher habe ich Smartctl laufen lassen, das mir ca. 3500 power on hours meldete.

Ich bin kein Freund von Kraftausdrücken, aber das ist echt Scheissqualität.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 07 Juni 2013, 08:43:46
Dann gib uns doch ruhig mal den Hersteller preis.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 07 Juni 2013, 09:24:04
Das war ein HP DV6-3110sg, falls jemand Wert auf eine Nichtempfehlung legt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 07 Juni 2013, 13:05:48
Vielen Dank Microsoft. Wochenlang habt ihr versucht mir die XBox One madig zu machen und seid stehts besorgt gewesen dass ich als Sammler zu viel Geld für Konsolen ausgeben würde. Ich solle mein Geld doch lieber sparen, bzw. für andere Dinge als die XBox One ausgeben.
Euer heutiger  Überzeugungsversuch die XBoxOne links liegen zu lassen und der Versuch jegliches aufkommende "Naja, evtl. kauf ich sie, wenn..." im Keim zu ersticken war dann doch endlich erfolgreich. Ich gratuliere euch. Meine Sammlung wird jetzt jedenfalls ohne XBoxOne auskommen. Ich werde sie wie von euch anscheinend erhofft, im Laden liegen lassen.

Ich wünsche euch Glück dass ihr auch noch viele, viele andere Spieler davon überzeugen könnt eure nächste Konsole nicht zu kaufen.

PS: Das ihr das Thema "Spiele als Kulturgut" zunichte machen wollt, finde ich dann allerdings doch etwas schade.

 >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 07 Juni 2013, 13:52:20
Du musst doch noch den Link dazu posten:

http://arstechnica.com/gaming/2013/06/microsoft-details-xbox-one-used-games-always-online-and-privacy-policies/

mir kommt sowas übrigens auch nicht ins Haus.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 07 Juni 2013, 13:55:23
Also, mir als Standardparanoikerin gefällt sowas auch absolut nicht.
Ich frage mich echt, ob die denken, dass die Leute tatsächlich so dämlich sind und sich ein kleines Stasi-Kästchen ins Wohn- oder Schlafzimmer stellen?! :o ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 07 Juni 2013, 13:58:29
Meine Quelle war zwar eien andere, aber past schon. :)

Auch noch lesenswerter Artikel zur XboxOne: Microsoft kills game ownership and expects us to smile  (http://www.eurogamer.net/articles/2013-06-07-microsoft-kills-game-ownership-and-expects-us-to-smile)

Ich bin gespannt was Sony macht. Es vermuten zwar noch so einige das Sony ein ganz ähnliches DRM System nutzen wird, da sie sich da bisher auch sehr ausredend und schwammig äussern, allerdings hat Sony schon offiziell gesagt dass die PS4 auch komplett offline nutzbar ist und keinerlei Internetkonnektivität benötigt.

Naja, Ende des Jahres ist zwar auch bei mir eine "neue" Konsole geplant, Allerdings spekuliere ich da eher auf die PS3. Die dürfte dann nämlich sehr günstig zu haben sein wenn alle Welt ihre "Altkonsolen" verkauft um sich die "NexGen" leisten zu können. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 07 Juni 2013, 20:16:01
Erst Stromnachzahlung, jetzt Wasser...ich frage mich, wie ich so viel verbraucht habe, wo ich doch fast nie da war.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Juni 2013, 21:19:34
Vielen Dank Microsoft. Wochenlang habt ihr versucht mir die XBox One madig zu machen und seid stehts besorgt gewesen dass ich als Sammler zu viel Geld für Konsolen ausgeben würde. Ich solle mein Geld doch lieber sparen, bzw. für andere Dinge als die XBox One ausgeben.
Euer heutiger  Überzeugungsversuch die XBoxOne links liegen zu lassen und der Versuch jegliches aufkommende "Naja, evtl. kauf ich sie, wenn..." im Keim zu ersticken war dann doch endlich erfolgreich. Ich gratuliere euch. Meine Sammlung wird jetzt jedenfalls ohne XBoxOne auskommen. Ich werde sie wie von euch anscheinend erhofft, im Laden liegen lassen.

Ich wünsche euch Glück dass ihr auch noch viele, viele andere Spieler davon überzeugen könnt eure nächste Konsole nicht zu kaufen.

PS: Das ihr das Thema "Spiele als Kulturgut" zunichte machen wollt, finde ich dann allerdings doch etwas schade.

 >:(

Ich bin ja nichtmal besonders paranoid, ich frage mich nur, wer warum auf die glorreiche Idee kommen konnte, ein Gerät zu erfinden, das man nicht abschalten darf, wenn man zur Arbeit oder in den Urlaub fährt (sondern man muss es dann alleine nach Hause telefonieren lassen O.o) - von sowas krieg ich Krätze, sinnlose Stromverbraucher.
Und dann noch die Eigentumsvorbehalte...(ich frage mich schon seit geraumer Zeit, wie es geschehen konnte, daß der Handel mit gebrauchten CDs immer noch legal ist. Sieht aus, als würde Microsoft an dem Problem arbeiten).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 08 Juni 2013, 21:44:10
Vielen Dank Microsoft. Dank Euch habe ich auf meinem neuen Laptop ein "Feature" namens UEFI, das verhindert, das ich einfach so die allermeisten Linux-Distributionen installieren kann. Damit investiere ich entweder zig Stunden in einen Weg drumherum, oder ich habe einen Lock In auf Euer System gleich mitgekauft. Dabei habe ich den Computer extra ohne Betriebssystem gekauft, weil ich Eure Software nicht wollte....

Google, Apple und manch anderes Unternehmen haben auch wichtige Positionen im Markt inne, aber ohne ihre Kunden deshalb gleich so zu behandeln. Ich glaube, langfristig rächt sich das.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 08 Juni 2013, 21:49:22
Was für ein Laptop istn das?
Ubuntu und noch mindestens Red Hat sollten eigentlich auch Secure Boot können, UEFI ohne Secure Boot müsste mittlerweile eigentlich jede Distribution hinkriegen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 09 Juni 2013, 01:23:18
Hm. Also nach einem Abend probieren kann ich feststellen, dass folgende Betriebssysteme nicht laufen: Kubuntu 13.04, Ubuntu 13.04, Fedora 18, Debian, uuuuund... Windows 8 sowie Windows 7.

Und zurück mit dem Ding. Der Laptop, den ich bestellt habe, um den defekten Laptop zu ersetzen, den ich gekauft habe, um den defekten Laptop zu ersetzen, ist wohl defekt.

Ich hoffe, da schwingt jetzt nicht zu viel Frust mit.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 09 Juni 2013, 10:57:01
Und zurück mit dem Ding. Der Laptop, den ich bestellt habe, um den defekten Laptop zu ersetzen, den ich gekauft habe, um den defekten Laptop zu ersetzen, ist wohl defekt.

Egal was man tut, der Rechner resettet immer wenige Sekunden, nachdem er den Startbildschirm oder das BIOS verlassen hat.

Microsoft ist also in diesem Punkt rehabilitiert :)
(muss man ja auch mal erwähnen)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 11 Juni 2013, 09:58:08
Ich habe gestern erfahren, das am Nachbarhaus " demnächst " Eine energetische Sanierung durchgeführt wird. Sprich: Wäremdämmung. Und zwar von aussen.
Wetten, das die an meinem ersten Urlaubstag anfangen Krach zu machen? >:(  >:(  >:(  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 11 Juni 2013, 10:10:45
Yep.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 11 Juni 2013, 14:40:21
Wetten, das die an meinem ersten Urlaubstag anfangen Krach zu machen? >:(  >:(  >:(  >:(

Wann denn sonst...? :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 11 Juni 2013, 14:59:32
ENDLICH wird der Rasen wieder gemäht \o/ ist ja schon 10 Tage her gewesen /o\

Und wie auf Stichwort fängt soeben unten der Terrassenbauer an, Radau zu machen  :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 12 Juni 2013, 20:46:52
Erstens muss ich 140€ Nebenkosten nachzahlen und werde um monatliche 10€ hochgestuft. Was in einem gewissen Zusammenhang damit stehen könnte, daß ich vor 4 Monaten einen Warmwasserzählerstand gemeldet habe, der um 15m³ über dem heutigen liegt  :o und nein, ich weiss nicht, wie das passiert ist  ::) >:(. Mal sehen, ob ich aus der Nummer wieder rauskomme.

Zweitens haben wir Ansis Ersatzcomputer immer noch nicht dazu bekommen, mit Kabel D ins Internet zu gehen  >:(

Edit: Die Hochstufung bin ich losgeworden. Da die Warmwasserbereitungskosten aber einen umlagepflichtigen Anteil haben, den zurückzurechnen umständlich und mithin teuer wäre, bekomme ich die Nachzahlung nicht zurück. Ich hab jetzt quasi das Warmwasser für 2 Jahre im Voraus bezahlt ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 14 Juni 2013, 12:01:55
Erstens muss ich 140€ Nebenkosten nachzahlen und werde um monatliche 10€ hochgestuft. Was in einem gewissen Zusammenhang damit stehen könnte, daß ich vor 4 Monaten einen Warmwasserzählerstand gemeldet habe, der um 15m³ über dem heutigen liegt  :o und nein, ich weiss nicht, wie das passiert ist  ::) >:(. Mal sehen, ob ich aus der Nummer wieder rauskomme.

Zweitens haben wir Ansis Ersatzcomputer immer noch nicht dazu bekommen, mit Kabel D ins Internet zu gehen  >:(

Edit: Die Hochstufung bin ich losgeworden. Da die Warmwasserbereitungskosten aber einen umlagepflichtigen Anteil haben, den zurückzurechnen umständlich und mithin teuer wäre, bekomme ich die Nachzahlung nicht zurück. Ich hab jetzt quasi das Warmwasser für 2 Jahre im Voraus bezahlt ::)
Dann bekommst du nächstes Jahr ein Erstattung. Zinslos versteht sich.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 17 Juni 2013, 16:10:18
'Geärgert' kann man nicht sagen... es ist eher ziemlich katastrophal und traurig... :-\

Das Fotostudio einer Freundin ist abgebrannt (http://www.hna.de/lokales/rotenburg-bebra/fachwerkhaus-markt-hersfeld-brennt-2958057.html). Die gesamte Fotoausrüstung wurde vom Feuer vernichtet...
Das tut mir wahnsinnig leid und ich muss schon den ganzen Tag an meine Freundin denken... Sie hat sich das Studio vor ein paar Jahren aufgebaut und war damit sehr erfolgreich. Ich hoffe sehr, dass sie es schafft, sich davon zu erholen und dass die Versicherung schnell und unkompliziert hilft. :-[
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 17 Juni 2013, 16:26:16
'Geärgert' kann man nicht sagen... es ist eher ziemlich katastrophal und traurig... :-\
Autsch.
Da drück ich echt mal die Daumen dass das alles schnell und unkompliziert klappt.

Wie mies. da baut man sich einen "Traum" auf und dann wird er einem einfach so mal "schnell" wieder genommen. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 20 Juni 2013, 07:29:12
Edit, viel mehr als der Lavendel ärgert mich aber grade wieder, daß ich für dieses (http://www.youtube.com/watch?v=BivZxk0Witg) offenbar endgeile Konzert am vergangenen Samstag keine Karte mehr bekommen hatte >:( >:( >:(
(nette Perücke auch). Ich geh sterben.

Bin gestern spät nach Hause gekommen - und mein Blumenkasten (der neue Blumenkasten) mit dem Lavendel (der war vom letzten Jahr und grade dabei, etwas Größe zu bekommen) war weg.
Nun wollt ich im Dunkeln und bei Gewittersturm nicht ums Haus turnen. Heute Morgen guck ich runter - ich wohne im zweiten Stock, bittesehr - und unten ist rein gar nichts. Nicht einmal eine Einschlagstelle ist zu sehen  :o >:(
...was, edit, daran lag, daß der Kasten nicht etwa senkrecht nach unten gestürzt ist, sondern um die Ecke und auf den Erdgeschossbalkon einer alten Dame, wo es eine Mordssauerei gab und ich nun einen neuen grünen Balkonteppich werde stiften müssen >:( ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kantorka am 22 Juni 2013, 08:17:59
dass man hier noch nicht mal samstags in Ruhe ausschlafen und dann lernen kann.

Wer vorne schläft wird zwischen 7 und 7:30 Uhr geweckt und ich glückliche durfte mir Bauarbeitergeschrei und Maschinenlärm erst ab 7:50 anhören.

So nix mit Schreiben zuhause und in kleinen Pausen den Haushalt erledigen.

Jetzt muss ich das ertragen bis die Waschmaschine fertig ist und dann in die Stabi.

Sch * C:= *_"" Zeit- und Nervenfresser diese Baustellen - ja zwei Baustellen! AAAAAAAH
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 22 Juni 2013, 10:41:43
darüber dass ich viel zu nett bin und technische Bereitschaft für ne Verantstaltung in unserer Firma übernommen hab.
Bin auch prompt heut früh per SMS geweckt worden - Internet geht nicht. Lag natürlich NICHT an der von mir verantworteten Technik, sondern daran dass der Rechner eines Teilnehmers quasi als Störer fungierte (im ausgeschalteten Zustand!) - sobald der ausgestöpselt war ging alles wieder.
Grmbl. Fehlersuche am frühen Morgen...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 22 Juni 2013, 12:50:37
Was mir jetzt zwei mal in Folge passiert ist, ärgert mich sehr:

Ein Internetshop hat einen Artikel vorrätig. Ich packe ihn ihn den Warenkorb und kaufe ihn, die Zahlung erfolgt direkt durch Paypal.

Ich erhalte eine Bestellbestätigung, aber keine Versandbestätigung. Der Artikel wird auch nicht versandt, sondern ich erhalte ihn nicht. Auf Nachfrage erfahre ich, dass der Artikel gar nicht vorrätig war und ein mögliches Versanddatum unbekannt ist. Das Geld ist aber erstmal weg, und ich muss den über das Paypal-Konfliktlösungsformular Käuferschutz beantragen. Dank der zwei mal bei unterschiedlichen Shops mit dem "trusted shops" Logo schiefgegangenen Bestellung sind jetzt mehrere hundert EUR "in der Schwebe", und ggf. kommt es zum Rechtsstreit.

Das Gerät habe ich immer noch nicht, der Kaufpreis ist aber schon zwei mal weg. So ein Mist! ... da mag man ja gar nicht mehr im Internet bestellen.

Kennt jemand einen guten Anwalt für solche Fälle, falls es weiter eskalieren sollte?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 25 Juni 2013, 10:08:05
Das Gerät habe ich immer noch nicht, der Kaufpreis ist aber schon zwei mal weg. So ein Mist! ... da mag man ja gar nicht mehr im Internet bestellen.

Update: Einmal ist der Kaufpreis schon wieder da, Firma Zwei streitet ab, von mir eine Bestellung erhalten zu haben oder das Geld. Das Geld ist aber definitiv bei Firma Zwei angekommen, wie mir meine Paypal-Transaktionsübersicht zeigt. Mal sehen, wie das weitergeht.

Mittlerweile habe ich EUR 20 mehr investiert und das Gerät in einem physischen Laden gekauft. Da könnte ich wenigstens sehen, dass ich keine leere Packung bekomme oder so.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 25 Juni 2013, 12:47:53
Das Gerät habe ich immer noch nicht, der Kaufpreis ist aber schon zwei mal weg. So ein Mist! ... da mag man ja gar nicht mehr im Internet bestellen.

Update: Einmal ist der Kaufpreis schon wieder da, Firma Zwei streitet ab, von mir eine Bestellung erhalten zu haben oder das Geld. Das Geld ist aber definitiv bei Firma Zwei angekommen, wie mir meine Paypal-Transaktionsübersicht zeigt. Mal sehen, wie das weitergeht.

Mittlerweile habe ich EUR 20 mehr investiert und das Gerät in einem physischen Laden gekauft. Da könnte ich wenigstens sehen, dass ich keine leere Packung bekomme oder so.

Ohamann. Der Stress wegen 20 Euro Ersparniss !? Das nenn ich mal nen Lerneffekt!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 04 Juli 2013, 18:50:52
wurde heute zweimal geblitzt. neuer rekord! \o/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Necedemus am 05 Juli 2013, 14:13:17
wurde heute zweimal geblitzt. neuer rekord! \o/

und trotzdem hast du nix gelernt  ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 05 Juli 2013, 14:36:38
wurde heute zweimal geblitzt. neuer rekord! \o/

und trotzdem hast du nix gelernt  ;D

Alten Hunden kann man halt keine neuen Tricks mehr beibringen. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 05 Juli 2013, 15:11:31
und trotzdem hast du nix gelernt  ;D

ich rase zumindest nicht mit dem smart durch den freihafen, als gäb's kein morgen und gebe dann lieber meinen führerschein ab. ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Simia am 07 Juli 2013, 22:46:20
Letztens ... Auf dem Arbeitsweg stiegen am Saling zwei Männer zu, etwa Mitte 30, in "Streetwear". Einer etwas kleiner und energischer, der andere steif und groß wie der Butler der Addams Family und vom Gesicht her wie der Sänger von New Model Army (nur hässlicher). Sie hatten offensichtlich schon zwei, drei (vier ...) Bierchen gezischt. Mit mir im Bus saßen u.a. noch eine Araberin und ihre beiden Söhne, ca. 7 und 5 Jahre alt. Im Verlauf der weiteren Fahrt hörte ich auf einmal einen flüsternden Gesang der beiden Typen, Wortfetzen wie "voran", "unsere Jugend", "ohne Türken und Schwule". Die Frau hielt ihrem Ältesten die Ohren zu. Als Pat und Patachon des nationalen Widerstands dann an der Burgstraße ausstiegen, stimmte der Kleinere das Lied mit der U-Bahn von St. Pauli nach Auschwitz an und ich bedauerte, dass wir nicht die selbe Bahn nehmen konnten ...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 07 Juli 2013, 22:51:39
Pfui. Dumm und feige, dieses Dreckspack! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Juli 2013, 22:59:45
... Pat und Patachon des nationalen Widerstands...

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 15 Juli 2013, 16:43:12
Über den Mann im IKEA, der seinem kleinen Sohn (vielleicht so drei Jahre alt) laut und sehr gewählt erklärt hat, warum ich sehr bald merken werde, dass meine Haarfarbe total unmöglich ist und dass ich meine Haare dann abrasieren müsse und dass ich so natürlich auch keine Arbeit finden würde, höchstens als *verächtlich* Weihnachtsmann...usw...usw... ???

Mich hat gar nicht mal so sehr geärgert, dass der Typ ein Arsch ist und meint, mich beleidigen zu müssen. Sowas bin ich gewohnt und kann das ab. Mich hat allerdings sehr wohl geärgert, dass so ein Arsch seinem Kind die Intoleranz ins Hirn presst und so die nächste Generation Arschlöcher entsteht.
Ich wünsche ihm, dass sein Sohn mal ein richtig fieser Punker wird! 8) ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: colourize am 15 Juli 2013, 18:05:00
Über den Mann im IKEA, der seinem kleinen Sohn (vielleicht so drei Jahre alt) laut und sehr gewählt erklärt hat, warum ich sehr bald merken werde, dass meine Haarfarbe total unmöglich ist und dass ich meine Haare dann abrasieren müsse und dass ich so natürlich auch keine Arbeit finden würde, höchstens als *verächtlich* Weihnachtsmann...usw...usw... ???
Hammer was manche Menschen meinen sich rausnehmen zu dürfen.

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: muh-nix-user am 15 Juli 2013, 18:10:49
Über den Mann im IKEA, der seinem kleinen Sohn (vielleicht so drei Jahre alt) laut und sehr gewählt erklärt hat, warum ich sehr bald merken werde, dass meine Haarfarbe total unmöglich ist und dass ich meine Haare dann abrasieren müsse und dass ich so natürlich auch keine Arbeit finden würde, höchstens als *verächtlich* Weihnachtsmann...usw...usw... ???
Hammer was manche Menschen meinen sich rausnehmen zu dürfen.

aber passt doch, ein "honk", in form des vaters bei i-k-e-a, die treten auch außerhalb ihres geschützten wohnbereiches auf, foto machen und auf die liste bedrohter arten setzen. :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 15 Juli 2013, 18:20:31
Über den Mann im IKEA, der seinem kleinen Sohn (vielleicht so drei Jahre alt) laut und sehr gewählt erklärt hat, warum ich sehr bald merken werde, dass meine Haarfarbe total unmöglich ist und dass ich meine Haare dann abrasieren müsse und dass ich so natürlich auch keine Arbeit finden würde, höchstens als *verächtlich* Weihnachtsmann...usw...usw... ???

Bidde was??

 :o :o :o :o :o :o :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 15 Juli 2013, 18:39:23
Ja, is schon toll, was für Asis frei rumlaufen und sich auch noch vermehren dürfen... ::)

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 16 Juli 2013, 11:55:05
Darüber, dass mich mein Chef vor zehn Uhr bereits sieben (!) Mal angerufen hat. >:(

Aber ich hab den längeren Atem, was das Nichtrangehen angeht. 8)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 16 Juli 2013, 11:57:07
Darüber, dass mich mein Chef vor zehn Uhr bereits sieben (!) Mal angerufen hat. >:(

Aber ich hab den längeren Atem, was das Nichtrangehen angeht. 8)

Vermutlich sitzt er in seiner Wohnung und hat nichts mehr zu essen! 8)

Naja, ich vermute, das wird nach der Kündigung deutlich weniger werden mit den Anrufen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 16 Juli 2013, 11:57:49
Haste jetzt gekündigt?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 16 Juli 2013, 13:27:50
NOCH nicht. Ich brauche noch ne Rückversicherung der Arbeitsagentur und ein Gespräch mit meiner Ärztin. Aber DANN! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 16 Juli 2013, 16:42:29
Über den Mann im IKEA, der seinem kleinen Sohn (vielleicht so drei Jahre alt) laut und sehr gewählt erklärt hat, warum ich sehr bald merken werde, dass meine Haarfarbe total unmöglich ist und dass ich meine Haare dann abrasieren müsse und dass ich so natürlich auch keine Arbeit finden würde, höchstens als *verächtlich* Weihnachtsmann...usw...usw... ???
Hammer was manche Menschen meinen sich rausnehmen zu dürfen.
Die eigentlich interessanten Fragen sind doch:
- In welcher Mythologie hat der Weihnachtsmann rote Haare?
- Hat Julya an Heilig Abend noch Termine frei? :P
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: colourize am 16 Juli 2013, 20:47:29
Über den Mann im IKEA, der seinem kleinen Sohn (vielleicht so drei Jahre alt) laut und sehr gewählt erklärt hat, warum ich sehr bald merken werde, dass meine Haarfarbe total unmöglich ist und dass ich meine Haare dann abrasieren müsse und dass ich so natürlich auch keine Arbeit finden würde, höchstens als *verächtlich* Weihnachtsmann...usw...usw... ???
Hammer was manche Menschen meinen sich rausnehmen zu dürfen.
Die eigentlich interessanten Fragen sind doch:
- In welcher Mythologie hat der Weihnachtsmann rote Haare?
Aus dem zitierten Satzfetzen des IKEA-Papas spricht schon derart viel Dummheit heraus, dass ich dies als nachgeordnete Frage ansehen würde. :)

Interessanter sind m.E. da Fragen wie: "Warum gibt es Menschen, denen es ein Anliegen ist, ihre Kinder zur Intoleranz und Kleingeistigkeit zu erziehen?", oder aber "Wie chauvinistisch muss jemand drauf sein, dass er meint seine eigene äußerliche Erscheinung als das Maß aller Dinge zu begreifen?".
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 17 Juli 2013, 02:44:23
[...] "Wie chauvinistisch muss jemand drauf sein, dass er meint seine eigene äußerliche Erscheinung als das Maß aller Dinge zu begreifen?".

Ohja, ohja! Das dachte ich auch beim Anblick des unterdurchschnittlich großen, Halbglatze tragenden, deutlich untersetzen Mannes in geschmacklosen Hosen... ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Shadow am 17 Juli 2013, 12:00:17
War zum Mittagessen verabredet und wurde versetzt. Nicht zum ersten mal in den letzten Wochen. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 17 Juli 2013, 12:57:32
[quote author=sYntiq

Interessanter sind m.E. da Fragen wie: "Warum gibt es Menschen, denen es ein Anliegen ist, ihre Kinder zur Intoleranz und Kleingeistigkeit zu erziehen?", oder aber "Wie chauvinistisch muss jemand drauf sein, dass er meint seine eigene äußerliche Erscheinung als das Maß aller Dinge zu begreifen?".

Wer das Aussehen und Auftreten anderer, die nicht seinen Vorstellungen zur optimalen Haarfarbe folgen, als solch einen Angriff empfindet, dass er lautstark in einem vollen Laden vor seinem dreijährigen Kind und in Hörweite der von ihm identifizierten "Abweichlerin" sein Weltbild herausposaunt, muss vor Sendungsbewußtsein geradezu strotzen.

Mir drängt sich der Verdacht auf, dass hier ein Weltbild deshalb so verbissen verteidigt werden soll, weil es nicht in der Lage ist, ohne diese Verteidigung von allein stehen zu bleiben. Um eines meiner zu Tode (und wohl bereits in den Untoten-Status) zitierten Autobeispiele zu bringen: Da hat jetzt also jemand für seine Familie vernünftigerweise einen Golf gekauft, mit der Standard-Motorisierung und der Standard-Ausstattung, zu einem guten Preis. Neben ihm an der Ampel hält ein cooles Cabrio mit einer wild aussehenden Frau auf dem Beifahrersitz. Hätte er auch haben können für das gleiche Geld, ist aber nicht ganz so vernünftig und seine Nachbarn hätten vielleicht geguckt. Dann kommt man schnell zum Confirmation bias (http://en.wikipedia.org/wiki/Confirmation_bias), einer empirisch beobachtbaren Verhaltensweise, nach der Personen ihnen neu zugehende Informationen so interpretieren, dass ihre ursprünglich bestehende Meinung dadurch verstärkt wird - aus dem Wunsch heraus, positives Feedback zu erhalten und in der Vergangenheit getroffene Entscheidungen als richtig einstufen zu können, wird Erlebtes unbewußt so interpretiert, dass es diese Entscheidung stützt.

Ich kann mir viele Interpretationen überlegen, warum ein Mann, der sich offensichtlich mit Haut, Haar und Kind der Bürgerlichkeit verschrieben hat, beim Anblick einer rothaarigen Frau mit Tattoos im wilden Outfit den Drang verspürt, vor sich selbst seine Entscheidungen zu rechtfertigen. Aber welche ich auch nehme - es kommt mir so vor, als hätte der schimpfende Mann Julya eigentlich, wenn auch ohne es zu wollen - ein Kompliment gemacht, oder?  ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 17 Juli 2013, 13:52:05
[...] es kommt mir so vor, als hätte der schimpfende Mann Julya eigentlich, wenn auch ohne es zu wollen - ein Kompliment gemacht, oder?  ;)

Ohja, denn wenn ich SO jemandem gefallen würde, hätte ich was falsch gemacht... ::) 8)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 17 Juli 2013, 15:02:24
'Du bist nicht so wie wir' ist ja eigentlich auch immer Angriff und Kompliment zugleich.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: colourize am 18 Juli 2013, 00:41:08
[quote author=sYntiq

Interessanter sind m.E. da Fragen wie: "Warum gibt es Menschen, denen es ein Anliegen ist, ihre Kinder zur Intoleranz und Kleingeistigkeit zu erziehen?", oder aber "Wie chauvinistisch muss jemand drauf sein, dass er meint seine eigene äußerliche Erscheinung als das Maß aller Dinge zu begreifen?".

Wer das Aussehen und Auftreten anderer, die nicht seinen Vorstellungen zur optimalen Haarfarbe folgen, als solch einen Angriff empfindet, dass er lautstark in einem vollen Laden vor seinem dreijährigen Kind und in Hörweite der von ihm identifizierten "Abweichlerin" sein Weltbild herausposaunt, muss vor Sendungsbewußtsein geradezu strotzen.

Mir drängt sich der Verdacht auf, dass hier ein Weltbild deshalb so verbissen verteidigt werden soll, weil es nicht in der Lage ist, ohne diese Verteidigung von allein stehen zu bleiben. Um eines meiner zu Tode (und wohl bereits in den Untoten-Status) zitierten Autobeispiele zu bringen: Da hat jetzt also jemand für seine Familie vernünftigerweise einen Golf gekauft, mit der Standard-Motorisierung und der Standard-Ausstattung, zu einem guten Preis. Neben ihm an der Ampel hält ein cooles Cabrio mit einer wild aussehenden Frau auf dem Beifahrersitz. Hätte er auch haben können für das gleiche Geld, ist aber nicht ganz so vernünftig und seine Nachbarn hätten vielleicht geguckt. Dann kommt man schnell zum Confirmation bias (http://en.wikipedia.org/wiki/Confirmation_bias), einer empirisch beobachtbaren Verhaltensweise, nach der Personen ihnen neu zugehende Informationen so interpretieren, dass ihre ursprünglich bestehende Meinung dadurch verstärkt wird - aus dem Wunsch heraus, positives Feedback zu erhalten und in der Vergangenheit getroffene Entscheidungen als richtig einstufen zu können, wird Erlebtes unbewußt so interpretiert, dass es diese Entscheidung stützt.

Ich kann mir viele Interpretationen überlegen, warum ein Mann, der sich offensichtlich mit Haut, Haar und Kind der Bürgerlichkeit verschrieben hat, beim Anblick einer rothaarigen Frau mit Tattoos im wilden Outfit den Drang verspürt, vor sich selbst seine Entscheidungen zu rechtfertigen. Aber welche ich auch nehme - es kommt mir so vor, als hätte der schimpfende Mann Julya eigentlich, wenn auch ohne es zu wollen - ein Kompliment gemacht, oder?  ;)
Durchaus interessanter Punkt. Da muss ich mal drüber nachdenken...

Ich vermute aber, dass das Problem ist dass diese Sichtweise nur so lange aufrecht zu erhalten ist, wie ein wie auch immer geartetes Machtgefälle außen vor gelassen wird.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 18 Juli 2013, 10:18:59
Ich vermute aber, dass das Problem ist dass diese Sichtweise nur so lange aufrecht zu erhalten ist, wie ein wie auch immer geartetes Machtgefälle außen vor gelassen wird.

Ich fürchte, das habe ich nicht ganz verstanden. Was meinst Du damit?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 22 Juli 2013, 15:02:51
Weiß nicht, ob geärgert das richtige Wort ist... Eher: Was bringt dich heute zum Resignieren? Nämlich der dümmste Facebook-Post zum Thema "Überwachung", den ich bisher gelesen habe. Ich geb es echt bald auf... ist doch sinnlos. Für solche Leute setz ich mich nicht mehr ein. Das Thema Botanik ist auch ein interessantes Hobby und wesentlich weniger aufreibend.

(Und scheißheiß is dat heute auch!)

So. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 22 Juli 2013, 15:08:08
[...]Nämlich der dümmste Facebook-Post zum Thema "Überwachung", den ich bisher gelesen habe.[...]

Der würde mich aber doch mal brennend interessieren... ::) :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 22 Juli 2013, 15:09:41
[...]Nämlich der dümmste Facebook-Post zum Thema "Überwachung", den ich bisher gelesen habe.[...]

Der würde mich aber doch mal brennend interessieren... ::) :-\

Ja.



*zeigt Cubi zur Beruhigung Blumen*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 23 Juli 2013, 10:07:46
Darüber, das man sich anscheinend höchst verdächtig macht, wenn man Messingschrott im Wert von ca 7 Euro loswerden will und misstrauisch gefragt wird, wo man das denn her hat und ob man einen Ausweis dabei hat.
Ne, ist klar, ich habe die alten Musterschilder dem Herrn Max Mustermann von der Tür geschraubt! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: colourize am 23 Juli 2013, 10:22:21
Ich vermute aber, dass das Problem ist dass diese Sichtweise nur so lange aufrecht zu erhalten ist, wie ein wie auch immer geartetes Machtgefälle außen vor gelassen wird.

Ich fürchte, das habe ich nicht ganz verstanden. Was meinst Du damit?
Im Regelfall sind es die Angepassten, die die geltenden Normen definieren und die zugleich in den Positionen sitzen, in denen es etwas zu verteilen gibt. Und sei es nur mehr oder weniger leere Aufstiegsversprechungen, überteuerte Mietwohnungen unter den Bedingungen eines angespannten Mietwohnungsmarktes (Wer wird wohl die Wohnung bekommen - genau, derjenige, den der Maklerschnösel für den seriösesten und zugleich solventesten Bewerber um die Wohnung mit Sanierungsstau im Szeneviertel hält) oder mies bezahlte Lohnarbeiterjobs mit befristeten Hire&Fire-Verträgen ("von ihren Fähigkeiten her würden wir Sie ja gerne einstellen, aber so wie *Sie* aussehen... - das können wir unseren Kunden nicht zumuten"). Damit erzeugen die Angepassten einen Anpassungsdruck auf die Nicht-Angepassten. Oder anders ausgedrückt: sie üben mehr oder weniger direkt Macht aus, zumindest strukturell. Das wird dann deutlich, wenn man sich vorstellt in welcher Situation ein Nicht-Angepasster einem Angepassten einen ähnlichen Spruch wie den oben beschriebenen drücken könnte um auf ähnliche Weise eine Hegemonie der eigenen Werte zu behaupten. Da fallen mir allenfalls Situationen in einem Tattoo-Studio, einem seeeehr undercovermäßigem Konzert oder einer Special-Intrest Veranstaltung im Catonium ein... - und eigentlich noch nicht mal das.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 23 Juli 2013, 15:59:34
Dass Pacific Rim "hierzulande" anscheinend nirgends in 2D läuft.

delTorro selbst hat den Film bewusst in 2D gemacht und sagt dass 3D für den Film eine schlechte Entscheidung sei und man ihn in 2D gucken solle... Warner Bros hat ihn dann trotzdem in 3D konvertiert und anscheinend machen alle Kinos (Zumindest alle die ich in HH und Norderstedt kenne) fröhlich beim 3D Run mit obwohl der Film ja sogar mit "in 2D und 3D" beworben wird.
"Scheiss auf die Version des Regisseurs. Wir wollen 3D auch wenn es kein echtes 3D ist" oder wie? Muss für delTorro deprimierend sein....

GRAAAAH. Ich wollte doch nur mal wieder ins Kino. Ich KANN leider gar kein 3D sehen!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 23 Juli 2013, 16:44:10
GRAAAAH. Ich wollte doch nur mal wieder ins Kino. Ich KANN leider gar kein 3D sehen!

Ich bekomme schon beim bloßen Gedanken an 3D Kopfschmerzen. *Kopfschmerzenbekomm* (<-Könnte heute allerdings auch von der gestrigen Sauferei kommen...^^)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 28 Juli 2013, 16:15:30
Ich bekomme schon beim bloßen Gedanken an 3D Kopfschmerzen. *Kopfschmerzenbekomm* (<-Könnte heute allerdings auch von der gestrigen Sauferei kommen...^^)

Kopfschmerzen bekomme ich zum Glück nicht. Ich nehm einfach kein 3D wahr.

OnTopic: Da ich heute ja schon sehr früh wach war, bin ich auch sehr früh zu dem Flohmarkt gelaufen auf den ich mich schon gefreut habe.

Abgesehen davon dass er dieses Mal eher enttäuschend war und mein heute "teuerster" Kauf sich als ich wieder zu Hause war als "Oh, hab ich schon. Nun habe ich es doppelt" entpuppt hat, habe ich gerade festgestellt dass in 2 gekauften Playstation 2 Spielen jeweils eine falsche DVD drin war. Ich hab zwar geguckt wie verkratzt die DVDs sind, aber anscheinend nicht ob es auch die jeweils richtige ist.  ::)
Zum Glück war in einem der Spielecases die DVD des anderen Spieles drin, also habe ich hier jetzt nur ein DVD Case+Anleitung aber ohne Spiel, sowie ein Spiel ohne Anleitung und Case völlig überflüssig herumliegen. Hurra.  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 28 Juli 2013, 20:00:58
sYntiq, da musst ich doch jetzt echt lachen. Nicht mich lustig machen, neinnein
Das hätte ( Nicht mit Spielen aber mit CDs) auch von mir sein können.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 28 Juli 2013, 20:03:58
sYntiq, da musst ich doch jetzt echt lachen. Nicht mich lustig machen, neinnein
Das hätte ( Nicht mit Spielen aber mit CDs) auch von mir sein können.

+1, inklusive LPs. Hätte auch nicht nur können  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 30 Juli 2013, 21:58:44
Ich habe etwas gekauft. Im Internetz. Sowas kommt vor. Ich kaufte in der Abteilung: Im Lager.
Ich bat den Verkäufer, noch zu prüfen, ob die Ware auch in einwandfreiem Zustand ist, bevor ich bezahle.
Ich bekam die Antwort, das die Ware nicht geprüft werden kann, da sie nicht auf Lager ist.
WTF ??????
Ich glaube ich rufe da morgen mal an! >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Serafina am 31 Juli 2013, 10:43:40
Eine eingebildete und sehr unfreundliche Immobilienmaklerin!!!
Behandelt einen, als sei man weniger Wert als sie - Kann sowas gar nicht leiden. Die Wohnung war eigentlich schön, etwas teuer, aber die Frau hat mir die Lust den Mietantrag zu stellen echt vermiest!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 31 Juli 2013, 10:49:09
Eine eingebildete und sehr unfreundliche Immobilienmaklerin!!!
Behandelt einen, als sei man weniger Wert als sie - Kann sowas gar nicht leiden. Die Wohnung war eigentlich schön, etwas teuer, aber die Frau hat mir die Lust den Mietantrag zu stellen echt vermiest!
Ich denke daran wirst du dich in HH halbwegs gewöhnen müssen. Der Wohnugnsmarkt ist sehr mies und die Makler haben daher hier und da schon einen kleinen Gott-Komplex. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 31 Juli 2013, 11:12:17
Die Makler sind auch teilweise unpünktlich, und schlecht erreichbar. Und teuer.
Hamburger Abendblatt vom Samstag holen und da durch den Immobilienteil grasen.
Und am Besten sofort überall anrufen, die Wohnungen sind manchmal am Montag schon weg.
Ich drück Dir die Daumen für die Wohnungssuche.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 31 Juli 2013, 12:32:05
Die Wohnung war eigentlich schön, etwas teuer, aber die Frau hat mir die Lust den Mietantrag zu stellen echt vermiest!

Die Wohnung siehst Du jeden Tag, die Maklerin nie wieder.  :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Serafina am 31 Juli 2013, 12:59:27
Ja, aber der davor war echt nett und hat mir auch ein bisschen über die Gegend erzählt. Die Frau war schon genervt, als man die Selbstauskunft von ihr haben wollte - Spaß am Job sieht anders aus :D
Stimmt schon, dass ich sie danach nicht mehr sehe aber so einer will ich keine Courtage von 1500€ zahlen! Habe noch mehr in Aussicht, darunter eine interessante Genossenschaftswohnung. Mal abwarten, bin ja noch nicht lange auf der Suche. Aber mir wurde schon vorausgesagt, dass es schwierig wird.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 31 Juli 2013, 19:05:41
Meine Schwester hat für meinen Kleinen zum Geburtstag ein Paket geschickt, direkt aus Frankreich, wo sie wohnt.

Ich erhielt eine Benachrichtigungskarte im Postkasten, mit der ich aufgefordert wurde, das Paket von einer Filiale abhzuholen. Als ich dort mit der Abholkarte auftauchte, war das Paket unauffindbar. Ich erntete ein Achselzucken und eine Karte mit einer Service-Nummer, die ich anrufen kann, um dort einen Nachforschungsauftrag auszufüllen. Das ist in den letzten 3 Jahren schon das zweite Paket mit Geschenken aus Frankreich, das unterwegs spurlos verschwunden ist. Wie kommt sowas nur? ... ich möchte mal lieber keinen Verdacht hegen.

Total frustrierend - auch für den Kleinen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 01 August 2013, 09:23:32
Wie kommt sowas nur? ... ich möchte mal lieber keinen Verdacht hegen.
So furchtbar viel forschen, müssten sie ja gar nicht. Da du schon eine Abholkarte hast, bleiben als "Verschwindepunkte" ja nur die Fahrt des Pakets von dir zur Filiale sowie innerhalb der Filiale.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 01 August 2013, 11:00:33
Wie kommt sowas nur? ... ich möchte mal lieber keinen Verdacht hegen.
So furchtbar viel forschen, müssten sie ja gar nicht. Da du schon eine Abholkarte hast, bleiben als "Verschwindepunkte" ja nur die Fahrt des Pakets von dir zur Filiale sowie innerhalb der Filiale.

Gut, dass ich auch keinen Verdacht gehegt oder zumindest geäußert habe: Soeben bekam ich einen Anruf, in dem mir mitgeteilt wurde, das Paket habe sich wieder angefunden und ich könne es jetzt in der Filiale abholen. Es hatte irgendwas mit einer Nummer auf der Karte, im Computer und in der Filiale zu tun, was ich aber nicht verstand.

Jetzt gibt es doch noch Geburtstagsgeschenke :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 01 August 2013, 11:16:56
Gut, dass ich auch keinen Verdacht gehegt oder zumindest geäußert habe: Soeben bekam ich einen Anruf, in dem mir mitgeteilt wurde, das Paket habe sich wieder angefunden und ich könne es jetzt in der Filiale abholen. Es hatte irgendwas mit einer Nummer auf der Karte, im Computer und in der Filiale zu tun, was ich aber nicht verstand.

Jetzt gibt es doch noch Geburtstagsgeschenke :)
Ah, sehr gut. Dann hat ja doch alles geklappt. :)

Bei mir war es übrigens mal genau anders herum. Paket kam in der Fililale an, aber die Abholkarte muss irgendwo zwischen "Hand des Zustellers" und "Mein Briefkasten" verloren gegangen sein.
Dank Paketverfolgung konnte ich lesen "Paket wird zur Abholung in die Filiale gebracht. Empfänger ist benachrichtigt" aber die Benachrichtigung fehlte.
Mit hat man dann auch erst eine kleine Karte mit der Servicetelefonnummer in die Hand gedrückt "Da können wir nichts machen" Die Hotline hat dann gesagt ich soll einfach mit meinem Perso in die Filiale gehen (in der ich war) und das Problem schildern (was ich ja schon gemacht hatte). Also nochmal hin, nochmal geschildert und plötzlich hatte ich mein Paket...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 01 August 2013, 12:53:07
Haha. Bei MIR hat letztens der Paketbote das Paket bei Nachbarn abgegeben und die Benachrichtigungskarte bei wem? genau! bei den NACHBARN eingeworfen!
Da stand dann noch drauf: " unbeding apholen "
Ja, ihr könnt euren Kindern in Zukunft sagen: " wenn du in der Schule nicht immer schön fleissig bist, wirst du eines Tages Paketbote bei DPD ! "
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 01 August 2013, 15:44:25
Bei mir im Laden kam neulich eine Dame aus der Nachbarschaft und fragte, ob ich "zufällig" Ihr Paket habe. Ich verneinte. Sie zeigte mir die Benachrichtigungskarte, auf der stand "abgegeben bei: Laden". Sie hatte Glück, daß ich wußte, daß ein Laden, welcher noch ungefähr 5 Minuten weiter weg liegt, Partner von UPS ist und alle nicht zustellbaren Pakete bekommt. Sonst hätte sie ewig gesucht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 31 August 2013, 10:19:41
Über eine Rechnung von 96 Euro von meiner Anwältin.
Fast 100 Taler für das anfertigen eines Schriftstückes? Das auch noch fehlerhaft ist?
Da muss ich wohl mal mit ihr reden! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 01 September 2013, 10:04:02
Da muss ich wohl mal mit ihr reden! >:(

Hm, das kostet bestimmt extra... ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 01 September 2013, 15:55:36
Da muss ich wohl mal mit ihr reden! >:(

Hm, das kostet bestimmt extra... ;)
Das ist doch kein Puff! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 01 September 2013, 18:48:44
Da muss ich wohl mal mit ihr reden! >:(

Hm, das kostet bestimmt extra... ;)
Das ist doch kein Puff! >:(

:D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 September 2013, 16:50:53
Wenn Frau in eine rein männlich besetzte Werkstatt geht.
Heute: Fahrradladen.

Ich: "Hallo, ich hätt gern einen 28er Schlauch mit langem Ventil"
Er : " Französisch?"
Ich: "Dunlop"
Er  : *Schachtel hinhalt*
Ich: "Das ist n französisches Ventil."
Er  : "Sie sagten doch, mit nem langen Ventil!"
Ich: "mit einem langen Dunlopventil."
Er  : "Aber das hier ist lang"

- ich ihm erklärt, daß es Schläuche mit 26mm kurzen Dunlopventilen gibt, was ich mit meinen Hohlkammerfelgen nicht brauchen kann, worauf er einen Ventilmusteraufsteller zückt und wieder hoffnungsvoll auf das französische Ventil zeigt, worauf ich, kurz vorm Augenrollen, auf das Dunlopventil zeige und sage, wenn die bei ihnen 40mm lang sind, nehm ich so nen Schlauch, bitte.

(Ulkiger- bzw. bezeichnenderweise war das in der Nähmaschinenwerkstatt neulich ganz anders. Da scheint man es gewohnt zu sein, daß sogar Frauen mit technischen Details ihrer Geräte vertraut sein können ::) )


Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 04 September 2013, 19:18:07
Dass man jetzt positive Schwangerschaftstests im Internet kaufen kann. Angeblich sollen die dabei helfen, dass der Lebensgefährte endlich einen Heiratsantrag macht. Das setzt echt Maßstäbe für den respektvollen Umgang miteinander.

Gesehen bei Spiegel Online (http://www.spiegel.de/panorama/positive-schwangerschaftstest-werden-im-internet-verkauft-a-920362.html).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 04 September 2013, 19:34:16
Über eine Website zum Hochladen von GPX-Tracks zur Dokumentation sportlicher Leistungen, die einfach ohne Fehlermeldung die Annahme eines Tracks verweigert hat. Die Bestätigungsseite lud zwar, aber der Inhalt fehlte und gespeichert wurde auch nichts. Wildes Googlen und Raten brachte nach längerer Zeit die Erkenntnis, dass die Zeitstempel bei den Wegpunkten nicht fehlen dürfen (ich hatte die Datei online aus einer Karte generiert, weil ich keinen Tracker dabei hatte). Nun habe ich mit dem dritten Onlinetool, das ich dafür testete, endlich Zeitstempel - natürlich sinnlose - und konnte damit die Route hochladen. Leider ergeben nun natürlich die Geschwindigkeiten überhaupt keinen Sinn mehr, aber immerhin das Höhenprofil stimmt. Der größte Teil des Ärgers wäre mir durch eine vernünftige Fehlermeldung an erster Stelle erspart geblieben. Grrr.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jhirun am 05 September 2013, 01:25:43
Darüber, dass ich dank Medikamentennebenwirkungen heute sowohl todmüde war als auch unter Schweißausbrüchen litt, das nervt doch.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 05 September 2013, 11:51:01
Über eine Website zum Hochladen von GPX-Tracks zur Dokumentation sportlicher Leistungen, die einfach ohne Fehlermeldung die Annahme eines Tracks verweigert hat. Die Bestätigungsseite lud zwar, aber der Inhalt fehlte und gespeichert wurde auch nichts. Wildes Googlen und Raten brachte nach längerer Zeit die Erkenntnis, dass die Zeitstempel bei den Wegpunkten nicht fehlen dürfen (ich hatte die Datei online aus einer Karte generiert, weil ich keinen Tracker dabei hatte). Nun habe ich mit dem dritten Onlinetool, das ich dafür testete, endlich Zeitstempel - natürlich sinnlose - und konnte damit die Route hochladen. Leider ergeben nun natürlich die Geschwindigkeiten überhaupt keinen Sinn mehr, aber immerhin das Höhenprofil stimmt. Der größte Teil des Ärgers wäre mir durch eine vernünftige Fehlermeldung an erster Stelle erspart geblieben. Grrr.

Was man so für Probleme hat  ::)
On Topic: Das ich in der letzten Septemberwoche 6 ( SECHS) Tage durcharbeiten muss um dann am Samstag Abend , wahrscheinlich total Urlaubsreif, zu Entartet fahren werde. Dabei hatte ich für den Tag extra " Frei" beantragt  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 05 September 2013, 14:24:00
Ja, wenn man mit Elektronik u.a. herumbastelt, hat man eben auch mal aus Sicht anderer Leute eher irrelevante Gründe, sich zu ärgern. Ich habe aber noch ein richtiges Problem:
Heute ärgere ich mich über die Commerzbank-Kundenberaterin, die meine Kontoauflösung durchgeführt hat. Denn durch einen Zahlendreher wurde mein Geld nicht an mein neues Konto, sondern wer weiß wohin überwiesen. Und mein eigentlich zuständiger Berater meint, da die Daten schon gelöscht seien, könne er das nicht mehr nachvollziehen (habe nur einen Schlussauszug von meinem Sparkonto bekommen, wo man die falsche Empfängerkontonummer sieht, nicht aber vom Girokonto, wo der größte Teil des Geldes lag). Nun hoffe ich also auf Hilfe von der Empfängerbank... /o\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 05 September 2013, 14:31:12
Müsste die Überweisung nicht theoretisch zurückkommen?(Was ja nicht geht wenn das Ursprungskonto nicht mehr existiert) Schliesslich gehört zu eienr Überweisung doch auch der Name des Empfängers. Bei einem zufälligen Zahlendreher eine Kontonummer zu haben, dessen Besitzer genau so heisst wie du, fänd ich schon merkwürdig.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 05 September 2013, 14:31:56
Müsste die Überweisung nicht theoretisch zurückkommen?(Was ja nicht geht wenn das Ursprungskonto nicht mehr existiert) Schliesslich gehört zu eienr Überweisung doch auch der Name des Empfängers. Bei einem zufälligen Zahlendreher eine Kontonummer zu haben, dessen Besitzer genau so heisst wie du, fänd ich schon merkwürdig.

Da gab es vor ein paar Jahren eine Änderung, das wird nicht mehr geprüft.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 05 September 2013, 14:40:24
Na klasse. Jede mögliche "Fehlerverhinderung" wird beseitigt....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 05 September 2013, 15:45:18
Der Name des Empfängers ist völlig Wurscht.
Ich habe auch schon Geld bekommen wo lustige Zeichen als Empfänger drin standen weil handschriftlich eingereicht.

Ich würde aber nie auf die Idee kommen, alles Geld zu überweisen und im gleichen Atemzug das Konto aufzulösen.
Jetzt weiß ich auch warum ich das intuitiv so gemacht habe.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 05 September 2013, 16:08:42
Ich finde das "Kann nicht mehr nachvollzogen werden da die Daten schon gelöscht seien" sehr merkwürdig.
Jeder Händler muss rein gesetzlich entsprechende Daten eine bestimmte Zeit lang aufbewahren um Zahlungen auch später nachvollziehen zu können, aber eine Bank nicht? Kann ich irgendwie nicht glauben.

Ansonsten mal die NSA fragen. Die hat die benötigten Daten bestimmt noch.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 05 September 2013, 16:19:43
Ja, merkwürdig ist es.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 05 September 2013, 18:55:56
Über eine Website zum Hochladen von GPX-Tracks zur Dokumentation sportlicher Leistungen, die einfach ohne Fehlermeldung die Annahme eines Tracks verweigert hat. Die Bestätigungsseite lud zwar, aber der Inhalt fehlte und gespeichert wurde auch nichts. Wildes Googlen und Raten brachte nach längerer Zeit die Erkenntnis, dass die Zeitstempel bei den Wegpunkten nicht fehlen dürfen (ich hatte die Datei online aus einer Karte generiert, weil ich keinen Tracker dabei hatte). Nun habe ich mit dem dritten Onlinetool, das ich dafür testete, endlich Zeitstempel - natürlich sinnlose - und konnte damit die Route hochladen. Leider ergeben nun natürlich die Geschwindigkeiten überhaupt keinen Sinn mehr, aber immerhin das Höhenprofil stimmt. Der größte Teil des Ärgers wäre mir durch eine vernünftige Fehlermeldung an erster Stelle erspart geblieben. Grrr.

Was man so für Probleme hat  ::)

Ja, ein typisches "Erste-Welt-Problem". :D

Das mit der Fehlüberweisung ist allerdings sehr ärgerlich. Die haben garantiert mit dem Konto nicht gleich auch sämtliche Daten gelöscht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 05 September 2013, 19:29:00
So, die GLS sagt, sie überweisen die Fehlüberweisung zurück zur Commerzbank. Was das wohl wird, wenn dort das Konto nicht mehr existiert? Ich bin gespannt. Aber immerhin ist niemand mit meinem Geld abgehauen. ^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Vyndariel am 05 September 2013, 22:18:10
IT-Abteilung
Kollegen
Workload
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 05 September 2013, 22:23:37
Gestern über zwei Kollegen, die ein Programm gestartet haben, in dem mein User und Passwort fest eingetragen sind. Technischer User geht da aus irgendwelchen Gründen nicht. Das Ding lief seit vorgestern im 10-Minuten-Takt. Das Passwort war nicht mehr aktuell. Nach dreimal falscher Passworteingabe wird das Benutzerkonto gesperrt.
Also bin ich seit vorgestern im halbe-Stunde-Takt ausgesperrt worden. Etliche Telefonate mit dem Benutzerservice geführt um wieder arbeiten zu können.
Besagten Kollegen sogar das Problem geschildert. Nicht dass die mir dann sagen, dass dieses Programm läuft.
Gestern hatte ein anderer Kollege zum Glück die Idee, das Ding mal zu überprüfen.
Ja, das mit dem Kommunidingens läuft bei uns nicht *groll*
Abgesehen davon, dass dieses Programm, was eigentlich Server überwachen soll und dann Berichte liefern soll, diese Berichte nicht liefert. Aber hauptsache, es läuft. Alle 10 Minuten. *Kopf wiederholt auf Tisch*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 06 September 2013, 08:12:02
über einen Typ in der S-Bahn, der ununterbrochen mit den Beinen wackelte.
Machte mich am frühen Morgen hibbeling, der Wackel-Dackel
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 06 September 2013, 11:31:28
über einen Typ in der S-Bahn, der ununterbrochen mit den Beinen wackelte.
Machte mich am frühen Morgen hibbeling, der Wackel-Dackel
Ohja! Grauenhaft so Leute mit Nervenstörungen oder was da die Ursache ist.
Im Pausenraum treffe ich ab und an mal auf eine der Putzfrauen. Kaum das sie sitzt geht das eine Bein ständig auf und ab wie ein Metronom.
Dauernd wackelt was am "Bildrand". Paarmal hab ich sie schon gefragt, ob sie mal mit dem gefuchtel aufhören kann. Bringt nix.
Mal gegen das Schienbein treten?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 12 September 2013, 11:40:36
Familienmitglieder.
Sie lassen einen immer wieder ganz subtil wissen was für eine scheiß faule Sau man doch ist.

Egal ob man jetzt 2 Stunden oder 17 Stunden täglich arbeitet. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 12 September 2013, 12:13:48
Oh, das kenne ich... *seufz*
Ist genauso toll wie der Vorwurf, man sei faul, weil man einen anderen Tagesrhythmus hat und nicht von 23.00 - 08.00 Uhr schläft, sondern von 03.00 - 10.00 Uhr, obwohl es in der Summe sogar weniger Stunden Schlaf sind. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 12 September 2013, 12:19:43
Oh, das kenne ich... *seufz*
Ist genauso toll wie der Vorwurf, man sei faul, weil man einen anderen Tagesrhythmus hat und nicht von 23.00 - 08.00 Uhr schläft, sondern von 03.00 - 10.00 Uhr, obwohl es in der Summe sogar weniger Stunden Schlaf sind. >:(

Oh ja. Nur weil ich am Wochenende gern mal um 13-14.00 aufwache, heisst es noch lange nicht dass ich viel zu viel schlafen würde. Ich geh dann ja auch erst um 5.00-8.00 morgens ins Bett.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 12 September 2013, 13:17:33
Oh, das kenne ich... *seufz*
Ist genauso toll wie der Vorwurf, man sei faul, weil man einen anderen Tagesrhythmus hat und nicht von 23.00 - 08.00 Uhr schläft, sondern von 03.00 - 10.00 Uhr, obwohl es in der Summe sogar weniger Stunden Schlaf sind. >:(

Ich stehe unter der Woche 'nur' um 7 Uhr auf. Damit bin ich schonmal grundlegend total raus.
Egal ob ich bis 22 oder sogar 1 Uhr gearbeitet habe ^_^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 23 September 2013, 23:08:14
Da Freud und Leid selten weit auseinander liegen: Meine Waschmaschine ist kaputt. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 26 September 2013, 14:26:18
Ich bin derzeit leider auf ALG1 angewiesen, noch dazu bin ich krank geschrieben und bei der Krankenkasse ausgesteuert. Nun schieben sich Krankenkasse, Arbeitsagentur und Jobcenter die Zuständigkeiten hin und her. Das ist ja schon zum Kotzen. Nun musste ich aber einen Gesundheitsfragebogen der Arbeitsagentur ausfüllen, worin ich beschreiben musste, inwiefern mich meine Krankheit in meiner Arbeitsfähigkeit beeinflusst. Aber nicht genug: Dazu gab es einen Stapel an auszufüllenden Schweigepflichtentbindungserklärungen. Für den Hausarzt, für den Facharzt, für Rehaeinrichtungen, Krankenhäuser, Rentenversicherungsträger und und und...
Da es mir schon merkwürdig vorkam, solch umfassende Schweigepflichtentbindungen bei solch sensiblen medizinischen Daten zu erteilen, habe ich mich schlau gemacht, ob ich das MUSS. Muss ich aber nicht und so habe ich nur den Gesundheitsfragebogen ausgefüllt, der an den medizinischen Dienst der Arbeitsagentur geht. Diesen habe ich in einen verschlossenen Extraumschlag getan und sonstige Unterlagen an die Sachbearbeiterin in einen anderen Umschlag, schließlich geht meine Krankengeschichte eine Leistungssachbearbeiterin mal so gar nix an. Diese beiden Briefe habe ich heute persönlich abgegeben. Ich wurde mit großen Augen gefragt, warum ich den Fragebogen für den medizinischen Dienst denn extra eingetütet hätte und ob mir das so gesagt worden sei. Ich erwiderte, dass da sensible medizinische Sachverhalte drin stehen und dass diese eben nur für einen Arzt gedacht sind. So würde das aber nicht funktionieren, das liefe immer und ausschließlich über den zuständigen Leistungssachbearbeiter.
Nun liest also irgendso'ne Büroschnalle meine medizinischen Dinge. Ganz großartig! >:( :-\ >:(
Hätte ich mehr Kraft und wäre ich nicht so dermaßen auf deren Mitwirkung angewiesen (die zweite Miete steht an, die ich nicht zahlen kann.... habe seit bald zwei Monaten kein Geld bekommen...), hätte ich mir das nicht gefallen lassen. Aber was soll ich machen? :-[

Nach diesem unerfreulichen Besuch bei der Arbeitsagentur war ich auch noch im Jobcenter, wo man mir auch nicht wirklich helfen konnte. Die Arbeitsagentur sei zuständig.... Nun muss ich morgen wieder dort hin.... Ich mag nicht mehr.... :-[ :-\ :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 26 September 2013, 15:54:46
Julya, das kommt mir alles sehr bekannt vor... Als DIE mich - gegen meinen Willen - in Rente schickten, machten meine medizinischen Daten überall die Runde, selbst dort, wo sie laut meinem Psychotherapeuten ganz bestimmt nicht landen sollten. Der war ganz entsetzt, als sein Gutachten über mich, das ausschließlich für eine andere Stelle bestimmt war, bei der Rentengutachterin und beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen auftauchte. (Ich hatte es dort gesehen.) Und weder Sozialamt noch ARGE fühlten sich für mich zuständig, und so wurde ich zwischen denen hin und her geschickt. (Man lernt nie aus, heutzutage würde ich mir das so nicht mehr gefallen lassen!)

Aber wenn man erstmal in die Mühlen der Bürokratie gerät, kann man als erstes seine "unantastbare" Würde und sein Recht auf Datenschutz und Selbstbestimmung (und ähnlichen bürgerrechtlichen Schnickschnack) das Klo runter spülen. Lass dich nicht entmutigen! *knuddel*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 26 September 2013, 17:03:32
Denen müsste man allesamt den Arsch wegklagen! Ich bin so böse auf die! Aber was will man machen? Letztlich sitzen die am längeren Hebel. Da man kein Geld hat, kann man sich leider keine Topanwälte leisten, die sich über solchen Rechtsbrüchen wahrscheinlich die Hände reiben würden... :-\


Und noch ein Ärgerpunkt: Mein Roller ist immer noch krank und ich krieg es einfach nicht, ihn flott zu machen. Irgendwann wird er mir auf der Strecke verrecken, oder ich verrecke auf der Strecke, weil ich ein Verkehrshindernis bin und mich ein Vollidiot mal wieder so dermaßen lebensgefährdend überholt, dass er mich übermangelt! >:(
Da ich aber leider fahren MUSS, da ich ja von Amt zu Amt geschickt werde und zwei Mal Busfahren zur Arbeitsagentur (nur mit dem Schnellbus zu erreichen, der seinem Namen übrigens mal so gar nicht gerecht wird!) so viel kostet wie einmal volltanken, hab ich heute spontan in einer kleinen Werkstatt nachgefragt, was es kosten würde, den Vergaser einzustellen. Da wurde dann erstmal tieeef Luft geholt und "dem kleinen Mädchen" erklärt, dass man dann ja wohl auch die Zündkerze und den Luftfilter tauschen und wohl auch noch so eiiiiniges machen müsse. Also könne man erst was Genaueres sagen, wenn man mal drauf geschaut hätte....
Pfff... da hab ich dem erstmal gesagt, dass ich die Zündkerze erst neulich gewechselt habe, der Luftfilter frisch gereinigt ist und auch sonst nix zu tun wäre, außer dem Einstellen des Vergasers! >:(
Arschloch, der sieht mich nicht wieder!

Warum will einen eigentlich JEDER verarschen!?!?!? Ich hab echt schlechte Laune!!! >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: l3xi am 26 September 2013, 17:16:18
Denen müsste man allesamt den Arsch wegklagen! Ich bin so böse auf die! Aber was will man machen? Letztlich sitzen die am längeren Hebel. Da man kein Geld hat, kann man sich leider keine Topanwälte leisten, die sich über solchen Rechtsbrüchen wahrscheinlich die Hände reiben würden... :-\
Das Problem an der Stelle ist die (für viele Anwälte) unzureichende Prozesskostenhilfe. Wobei du in deiner Situation da Anspruch drauf haben müsstest. Fehlt also noch ein guter RA, der sich in dem Gebiet auch auskennt.  Am Ende wohl das eigentliche Hindernis.

Hinzu kommt, das - auch wenn es dir leider nicht hilft - oft auch die SachbearbeiterInnen dafür wenig bis gar nichts können. Da kommt der Druck ja auch von oben. Wie in vielen Behörden. :(

Ich hoffe ja immer noch, das sich das ändert, aber die nächsten 4 Jahre wird das wohl wieder nix. :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 26 September 2013, 17:42:57
*Julya drück*

Wegen dem Roller: ich würde auf jeden Fall noch woanders nachfragen. Das ist ja meist das typische Verhalten von Werkstätten, leider. Und gleich von Anfang an mal raushängen lassen, dass du Ahnung hast!

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 26 September 2013, 19:59:34
l3xi, ja, ich hätte Anspruch auf diesen ganzen ÖRA-/Rechtskosten-/Prozesskostenhilfe, WENN denn irgendwelche Anträge mal bewilligt wären... *seufz*

Und über die Sachbearbeiter/innen will ich auch gar nichts sagen. Die, mit denen ich in letzter Zeit zu tun hatte, waren wirklich nett. Und ich habe heute live miterleben dürfen, was die manchmal aushalten dürfen... In deren Haut möchte ich auch nicht stecken. :-\

Ansi, einen letzten Versuch wage ich am Wochenende noch mit Raoul zusammen. Ich hab vorhin nochmal am Vergaser rumgebastelt, es aber nicht hinbekommen. *seufz*
Solche Sachen kommen auch immer zu den unpassendsten Momenten... Ich hab echt keine Kohle für ne Reparatur... :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 27 September 2013, 09:18:40
[...]Arschloch, der sieht mich nicht wieder![...]

Wie wäre es dir denn lieber gewesen?
Wenn er das und nur das gemacht hätte was du sagst und die Dichtung links daneben nicht, weil du das nicht gesagt hast? "Warum haben Sie dass denn nicht gleich mit gemacht, wenn Sie schon dabei sind?"

Ich bin ja auf deiner Seite, aber man muss schon immer mit dem gleichen Maß messen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 27 September 2013, 12:50:31
Ja, ich weiß, was Du meinst. Es war auch eher dieses Zusammenspiel von "ich erklär Dir mal die Welt, Kleene", diesem herablassenden Getue und der offensichtlichen Annahme, dass ich eher von Nagellack und Wimperntusche Ahnung habe, als auch nur im Groben zu wissen, was ne Zündkerze ist... ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 27 September 2013, 12:57:25
Geh schon mal und Zündkerzen an oder ich werde dich in den Schneeketten. 8)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 27 September 2013, 22:10:08
Ich habe einen zusätzlichen nachtdienst gewonnen \o/

Es ist nun zwar doof, in Krankheitsfällen einspringen zu müssen, aber das gehört zum Lebensrisiko.
Es ist auch doof, wenn man öfter für diesebe Person einspringen muss. Aber auch das macht nichts, wenn diese Person, mal sagen, schwer oder chronisch krank ist oder ein chronisch krankes Kind hat.
Wenn die chronische Krankheit aber über 10 Jahre hinweg die kranke Person immer wieder an ihren Dienstwochenenden dahinmäht und besagte Person sich schon öfters mit unvorsichtigen Aussagen aus dem Themenfeld "krankmelden, wenn man kein Frei bekommen kann" hervorgetan hat - DANN hat man irgendwann keine Lust mehr.

 >:(

P.S., mensch, Julya, was machense denn grad wieder mit Dir!  >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 28 September 2013, 05:16:03
Es ist 5 Uhr morgens und das toofe Forum hakt >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 September 2013, 14:51:36
Meine Heizung funktioniert nicht. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 29 September 2013, 18:42:50
Da kommen Arkona mal dank eigener Tour nach Deutschland und nicht nur aus Festivalgründen, und was ist? Die einzigen beiden Deutschlandtermine sind in Jena und Frankfurt. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: PlumBum am 30 September 2013, 08:16:57
Meine Heizung funktioniert nicht. >:(
Das nennt sich Energiesparen...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 30 September 2013, 10:06:28
Mein absolutes Lieblingsspiel installiert und zum Laufen gebracht - ohne Probleme (Panzer General 3 D). Nur um danach festzustellen, dass es in russischer Sprache ist und ich kein Wort lesen kann. :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 30 September 2013, 10:12:16
Mein absolutes Lieblingsspiel installiert und zum Laufen gebracht - ohne Probleme (Panzer General 3 D). Nur um danach festzustellen, dass es in russischer Sprache ist und ich kein Wort lesen kann. :(
*prust*
Jaja, scheiss Raubkopien!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 30 September 2013, 13:24:35
Dass Chrome mit seiner letzten Aktualisierung mal eben sämtliche Einstellungen und Erweiterungen gelöscht hat. >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: K-Ninchen am 01 Oktober 2013, 15:28:43
Dass auf dem Nachbardach immer noch diese Heckenpenner rumrennen und immer noch nicht fertig werden mit dem scheiß Dachausbau... hätte eigentlich schon längst sein sollen, wurde aber mal eben um ein Monat verlängert. Ich könnte so im Strahl kotzen... Nein, meine Sympathie hält sich da wirklich in Grenzen. Am liebsten würde ich sie alle mit ner Paintballwaffe runterballern. Natürlich mit Buttersäure statt Farbe in den Kügelchen. Der einzige Grund, warum sie nicht gleich um 7:00 Uhr schon wie bekloppt rumnerven ist lediglich, dass es dann, mitten in der Nacht, ja noch viel zu dunkel ist, um irgendwo gegenzukloppen ohne evtl. daneben zu treffen. Und wenn ich dann so zwischen 9 und 10 zur Arbeit fahre, sitzen sie alle im Truck und glotzen aus dem Fenster. Kein Wunder, dass die nie fertig werden... Nein, da fehlt mir das Verständnis, ja ich weiß, ich sollte ganz lieb und nett zu meinen Mitmenschen sein und an einem allgemeinen Frieden zwischen Baustellenopfer und Baustellentäter interessiert sein. Eigentlich sollte ich diesen Bericht von vorne, hinten und von den Seiten noch mal mit politisch korrekten Sprachbarrieren absichern. Aber nein, das haben diese elendigen drecks Heckenpenner nicht verdient. Oder soll man lieber sagen ..."..."... nein, lieber doch nicht...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 01 Oktober 2013, 15:35:12
Baustellenopfer und Baustellentäter

 ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Necedemus am 01 Oktober 2013, 15:49:48
Mein absolutes Lieblingsspiel installiert und zum Laufen gebracht - ohne Probleme (Panzer General 3 D). Nur um danach festzustellen, dass es in russischer Sprache ist und ich kein Wort lesen kann. :(

Glückwunsch und viel spaß beim russisch lernen.  ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 01 Oktober 2013, 19:32:20
"Geärgert" ist nicht ausreichend dafür (http://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-obdachlose-duerfen-nicht-im-freien-uebernachten-a-925439.html)!!! >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: K-Ninchen am 01 Oktober 2013, 20:11:52
"Geärgert" ist nicht ausreichend dafür (http://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-obdachlose-duerfen-nicht-im-freien-uebernachten-a-925439.html)!!! >:( >:( >:(

Hui, sehe gerade den Bericht. Die betteln ja gerade darum, aus der EU geschmissen zu werden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 01 Oktober 2013, 20:22:58
"Geärgert" ist nicht ausreichend dafür (http://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-obdachlose-duerfen-nicht-im-freien-uebernachten-a-925439.html)!!! >:( >:( >:(

Hui, sehe gerade den Bericht. Die betteln ja gerade darum, aus der EU geschmissen zu werden.


Wenn ja mal jemand die Eier hätte, das auch zu tun! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 02 Oktober 2013, 08:54:53
Friseur hat ja gestern nu mal nicht geklappt.
Obwohl angerufen und darauf doch noch hingefahren. >:(

Um die Zeit nicht ganz verplämpert zu haben, mal nach Hose geguckt(Shoppen oder so).
Also in den "freien Geschäften*" nix zu machen. Also doch wieder Internet.
Wäre ja auch zu einfach gewesen.

*zur Auswahl standen Sinn Leffers, H&M, C&A, NewYorker, Camp David, Jack Wolfskin
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 02 Oktober 2013, 10:21:09
heute...also so jetzt gerade eben...auch mal über die tolle SB. Da schreibt man und schreibt und es passiert...genau...nix! *grmpf*


Edit: die SB will mein Geschriebenes immernoch nicht...anzeigen!!!  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Zieh-Gothe am 02 Oktober 2013, 10:39:31
heute...also so jetzt gerade eben...auch mal über die tolle SB. Da schreibt man und schreibt und es passiert...genau...nix! *grmpf*


Edit: die SB will mein Geschriebenes immernoch nicht...anzeigen!!!  >:(

wenn die SB nicht das schreibt was du willst, einfach die seite neuladen und das geschreibene wiederholen
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 02 Oktober 2013, 10:46:11
heute...also so jetzt gerade eben...auch mal über die tolle SB. Da schreibt man und schreibt und es passiert...genau...nix! *grmpf*


Edit: die SB will mein Geschriebenes immernoch nicht...anzeigen!!!  >:(

wenn die SB nicht das schreibt was du willst, einfach die seite neuladen und das geschreibene wiederholen

ähm...ja...

Hab ich natürlich schon getestet, ne  ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 04 Oktober 2013, 15:11:22
Eigentlich würde das besser in einen Thread mit dem Namen "Was findet Ihr grad einfach unfassbar" passen: Ich hab es echt für einen sehr schlechten Scherz gehalten... O.O  (http://www.stern.de/politik/ausland/russischer-praesident-putin-fuer-friedensnobelpreis-vorgeschlagen-2062407.html)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 04 Oktober 2013, 15:14:24
Eigentlich würde das besser in einen Thread mit dem Namen "Was findet Ihr grad einfach unfassbar" passen: Ich hab es echt für einen sehr schlechten Scherz gehalten... O.O  (http://www.stern.de/politik/ausland/russischer-praesident-putin-fuer-friedensnobelpreis-vorgeschlagen-2062407.html)

Nuja *mit Händen wedel*...seine Fans haben ihn vorschlagen wollen. Mehr muss man dazu nicht lesen, oder.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 04 Oktober 2013, 17:28:46
Eigentlich würde das besser in einen Thread mit dem Namen "Was findet Ihr grad einfach unfassbar" passen: Ich hab es echt für einen sehr schlechten Scherz gehalten... O.O  (http://www.stern.de/politik/ausland/russischer-praesident-putin-fuer-friedensnobelpreis-vorgeschlagen-2062407.html)

Nuja *mit Händen wedel*...seine Fans haben ihn vorschlagen wollen. Mehr muss man dazu nicht lesen, oder.

Ja, zum Glück niemand "Offizielles". Die müssen echt sowas von verblendet sein... :o >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 08 Oktober 2013, 16:03:48
Mein Fuß tut seit Tagen weh und jetzt fängt er auch noch an zu quietschen, wenn ich ihn bewege. Ich finde das so ekelhaft, dass mir schon schlecht davon ist. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 08 Oktober 2013, 16:36:15
Mein Fuß tut seit Tagen weh und jetzt fängt er auch noch an zu quietschen, wenn ich ihn bewege. Ich finde das so ekelhaft, dass mir schon schlecht davon ist. >:(

Mal zum Arzt hin, oder?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 08 Oktober 2013, 16:44:29
Mein Fuß tut seit Tagen weh und jetzt fängt er auch noch an zu quietschen, wenn ich ihn bewege. Ich finde das so ekelhaft, dass mir schon schlecht davon ist. >:(

Mal zum Arzt hin, oder?

Ja. :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 08 Oktober 2013, 16:45:09
Ich will jetzt nicht sagen, das hätt ich letzte Woche schon gesagt...aber ich hab das letzte Woche schon gesagt >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 08 Oktober 2013, 16:55:59
Übrigens: Das aht Nightnurse schon letzte Woche gesagt. Aber das sag ich jetzt mal nicht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 08 Oktober 2013, 16:58:07
Ich meine, das hätte Nightnurse aber schon letzte Woche gesagt, nicht? ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 08 Oktober 2013, 17:04:17
 ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 08 Oktober 2013, 21:38:42
hättest du mal letzte Woche nightnurse gefragt. die hätte dir das schon sagen können.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 08 Oktober 2013, 21:54:12
Ihr seid so böse! 8)

Aber nighty hat es eben schon letzte Woche gesagt... ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 09 Oktober 2013, 09:46:55
hättest du mal letzte Woche nightnurse gefragt. die hätte dir das schon sagen können.
neightnurse weiß alles. und wenn nicht, haut sie *duck*  :P

Sie haut auch, WEIL sie es weiss *haut*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 10 Oktober 2013, 20:12:10
Dass wir wetterbedingt nicht im Mittelgebirge klettern konnten, in welchem wir für zwei Nächte eine Hütte gemietet hatten, war ja noch angesichts immerhin schöner Wanderungen ok, aber dass dann alle Kletterhallen in der Umgebung auch geschlossen waren und wir heute dann auf der Rückfahrt in die Nordwandhalle mussten, das tut schon irgendwie weh.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 11 Oktober 2013, 11:30:07
Ich habe mich in einem Messemacherforum registriert. Weil die auch ne " Schwertabteilung " haben.
Dort kann ich jetzt alles lesen und auch zu allem meinen Senf dazugeben, wenn ich wollte.
Was ich aber nicht kann ist: Fotos hochladen.
Dazu müsste ich Fördermitglied sein und 25 Euro im Jahr zahlen.
Dafür blechen, weil ich mich mit meinen handwerklichen Heldentaten brüsten will ? Obwohl das Forum mit Werbung dichtgeschissen ( verzeihung) ist ?
Nicht mit mir! So gross ist der Geltungsdruck dann doch nicht  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jhirun am 14 Oktober 2013, 21:06:04
Darüber, dass ich mein Handy heute in Lübeck hab liegen lassen. Zum Glück bekomme ich es schon morgen zurück.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 14 Oktober 2013, 22:11:03
Morgen zum Röntgen muss ich mal wieder alle Ohrringe rausfriemeln...und ich brauche jedes Mal Stunden und drei Wutanfälle, bis ich alle wieder drinnen (und vor allem zu) habe.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 14 Oktober 2013, 22:15:08
Lass sie doch drin und quietsche fröhlich weiter vor dich hin. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Multivac am 14 Oktober 2013, 22:42:35
ich hab mein pershing rausgemacht als ich sah, daß so ne olle lidlverkäuferintrulla auch eins an der stelle drin hat. da war für mich ende. und diese ganzen plugs und dings und haste nicht gesehen, sehr individuell...  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 15 Oktober 2013, 09:52:02
ich hab mein pershing rausgemacht als ich sah, daß so ne olle lidlverkäuferintrulla auch eins an der stelle drin hat. da war für mich ende. und diese ganzen plugs und dings und haste nicht gesehen, sehr individuell...  >:(
Was? Die Lidl-dingsda ? Die stand da unten ohne? :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 15 Oktober 2013, 12:17:13
ich hab mein pershing rausgemacht als ich sah, daß so ne olle lidlverkäuferintrulla auch eins an der stelle drin hat. da war für mich ende. und diese ganzen plugs und dings und haste nicht gesehen, sehr individuell...  >:(
Was? Die Lidl-dingsda ? Die stand da unten ohne? :o

Mensch, Multi hat Röntgenblick. Weisste doch. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 15 Oktober 2013, 13:36:49
ich hab mein pershing rausgemacht als ich sah, daß so ne olle lidlverkäuferintrulla auch eins an der stelle drin hat. da war für mich ende. und diese ganzen plugs und dings und haste nicht gesehen, sehr individuell...  >:(

mit einer Mittelstreckenrakete geht man ja nun auch nicht in den Supermarkt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Multivac am 15 Oktober 2013, 23:01:22
haha, ihr seid lustig  ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: colourize am 27 Oktober 2013, 13:57:24
Ich habe mich in einem Messemacherforum registriert. Weil die auch ne " Schwertabteilung " haben.
Dort kann ich jetzt alles lesen und auch zu allem meinen Senf dazugeben, wenn ich wollte.
Was ich aber nicht kann ist: Fotos hochladen.
Dazu müsste ich Fördermitglied sein und 25 Euro im Jahr zahlen.
Dafür blechen, weil ich mich mit meinen handwerklichen Heldentaten brüsten will ? Obwohl das Forum mit Werbung dichtgeschissen ( verzeihung) ist ?
Nicht mit mir! So gross ist der Geltungsdruck dann doch nicht  >:(
1. Welt Probleme  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 27 Oktober 2013, 15:17:55
Mal wieder gemerkt:
Kein Plan übersteht den ersten Feindkontakt.
Die Neuverkabelung meines Wohnzimmers nach Umstellen der Möbel scheitert daran dass Verstärkerhersteller die genauen technischen Daten nur im Kleingedruckten der Anleitung stehen haben, nichtmal auf deren Homepage. Resultat war dann etwas Frust und ein erneuter Kabelkauf... Nein, ich mach das jetzt nur einmal, wenn die Kabelkanäle zu sind dann bleiben sie zu.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 06 November 2013, 16:22:25
... dass es in den Kinderabteilungen von Schuh- und Bekleidungsgeschäften oft riesige Bildschirme gibt, auf denen Zeichentrickfilme gezeigt werden. Da sagen die Kinder doch zu allem Ja und Amen, Hauptsache, sie können den Filme gucken. Ob das in Rede stehende Paar Schuhe gefällt oder nicht oder ob es gut passt, ist so einfach nicht zu ergründen.

Heute hab ich mich mal in einem Laden darüber beschwert, aber der etwas hilflose Verkäufer sagte nur "Das finden viele nicht so gut, aber die Zentrale will das so."  >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 07 November 2013, 15:33:54
Ich habe heute bei Aldi genau ein Teil (!) gekauft, kurz vor der Kasse überholt mich eine Omi mit schnellen Schritten, verbissenem Gesicht und halbvollem Einkaufswagen, um dann mit der Kassiererin minutenlang ihr Kleingeld zu zählen. :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: wolkentaenzer am 07 November 2013, 15:35:37
... überholt mich eine Omi mit schnellen Schritten ...

Die Älteren haben halt nicht (mehr) so viel Zeit....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 November 2013, 15:44:08
... überholt mich eine Omi mit schnellen Schritten ...

Die Älteren haben halt nicht (mehr) so viel Zeit....

Eine Kollegin von mir sagt dann auch gerne "gehn Sie mal vor, Sie haben ja nicht mehr so lange"...

OnT:
Kreuzung Siemersplatz.
Monatelang epische Baustelle mit nahezu täglich anderer Durchschlängelung für Fußgänger und Radfahrer. Jetzt fast fertig und:  >:( >:( >:( die fertige Radwegeführung ist fürn Ärmel, sie haben den Zebrastreifen durch ne Ampel ersetzt und das Verkehrsinselchen, auf dem man dann warten muss, um die Hälfte verkleinert, da passen noch 4 Personen drauf oder 1 Mutti mit Kinderkarre.
Hurra.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 08 November 2013, 18:52:29
Heute:
Erstens darüber, daß Kollegin Sumpfkuh sich hat krankschreiben lassen, wodurch ich nächste Woche 2 Nächte dazugewonnen habe, was mir 3 von meinen 14 eigentlich freien Tagen sehr effektiv verdirbt >:( .
Zweitens glauben die Kollegen, ich käme an einem Tag, an dem ich erst um 21:40 zum Dienst erscheinen müsste, gerne etwas früher nach BI, um um 19:00 mit ihnen essen zu gehen in einer Lokalität, über die sich online nichts finden lässt >:(
Drittens habe ich offenbar mein selbstgebautes Reflektor-Totenkopf-Armband verloren, das war ne Sauarbeit >:( und regt mich grade unproportional auf >:( ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 09 November 2013, 09:07:29
...über meine verkackte Scheiß Hochschule und HISQUIS! Dank der Zuständigen konnte ich mich nicht wie gewohnt lange vorher für meine heutige Prüfung anmelden. Die alternative Möglichkeit, die es sonst stets gab und auch immer akzeptiert wurde, nämlich sich über ein Blatt Papier direkt am Termin anzumelden, wurde mir heute verweigert und ich bin umsonst in diese verkackte Stadt gefahren (...die ansonsten eigentlich recht hübsch ist). Jetzt darf ich der Gnade gespannt sein, schnellstmöglich einen neuen Termin zu bekommen.
Ich könnte...nein, ich werde...den beiden Zuständigen mindestens wöchentlich eine Email zur Erinnerung schreiben, wenn die das so gerne hätten.

Ich könnte platen vor Ärger und so. Warum müssen die Dinge eigentlich immer komplizierter gemacht werden als es Not tut.  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 12 November 2013, 13:37:17
Ich bin ja grad auf Jobsuche und schimpfe ja nun auch schon seit einigen Jahren über diese ausufernden Zustände bei der Arbeitsvermittlung.
Beim letzten Jobwechsel war es ja schon so, daß vielleicht so 70% der angebotenen Stellen von Jobvermittlern, bzw Zeitarbeitsfirmen kamen. Im Laufe des vergangenen Jahres wurden es immer und immer mehr.
Nun ist es so, daß ich seit Wochen kein einziges Stellenangebot mehr gefunden habe, das direkt von einer Firma kam, die jemanden sucht. Das kann ja wohl echt nicht wahr sein.
Vielleicht ist das nur in meinem Bereich so, das kann ich nicht beurteilen, aber was sind denn das bitte für Zustände???
Und dann auch noch das ganze Drumherum:
Man soll natürlich Facharbeiter sein.
Man soll jahrelange Erfahrung in jenem speziellen Teilbereich der Firma haben.
Man bekommt eine "leistungsgerechte" Bezahlung von "attraktiven" 7,91€ pro Stunde. Brutto natürlich!
Man muss Bereitschaft zur Schichtarbeit haben, Führerschein und Auto haben und am Arsch der Heide arbeiten wollen.
Und natüüüüürlich ist die Stelle befristet, aber wenn man ein Jahr übersteht, besteht selbstverständlich die Chance auf Übernahme.
Ja klar, wer's glaubt. Denn dann würde man ja in den nächsthöheren Tarif rutschen....

Nun habe ich gestern so einen verf*****en Jobvermittler angerufen, um ein biiiisschen mehr über den Job zu erfahren, den ich ja ausüben möchte. Infos habe ich keine bekommen. Ich könnte kotzen, echt! >:( >:( >:(
Aber was soll ich machen? Ich möchte ja wieder arbeiten! :-\
Ich habe letztlich eine Bewerbung geschickt, aber nur, weil ich weiß, daß ich einen sogenannten "Vermittlungsgutschein" von der Agentur für Arbeit bekomme, andernfalls müsste ICH nämlich den Jobvermittlern 500€ bezahlen. Ich finde diese Auswüchse einfach so unfassbar beschissen! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 13 November 2013, 18:21:19
Jemand hat versucht, in mein Kellerabteil einzubrechen. >:(

...ist aber am prängeligen Zwei-Euro-Schloss gescheitert.... ??? ::)


Leider ist das Schloss nun dermaßen kaputt, dass ich es selbst mit Schlüssel nicht mehr aufbekomme. Morgen werde ich mit roher Gewalt versuchen, es aufzubrechen. Und ich wette, ich bin erfolgreicher, als der Möchtegerneinbrecher. 8)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 13 November 2013, 18:53:13
gg Jemand hat Dein Fahrrad nicht geklaut, weil er vor einem 15 Jahre alten Felgenschloss zurückgeschreckt ist und Deinen Keller nicht aufgebrochen, weil er an einem 2 Euro-Schloß gescheitert ist.

Die Diebe in Deiner Gegend brauchen echt mal Fortbildungen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 13 November 2013, 19:55:34
Was die brauchen, sind mal ein paar Hämatome! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 14 November 2013, 08:55:59
Über den Hausmeister. Eine Ausgeburt an Höflichkeit und Verständnis. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 14 November 2013, 11:52:59
Internethandel: Arbeitsagentur will Hartz-IV-Empfänger im Netz überwachen (http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitsagentur-will-hartz-iv-empfaenger-im-netz-ueberwachen-a-933520.html)

... mich würde nicht überraschen, wenn daraufhin alle Emails, Social Networks und Foreneinträge auf wirtschaftliche Aktivität gescannt werden. Wenn man alle Daten abgreift, hat man auch Bewegungsprofile, eine Übersicht über die Kontakte, den Umgang und wer mit wem liiert ist.

Fair wäre es, wenn man zur Vermeidung von Steuerhinterziehung auch die Online-Aktivitäten aller übrigen Bürger scannt, das könnte man dann auch zur Vemeidung von Straftaten, Ordnungswidrigkeiten, unliebsamem Verhalten oder nicht regierungskonformen Meinungen verwenden. Das wäre doch echt prima!

Wenn die Büchse der Pandora erstmal offen ist...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 14 November 2013, 13:01:53
Hm. Immer alles von SpOn. :-\
Ich weiß nicht wie viel ich da (prinzipiell und generell) noch trauen mag.

Klar möglich ist es, und wenigstens entfernt wird das auch stimmen.
Und da eh alles verbunden ist, ist es nur noch eine Frage der Verbindung von Netzen und Informationen.
Alles nicht unerwartet und auch keine kognitive Höchstleistung.

Scheiße isses trotzdem.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 14 November 2013, 13:34:25
Die machen das doch jetzt schon. Das hat mir ein Sachbearbeiter mal durch die Blume mitgeteilt... ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 14 November 2013, 15:47:41
Hm. Immer alles von SpOn. :-\

Die verbinden halt den reißerischen Stil von Bild mit dem da-haut-man-beim-Stammtisch-mit-der-Faust-auf-den-Tisch-Effekt und können dabei auch noch so schreiben, als seien das seriöse Informationen.

Daher hier noch mal was von Telepolis (http://www.heise.de/tp/blogs/8/155332). Hat einen ein wenig anderen Spin und weniger zapfen-sie-jetzt-die-Laptopkamera-im-Schlafzimmer-an-Effekt, zugegeben.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 14 November 2013, 20:13:39
siege unter "merkwürdiges". ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 16 November 2013, 15:36:18
Gestern:

Das ein funktionierendes, solides Unternehmen schließen muss, NUR weil niemand die geforderten, völlig überzogenen Sicherheiten der Bank erfüllen kann und will. Was ich auch nicht tun würde.
Solch ein ironischer Hohn! Aber wehe den RSB ginge es mal schlecht, dann kommt das Geld schon irgendwo her. Hauptsache die Bank ist sicher. Scheißkacker.

Und vor allem die vielen Tausend Menschen(ich schätze mnal so 3-4000), die für diese Willkür nach Hause gehen müssen! Obwohl sie alle gute Arbeit machen. Und wirtschaftlich handeln.

Das macht mich so wütend und traurig. Und es ist alles legal.
 >:( :-[ :'( :( >:( >:( :-\

Aber wahrscheinlich passiert das weltweit viel öfter als man hier erfährt. Aber jetzt betrifft es eben uns (mich), zumindest indirekt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 16 November 2013, 16:37:29
Gestern:

Das ein funktionierendes, solides Unternehmen schließen muss, NUR weil niemand die geforderten, völlig überzogenen Sicherheiten der Bank erfüllen kann und will.

[...]

Das macht mich so wütend und traurig. Und es ist alles legal.
 >:( :-[ :'( :( >:( >:( :-\

Wenn das Unternehmen operativ OK ist und nur auf der Finanzierungsseite in Probleme gerät, kann man Kapital auch woanders herbekommen. Und wenn nur die spezifische Bank zickt, warum nimmt man dann nicht eine andere?

... Irgendwie kommt mir das merkwürdig vor - irgendwie so, als hätte irgendwer irgendwo was falsch gemacht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 16 November 2013, 18:54:49
Ich kann dir das nicht sagen. Diese Materie ist nicht mein Gebiet.
Aber möglich ist es natürlich.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 17 November 2013, 13:18:42
Bah, wie schäbig! Der Typ hat wohl die "Nazi-Gene" seines Vaters geerbt. >:(

Münchner Kunstschatz: Gurlitt will kein einziges Bild freiwillig zurückgeben (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/spiegel-exklusiv-gurlitt-spricht-ueber-seinen-bilderschatz-a-933980.html)

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 17 November 2013, 19:34:48
Wenn einem an der richtigen Stelle eine volle Flasche Olivenöl auf den Steinboden fällt, hat man tagelange Putzfreuden! *schmierig jubel*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 20 November 2013, 09:47:45
Eins meiner Projekte für dieses Jahr ist gerade dabei kolossal zu scheitern.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 22 November 2013, 11:41:55
Grad noch mal gerettet. :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 22 November 2013, 18:14:38
Gestern:

Das ein funktionierendes, solides Unternehmen schließen muss, NUR weil niemand die geforderten, völlig überzogenen Sicherheiten der Bank erfüllen kann und will. Was ich auch nicht tun würde.
Solch ein ironischer Hohn! Aber wehe den RSB ginge es mal schlecht, dann kommt das Geld schon irgendwo her. Hauptsache die Bank ist sicher. Scheißkacker.

Und vor allem die vielen Tausend Menschen(ich schätze mnal so 3-4000), die für diese Willkür nach Hause gehen müssen! Obwohl sie alle gute Arbeit machen. Und wirtschaftlich handeln.

Das macht mich so wütend und traurig. Und es ist alles legal.
 >:( :-[ :'( :( >:( >:( :-\

Aber wahrscheinlich passiert das weltweit viel öfter als man hier erfährt. Aber jetzt betrifft es eben uns (mich), zumindest indirekt.

War heute dort a büschn Geld ausgeben und hab an der Kasse nen Zettel mit Verweis hierauf (http://www.change.org/de/Petitionen/bundesregierung-der-baumarktkette-max-bahr-finanziell-unter-die-arme-greifen-und-so-arbeitspl%C3%A4tze-retten) entdeckt und eingesteckt. Vllt. hilft es ja...würde mich freuen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 22 November 2013, 20:13:02
Ich gebe ja zu, es juckt mir in den Fingern, hier ein wenig Werbung für Hardlinertum zu machen, und in der Tat - ich kann es nicht lassen:

Wenn ein Unternehmen dauerhaft profitabel arbeiten kann, braucht es keine staatliche Hilfe. Wenn ein Unternehmen nicht dauerhaft profitabel arbeiten kann, sollte es geschlossen werden und die Ressourcen wieder freigegeben werden, damit neue, profitable Unternehmen sie verwenden können.

Insofern ist es sehr schade für Max Bahr - aber wenn ein rentabler Betrieb möglich wäre, würde das jemand tun. Wenn kein rentabler Betrieb möglich ist, ist m.E. eine Schließung die beste Lösung. Unternehmen entstehen und vergehen, das ist ein ganz normaler Prozess...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 26 November 2013, 15:49:31
Über meinen Hang zur Perfektion, mal wieder. Jedenfalls, was handwerkliche oder kreative Dinge angeht. Perfektion anstreben ist eine Sache, sie zu erreichen eine andere.
Oft geht es dann so aus: Das geht noch besser... * Zeit Geld Arbeit investier* ....Mist! jetzt ist es zu dick, zu dünn, zu dunkel, zu hell...oder oder oder.
Diese " Keinen Sclussstrich ziehen können" Nach dem Motto: So, fertig, gut genug, so lass ich das jetzt.
Man könnte auch sagen " schlampiger Perfektionismus"
Wargl !!!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 26 November 2013, 15:55:04
Über meinen Hang zur Perfektion, mal wieder. Jedenfalls, was handwerkliche oder kreative Dinge angeht. Perfektion anstreben ist eine Sache, sie zu erreichen eine andere.
Oft geht es dann so aus: Das geht noch besser... * Zeit Geld Arbeit investier* ....Mist! jetzt ist es zu dick, zu dünn, zu dunkel, zu hell...oder oder oder.
Diese " Keinen Sclussstrich ziehen können" Nach dem Motto: So, fertig, gut genug, so lass ich das jetzt.
Man könnte auch sagen " schlampiger Perfektionismus"
Wargl !!!

Oh, wie gut ich das kenne.... ::)

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 26 November 2013, 16:51:07
Über meinen Hang zur Perfektion, mal wieder. Jedenfalls, was handwerkliche oder kreative Dinge angeht. Perfektion anstreben ist eine Sache, sie zu erreichen eine andere.
Oft geht es dann so aus: Das geht noch besser... * Zeit Geld Arbeit investier* ....Mist! jetzt ist es zu dick, zu dünn, zu dunkel, zu hell...oder oder oder.
Diese " Keinen Sclussstrich ziehen können" Nach dem Motto: So, fertig, gut genug, so lass ich das jetzt.
Man könnte auch sagen " schlampiger Perfektionismus"
Wargl !!!

Oh, wie gut ich das kenne.... ::)
* umarm*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 01 Dezember 2013, 14:55:11
Julyas Nachbarin singt sehr falsch und sehr sehr sehr laut (aus voller Kehle!)...

Über Stunden - es gibt schon echt rücksichtsvolle Menschen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 01 Dezember 2013, 16:35:34
Und jetzt singt sie mit ihrem Typen im Duett. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 01 Dezember 2013, 16:55:40
machts nach :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 01 Dezember 2013, 17:00:40
machts nach :D

Leider ist mein Typ nicht mehr hier.... ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 02 Dezember 2013, 08:15:07
Erinnert mich daran: https://xkcd.com/316/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 02 Dezember 2013, 13:55:05
Erinnert mich daran: https://xkcd.com/316/
Hrhr.
Laut vögeln können die übrigens auch ziemlich gut. Vorzugsweise gegen zwei Uhr nachts. :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 15 Dezember 2013, 15:23:14
wie kann man nur so dämlich sein... Gerade gestern habe ich mit der Serie "Game of thrones" angefangen und die erste Staffel halb durch geguckt. Und als ich mich da so ein bisschen einlese, fällt mir auf, dass ich vor wenigen Tagen ein bedeutungsloses Buch namens "A clash of kings", das seit Langem unbeachtet bei mir rumstand, ins Tauschregal zurück gebracht habe. Weil, "ist ja nur der Mittelteil irgend so einer Fantasy-Saga und die anderen Teile krieg ich eh nicht zusammen." *Kopf-Tisch*

Naja, vielleicht ist es morgen noch da...^^


Edit: War es, ich hab's wieder. Nun kann ich wenigstens einen Teil davon nachlesen. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 20 Dezember 2013, 12:47:54
Meine Krankenkasse zahlt jetzt auch für Homöopathie.
Anders ausgedrückt, ICH zahle jetzt auch für Homöopathie.

 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(


Kann jemand ne hokuspokusfreie Krankenkasse empfehlen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kantorka am 29 Dezember 2013, 14:46:26
Diese Kommentare zu meinem Studium gehen mir so auf die Eierstöcke. Manchmal möchte ich den Leuten eine reinhauen. Schimpfen sich alternativ, links, Punker - wat weiß ich!

Verdammt noch mal, ich lebe nicht von Euren Steuern! Ich finanziere mir mein Studium komplett selbst! Ich arbeite! Der einzige für den das irgendwann ein Problem darstellt, bin ich, weil ich nämlich ne miese Rente kriegen werde.

Überhaupt dieses Urteilen über mich, ohne alle Umstände zu kennen.

Fickt Euch, Ihr linken Spießer!

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 Januar 2014, 13:12:49
Meine Krankenkasse zahlt jetzt auch für Homöopathie.

Kann jemand ne hokuspokusfreie Krankenkasse empfehlen?

Ich frage das nochmal.


Ist hier jemand in einer Krankenkasse, die nur und ausschließlich in evidenzbasierter Medizin macht? (Akupunktur ließe ich durchgehen ^^)

Das macht mich grade enorm stinkig. Es gibt ernstzunehmende wirksame Medikamente, die von der Kasse nicht gezahlt werden - aber Tinnef ohne jeglichen Wirksamkeitsnachweis, den gibt´s auf Kosten der Allgemeinheit >:(. Weil wir sparen wollen und so.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 16 Januar 2014, 13:28:23
also ich hatte bei meiner (IKK Südwest Direkt) schon n bisschen Gezitter meine Physiotherapie-Massagebehandlung zu bekommen nachdem der Orthopäde verkackt hat.
Die wollten mal mit der AOK Saarland und RLP fusionieren, haben das aber abgeblasen. Bis vor ner Weile haben sie immernoch quartalsmässig Schecks verschickt und so ihren Überschuss an die Versicherten anteilsmäßig zurückgezahlt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 Januar 2014, 13:53:24
Zitat
Versicherte der IKK Südwest können Leistungen der Homöopathie in Anspruch nehmen

>:(
Sie sind überall.
Übrigens auch in der AOK, die mich wieder on topic bringt, weil es mich ärgert, daß die AOK "Homöopathie" sogar als Oberbegriff für "Naturheilverfahren" benutzt.
 >:( >:( >:( >:( >:(

Die DAK informiert immerhin detailiert:

Zitat
Die Arzneimittel, die in diesem Bereich eingesetzt werden, sind sehr umstritten. Es handelt sich grundsätzlich um nichtverschreibungspflichtige Arzneimittel, die nicht von den Krankenkassen, also auch nicht von der DAK-Gesundheit, übernommen werden dürfen.

*aufatme* es ist also doch nicht so schlimm, wie ich grad noch dachte.
(Die DAK ist die einzige Kasse, die ich grad gefunden habe, die überhaupt darauf hinweist, daß es ein Problem geben könnte)

*rant*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 04 Februar 2014, 15:24:50
9,50€ Versäumnisgebühr in der Bücherhalle zahlen zu müssen :o >:(
(Ich hätte geschworen, daß ich das Buch in DIESEM Jahr ausgeliehen hatte ::) )
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 04 Februar 2014, 16:06:58
Ich ärgere mich nicht nur, ich bin maßlos sauer darüber, dass bis jetzt nicht eine einzige Firma, bei der ich mich beworben habe, auch nur einen läppischen Zweizeiler geschickt hat, dass ich eben nicht für die Stelle in Frage komme.
Das liegt an diesem beschissenen Trend, dass man nichtmal mehr weiß, bei wem man sich bewirbt, da alles entweder über Personalvermittler oder über Internetseiten läuft, auf denen Arbeitgeber anonym inserieren.
Man legt seine sämtlichen Daten offen, die Firmen haben alles von einem und schaffen es nicht, bei Nichteignung ne läppische Copy&Paste-Mail zu schreiben! >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 04 Februar 2014, 17:32:21
Da darfst du dich gar nicht sooo sehr über die Firmen ärgern. Dank unserer Gesetzgebung kann man als Firma bei einer Absage so viel falsch machen wogegen dann geklagt wird, dass sie rein zur eigenen Sicherheit sich oftmals lieber gar nicht mehr melden, wenn sie dich nicht wollen....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 04 Februar 2014, 17:58:27
Doch. Ich reg mich aber auf. Ich ziehe mich datentechnisch vor denen aus und die können nichtmal ein "Vielen Dank für Ihre Bewerbung. Wir haben uns aber für einen anderen Bewerber entschieden. Alles Gute für Ihren weiteren Weg." schicken!? Find ich aber mal total! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 12 Februar 2014, 12:04:32
Dass man morgens um sieben genau zwei Mal für vielleicht zehn Sekunden einen Schlagbohrer benutzen muss. >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 17 Februar 2014, 22:23:56
Über einen Vekäufer, wegen dem ich zwei mal ergebnislos einen Laden besucht habe, um ein Teil zu kaufen, das man in 2 Minuten auf der Internetseite recherchieren und bestellen kann.

Nachdem ich mir die eigenartigsten Aussagen angehört hatte, wie "Sie brauchen das gar nicht", "das geht auch ohne", bekam ich ein falsches Teil gereicht, das viel zu groß war - auf meinen Einwand erhielt ich nur die Antwort, ich solle eben ein Metallrohr "einfach etwas weiten", um es für die Dichtung passend zu machen.


Ich habe seeeehr lange keine Beschwerdemail mehr geschrieben, aber heute musste es einfach sein.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 17 Februar 2014, 22:30:41
hey Duke, ich habe Dir doch gesagt, per Hand geht es besser !  >:(

Beschwerde per Hand? ;)

... mrhr, muss ich mal probieren. Macht bestimmt auch mehr Laune als diese Tipperei.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 18 Februar 2014, 02:02:18
Über den ganzen Komplex "Mailserver". Okay, darüber ärgere ich mich schon länger. Immerhin: er empfängt jetzt Mails! Senden ist aber nicht, IMAP/POP3/SMTP auch nicht. Und das beste ist, dass RTFM einfach nicht reicht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 19 Februar 2014, 09:38:58
Über den ganzen Komplex "Mailserver". Okay, darüber ärgere ich mich schon länger. Immerhin: er empfängt jetzt Mails! Senden ist aber nicht, IMAP/POP3/SMTP auch nicht. Und das beste ist, dass RTFM einfach nicht reicht.
hat nicht ars technica gerade eine Serie zu dem Thema?

http://arstechnica.com/information-technology/2014/02/how-to-run-your-own-e-mail-server-with-your-own-domain-part-1/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 19 Februar 2014, 11:06:56
Über den ganzen Komplex "Mailserver". Okay, darüber ärgere ich mich schon länger. Immerhin: er empfängt jetzt Mails! Senden ist aber nicht, IMAP/POP3/SMTP auch nicht. Und das beste ist, dass RTFM einfach nicht reicht.
hat nicht ars technica gerade eine Serie zu dem Thema?

http://arstechnica.com/information-technology/2014/02/how-to-run-your-own-e-mail-server-with-your-own-domain-part-1/

Coool, danke, das guck ich mir später mal an.
edit: meh, ich schätze dass ich schon bei Teil 4 oder 5 bin.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 19 Februar 2014, 13:55:28
Das ich mir schon wieder diese Schraube in die Wirbelsäule gerammt habe -.-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 08 März 2014, 00:25:33
Mein Aloe Vera-Mutterschiff ist eingegangen. Verfault. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 18 März 2014, 18:17:47
Dass es ausgerechnet in der Woche, in der alle meine kleinen Pflanzenkinder ihre grünen Köpfchen aus der Erde schieben, draußen den ganzen Tag so finster sein muss, dass sie viel zu schnell wachsen... ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kalkuel am 18 März 2014, 20:37:06
Ich habe mich auf Almaweb angemeldet, um mich in Leipzig zu bewerben. Sie schicken mir ein Passwort zu, ich benutz es, klappt nicht, ich Versuchs noch ein paar mal, bämm! Account gesperrt, ohne dass ich jemals drin war -.- Jetzt dauerte sicher Monate, bis der Service reagiert, und das war's mit Leipzig  :'(


Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 18 März 2014, 20:41:54
Anrufen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kalkuel am 18 März 2014, 20:45:57
Ahh ja, das könnt ich noch versuchen^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 22 März 2014, 09:19:23
Misstrauische Mailserver.. oder alternativ: schlechtes Angebot an Internetanschlüssen. Ich hätte gern eine feste IP (habe ich de facto durch unbegrenzte DHCP-Gültigkeit, aber aus einem Dyn-Block mit dem keiner reden will) und einen vernünftigen Upstream! Ich glaube, ich muss neben einen Backbone umziehen..
Und wenn das nicht geht, dann wenigstens einen PTR Record. Grmpflbrgs. Ob ich versuche, mit dem KaDe-Support zu reden? War die letzten Male schon so großartig..^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 22 März 2014, 16:10:58
Misstrauische Mailserver.. oder alternativ: schlechtes Angebot an Internetanschlüssen. Ich hätte gern eine feste IP (habe ich de facto durch unbegrenzte DHCP-Gültigkeit, aber aus einem Dyn-Block mit dem keiner reden will) und einen vernünftigen Upstream! Ich glaube, ich muss neben einen Backbone umziehen..
Und wenn das nicht geht, dann wenigstens einen PTR Record. Grmpflbrgs. Ob ich versuche, mit dem KaDe-Support zu reden? War die letzten Male schon so großartig..^^
Ich hab grad absolut nullkommagarnix verstanden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 22 März 2014, 17:12:05
Zugegeben, die Lernkurve ist nicht ganz so flach am Anfang. Mailserver zum Laufen bringen und dafür sorgen dass immerhin die meisten Mails ankommen: ein paar Wochen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 24 März 2014, 06:39:36
Misstrauische Mailserver.. oder alternativ: schlechtes Angebot an Internetanschlüssen. Ich hätte gern eine feste IP (habe ich de facto durch unbegrenzte DHCP-Gültigkeit, aber aus einem Dyn-Block mit dem keiner reden will) und einen vernünftigen Upstream! Ich glaube, ich muss neben einen Backbone umziehen..
Und wenn das nicht geht, dann wenigstens einen PTR Record. Grmpflbrgs. Ob ich versuche, mit dem KaDe-Support zu reden? War die letzten Male schon so großartig..^^

guck mal erstmal in deine Vertragsbedingungen, ob das Server betreiben bei denen nicht sowieso verboten ist - in dem Fall solltest du vielleicht lieber weniger mit denen darüber reden.

was ist eigentlich so verkehrt daran, einfach eine Mail-domain bei einem deutschen Provider zu mieten und das darüber laufen zu lassen?

die Serie bei ars geht übrigens weiter:

http://arstechnica.com/business/2014/03/taking-e-mail-back-part-3-fortifying-your-box-against-spammers/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 24 März 2014, 10:08:02
Darüber, das der Urlaub schon wieder rum ist >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 24 März 2014, 16:49:03
guck mal erstmal in deine Vertragsbedingungen, ob das Server betreiben bei denen nicht sowieso verboten ist - in dem Fall solltest du vielleicht lieber weniger mit denen darüber reden.
Guter Einwand.

Zitat
was ist eigentlich so verkehrt daran, einfach eine Mail-domain bei einem deutschen Provider zu mieten und das darüber laufen zu lassen?
Dass dann der Server nicht in meinem Wohnzimmer steht und ich wieder einem Rechenzentrum vertrauen muss, dass es die Finger davon lässt und keinen Männern mit Anzügen und Sonnenbrillen die Tür aufmacht.

Hm, das mit OpenDKIM klingt nützlich, mal überlegen. Mein Relayservice macht das allerdings schon, weiß nicht ob es dann noch nötig ist, selbst auch noch zu unterschreiben.


@Topic: Mein Tag war bis 13:15 komplett beschissen.
Aufgewacht: 10:30 - lange nach dem Wecker. Verabredet um 11 an der Uni, eine Stunde Fahrt - nee. Anrufen? Keine Nummer. Scheiße. Okay, zum Computer gehetzt um die Nummer der Person irgendwie aufzutreiben - dabei über den Kater gefallen und an der Tischkante die Lippe aufgeschlagen (immerhin, die Zähne blieben drin). Telefonnr. geben lassen, angerufen, entschuldigt. Computer ausgeschaltet. Computer noch mal ausgeschaltet. Gewundert, Computer mit Konsolenbefehl ausgeschaltet. Skript fängt an, Dinge abzustellen, hört mittendrin auf, keine Reaktion mehr... Magic SysRq (https://de.wikipedia.org/wiki/Magische_S-Abf-Taste) benutzt - Computer zeigt an, dass er Laufwerke aushängt etc., tut es aber nicht! Für Nicht-*nix-User: Das ist eigentlich völlig unmöglich. Also Strom ausgestellt und gehofft, dass nichts kaputtgeht.
Losgefahren - vor Ort dann nach Erledigung gemeinsamer Dinge außerdem in ein Sekretariat gewollt, um etwas wichtiges zu erledigen, was nur noch heute möglich ist. Ist bis 15 Uhr geöffnet. 13:15 hängt ein Zettel an der Tür: "Heute ab 13 Uhr geschlossen." <ragemode>WOZU HABT IHR EURE INTERNETSEITE?!</ragemode>

Nachdem ich nun zurück bin funktioniert immerhin der Computer wieder, ich habe also die Hoffnung, dass der restliche Tag okay sein wird.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 24 März 2014, 16:59:19
Jetzt kommt mir das, worüber ich mich heute Morgen geärgert habe so profan und unwichtig vor  -.-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 24 März 2014, 17:01:45
Wow, CC.
Da zitiere ich mal passend eine SMS, die grade bei mir eintrudelte:

"Probleme sind auch keine Lösung!"
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 24 März 2014, 17:36:02
Dass dann der Server nicht in meinem Wohnzimmer steht und ich wieder einem Rechenzentrum vertrauen muss, dass es die Finger davon lässt und keinen Männern mit Anzügen und Sonnenbrillen die Tür aufmacht.

Öhm. Und worin genau besteht jetzt der Vorteil dass der Mailserver in deinem Wohnzimmer steht?
Passiert so eine email die versendet wird, nicht viele verschiedene Server bevor sie bei dir ankommt, bzw. nachdem sie bei dir weggeschickt wird? Ist es daher nicht eigentlich völlig egal wo die Männer mit den Sonnenbrillen und Anzügen anklopfen?

(Mal ganz abgesehen davon dass ich mich generell wunder woher diese "Oh nein, meine Emails sind nicht sicher und können mitgelesen werden" Panik kommt. Mir ist seit 96/97 (Seitdem bin ich im Netz) bewusst dass Emails ungefähr so sicher sind wie Postkarten. Das war auch irgendwie nie ein Geheimnis...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 24 März 2014, 18:08:01
Wenn die Leute, mit denen ich Mails schreibe ebenfalls in meinem Wohnzimmer angemeldet sind und alle Verbindungen verschlüsselt sind, ist das nicht egal. Und nur weil es schon immer so war, heißt das nicht, dass man jetzt nicht endlich doch mal etwas dagegen tun kann.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 24 März 2014, 23:35:37
Fakt ist: keiner mag mailserver, die auf Privathaushalt-IPs laufen, das sind nämlich meistens virenschleudernde gehackte Desktopcomputer - da darfst du dich bei den Spammern für bedanken, ja. Ich fürchte, da wird dann nicht allzuviel von deiner Post zugestellt werden...

Ansonsten: wenn deine mails eh ende-zu-ende-verschlüsselt sind, dann ists doch egal wo der server steht?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 25 März 2014, 00:00:59
Also, bisher als funktionierend bekannte Empfänger sind Hotmail, web.de, GMX, uni-hamburg.de, yahoo.de, kabelmail.de, GMail. AOL sagt "momentan nicht, wir warten erst mal, was du so tust" und Apple sagt bisher noch nix, da ist die retry-Zeit noch nicht abgelaufen. Ich vermute aber, so was ähnliches wie AOL. Klingt alles in allem gar nicht so nutzlos, der weitere Erfolg hängt sicher u.a. davon ab, wie lange ich meine IP behalten darf und wie lange die Reputation-Scoring-Leute brauchen, um ihr zu trauen.

Ok, da hast du natürlich Recht, aber "nerd cred" ists dann auch irgendwie, alle Dienste im eigenen Haus zu hosten - oder Ehrgeiz. Hab jetzt Blog/Webserver, Mail und Cloudspeicher. IM werd ich mir aber voraussichtlich sparen, da bin ich schon auf dem Jabberserver eines Freundes. (any suggestions?)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 28 März 2014, 15:08:14
Rente,
du Liebkosung des hohen Alters.
Täuschest du nicht den Nutzer mit vermaledeiten Versprechungen,
weiß jeder bald zu holen es nichts mehr gibt.
Trotz alledem wirst du nicht müde zu fordern was dir gebührt,
von allen, ob arm ob reich, ob arbeitend oder nicht.
Bedacht dies du hast längst schon.
Volk und Pöbel, jeder soll erfahren ob das Tor machst weit, die Türe machst auf, du.
Auf das sie kommen in Scharen und erbringen ihre Schuld,
für spätere Zeiten, für die gar niemand weiß zu sagen, ob du noch von Nutzen oder nicht.

So also, und nur so, sprach der Verkünder am heutigen Tage, der vorab tat Kund seine Nachricht,
bis Eins sollst du kommen, oder auf Tage die Pforte bleibt verschlossen.
Doch begibst du dich auf den Weg, noch heute in windiger Eile
du wirst erfahren, wenn am Tore du stehst,
'wir sind umgezogen'.


>:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Lirilith am 03 April 2014, 10:11:51
Dass der DHL Paketbote es nicht mehr für nötig hällt bei unserer WG zu klingeln und nur noch die Abholscheine einwirft. (Wenn man ein recht großes Paket zugeschickt bekommt kann man doch wohl vermuten dass der Empfänger zu Hause ist um es anzunehmen. *grummel*)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 03 April 2014, 11:01:36
Wenn man ein recht großes Paket[...]
Äh nein? Was ist denn das für eine Logik?
Je größer die Sendung umso höher die Wahrscheinlichkeit... also ehrlich.

Ich hab bei den gelben zwar mal gearbeitet aber auf die Idee ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Takara am 03 April 2014, 13:56:22
Rente,
du Liebkosung des hohen Alters.
Täuschest du nicht den Nutzer mit vermaledeiten Versprechungen,
weiß jeder bald zu holen es nichts mehr gibt.
Trotz alledem wirst du nicht müde zu fordern was dir gebührt,
von allen, ob arm ob reich, ob arbeitend oder nicht.
Bedacht dies du hast längst schon.
Volk und Pöbel, jeder soll erfahren ob das Tor machst weit, die Türe machst auf, du.
Auf das sie kommen in Scharen und erbringen ihre Schuld,
für spätere Zeiten, für die gar niemand weiß zu sagen, ob du noch von Nutzen oder nicht.

So also, und nur so, sprach der Verkünder am heutigen Tage, der vorab tat Kund seine Nachricht,
bis Eins sollst du kommen, oder auf Tage die Pforte bleibt verschlossen.
Doch begibst du dich auf den Weg, noch heute in windiger Eile
du wirst erfahren, wenn am Tore du stehst,
'wir sind umgezogen'.


>:(

Du kleiner Poet  ;)
Aber recht haste...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Lirilith am 03 April 2014, 13:57:06
Ok, dann gehts wohl nur mir so.. Aber dass nichtmal geklingelt wurde. :( Durch Home-Office bin ich den ganzen Tag zu Hause und hätte ohne Probleme das Paket nehmen können. *trotzdem genervt ist*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 03 April 2014, 14:05:14
@Lirilölö: Ja klar. Ohne Frage. Ich habe auch immer geklingelt und versucht es abzugeben. Und wenn bei Nachbarn. Das kann man nun auch gut finden oder nicht. Ich fand es besser so.

@Takara: Unglaubliche Schweinerei(also ich hoffe mal, es wird klar was ich meinte)!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 03 April 2014, 14:08:58
Lirilith, nee, ging mir auch schon öfter so. Erst vor einer Weile hatte ich einen neuen Auspuff für meinen Roller (großes schweres Paket) bestellt und war den ganzen Tag zu Hause. Es klingelte niemand und eine Abholkarte kam sogar erst am nächsten Tag per Post. Der Zusteller scheint also nichtmal an meinem Briefkasten gewesen zu sein. -.-
Dann durfte ich zur blöd gelegenen Post fahren und mit Spanngurten dieses große Paket auf meinem Roller befestigen, da ich kein Auto habe.
Da frage ich mich echt, wieso ich den Versand bis zu mir nach Hause bezahle, wenn ich das Paket dann doch selber holen muss. >:(

Nachdem ich eine halbe Stunde in der Schlange stand und mich bei der Dame am Postschalter über den Zusteller beschwert habe, meinte die nur resignierend: "Wenn die ihren Job mal vernünftig machen würden, gäbe es hier nicht solche Schlangen bis auf die Straße... Es gibt hier täglich zig Beschwerden." :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 03 April 2014, 15:31:43
Ich hatte hier bei meinem Laden mal einen Zusteller, der auch nicht bei den Nachbarn (für die die Sendungen waren) geklingelt hatte, sondern immer mit nem ganzen Sprinter voller Pakete bei mir ankam. Da ich aber auch nicht alles lagern und hinter den Empfängern herlaufen will, hab ich irgendwann mal gefragt: "Wie, die sind ALLE nicht da?". Die Antwort war: "Ach so, hab ich jetzt gar nicht versucht...". Ein Nachbar war auch den ganzen Tag zu Hause und hat auf das Paket gewartet, welches bei mir landete. Dieser Zusteller war irgenwann mal weg...

Ein anderer Zusteller hat mich angeblich nicht gefunden. Obwohl ich meinen Firmennamen in Riesenbuchstaben draußen auf 2 großen Schaufenstern habe. Tja, ich weiß auch nicht...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 03 April 2014, 15:42:09
Das hatten wir auch schon, vor Weihnachten was bestellt, und am 27. war der Zettel im Kasten, dass am 23. keiner da war. Ja nee, ist klar. Päckchen war inzwischen zurück gegangen, von wegen paar Werktage aufheben. Wurde aber nochmal kostenfrei geliefert, nur halt im neuen Jahr.  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 03 April 2014, 17:35:50
Ja ja, die wunderbare Welt der Privatisierung.
Ich musste heute einen S-Bahn-Zug von Hand entkuppeln (also mit ganzem Gewicht und mich slapstickmäßig mit den Füßen abstoßend am Pneumatik-Override-Seilzug hängen und dabei ziemlich dreckig werden), weil die Pneumatik nicht funktionierte. Ob das mit der Wartung irgendwie zusammenhängt? Bestimmt nicht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 03 April 2014, 19:34:11
Hahaha. *boingboing*schieb*drück*KLACK*pfffffft
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 05 April 2014, 13:45:29
Ich hatte Abholkarten für zwei Päckchen im Postkasten - beide von DHL versandt, aber in unterschiedlichen FIlialen abzuholen.

Da die Filialen am Sonnabend um 12 bzw. 13 Uhr schon schließen, begann mein Tag etwas hektischer, als es notwendig gewesen wäre...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 06 April 2014, 18:24:40
Eine Absage nach der Nächsten für meine Geburtstagsparty.

und

Durch das falsche Liefern eines Rohstoffes hängt ein großer Auftrag bei mir fest.

und

Meine Tante hat uns verklagt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kalkuel am 07 April 2014, 16:00:37


Meine Tante hat uns verklagt.
Wer macht denn sowas? ö.Ö
Habe gerade entdeckt dass ein Held unsere Kühltruhe abschmelzen liess... War natürlich mal wieder niemand. Aber jemand muss sich durch die 20cm Schicht gefrorenes Kondenswasser hacken...  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 07 April 2014, 21:43:14


Meine Tante hat uns verklagt.
Wer macht denn sowas? ö.Ö

Hirn- und Herzlose Vollidioten. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 09 April 2014, 11:39:17
Über ( mir unbekannte) Knalltüten, die im Supermarkt Eispackungen aus der Tiefkühltruhe holen und obendrauf liegenlassen.
fühlten sich auch nicht mehr richtig kalt an. Lagen wohl schon länger dort
Asozial sowas >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 09 April 2014, 21:16:19
Dass die Presse in guter Zusammenarbeit mit Freunden der Familie meine Mutter so intensiv vor der Weiterverwendung von Windows XP gewarnt hat, dass sie sich nicht mehr wirklich traut, noch ihren Rechner einzuschalten.  >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 09 April 2014, 22:18:36
Woah, und gleich nochwas:

Ich habe neulich mal in einem Hotel übel Stress machen müssen, weil der Hotelmanager die glorreiche Idee hatte, an mein zugegebenermaßen falsch geparktes Auto eine Parkkralle anzubringen und Bargeld für die Befreiung meines Fahrzeuges zu verlangen. Keine gute Idee, das hat so nicht wirklich funktioniert (einen Freund habe ich an dem Tag aber nicht gewonnen)....

Nundenn, aber jeder tut, was er kann: Ich habe heute nachgeschaut, und irgendwie sind alle Punkte in meinem Rewards-Programm der entsprechenden Hotelkette, in der ich seit Anfang des Jahres wirklich oft für die Firma übernachtet habe (15 Übernachtungen?) - WEG. Einfach verschwunden.

Boah, grml. Warum merke ich das erst 4 Wochen später?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kantorka am 10 April 2014, 10:35:18
dass ich mich an meinem Urlaubstag mal wieder nicht in meiner Wohnung aufhalten kann, weil der Lärm einfach unerträglich ist.

Ich hätte hier auch was zu tun, kriege ja schließlich Besuch am Wochenende! Aber ich drehe durch bei der Soundkulisse. Kann mit meiner Anlage und dem härtesten Industrial da nicht gegen an.

Ich flüchte gleich zu ner Freundin nach Altona.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 10 April 2014, 11:17:41
dass ich mich an meinem Urlaubstag mal wieder nicht in meiner Wohnung aufhalten kann, weil der Lärm einfach unerträglich ist.

Ich hätte hier auch was zu tun, kriege ja schließlich Besuch am Wochenende! Aber ich drehe durch bei der Soundkulisse. Kann mit meiner Anlage und dem härtesten Industrial da nicht gegen an.

Ich flüchte gleich zu ner Freundin nach Altona.

Oh Mann, ich kann dich so gut verstehen. Lärm, besonders Baulärm, lässt in mir so viel Adrenalin entstehen, dass ich nur noch flüchten kann. Oder extrem aggressiv werde. :( *drück*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: PlayingTheAngel am 10 April 2014, 21:09:09
dass ich mich an meinem Urlaubstag mal wieder nicht in meiner Wohnung aufhalten kann, weil der Lärm einfach unerträglich ist.

Ich hätte hier auch was zu tun, kriege ja schließlich Besuch am Wochenende! Aber ich drehe durch bei der Soundkulisse. Kann mit meiner Anlage und dem härtesten Industrial da nicht gegen an.

Ich flüchte gleich zu ner Freundin nach Altona.

Oh Mann, ich kann dich so gut verstehen. Lärm, besonders Baulärm, lässt in mir so viel Adrenalin entstehen, dass ich nur noch flüchten kann. Oder extrem aggressiv werde. :( *drück*
...oder sich als Mann überlegt, was man in naher Zukunft alles an schönem, neuem, lautem Werkzeug anschaffen könnte *duck*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 11 April 2014, 13:06:01
dass ich mich an meinem Urlaubstag mal wieder nicht in meiner Wohnung aufhalten kann, weil der Lärm einfach unerträglich ist.

Ich hätte hier auch was zu tun, kriege ja schließlich Besuch am Wochenende! Aber ich drehe durch bei der Soundkulisse. Kann mit meiner Anlage und dem härtesten Industrial da nicht gegen an.

Ich flüchte gleich zu ner Freundin nach Altona.

Oh Mann, ich kann dich so gut verstehen. Lärm, besonders Baulärm, lässt in mir so viel Adrenalin entstehen, dass ich nur noch flüchten kann. Oder extrem aggressiv werde. :( *drück*
...oder sich als Mann überlegt, was man in naher Zukunft alles an schönem, neuem, lautem Werkzeug anschaffen könnte *duck*

Davon hast du doch schon genug. Kauf dir lieber leises Werkzeug (Schraubendreher und so^^). Zur Not auch blinkendes. :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 23 April 2014, 22:52:37
Nachdem letzte Woche sich meine Lederjacke verabschiedet hat, scheinen meine französischen Kampfstiefel mich heute auch nicht mehr zu mögen. :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 29 April 2014, 19:53:05
Darüber, dass gestresste Menschen sich wie gestresste Menschen verhalten, egal in welcher Firma sie arbeiten. Und egal wie oft man kündigt, man wird sie immer dort wiedertreffen, wo man danach arbeitet. Also nicht die identische Person, aber frustige Ausflipp-Typen oder was es halt so gibt.

Menschen sind ekelhaft.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 29 April 2014, 20:52:46
Menschen sind ekelhaft.

/sign

Topic:
Mein Tinnitus wird teilweise so laut, das ich nichts höre. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 01 Mai 2014, 07:45:09
Wecker vom Mann plärrt im Wohnzimmer, ab etwa vier Uhr. Wird dabei immer lauter. Ich höre es ab halb 8 durch zwei geschlossene Türen und wundere mich, was das für Geräusche sind. Mann mault mich an, er hätte gern weitergeschlafen, das Ding wär eh irgendwann ausgegangen. *unflätiges Wort*
Der pennt jetzt weiter und ich bin wach.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 12 Mai 2014, 14:51:38
Ich habe eine Ankündigung zur Zwangsvollstreckung bekommen. Gläubiger: Rundfunkgebührenmafia!
Das Bekloppteste an der Sache ist aber, dass ich eine Befreiung habe, diese der GEZ schon bestimmt drei Mal geschickt habe und die absolut NULL Reaktion darauf zeigen. In den Mahnbriefen gehen die mit keinem Wort auf meine Befreiung ein und auch der Anruf dort blieb erfolglos.
Jetzt darf ich mich mit der Finanzbehörde Hamburg rumschlagen, weil die GEZ zu dumm ist, meine Gebührenbefreiung richtig einzuordnen. >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kalkuel am 12 Mai 2014, 22:25:52
Ich habe mir heute ganz fest vorgenommen mir das WGT-Ticket im Schanzenviertel zu kaufen. Es wurde dann etwas später auf der Arbeit, aber Ich war noch gut im Zeitplan. Und dann verlaufe Ich mich- Zweimal! /o\ Völlig unverständlich, da die Konzertkasse eigentlich nicht wirklich schwer zu finden ist.... Ich bin natürlich 4 Minuten zu spät, der Laden ist noch offen, aber Ich werde flux rausgescheucht. Naja, wenigstens waren die Trösterfalaffel gut   :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 13 Mai 2014, 22:08:29
Zitat von: loverpose.wordpress.com über Zola Jesus
Mit ihrer Mischung aus Wave, Elektro, Gothic und Synthiepop macht sie die schwarze Szene wieder populär. Aber statt bleich geschminkt im dunklen Ledermantel den Teufel anzubeten, [...]
>:(

Immer das Gleiche.
Wahscheinlich hat es keinen gesteigerten Sinn, sich darüber Gedankgen zu machen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 14 Mai 2014, 10:01:05
Gestern Abend über bahn.de! Wegen 24 Monaten Inaktivität wurde ohne Vorwarnung mein Account gelöscht. Um mich wieder fürs Lastschriftverfahren freischalten zu lassen, was damals noch einfach so ging, brauche ich nun den elektronischen Personalausweis, um meine Identität zu verifizieren, wtf? Da ich keinen besitze und aus Prinzip auch keine Kreditkarte, bleiben mir noch "Sofortüberweisung" (suspekt) und PayPal (grenzkriminell).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 14 Mai 2014, 10:44:59
...und aus Prinzip auch keine Kreditkarte.
Warum nicht?

Falls es dir letzten Endes nur um die Mißbrauchsrisiken geht und das "Schulden machen": Es gibt auch PrePaid-Kreditkarten. Da packst du einen von dir gewünschten Betrag rauf und kannst mit dieser dann bis der Betrag aufgebraucht ist, zahlen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 14 Mai 2014, 16:14:50
Genau deswegen.. Unnötig aktive Unterstützung des Schuldgeldsystems. *duck*
Hm. Prepaid-Kreditkarte? Nie gehört. Mal schlau machen, klingt aber übermäßig kompliziert. Eigentlich halte ich es bisher so, dass wer keine vernünftige Bezahlmethode bietet keine Geschäfte mit mir macht. Hab mich jetzt für PayPal entschieden, da liegt das Risiko ja beim Empfänger...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: astrogirl am 14 Mai 2014, 16:34:50
Prepaid kaufst du dir an der Tankstelle, ich glaube erst bei höheren Beträgen musst du die registieren lassen (so um die 500 Euro oder so) das kannst du dann aber dort nachlesen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 16 Mai 2014, 07:38:20
Stiefel wieder putt  >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 16 Mai 2014, 09:48:03
Stiefel wieder putt  >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Warste wohl beim falschen Fachmann!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 16 Mai 2014, 16:06:13
Stiefel wieder putt  >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Warste wohl beim falschen Fachmann!
Dem kann ich leider keine Schuld geben, denn der hat nur das Futter wieder eingenäht. Es hat sich aber das Leder zur Sohle hin gelöst. :'(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 24 Mai 2014, 10:16:11
Mächtig geärgert sogar. Aber so richtig!
Hier in HL sind ja grad Hansetage. Zu Eröffungsfeier gab es ein Feuerwerk, synchron zu O Fortuna aus der Carmina Burana, mit grossen Liveorchester und Pipapo..
Eben habe ich mir das Youtubevideo dazu angesehen und mir in den Hintern gebissen, das ich trotz dem ich nur 10 Minuten hätte laufen müssen, um mir das anzusehen, zu faul war um mich noch mal anzuziehen und mich auf die Strümpfe zu machen.
Kacke  >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 24 Mai 2014, 22:23:14
Lecker Futter bei Famila eingekauft nur um es bei meinen Opa im Auto gelassen zu haben, welches in die Heimat gefahren ist.  :-[
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 26 Mai 2014, 11:25:39
Lecker Futter bei Famila eingekauft nur um es bei meinen Opa im Auto gelassen zu haben, welches in die Heimat gefahren ist.  :-[
Sieh es positiv: Opa ist erstmal versorgt.
Der hats ja nu auch nich einfach mit der mickrigen Rente.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kantorka am 31 Mai 2014, 08:15:30
7:15 Uhr (Samstag) geweckt durch Baulärm, Hämmern und nervige Arbeiter ...

leichte Agressionen ....

The KVB voll aufgedreht .....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kantorka am 01 Juni 2014, 11:58:20
So, nun habe ich einen Wutausbruch gekriegt.

11:45 und die Schweine sind wieder da! Gestern ging das von 7 bis 19 Uhr!

Konnte mich nicht zusammenreißen bis die Polizei kommt.

So eine Unverschämtheit! Und dann fragt der noch: Schlafen Sie noch?

Nein, ich schlafe nicht mehr! Aber ich möchte sonntags meine Ruhe haben, ist da so schwer zu verstehen?  :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 01 Juni 2014, 13:43:04
So, nun habe ich einen Wutausbruch gekriegt.

11:45 und die Schweine sind wieder da! Gestern ging das von 7 bis 19 Uhr!

Konnte mich nicht zusammenreißen bis die Polizei kommt.

So eine Unverschämtheit! Und dann fragt der noch: Schlafen Sie noch?

Nein, ich schlafe nicht mehr! Aber ich möchte sonntags meine Ruhe haben, ist da so schwer zu verstehen?  :o
Da hätt ich aber auch die grünen.....ne, die sind ja jetzt blau! Also ich hätt sie auch gerufen. Mindestens!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 01 Juni 2014, 16:44:26
Über einen Bratpfannengriff, der nur halb isoliert ist.

Habe jetzt fette Brandblasen den ganzen Zeigefinger hoch. >:( Zum Glück am linken. Und der Finger ist vom Kühlen inzwischen so kalt, dass ich womöglich zusätzlich zu den Verbrennungen auch noch Erfrierungen kriege... ::) ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kalkuel am 02 Juni 2014, 16:56:14
Mein Urlaub ist zuende  :'(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 03 Juni 2014, 02:17:15
Ich kann vor Aufregung nicht einschlafen -_-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kuschel am 05 Juni 2014, 21:12:49
Über total bescheuerte Eltern eines Kindes meiner Gruppe. Sie meinen, sie dürfen sich alles erlauben und gehen sich dann beschweren, wenn man auch ihnen Grenzen setzt.

Den ganzen Mist dann richtig zu stellen und dabei immer noch nett und freundlich denen (Eltern) gegenüber zu bleiben... *kreisch*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 07 Juni 2014, 01:34:05
Meine Ohrenstöpsel machen Musik zu dumpf. Ich brauche mal richtige.

Und ich hätte mir so oder so Apoptygma live etwas spannender vorgestellt, wir sind dann doch wieder gegangen...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 10 Juni 2014, 17:22:10
Ungefähr 8 Meter vom Agra-Zeltplatz entfernt hat meine Gepäckkarre eines ihrer Räder verloren >:( zum Glück waren es nur 3m zum Müllhaufen, da konnte sie bleiben >:( und ich musste den Rest des Tages alles schleppen (so um 23kg) >:(

Und über die Bahnfahrt möchte ich noch nicht reden >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 11 Juni 2014, 08:01:42
Und wie war die Bahnfahrt? ö.ö ^-^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 11 Juni 2014, 08:22:58
Und über die Bahnfahrt möchte ich noch nicht reden >:( >:(

 >:( >:( >:( >:( >:( >:(

Und wie war die Bahnfahrt? ö.ö ^-^

 >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 11 Juni 2014, 23:13:20
Ein Teil meiner Kofferaumklappe ist beim öffnen abgefallen -.-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 12 Juni 2014, 19:49:23
Ich habe auf Exkursion im Gelände meinen Meißel verloren.. m(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 12 Juni 2014, 19:55:25
Von meinem Rad war nur noch das Schloß da, zerbrochen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 12 Juni 2014, 20:03:19
Von meinem Rad war nur noch das Schloß da, zerbrochen.

Fahrraddieben sollten die Hände abfaulen! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 12 Juni 2014, 20:04:19
Von meinem Rad war nur noch das Schloß da, zerbrochen.

Fahrraddieben sollten die Hände abfaulen! >:(

Um mit meinem Opa zu sprechen, der Blitz soll sie beim, äh, Defäkieren treffen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 12 Juni 2014, 20:17:45
Wenn man ewig und 3 Tage die eigene Verkabelung überprüft und am Ende feststellt dass man keinen einzigen Fehler drin hatte, sondern dass der einzige Fehler an der ganzen Sache der Beamer war, den der Kollege montiert hat und der einfach nicht mit dem FullHD-Signal klarkommt. Und dafür 3 Stunden lang Strippen geprüft, Brücken geschaltet, Übertrager ummontiert usw...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kantorka am 13 Juni 2014, 09:02:49
Gestern 3 Paar Sommerschuhe gekauft und jetzt kann ich die bei dem Wetter nicht anziehen. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 17 Juni 2014, 08:16:37
Das Betreiben kraftgetriebener Gartengeräte sollte vor 9 Uhr generell verboten sein! Wie soll man bei dem Lärm frühstücken, geschweige denn ausschlafen, oder bei dem Gestank lüften?!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 17 Juni 2014, 12:57:52
Das Betreiben kraftgetriebener Gartengeräte sollte von 0 bis 24 Uhr generell verboten sein! Wie soll man bei dem Lärm frühstücken, geschweige denn ausschlafen, oder bei dem Gestank lüften?!

ftfy.

Gibt dann auch mehr Arbeitsplätze AHAHAHAHAHAH
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 18 Juni 2014, 11:53:02
Über die Arschlöcher, die hier ständig den Innenhof vermüllen und dafür alle Mieter zahlen lassen. Letzte Woche hab ich jemanden dabei beobachtet. Der wird jetzt verpetzt! >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 18 Juni 2014, 15:10:24
Über die Arschlöcher, die hier ständig den Innenhof vermüllen und dafür alle Mieter zahlen lassen. Letzte Woche hab ich jemanden dabei beobachtet. Der wird jetzt verpetzt! >:( >:( >:(

Erpress ihn doch lieber...^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 18 Juni 2014, 15:39:29
Über die Arschlöcher, die hier ständig den Innenhof vermüllen und dafür alle Mieter zahlen lassen. Letzte Woche hab ich jemanden dabei beobachtet. Der wird jetzt verpetzt! >:( >:( >:(

Erpress ihn doch lieber...^^

Kreativer Vorschlag. ;)
Aber ich weiß nichtmal, ob die Leute überhaupt deutsch sprechen.... ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 23 Juni 2014, 21:48:30
Mein Fahrrad wurde geklaut. :( Aus dem Innenhof. :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 23 Juni 2014, 21:49:35
Mein Fahrrad wurde geklaut. :( Aus dem Innenhof. :(
:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kalkuel am 23 Juni 2014, 21:50:05
Mein Fahrrad wurde geklaut. :( Aus dem Innenhof. :(
Das Böse ist immer und überall /o\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 23 Juni 2014, 21:51:07
Mein Fahrrad wurde geklaut. :( Aus dem Innenhof. :(

DAS Fahrrad hat jemand GEKLAUT??  :o :o :o :o :o

Äh, ich meine, :(

::)


Jetzt haste nen Grund, bei Stilbruch ein neues zu suchen ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Alte Pizza am 23 Juni 2014, 22:11:33
Vielleicht kriegen wir ja Prozente!  ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 30 Juni 2014, 16:15:06
Ich bin ja für geschäftige Händler, aber man kann es auch übertreiben.

Ich habe mir Samstag einen Zählerschrank für einen Umbau gekauft.
Das ganze sollte (von anderer Stelle) per Überweisung bezahlt werden.
Ich rechnete nicht vor Dienstag mit der Gutschrift beim Händler.

Ich hatte nun aber heute schon einen Zahlungseingang vom Händler bekommen.
Mit dem Hinweis, dass er eine Telefonnummer braucht, weil das per Spedition kommt.
Diese Nachricht kam um 09:09. Eine neue Nachricht mit der Bitte um 09:26.
Hatte ich schon mal auf dem Handy gesehen.
Eben logg ich mich ein, noch eine Nachricht um 10:56: "Warum antworten sie nicht?"

Manche Menschen müssen nebenher auch noch arbeiten. Das finde ich schon unverschämt. Nach 2h gleich ungeduldig werden. >:( Aber der war am Telefon schon sehr komsich drauf.

Alter.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 04 Juli 2014, 20:54:42
Sagte mir jemand "Heißhunger auf Schokolade wird durch Magnesiummangel verursacht. Nimm mal Tabletten dagegen."
Es hat 3 Tage lang gewirkt. Dann hatte ich einen durch Schokoladenmangel bedingten Fressanfall. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 05 Juli 2014, 11:13:08
Sagte mir jemand "Heißhunger auf Schokolade wird durch Magnesiummangel verursacht. Nimm mal Tabletten dagegen."
Es hat 3 Tage lang gewirkt. Dann hatte ich einen durch Schokoladenmangel bedingten Fressanfall. >:(

;D

(ich will nun nicht sagen, ich hätt´s Dir ja gesagt, aber...)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 06 Juli 2014, 17:20:20
Sagte mir jemand "Heißhunger auf Schokolade wird durch Magnesiummangel verursacht. Nimm mal Tabletten dagegen."
Es hat 3 Tage lang gewirkt. Dann hatte ich einen durch Schokoladenmangel bedingten Fressanfall. >:(
ihh Schokolade... ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 06 Juli 2014, 17:31:54
Sagte mir jemand "Heißhunger auf Schokolade wird durch Magnesiummangel verursacht. Nimm mal Tabletten dagegen."
Es hat 3 Tage lang gewirkt. Dann hatte ich einen durch Schokoladenmangel bedingten Fressanfall. >:(
ihh Schokolade... ::)

 >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 07 Juli 2014, 20:27:40
Sagte mir jemand "Heißhunger auf Schokolade wird durch Magnesiummangel verursacht. Nimm mal Tabletten dagegen."
Es gibt Schokoladentabletten?  ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 08 Juli 2014, 10:53:19
Über zu viele Spinner auf Youtube.( Als ob das was neues wäre)

Nur eins von vielen Beispielen:
Die satanischen Illuminaten der Firma Disney, streben eine Sexualisierung von jugendlichen an ( gezeigt werden Auftritte u.a. von Meili cyrus u.a. ) um es Kindern und Jugenlichen voll normal erscheinen zu lassen, wenn Pädophile ihnen an die Wäsche wollen.

Überhaubt, die illuminaten, die stehen an jeder Ecke und sind überall!

Ja, wenn man die Welt nicht mehr versteht, erklärt man sie sich eben so.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 08 Juli 2014, 12:48:17
Willkommen in der Welt der Menschen, die sich der Bekloppten da draußen bewusst sind ;D

("Die Illuminaten-Musikindustrie" ist eine wirklich ganz tolle Videoserie ♥, leider hat sie schon 1000x ihren Namen geändert bekommen, weil sie von unterschiedlichsten Leuten neu hochgeladen wurde)

...Überhaubt, ..

Nein, WEISShaupt >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 08 Juli 2014, 12:53:55
Willkommen in der Welt der Menschen, die sich der Bekloppten da draußen bewusst sind ;D


Ich muss doch sehr bitten!
Liegt wohl daran, das mein Internetz jetzt stabil und schnell genug ist, um meine Zeit dahingehend zu verschwenden mir auch SOLCHEN Mumpitz einmal anzusehen.
Das allerdings Leute es WÖRTLICH nehmen, wenn Katie Perry in einem Interview sagt, sie hätte ihre Seele an den Teufel verkauft, nein DAS immerhin hätte ich mir vorher nicht vorstellen können!Zugegeben.

Muss jetzt erst mal dem Flying Spaghetti Monster huldigen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 08 Juli 2014, 20:42:08
Meinen dämlichen Kollegen....und meinen noch viel dämlicheren Stromanbieter...NUR inkompetente Idioten  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 09 Juli 2014, 01:56:06
Die Katze rutschte auf meiner Hose aus, woraufhin sie sofort alle Krallen ausfuhr und sich in mein Bein klammerte. Aua >.<
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 12 Juli 2014, 12:39:23
Der Sohn vom Mann hat mit nem Koffer einen dicken Kratzer in den Mietwagen gemacht. Das Auto hatte noch keine 1000 km runter.
Immerhin hat die Mutter ne Haftpflichtversicherung^^ Sie stand auch daneben, als es passiert ist.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: anyway am 13 Juli 2014, 08:28:40
Der Sohn vom Mann hat mit nem Koffer einen dicken Kratzer in den Mietwagen gemacht. Das Auto hatte noch keine 1000 km runter.
Immerhin hat die Mutter ne Haftpflichtversicherung^^ Sie stand auch daneben, als es passiert ist.
immer ärger mit don juan :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 18 Juli 2014, 21:00:51
Statt am Grindel in Klein Flottbek gewesen und Stundenplanvergabe verpasst. Bis jetzt keinen Stundenplan, wird dann wahrscheinlich der Hinterletzte mit 5x früh aufstehen und 5 Stunden Pausen zwischen den Veranstaltungen. Freitags bestimmt bis 19 Uhr oder so. Hurra. >:( >:( :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 19 Juli 2014, 18:13:53
Jemand hat mir auf dem Parkplatz hinter dem Haus, in dem ich wohne, die Antenne von meinem Auto abgeschraubt, und zwar gestern im Laufe des Nachmittags.

Vor einigen Wochen hat mir genau dort auch jemand das Kennzeichen vom Motorrad geklaut (jedenfalls halte ich das für sehr wahrscheinlich).

Es ist eigentlich keine schlechte Gegend, der Parkplatz kann aus den Fenstern aller Wohnungen der Anlage eingesehen werden. Dass sowas trotzdem passiert, finde ich ziemlich gruselig und es wirkt sich doch recht negativ auf mein Sicherheitsempfinden aus...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 21 Juli 2014, 19:24:05
Habe gerade ein Päckchen aus Japan bekommen mit eine Spiel welches ich dort ersteigert habe und auf das ich mich SEHR gefreut habe.

Habe, weil ich so furchtbar lange danach gesucht habe, sogar die teuerste Versandart genommen weil versichert, Tracking-Nr etc. Schnell war es. Nur eine Trackingnummer hab ich nie bekommen.

Dann habe ich sogar noch was extragezahlt damit sie eine zusätzliche Box zum Verpacken verwenden (eigentlich eine Frechheit, aber es war nur 1$) , da das Spiel und die Papp-OVP in wirklich gutem Zustand waren und so auch bei mir ankommen sollten.

Verpackt wurde es in Luftpolsterfolie und dann in einen Luftpolsterumschlag. Papp-OVP und Kunststoff-Inlay natürlich unterwegs plattgedrückt worden und jetzt voller Knicke und Risse.... In DEM Zustand hätte ich das Spiel auch schon vor Ewigkeiten bekommen können...

Hab jetzt erst mal Fotos gemacht. Nun mich mal fröhlich mit dem Verkäufer herumärgern.

Ich liebe es... >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 21 Juli 2014, 19:34:57
Habe gerade ein Päckchen aus Japan bekommen mit eine Spiel welches ich dort ersteigert habe und auf das ich mich SEHR gefreut habe.


Verpackt wurde es in Luftpolsterfolie und dann in einen Luftpolsterumschlag. Papp-OVP und Kunststoff-Inlay natürlich unterwegs plattgedrückt worden und jetzt voller Knicke und Risse.... In DEM Zustand hätte ich das Spiel auch schon vor Ewigkeiten bekommen können...

Hab jetzt erst mal Fotos gemacht. Nun mich mal fröhlich mit dem Verkäufer herumärgern.

Ich liebe es... >:(
1te Welt Probleme! ::)
Aber irgendwie versteh ich dich. Wenn es bei mir nun auch nicht grade ein Spiel wäre.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 21 Juli 2014, 20:24:42
1te Welt Probleme! ::)
Aber irgendwie versteh ich dich. Wenn es bei mir nun auch nicht grade ein Spiel wäre.

Stell dir vor du kaufst eine lang gesuchte, nur im Ausland erhältliche Schallplatte in 1A und so kaum noch zu bekommenen Zustand, zahlst extra für besonders sicheren Versand und der Verkäufer klebt einfach mit einem Streifen Tesafilm die Öffnung zu, klebt den Adressaufkleber vorne aufs Cover und Zoll, Versandunternehmen etc. bappen ihre Aufkleber und Stempel auch einfach irgendwo mit drauf.
Nun nachvollziehbarer? :P

(Ja, 1st world Problem. Aber trotzdem sehr ärgerlich.)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 22 Juli 2014, 10:31:53
Jemand hat mir auf dem Parkplatz hinter dem Haus, in dem ich wohne, die Antenne von meinem Auto abgeschraubt, und zwar gestern im Laufe des Nachmittags.

Vor einigen Wochen hat mir genau dort auch jemand das Kennzeichen vom Motorrad geklaut (jedenfalls halte ich das für sehr wahrscheinlich).

Es ist eigentlich keine schlechte Gegend, der Parkplatz kann aus den Fenstern aller Wohnungen der Anlage eingesehen werden. Dass sowas trotzdem passiert, finde ich ziemlich gruselig und es wirkt sich doch recht negativ auf mein Sicherheitsempfinden aus...

Unserem Chef haben sie die Scheinwerfer seines Porsche aus ner abgeschlossenen Garage zu der eigentlich nur Mieter des Hauses Zutritt haben geklaut. Zweimal. Soviel dazu.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 22 Juli 2014, 17:02:17
Statt am Grindel in Klein Flottbek gewesen und Stundenplanvergabe verpasst. Bis jetzt keinen Stundenplan, wird dann wahrscheinlich der Hinterletzte mit 5x früh aufstehen und 5 Stunden Pausen zwischen den Veranstaltungen. Freitags bestimmt bis 19 Uhr oder so. Hurra. >:( >:( :(

Glück gehabt. Nur bis 18:45 h. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 23 Juli 2014, 15:24:33
... darüber, dass eine große Tageszeitung einen Artikel (http://www.mopo.de/nachrichten/st--pauli--winterhude---co--hier-wohnen-hamburgs-junge-leute,5067140,27922492.html) mit dem folgenden Satz beginnt:

"Die meisten Körperverletzungen, die meisten Sex-Überfälle – St. Pauli ist Hamburgs kriminellster Stadtteil. Und trotzdem ist dieses Viertel bei jungen Leuten das beliebteste Wohngebiet. Das ist das Ergebnis einer Studie eines Immobilien-Unternehmens."

Einfach ekelhaft, wie man selbst eine Immobilien-Umfrage noch boulevarisieren muss.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 27 Juli 2014, 19:22:11
Mein Nachbar hat eine neue Freundin. Ja, schön für ihn. Aber es ist sehr laut.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 27 Juli 2014, 20:16:02
Ich war auf der Rückreise vom Familienfest etwas unorganisiert und hatte mit einem Mal 2 Stunden Aufenthalt in Fulda. Das hat mich schon ein bisschen geärgert. Aber das war´s nicht.
Ansi gab mir den Tip, Fulda habe einen Dom und ein Barockviertel. Ich also mit dem Rad etwas durch die Stadt gegurkt und zum Dom. Da war grade Gottesdienst, man konnte also nicht besichtigen. Aber ich war grade rechtzeitig zu Predigt und...also...:o >:(
Da sprach ein Bischof* und es ging zunächst um die Weihnachtsansprache 2013 unseres Bundespräsidenten (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gauck-weihnachtsansprache-des-bundespraesidenten-im-wortlaut-a-940732.html), es wurde zitiert

Zitat
Die da einst nach Bethlehem zogen - sie waren ja arm, statt Haus und Bett mussten sie mit Stall und Futtertrog vorlieb nehmen - wahrlich keine Idylle! Und nach der Geburt des besonderen Kindes waren sie alsbald auf der Flucht - nur so war das Leben des Kindes zu retten.

- und dann wurde sich darüber beschwert, daß Herr Gauck nicht nur Josef und Maria anonymisiert hatte, nein, er hatte "das besondere Kind" auch nicht beim Namen genannt UND (einself) hatte - als evangelischer Pfarrer hätte er das besser wissen können/müssen/sollen- versäumt, darauf hinzuweisen, daß Liebe, Erlösung und der ganze Ramsch (ich paraphrasiere) nur und ausschließlich zu haben wären, wenn man auf Jesus Christus uswusf.
Ja, wirklich.
Unser Bundespräsident hat in seiner Eigenschaft als Staatsoberhaupt keine Kirchenpredigt gehalten, man stelle sich vor.
Als nächstes kam ein kurzer Exkurs über die mit Sicherheit schlimm (einself) enden werdenden Ansinnen, in diesem unserem katholischen Staat Land Kruzifixe aus Schulzimmern und Gerichtssälen entfernen zu wollen (was, wie vom Bischof erwähnt, besonders Politiker der SPD immer wieder...) und zum Ende meiner Geduld hin kam als Hinweis, wo das alles enden müsse (einself): Bei Lars von Triers "Melancholia" (hab ich noch nicht gesehen) könne man das sehen. Ohne Gott nur Depression, Hoffnungslosigkeit und so´n Scheiß (ich paraphrasiere wieder).

Ich hab draußen erstmal auf mein Handy geguckt, aber da stand "27.06.2014" als Datum.
Liegt es nun an meinem mangelnden Umgang mit tiefreligiösen Menschen, daran, daß ich noch nie katholisch war oder daran, daß das wirklich ziemliche Kackscheiße war, ich weiss es nicht, jedenfalls hatte ich einen ziemlichen HALS.

(es muss da irgendein Kongress stattgefunden haben, vielleicht erforsche ich das noch)

*Edit: Freude am Glauben (http://www.der-fels.de/Freude%20am%20Glauben%20%202014.pdf), es sprach Heinz-Josef Algermissen, Bischof von Fulda.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 27 Juli 2014, 20:39:50
Forum Deutscher Katholiken, ohje. Die sind sehr konservativ. :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 29 Juli 2014, 11:34:30
Ich war auf der Rückreise vom Familienfest etwas unorganisiert und hatte mit einem Mal 2 Stunden Aufenthalt in Fulda. Das hat mich schon ein bisschen geärgert. Aber das war´s nicht.
Ansi gab mir den Tip, Fulda habe einen Dom und ein Barockviertel. Ich also mit dem Rad etwas durch die Stadt gegurkt und zum Dom. Da war grade Gottesdienst, man konnte also nicht besichtigen. Aber ich war grade rechtzeitig zu Predigt und...also...:o >:(
Da sprach ein Bischof* und es ging zunächst um die Weihnachtsansprache 2013 unseres Bundespräsidenten (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gauck-weihnachtsansprache-des-bundespraesidenten-im-wortlaut-a-940732.html), es wurde zitiert

Zitat
Die da einst nach Bethlehem zogen - sie waren ja arm, statt Haus und Bett mussten sie mit Stall und Futtertrog vorlieb nehmen - wahrlich keine Idylle! Und nach der Geburt des besonderen Kindes waren sie alsbald auf der Flucht - nur so war das Leben des Kindes zu retten.

- und dann wurde sich darüber beschwert, daß Herr Gauck nicht nur Josef und Maria anonymisiert hatte, nein, er hatte "das besondere Kind" auch nicht beim Namen genannt UND (einself) hatte - als evangelischer Pfarrer hätte er das besser wissen können/müssen/sollen- versäumt, darauf hinzuweisen, daß Liebe, Erlösung und der ganze Ramsch (ich paraphrasiere) nur und ausschließlich zu haben wären, wenn man auf Jesus Christus uswusf.
Ja, wirklich.
Unser Bundespräsident hat in seiner Eigenschaft als Staatsoberhaupt keine Kirchenpredigt gehalten, man stelle sich vor.
Als nächstes kam ein kurzer Exkurs über die mit Sicherheit schlimm (einself) enden werdenden Ansinnen, in diesem unserem katholischen Staat Land Kruzifixe aus Schulzimmern und Gerichtssälen entfernen zu wollen (was, wie vom Bischof erwähnt, besonders Politiker der SPD immer wieder...) und zum Ende meiner Geduld hin kam als Hinweis, wo das alles enden müsse (einself): Bei Lars von Triers "Melancholia" (hab ich noch nicht gesehen) könne man das sehen. Ohne Gott nur Depression, Hoffnungslosigkeit und so´n Scheiß (ich paraphrasiere wieder).

Ich hab draußen erstmal auf mein Handy geguckt, aber da stand "27.06.2014" als Datum.
Liegt es nun an meinem mangelnden Umgang mit tiefreligiösen Menschen, daran, daß ich noch nie katholisch war oder daran, daß das wirklich ziemliche Kackscheiße war, ich weiss es nicht, jedenfalls hatte ich einen ziemlichen HALS.

(es muss da irgendein Kongress stattgefunden haben, vielleicht erforsche ich das noch)

*Edit: Freude am Glauben (http://www.der-fels.de/Freude%20am%20Glauben%20%202014.pdf), es sprach Heinz-Josef Algermissen, Bischof von Fulda.

Ich frage mich ja immer, wie diese Leute mit der kognitiven Dissonanz zurecht kommen.
Montag bis Samstag sind sie normale Menschen in einer zivilen Gesellschaft, die arbeiten gehen, Mietverträge abschließen und sich über Fußballspieler unterhalten. Am Sonntag lassen sie sich vom kommenden Ende der Welt und über die unheiligen Mächte von Teufeln und Dämonen erzählen, die unser aller Verderben wollen. Wtf? Das passt doch alles nicht zusammen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 29 Juli 2014, 13:58:08
Ich war eine ganze Weile lang öfter in Fulda, da mein damaliger Freund im Kloster zum Frauenberg Herrenmaßschneider gelernt hat. Von Mönchen. So in Kutten und mit all dem Kram.
Ich hatte in meinem Leben so viele enge Kontaktpunkte mit Kirchenleuten... *grusel*
Und ich glaube, nein, ich weiß, dass Christen, aber insbesondere Katholiken unglaublich verlogen und bigott sind!
Schon alleine die Beichterei ist doch sowas von ekelhaft. Selbst Kinder werden zum Beichten gezwungen und Menschen, die schwerste Verbrechen begangen haben (Kindesmissbrauch, Raub, Körperverletzung, Mord, etc) erzählen das dem Voyeur im Beichtstuhl und schon ist alles vergeben und vergessen. Nach einer erneuten Tat kann man ja einfach wieder beichten gehen, der Pfarrer verrät ja nichts. >:(
Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte, angesichts der Leute, die immer noch diese mittelalterlichen Bräuche verteidigen!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 29 Juli 2014, 15:18:26
Hierdrüber: http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-erdogans-stellvertreter-will-frauen-das-lachen-verbieten-a-983400.html

Vollmeise? Sonnenstich?  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 29 Juli 2014, 15:26:44
Verstärkerkauf im Internet kann so müüühsam sein! ca. 80% der Angebote bei Ebay ( Ich rede jetzt von Gebrauchtgeräten von privat ) enthalten keine oder fast keine technischen Angaben so das ich für fast jedes Angebot erst im Internetz rumsuchen muss, um das ganze beurteilen zu können.
Das nervt tierisch! Ich mein, die Leute wollen ja Geld für ihre Geräte. Dann können sie ja auch mal was dafür tun und die wichtigsten Daten angeben. >:(

Ich glaub ich guck morgen mal im Laden!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: anyway am 29 Juli 2014, 18:41:43
über diese Hitze... die macht mich echt aggro
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 30 Juli 2014, 10:03:00
Darüber, dass die verkackte Hvv-Seite mir einen viel zu kurzen Zeitraum genannt hat, den man von Barmbek bis Schlump benötigt. >:(
Zum Glück hab ich mir wegen eines sehr wichtigen Termins einen Riesenzeitpuffer eingeplant.


Und Schlump stinkt immer nach Lakritze! *würg*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 01 August 2014, 07:12:15
Das mit meinem Notebookakku hat sich nun wohl endgültig erledigt. :(
Nach 2,5 Jahren, schade. Sonst ist das Teil echt super. Und ein neuer *hrmpf*

Entweder man kauf den von DELL für 3 Geld oder einen bei eBay der aber von kleinen Asiaten im Hof unter freiem Himmel zusammengebraten wurde.
Auch irgendwie nicht gut. Und nachdem ich die Reportagen über E-Schrott gesehen habe, weiß ich auch nicht, was man am Besten mit dem Alten macht. :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 01 August 2014, 10:17:45
Das mit meinem Notebookakku hat sich nun wohl endgültig erledigt. :(
Nach 2,5 Jahren, schade. Sonst ist das Teil echt super. Und ein neuer *hrmpf*

Entweder man kauf den von DELL für 3 Geld oder einen bei eBay der aber von kleinen Asiaten im Hof unter freiem Himmel zusammengebraten wurde.
Auch irgendwie nicht gut. Und nachdem ich die Reportagen über E-Schrott gesehen habe, weiß ich auch nicht, was man am Besten mit dem Alten macht. :(
Da siehse mal, wie du verarscht wirst, von den Herstellern.
FrüüüherTM hat alles viel länger gehalten.
Kann man den Akku nicht austauschen?
Na, anscheinend nicht, was?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 01 August 2014, 10:38:17
Also ich rede immer von dem Akku, ne.
Den Laptop behalte ich natürlich! Den mag ich nach wie vor.
Und natürlich kann man den austauschen. Gibts Laptops, die das nicht können? ???

Ob sowas früher™ wirklich länger gehalten hat, würde ich so gar nicht mal sagen.
Mal ab davon, dass es Akkus mit 4-6Ah sicher gar nicht gab. Ist aber trotzdem ärgerlich.

Edit: eBay sagt schon ab 18,- Na, so billig muss es ja nun nicht sein. Die Erfahrung hab ich ja nun schon mit meiner Moppedbatterie gemacht.
50 Flocken währen da wohl schon realistischer.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Taéra am 04 August 2014, 07:39:22
Heute? Nicht nur heute, seit Tagen ärgere ich mich über O² und die Telekom, denn am 28.07. sollte mein Internet nach dem Umzug freigeschaltet werden. Tausend Mal wurde mir versichert, dass kein Techniker dafür kommen muss. Ich hab ja nicht erwartet, dass es funktioniert, wenn ich heim komme. Aber dass es funktioniert, nachdem man dann abends anruft, das hatte ich schon gedacht. Dann durfte ich mich erst einmal stundenlang absabbeln mit den Hirnverbrannten in deren Call-Center.
Übrigens hätte ich ein Passwort als verifizierung bei der Beauftragung des Umzugs angeben oder bekommen müssen, hab ich aber nicht. Allein wegen der Diskussion habe ich schon Anfälle bekommen.
Dann hieß es schlussendlich, es müsse wohl doch ein Techniker kommen und der würde sich dann melden. Ja, Mittwoch, am 30.07., war es dann auch endlich so weit, ich erhielt den Anruf von der Telekom, dass Freitag ein Techniker zwischen 14 und 20 Uhr kommen würde. Da ich so früh beim besten Willen nicht zuhause sein konnte, musste Schatzi so früh auf der Matte stehen.
Ende vom Lied war, es kam dann niemand!  >:( >:( >:(
Samstag dann ewig in der O²-Warteschleife gehangen, der hat die Telekom noch mal beauftragt (bei ihm stand, dass die Telekom am 30.07. das Problem abgearbeitet hätte, hahahaha! -.-).
Wenn sich heute niemand von den Idioten meldet, rufe ich heute Abend wieder bei O² an und drohe mit Kündigung, ich habe die Nase gestrichen voll.

Ach ja und das mit der kaputten Waschmaschine ist auch noch nicht durch, da letzte Woche der Auftrag von Media Markt an die Werkstatt nicht raus ging und ich deswegen noch einmal dort anrufen musste. Der soll nun Mittwoch kommen, aber das genaue Zeitfenster bekomme ich erst Dienstag per SMS... -.-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mondfee am 04 August 2014, 10:48:32
Heute? Nicht nur heute, seit Tagen ärgere ich mich über O² und die Telekom, denn am 28.07. sollte mein Internet nach dem Umzug

Das leidige Anschlussthema kenne ich nur zu gut. Also wir umgezogen sind, waren wir zuerst bei 2 Billiganbietern, von denen uns auch permanent das Freischalten versprochen wurde etc.. Nichts hat sich getan. In dieser Zeit habe ich hauptsächlich mit SMS kommuniziert und musste wegen Ausarbeitungen ins Internetcafe. Nach c.einem halben Jahr! hatten wir die Nase voll und haben es bei der Telekom versucht, wo es mit dem Anschluss recht zügig ging.
Dafür haben die mir später am Telefon einen Receiver aufgeschwatzt, weswegen sich unser Vertrag verlängert hat, genau wie durch den Umzug. Das ist wirklich frech...Hätte ich direkt vor dem Umzug gekündigt, wäre das gegangen, aber so lief der Vertrag nochmal 2 Jahre, was ich zuerst nicht wusste. Kündigung habe ich schon eingereicht. Per Telefon wollten sie mich vor ein paar Monaten auch noch geldlich bestechen, dass ich diese zurück nehme.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 04 August 2014, 11:49:55
Nach c.einem halben Jahr! hatten wir die Nase voll und haben es bei der Telekom versucht, wo es mit dem Anschluss recht zügig ging.
Das ist kein Wunder dass es dort zügig ging. O2 und Co haben keine eigenen Techniker und nutzen die Techniker der Telekom mit. Die Telekomtechniker haben aber die klare Vorgabe: ERST die eigenen Kunden, dann, wenn noch Zeit ist, die der anderen Anbieter.

Das mit der Unzuverlässigkeit der Techniker bei O2 ist also nur bedingt ein O2 Problem. O2 bekommt nämlich oftmals gar kein Feedback ob der Techniker jetzt da war oder nicht.
Und selbst mal Techniker einzustellen würde ja teurer sein und dafür "nur" Kundenservice bedeuten.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Alceste Molière am 04 August 2014, 20:26:15
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Das-Kulturschiff-MS-Stubnitz-soll-weichen,hamj35212.html
Herzlichen Glückwunsch Pfeffersack-Hafen-Gesellschaft! Nortuma lässt grüßen... >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 04 August 2014, 22:29:48
Was ist das denn für ein Argument? Als ob am Kai der Hafencity zukünftig Container umgeschlagen werden sollen!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 04 August 2014, 22:38:25
Aber Restaurant- und Museumsschiffe gehen klar. Nur n oller Partydampfer...muss nicht sein. Nö, brauchen wir nicht. Da steht doch schon für < 1Mrd Musikkultur ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Taéra am 05 August 2014, 07:42:19
Nach c.einem halben Jahr! hatten wir die Nase voll und haben es bei der Telekom versucht, wo es mit dem Anschluss recht zügig ging.
Das ist kein Wunder dass es dort zügig ging. O2 und Co haben keine eigenen Techniker und nutzen die Techniker der Telekom mit. Die Telekomtechniker haben aber die klare Vorgabe: ERST die eigenen Kunden, dann, wenn noch Zeit ist, die der anderen Anbieter.

Das mit der Unzuverlässigkeit der Techniker bei O2 ist also nur bedingt ein O2 Problem. O2 bekommt nämlich oftmals gar kein Feedback ob der Techniker jetzt da war oder nicht.
Und selbst mal Techniker einzustellen würde ja teurer sein und dafür "nur" Kundenservice bedeuten.

Ja, das ist oberscheiße. Die Telekom pellt sich einfach mal n Ei drauf, wenn es um andere Kunden geht. Ärgerlich für unsereiner. Aber mir bleibt ja nix anderes übrig als bei O² druck zu machen, damit die bei der Telekom druck machen. u.u
Mich kotzt das ganze Thema so an.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 05 August 2014, 15:51:20
Weil es so hervorragend zum thema passt: http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/telekom-techniker-beschwerden-bei-anbieterwechsel-stark-gestiegen-a-984508.html
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 06 August 2014, 12:45:54
[...]
Ende vom Lied war, es kam dann niemand!  >:( >:( >:([...]

Das hatte ich mal vier Freitage hintereinander.
Dafür hatte ich nach dem vierten Freitag, an dem niemand kam, am folgenden Mittwoch einen Zettel im Briefkasten, dass ich ja zum vereinbarten Termin am Mittwoch nicht da gewesen sei.
Telekom = Drecksladen. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 06 August 2014, 15:24:01
Dir ist schon klar, dass du an der falschen Stelle beginnst zu hacken?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 10 August 2014, 23:29:58
Als ich heute mein frisch repariertes Fahrrad testweise durch die Gegend gefahren habe, in etwas schmierigen Klamotten und mit verölten Fingern, hat mich doch gleich die Polizei angehalten und mich gefragt, ob alles in Ordnung sei mit dem Fahrrad und - ob das mein Fahrrad sei. Ich bejahte beide Fragen, daraufhin fuhren die Polizisten weiter.

Nachdem ich neulich schon "einfach mal so" mit dem Motorrad angehalten und ein bischen er- und gemahnt wurde, ist es mir hier gerade etwas viel mit Law and Order.

Ich frage mich in letzter Zeit öfter: Wenn die Polizei doch für Recht und Ordnung sorgen sollte, warum fühle ich mich dann in der Gegenwart von Polizisten oft so seltsam unwohl?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 11 August 2014, 10:11:30
Als ich heute mein frisch repariertes Fahrrad testweise durch die Gegend gefahren habe, in etwas schmierigen Klamotten und mit verölten Fingern, hat mich doch gleich die Polizei angehalten und mich gefragt, ob alles in Ordnung sei mit dem Fahrrad und - ob das mein Fahrrad sei. Ich bejahte beide Fragen, daraufhin fuhren die Polizisten weiter.

Nachdem ich neulich schon "einfach mal so" mit dem Motorrad angehalten und ein bischen er- und gemahnt wurde, ist es mir hier gerade etwas viel mit Law and Order.

Ich frage mich in letzter Zeit öfter: Wenn die Polizei doch für Recht und Ordnung sorgen sollte, warum fühle ich mich dann in der Gegenwart von Polizisten oft so seltsam unwohl?
Wieso? Ich finde das sehr aufmerksam von den Beamten!
Das sie sich dann allerdings auf deine mündliche Aussage verlassen haben, das das Rad dir gehört? Da hätten sie sich das ganze sparen können.

ICH hätte ja überprüft ob das Rad vielleicht gestohlen wurde. Oder am besten gleich erst mal einkassieren, zur genauen Überprüfung auf dem Revier. Deinen Ausweis hatteste bestimmt nicht dabei,ne?  :-X   ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 12 August 2014, 12:30:49
Hrhr. Und dann sagte der Mann auf dem Fahrrad zum Polizisten, ja, natürlich wäre das sein eigenes Fahrrad und er wäre damit grade im Baumarkt gewesen und hätte ne Akkuflex und nen Bolzenschneider gekauft ;D ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 13 August 2014, 11:33:31
Nachts ( wann sonst) ne Sternschnuppe gesehen. Hab mir was gewünscht. Und zwar, tot umzufallen.
Hat nicht geklappt.

Wohl, weil ich schon lag. wie soll ich da denn umfallen?
Ich Blödmann
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 25 August 2014, 13:57:59
Die Wasserzählerwartungsleute haben sich angekündigt, man solle zwischen 12 und 14 Uhr den Zugang freihalten und anwesend sein etc.. Gesagt, getan, nix vorgenommen und die Küche etwas aufgeräumt. Nun wollte ich mich schon grässlich aufregen, weil es 14 Uhr ist und niemand kam, schaute gerade noch mal auf den Zettel: Nächsten Montag. Nicht diesen.
-_-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 27 August 2014, 13:24:26
Automechanika Messe in Frankfurt, alles ausgebucht! Bis auf ein Bett im 8-Bett-Zimmer, nie im Leben!
Für Ideen wäre ich dankbar  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 28 August 2014, 15:03:18
Couchsurfing?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 28 August 2014, 15:05:39
Neeee *schauder* ich übernachte doch nicht bei wildfremden Leuten.

Nach Rücksprache mit Chef darf ich mehr ausgeben, und nächtige halt etwas ausserhalb.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Bloody Death am 28 August 2014, 16:49:56
Über meine Stundenplanänderung -.-" Da gewöhnt man sich an den einen, mag die Art und Weise wies unterrichtet wird. und dann nur weil die Schulleitung nen Fehler macht und nen Fach vergessen hat, wird man aus dem Kurs genommen, in dem man sich eigentlich recht wohlgefühlt hat -.-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 29 August 2014, 14:00:41
Automechanika Messe in Frankfurt, alles ausgebucht! Bis auf ein Bett im 8-Bett-Zimmer, nie im Leben!
Für Ideen wäre ich dankbar  ::)

Zelten ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 02 September 2014, 12:34:45
Dem Personalausgang gegenüberliegend befindet sich ein kleines Restaurant.
Betrieben von zwei kurdischen Brüdern, was hier nichts zur Sache tut.
Jedenfalls haben die beiden eine neuen Angestellte. Quasi ganz genau nach meiner Kragenweite. ( Also EINE meiner Kragenweiten. Man will sich ja nicht unnötig einschränken)
Zierlich, schwarze Haare usw. *.*
Habe einen der Brüder gefragt, wer das denn sei.
Er liess mich wissen, das sie auch schon nach mir gefragt hat, als sie sah, das ich mich mit ihm unterhielt OO
Blöd nur, das sie so gut wie fast gar kein Deutsch spricht, sondern Polnisch. Englisch nur ein paar Brocken.
 >:(
Na toll! Ich kann das nicht leiden, wenn man sich mit seinem Gegenüber nicht verständigen kann. Oder nur sehr umständlich
 :(
Warum mussten die damals auch unbedingt nen hohen Turm bauen wollen. Die Arschlöcher aus Babel  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 02 September 2014, 12:48:49
Ich kann Dir Material zum Polnisch lernen geben.
Aber polnische Frauen erwarten hofiert zu werden, mit Blumen und so. ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 02 September 2014, 14:09:50
Bring ihr Blumen. Und Deutsch bei. Los jetzt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 03 September 2014, 12:18:29
Bring ihr Blumen. Und Deutsch bei. Los jetzt.
NEIN.

Zu viel Aufwand. >:(
( Für was eigentlich?)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 06 September 2014, 17:44:05
Es ist etwas frustrierend, dass alles in allem Linux gegenüber Windows zwar in fast allen Belangen so gnadenlos überlegen ist, dass ich es nach kurzem Versuch mit Windows 8 wieder zu meinem "daily driver" auserkoren habe - aber immer wieder völlig überraschend die einfachsten Dinge nicht funktionieren.

Skype? Die Stimme des Gegenüber hört sich immer an, als würde Lady Gaga oder irgendeine andere Vocoder-Pop-Queen hysterisch ins Mikro husten.

Einfach mal ein bischen neue Musik auf's Handy kopieren? "The MTP protocol died unexpectedly." Alle paar Minuten. Bei mir kann von "unexpectedly" keine Rede mehr sein.

Naja, dafür íst mein total untermotorisierter privater Thinkpad hochgefahren und lässt mich in der Shoutbox Unsinn verbreiten, während mein total übermotorisierter dienstlicher Thinkpad noch darauf hinarbeitet, mich nach meinem Passwort zu fragen.

Irgendwie unbefriedigend, das alles.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 06 September 2014, 20:49:18
Das Gute an Linux ist, dass man fast jede beliebige, völlig absurde Hardwarekombination damit betreiben kann. Das Schlechte an Linux ist, dass es in einigen Fällen ziemlich viel Zeit erfordert, die richtige Konfiguration herauszufinden. Aber wenn man das geschafft hat, gibt es keinen Grund mehr, für ein Betriebssystem Geld auszugeben.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 06 September 2014, 22:02:36
Für das Lösen meiner Probleme fehlt mir teilweise einfach das Know How. Aber selbst mit den genannten Einschränkungen finde ich es immer noch besser als die mir bekannten WIndows-Versionen...

Und umsonst ist es auch noch! \o/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 06 September 2014, 22:13:18
Und umsonst ist es auch noch! \o/

Wenn man Deinen vorhergehenden Post gelesen hat, könnte man glauben, daß Du damit nicht unbedingt "gratis" meintest ^^

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 06 September 2014, 22:15:40
EIgentlich meinte ich gratis. Aber ... am Ende ist ja sowieso alles umsonst. ;) *Kanne Depri ausgieß*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 09 September 2014, 10:04:16
Nachdem letzte Woche mein CD-Player gestorben ist, ging gestern Abend der nächste kaputt. Die Lasereinheit fuhr nicht mehr nach oben und die CD wurde wieder ausgeworfen. >:(
Zig mal versucht, nichts.
Ich konnte mich grade noch beherrschen die offene CD Lade NICHT abzutreten sondern nur mit einem Stoss wieder ins innere des Gerätes zu befördern.
Hatte auch keine Lust ihn aus dem Turm herauszubauen um mal nachzusehen. Das ist immer so ein Kraftakt sowas!
Ne halbe Stunde später hab ich es nochmal probiert. Da gings wieder. :o

Es tat mir dann echt leid, das ich ihn gehauen hatte. >.<
Mal sehen, was er heute Abend macht  ::) :-[
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 10 September 2014, 13:34:27
Ich sag der Dame auf der Zulassungsstelle noch: Nein, kein Wunschkennzeichen, alle Kombinationen die ich gern hätte sind bereits belegt.
Sie sagt dann: "ok, ich frag mal den Zufallsgenerator" - sagt dann: "können Sie mit XYZ leben?" ich: "ja, geht, nehm ich".
Auf der Abrechnung dann: 10,20€ für Wunschkennzeichen, hab das leider erst daheim gesehen. Dachte mir nur: WTF?!?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 11 September 2014, 23:48:25
Das ich Artisteer 2 anscheinend gelöscht habe -_-

Groaaaar. Ich. Brauch. Das.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 20 September 2014, 21:27:06
Während ich auf Exkursion war, ist hier anscheinend eine Bande durchbarbart und hat ALLE Fahrräder (darunter auch eins von meinen) aus einem Schuppen/Unterstand auf dem Grundstück des Mehrfamilienhauses, den man von der Straße nicht sehen kann, eingesackt. Wer ist denn bitte so scheiße? Ich meine, Fahrrad unabgeschlossen auf der Reeperbahn abstellen geht ja schon als Einladung durch, aber hinter dem Haus auf Privatgrund, in einem Schuppen? Das ist doch ziemliche kriminelle Energie. oO
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 21 September 2014, 08:49:52
Ich finde es immer wieder unglaublich, wieviele Fahrräder so gestohlen werden.

Vor kurzem wurde die Garage auf dem Grundstück meiner Mutter von Dieben aufgemacht - das Grundstück liegt von der Straße zurück, ein Hund läuft tagsüber herum, es gibt dort automatisches Licht, die Nachbarn kennen sich sehr gut und halten die Augen auf... Aber das Fahrrad war es wohl wert.  >:(

Mich selbst hat es einige Überwindung gekostet, mir nach Jahren der Fahrrad-Abstinenz mal wieder ein recht gutes Rad zu kaufen - meine letzten guten wurden mir allesamt geklaut - die totalen Gurken allerdings auch, gute Schlösser hin oder her.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 21 September 2014, 11:37:49
Das ist schon ulkig, ne. Also, das mit den Gurken. Ich erkenne da nicht so recht das Prinzip. "Hat 2 Räder" scheint auszureichen.
Und ich bin immer wieder dankbar, daß mein ganz gutes Rad mir nun schon seit 14 Jahren gehört, "obwohl" es mit einem Abus-Motorradschloss von 1980 gesichert ist, das man zwar vermutlich mit einer Haarnadel aufschließen könnte, aber halt nicht mit dem von Fahrraddieben präferierten Seitenschneider.
(Inzwischen ist es dann ja auch nicht mehr ganz so gut :D)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 21 September 2014, 12:49:54
Finde ich auch ulkig. Mein Fahrrad wurde ja aus dem Hinterhof geklaut, der durch ein Tor zu erreichen ist, welches nur zu bestimmten Zeiten tagsüber auf ist. Und es war eine wirklich olle Gurke. Unauffälig wegfahren dürfte nicht funktioniert haben, da es fürchterlich quietschte. Also, wer bitte klaut so ein Rad? Und warum? "Weil's geht" ist die einzig brauchbare Antwort, die mir einfällt. :(
Ich vermisse mein Rad.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Matthias am 22 September 2014, 22:22:11
Mir ist mein Fahrrad zum Glück bisher noch nicht geklaut worden. Stattdessen wurde aber vor drei Jahren das Fahrradschloss (ein Zahlenschloss), mit dem es an einem Geländer hinter dem Haus befestigt war, entwendet...   ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 23 September 2014, 10:02:27
Ich weiß schon, warum meins im Esszimmer steht!
Momentan ist es allerdings kein schöner Anblick. Ich muss es unbedingt mal putzen >.<
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 23 September 2014, 14:24:18
Mir ist mein Fahrrad zum Glück bisher noch nicht geklaut worden. Stattdessen wurde aber vor drei Jahren das Fahrradschloss (ein Zahlenschloss), mit dem es an einem Geländer hinter dem Haus befestigt war, entwendet...   ???

Schloss weg, Fahrrad noch da? :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Matthias am 23 September 2014, 22:10:12
Schloss weg, Fahrrad noch da? :o
Genau so... das Fahrrad stand noch genau da, wo ich es hingestellt hatte.. nur das Schloss habe ich nie wiedergesehen... 

Ich frage mich nur, ob derjenige, der das Schloss geknackt hatte, entweder a) vor einem zufällig vorbeikommenden Nachbarn Angst bekam und, um nicht aufzufallen, ohne mein Rad verschwand, oder b) nicht an meinem Rad interessiert war, sondern es einfach nur als Herausforderung ansah den Zahlencode zu knacken. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 17 Oktober 2014, 14:50:17
Bei Ebay ein Modell gefunden, das ich schon länger suchte, bzw, den Preis beim Händler nicht zahlen mochte.
Gestern als Auktion gefunden.
Schon mal drauf geboten.
Zuhause ( Auktion lief um 20.40 aus) wollte ich gern dabei sein.
Internet ging nicht -.-
Das erste Mal seit langem. Keine Chance ins Netz zu kommen.
Später am Abend lief es wieder einwandfrei.
Nachgesehen
Natürlich. Um 50 Cent überboten worden.
Grmmpf >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 23 Oktober 2014, 18:01:59
Darüber, dass aktuelle Fachliteratur immer so verdammt teuer ist. :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 24 Oktober 2014, 15:20:47
Mail von Einsatzplaner: "Kannst du an deinem Ruhetag eine Nachtschicht fahren?" Ich hab die nicht gelesen bis eben, da war aber noch eine, 30 Minuten später: "Ich hab dir die mal eingetragen. Danke!"
...Arschlecken! >:( Ruhetage sind per Tarifvertrag heilig und dürfen nicht ohne Zustimmung verplant werden. *Mitgliedsantrag für GDL auf die ToDo-Liste setz* Und die wundern sich noch..
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Alceste Molière am 28 Oktober 2014, 17:43:03
Muss ich mich demnächst mal wieder häufiger umorientieren, wie's aussieht:
http://www.chip.de/news/YouTube-Flatrate-Bald-bezahlen-Sie-fuer-Videos_73652090.html
>:(

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 Oktober 2014, 18:41:04
Von fremden Menschen auf offener Straße beleidigt worden. >:( Das ist mir lange nicht mehr passiert.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 29 Oktober 2014, 19:08:36
Von fremden Menschen auf offener Straße beleidigt worden. >:( Das ist mir lange nicht mehr passiert.

Frechheit!
Wie hast Du reagiert?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 Oktober 2014, 19:23:00
Hab's ignoriert. Mir fällt in solchen Situationen meist keine Erwiderung ein.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 29 Oktober 2014, 19:37:23
Ja, ist wohl das Beste. :-\

Was haben die denn gesagt? >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 Oktober 2014, 19:57:17
Diverse Beleidigungen eines Körperteils, das beliebte F-Wort, dann Gelächter und Abklatschen ::) ::) (ne, es waren keine Jugendlichen).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 29 Oktober 2014, 21:57:32
Meine Güte. :o
Was gibt es nur für Idioten... >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 Oktober 2014, 23:04:17
Danke für deine Empörung. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 29 Oktober 2014, 23:14:44
Darüber dass sich mein Name auf Handy reimt und meine Cheffin einen freudschen Versprecher hatte. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 29 Oktober 2014, 23:33:03
Danke für deine Empörung. :)

Ach, Rumpöbeln ist doch eine meiner leichtesten Übungen... *abwink*
;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 06 November 2014, 13:48:16
Meine Ärztin ist vor einer Weile in eine andere Gemeinschaftspraxis umgezogen. Diese Praxis bietet nun die, wie ich finde, großartige Möglichkeit, Termine online zu machen. Man bekommt eine Übersicht mit freien Terminen und kann sich dann den passenden reservieren. Dann muss man nur noch auf eine Bestätigung per Mail warten.
Diese Mail kam nun grade: "Sehr geehrte Frau XY, vielen Dank für Ihre Anfrage. Leider können wir für Neupatienten erst wieder Termine in acht Wochen anbieten. Bitte suchen Sie sich in diesem Zeitraum einen neuen Termin aus."

Ich krieg die Krise! >:( Es GIBT freie Termine innerhalb der nächsten drei Wochen und ich darf die nicht wahrnehmen, weil ich bei MEINER Ärztin noch nicht in den neuen Räumlichkeiten war?!?!?! Ich glaub, es hackt!
Nach deren Mittagspause rufe ich da an und mach die rund! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 06 November 2014, 16:56:53
Nach deren Mittagspause rufe ich da an und mach die rund! >:(

Und, hat das geholfen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 06 November 2014, 18:02:41
Ja, hat's. :D

Hab jetzt zwar nicht den von mir ursprünglich gewählten Termin bekommen, aber einen ein paar Tage später. \o/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 18 November 2014, 23:30:21
Meine total professionell aussehende Luftpumpe mit Manometer hat etwa 6 Monate nach Erwerb und nur sehr sporadischem Einsatz heute den Geist aufgegeben.

Kann man denn nur noch Dinge kaufen, die nach 10maliger Verwendung weggeworfen werfen müssen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 19 November 2014, 06:50:58
Kann man denn nur noch Dinge kaufen, die nach 10maliger Verwendung weggeworfen werfen müssen?

nö? (http://www.manufactum.de/suche/?q=Luftpumpe&p=1) :)
echt ein spannender laden! aber hochpreisig.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 19 November 2014, 13:14:35
nujaaaaa, übertreiben muss mans auch nicht Tallo :)
Gibt aber wirklich gute Sachen im Umfeld, Aussehen ist eins, echte Qualität was anderes. Hab mich erst geärgert dass ich für meinen Kettennieter so "viel" ausgegeben hab. Nach paarmaliger Benutzung stellte ich dann wieder fest wie viel Spaß exakt arbeitende Werkzeuge machen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 19 November 2014, 14:14:46
Über mich. Bin extra raus in den Regen, um Katzenfutter zu kaufen. Komme wieder mit Haarfarbe, Fernsehzeitung, Tauschbüchern und Katzenstreu, und nun ratet mal, ohne was? ::) Genau.

Zum Glück hatte ich ja noch die Reservedose im Schapp.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 19 November 2014, 17:54:43
Wollte vor ein paar Tagen was bei amazon bestellen und hab ein 3DS-Spiel mit in den Warenkorb gepackt weil es nur 3 Euro ksoten sollte. Dachte dann: "Neee, scheiss Sammelsucht. Nur weil es günstig ist kaufen ohne zu wissen ob es überhaupt was taugt? Lieber mal vernünftig sein." und hab es dann wieder aus dem Warenkorb entfernt.

Tja, dank verschiedener Umstände ist genau dieses Spiel über Nacht so begehrt geworden dass es inzwischen eine Wert von 50-60Euro erreicht hat den die Leute auch tatsächlich zahlen.

Blöde spontane Vernunftsanfälle...Echt mal....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 19 November 2014, 21:24:52
Betrifft: https://www.freitag.de/autoren/roesleinrot/einreiseverbot-fuer-den-frauenwuerger
Das es
a) solche Menschen gibt
b) diese Menschen aus ihren, in meinen Augen, krankhaften Verhalten ein Geschäftsmodell entwickeln
c) dass es Leute gibt, die dafür ihr Geld ausgeben (denn ohne Kunden hätte diese Person wohl keine Seminare)
d) dass sowas doch in gewissen Bereichen geduldet wird.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 19 November 2014, 23:35:50
Ich bestellte ein Bauernfrühstück ohne Fleisch. Die Kellnerin fragte noch einmal nach 'Also nur Bratkartoffeln mit Rührei?'.
Bekommen habe ich Bauernfrühstück mit Speck. Als ich darum bat das Gericht ohne Fleisch zu bekommen, pampte mich die Dame regelrecht an: 'Sie hatten ja auch nur gesagt ohne Schinken, das da ist ja Speck!' - Nein, ich sagte 'Ohne Fleisch' - 'Ach...ja...jetzt wo sie es sagen...'

Kurz zuvor wollte sie meiner Begleitung allerdings auch erklären, warum sie zu einem Bauernsalat kein American-Dressing nehmen könne. Das schmeckt einfach nicht.

Scheiß doch drauf was der Kunde will. Wat solls. O_o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 20 November 2014, 15:32:53
In Lebensmittelabteilungen gibts ja öfter so kleine Stände, an denen man was probieren kann.
So auch hier und Heute bei mir im Kaufhaus.
An einem dort haben sie eine total schnuckelige Verkösterin oder wie das heisst stehen
Als ich mich mit ihr unterhielt stellte ich auch schnell fest: Jo, gefällt!
*.*

Und wo kommt sie her? Genau, sie kommt da her, wo sie nächste Woche auch wieder hingeht: Berlin!
 >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 26 November 2014, 13:46:51
'sagenumwobener Stammtisch' >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 26 November 2014, 15:49:51
'sagenumwobener Stammtisch' >:(

Sie ist neu hier. Woher soll sie wissen, daß Du keine Komplimente magst.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 26 November 2014, 17:33:38
Weibliche Intuition? Hm? Ja? Na!
anstatt sich einfach einzutragen
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 27 November 2014, 08:24:15
Sonntag Reihenklemmen bestellt.
Mo & Di angerufen weil noch eine Frage gehabt.
Mittwoch endlich jemanden erreicht. Junge, verschnupfte Dame am Telefon: "technisch kann ich Ihnen das nicht sagen, schreiben Sie mal 'ne Mail" "Hab ich schon, Montag." "Na ich hab hier nichts" ">:(" Mail nochmal raus, schöss.
Heute wieder angerufen. "Ich hab Sonntag bestellt, bis heute keine Versandnachricht oder Antwort auf Mail." "Ich geb das mal ins Lager, kann sein, dass das noch in der Kommissionierung ist." ":o >:( *schnaub* Was haben sie denn Mo-Mi gemacht?" "Das kann ich ihnen auch nicht sagen." ":o²"

Wie gut, dass ich die Klemmen nicht unbedingt sofort brauche. Wie kann man so Geld verdienen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 02 Dezember 2014, 02:03:28
Hab hier einen alten Laptop, der neu aufgesetzt wurde, ein IBM ThinkPad T42.
Einzig der Treiber für das DVD-Laufwerk fehlte.

Kein Problem, dachte ich. Google gefragt. IBM wird da jetzt von Lenovo verwaltet, na gut. Ab auf die Seite von Lenovo und auch ruckzuck den Treiber gefunden.

Und da dachte ich, ich fall vom Glauben ab.
Die haben den Treiber fürs optische Laufwerk als ISO-Datei da zum Runterladen online gestellt. Den muss man auf eine CD brennen (mit dem ohne Treiber nicht funktionierenden Laufwerk), um ihn dann von der CD (aus dem ohne Treiber nicht funktionierenden Laufwerk) aus zu installieren.

Sind die denn völlig bescheuert?
Jetzt muss ich mir Rohlinge kaufen (wer benutzt sowas im Zeitalter von USB-Sticks noch?), irgendwo mein altes externes Laufwerk rauskramen und gucken, ob ich es damit hinbekomme.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 02 Dezember 2014, 08:06:24
Du könntest auch einfach DaemonTools runterladen und die ISO da reintun.
Bescheuert ist das aber definitiv.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 02 Dezember 2014, 08:45:25
Kannst Du das Image nicht auch auf einen USB-Speicherstick ziehen?

... dafür gibt es doch irgendein Tool, wenn ich mich recht entsinne, und entpacken (also alle im ISO-Image enthaltenen Dateien in einer Verzeichnis kopieren) ging auch irgendwie... (ist aber ewig her, dass ich das mal gemacht hab)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 02 Dezember 2014, 10:19:55
Kannst Du das Image nicht auch auf einen USB-Speicherstick ziehen?

... dafür gibt es doch irgendein Tool, wenn ich mich recht entsinne, und entpacken (also alle im ISO-Image enthaltenen Dateien in einer Verzeichnis kopieren) ging auch irgendwie... (ist aber ewig her, dass ich das mal gemacht hab)
Ich sach doch immer: Alles viel zu kompliziert, umständlich und benutzerunfreundlich das mit den Commputern !
Die...Also DIE wollen das so, das ihr eure Zeit verschwendet, euer Leben vergeudet und alle wahnsinnig werdet! *schwadronier, mit Armen fuchtel*
*Spritze such*
 
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 02 Dezember 2014, 15:50:03
Ich erkläre noch mal genauer: unter Windows kann man mit z.B. Daemon Tools (in der Lite-Version kostenlos) (http://www.daemon-tools.cc/home) ein optisches Laufwerk emulieren. Man startet das Programm, öffnet damit die ISO und schon glaubt Windows, es hätte eine CD/DVD im Kasten. Alles, was man vom laufenden Betriebssystem aus installieren kann (also vmtl alles außer das Betriebssystem), lässt sich so machen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 02 Dezember 2014, 17:08:43
Japp, ist teilweise aber sogar nicht notwendig, da man .iso-Files einfach per Winrar öffnen und in einen Ordner auslesen kann - i.d.R. lassen sich sämtliche Installationen auch von da super starten.
Nur wundert es mich dass irgendein System Treiber für ein optisches Laufwerk benötigen soll.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 02 Dezember 2014, 17:12:34
Nur wundert es mich dass irgendein System Treiber für ein optisches Laufwerk benötigen soll.
Windows NT. Da hatte ich das Problem mal. Neues CD-Rom wurde nach Einbau nicht erkannt, da ein Treiber installiert werden musste. Dieser war vom Hersteller des Laufwerks aber freundlicherweise direkt auf CD mit beigelegt...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 02 Dezember 2014, 19:24:46
Erst muss ich feststellen, das meine Zentralverriegelung bei Temperaturen um den Nullpunkt den Geist aufgibt & dann geht auch noch mein Rauchmelder (grundlos) in 3,5m Höhe los ohne das ich eine Leiter in der Nähe habe. Das ich dann den Besen nam um diesen grässlichen Lärm auszuschalten, führte dazu, das der Rauchmelder in mein chinesisches Porzellanservice fiel und dort einige Tassen zerdepperte -_-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 03 Dezember 2014, 03:26:22
Du hast nur 3,5m hohe Decken? Ist das nicht ziemlich bedrückend, wenn die so niedrig sind?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 03 Dezember 2014, 17:54:13
Du hast nur 3,5m hohe Decken? Ist das nicht ziemlich bedrückend, wenn die so niedrig sind?
Ja echt,ne. Mir fällt bei meinen 3,20m auch schon oft die Decke auf den Kopf!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 03 Dezember 2014, 18:47:30
Du hast nur 3,5m hohe Decken? Ist das nicht ziemlich bedrückend, wenn die so niedrig sind?

Doch, schon. Es ist ein hartes Leben :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 03 Dezember 2014, 20:51:02
Manche mögen eben keine 6,30m Ballsäle.
Ich hab auch nur einen im Westflügel, im Ostflügel nichts über 4,20m. /o\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 03 Dezember 2014, 21:31:33
Manche mögen eben keine 6,30m Ballsäle.
Ich hab auch nur einen im Westflügel, im Ostflügel nichts über 4,20m. /o\

So eine Zumutung! Erst mal zum Abregen ein paar Leibeigene auspeitschen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 06 Dezember 2014, 15:16:03
Mal wieder: Über die ewig gleichen dummen Sprüche, der ewig gleichen Leute, JEDES Mal, wenn sie mir begegnen.

z.B. Ein Kollege, wenn er hier vorbei kommt. Wenn ich gerade etwas arbeite: " Machst du das auch richtig?"
Wenn ich gerade nichts mache oder ihm anderswo begegne: "Na Auch hier? "
JEDES MAL >:(

Oder der Kollege aus dem Lager, wenn er mir Pakete/Ware bringt:" Nuuur die schönen Sachen bring ich dir, was muss ich mich wieder abschleppen"
Oder wenn ich ihm im Flur oder in der Garderobe begegne: "DA ISSSER!  Läufst hier rum und bei dir stehen sie Schlange!"
JEDES MAL...
Also irgendwann,ne! IRGENDWANN!!!  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 09 Dezember 2014, 18:43:07
Auch wenn ich weiß, das die Zentralverriegelung meines Autos bei diesen Temperaturen nicht funktioniert, tu ich auf größeren Parkplätzen gerne so, als wenn ich mein Auto trotzdem abschließe.

Da das Schloss auf der Fahrerseite gar nicht geht (das ist allerdings Temperaturunabhängig!), stecke ich also einfach dort meinen Schlüssel rein, dreh den kurz um, wieder zurück und geh dann einkaufen.

Das war jdf. der Plan. Heute bekam ich den Schlüssel nicht wieder raus. Lösungsorientiert wie ich ja nunmal bin, habe ich Gewalt angewendet. Siehe da: Schlüssel raus. Mit Schloss. -_-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 09 Dezember 2014, 19:09:10
... Schlüssel raus. Mit Schloss. -_-

Ich hab nicht gelacht.
Ehrlich.
*Finger hinter dem Rücken kreuz*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 09 Dezember 2014, 19:11:37
... Schlüssel raus. Mit Schloss. -_-

Ich hab nicht gelacht.
Ehrlich.
*Finger hinter dem Rücken kreuz*

Ich schon. Etwas zu laut. Man wird tatsächlich komisch angeguckt, wenn man mit nem Autoschloss in der Hand rumsteht...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 11 Dezember 2014, 23:09:04
Über meinen neuen Roller! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 12 Dezember 2014, 09:54:51
Über meinen neuen Roller! >:(
**********  :-X
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 13 Dezember 2014, 01:12:45
Darüber dass ich wegen Erkältung nicht aufm VC-Konzert sein konnte. Ich sollte es einfach lassen mir Konzertkarten für den Dezember zu kaufen, letztes Jahr mit VNV dasselbe Spiel.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 16 Dezember 2014, 10:55:00
Die guten Sachen auf dem Sperrmüll findet man immer dann, wenn man sie nicht mitnehmen kann! >:(
Heut Morgen auf dem weg zur Arbeit: Ne grosse Munitionskiste ( leer) der erste Gedanke: EBAY!!!
Leider zu schwer um sie knapp 2 Kilometer durch die Gegend zu tragen. Mist!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 18 Dezember 2014, 11:50:30
Nebenan in der Warteschlange. Kleines Kind rutscht auf Fussboden rum. Spielt mit einem Plüschhund auf Rädern. Kind lässt das Ding quer über den Flur schiessen als ich vorbei laufe. Ich falle fast drüber und trete dabei das Plüschding gegen die Wand. Kind plärrt. Eltern zetern rum. Ich bin leider dienstlich hier und spare mir nen Kommentar. Ziehe es vor einfach weiter zu gehen. Mist
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 18 Dezember 2014, 19:45:09
Ein Paket wurde für mich abgegeben beim Nachbarn "Ecke". Ecke? Wohnt hier nicht. Alle Nachbarn bis auf zwei, die ich nicht antraf, haben kein Paket angenommen. :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 18 Dezember 2014, 20:34:00
Ein Paket wurde für mich abgegeben beim Nachbarn "Ecke". Ecke? Wohnt hier nicht. Alle Nachbarn bis auf zwei, die ich nicht antraf, haben kein Paket angenommen. :(
GLS?
Um die Ecke ( Nur welche? /o\ )
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 19 Dezember 2014, 12:47:49
Ein Paket wurde für mich abgegeben beim Nachbarn "Ecke". Ecke? Wohnt hier nicht. Alle Nachbarn bis auf zwei, die ich nicht antraf, haben kein Paket angenommen. :(

Gibt es eine Telefonnummer, bei der Du anrufen und jemanden rundmachen kannst? Das ist ja wohl der Gipfel der Unverschämtheit. Klar, Du kannst jetzt alle Straßenecken in der Nachbarschaft abklappern, macht ja nix.

 >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kaffeebohne am 19 Dezember 2014, 16:27:27
Ein Paket wurde für mich abgegeben beim Nachbarn "Ecke". Ecke? Wohnt hier nicht. Alle Nachbarn bis auf zwei, die ich nicht antraf, haben kein Paket angenommen. :(

Bei mir in den Laden kam mal eine Dame aus der Nachbarschaft mit einem Zettel eines Paketdienstes und fragte, ob ihr Paket bei mir abgegeben wurde. Es stand drauf: abgegeben bei: "Laden". Und ich bin hier in der direkten Umgebung der einzige Laden. Bei mir war es nicht, aber immerhin wußte ich, daß ein anderer Laden 4 Straßen weiter den zugehörigen Paketshop betreibt.


Ich würde da anrufen und mal fragen, wie Du mit dieser dürftigen Info nun was anfangen sollst.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 19 Dezember 2014, 16:28:44
Ich warte auf die Überweisung von 2 Ebay-Auktionen. Natürlich die beiden höchsten Beträge, beides Ersteigert von Leuten mit 100% Bewertungen, die auch in letzter Zeit aktiv waren. Wie verplant kann man sein dass man über eine Woche für ne Überweisung braucht? JEDER andere Käufer hat das in 1-2 Tagen hinbekommen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 19 Dezember 2014, 17:49:40
Ich warte auf die Überweisung von 2 Ebay-Auktionen. Natürlich die beiden höchsten Beträge, beides Ersteigert von Leuten mit 100% Bewertungen, die auch in letzter Zeit aktiv waren. Wie verplant kann man sein dass man über eine Woche für ne Überweisung braucht? JEDER andere Käufer hat das in 1-2 Tagen hinbekommen.
Also mir persönlich gehen Verkäufer die nach 3 Tagen schon nachfragen, wo das Geld bleibt, tierisch auf die Nerven.
Machst du sowas auch?
Nun wisse! Auch bei Ebay gilt der Grundsatz: 14 Tage Zahlungsziel. Wenn es schneller geht, fein! Aber NIEMAND ist verpflichtet sofort zu zahlen.
Vielleicht haben die Käufer grad viel um die Ohren? können nicht jederzeit zur Bank rennen, weil Herr Jack Kohle braucht oder wasweissich.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 20 Dezember 2014, 20:19:25
...darüber dass hier in manchen aDingen echt Dorfverhältnisse herrschen. Hätte Obi nicht schon zu gehabt, hätte ich meinen "Arcadetisch" jetzt hier stehen.

Naja, wenigstens die Tischbeine hab ich jetzt schon. Die Tischplatte hol ich dann hoffentlich Montag....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 31 Dezember 2014, 14:09:27
... darüber, gerade aus der Niederlassung einer Autovermietung am Hauptbahnhof ziemlich unsanft hinauskomplementiert worden zu sein. Ich hatte mich bei einem neuen Car Sharing Service registiert und die Hotline hatte mich dorthin geschickt, um meinen dazugehörigen Ausleihchip abzuholen.

Vielleicht kann das passieren, wenn man mit schwarzer Lederhose, Martens und Jacke im Militärlook im Hauptbahnhof irgendwo reinspaziert. Ist aber keine Art einen Neukunden zu begrüßen (und einen Kunden, der im vergangenen Jahr geschäftlich dort einigen Umsatz gemacht hat)... Grmpf. Ich versuche es noch einmal in einer anderen Filiale.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 31 Dezember 2014, 14:17:44
Ach, ich reg' mich ja schon wieder ab. Ich will ja nicht 2014 in Rächer-Stimmung verlassen. Wer hat heute schon Bock zu arbeiten (ich ja auch nicht), und Freundlichkeit ist nunmal nicht jedem gegeben.

edit: hat sowieso nicht funktioniert. In der nächsten Niederlassung war irgendwas mit dem Computer nicht in Ordnung und deswegen ging es dort auch nicht, jetzt hab ich die Hotline angerufen und meine Anmeldung storniert.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 02 Januar 2015, 11:14:43
... darüber, gerade aus der Niederlassung einer Autovermietung am Hauptbahnhof ziemlich unsanft hinauskomplementiert worden zu sein. Ich hatte mich bei einem neuen Car Sharing Service registiert und die Hotline hatte mich dorthin geschickt, um meinen dazugehörigen Ausleihchip abzuholen.

Vielleicht kann das passieren, wenn man mit schwarzer Lederhose, Martens und Jacke im Militärlook im Hauptbahnhof irgendwo reinspaziert. Ist aber keine Art einen Neukunden zu begrüßen (und einen Kunden, der im vergangenen Jahr geschäftlich dort einigen Umsatz gemacht hat)... Grmpf. Ich versuche es noch einmal in einer anderen Filiale.
O.o
Wie DU bist da einmarschiert und sie haben dich gesehen und gleich wieder rausgeworfen?
Sowas wäre früher nicht..... :-X
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 07 Januar 2015, 06:52:32
Gestern - über das ewige "Harburg ist so weit draußen"- Genörgel von den sich-ach-so-besser-fühlenden Nord-Hamburgern
Wenn jemand aus Altona das sagt: Ok, Altona ist km-technisch näher am HBF, fahrtzeittechnisch mit der S-Bahn aber auch nur 3 Minuten.
Aber aus Langenhorn? Hallo? Langenhorn Markt -> HBF sind 28min inkl. 1x umsteigen (ohne dauerts noch länger), das ist fast doppelt so lang wie Harburg Rathaus -> HBF (was ohne Umsteigen und je nach Tageszeit alle 10-20min geht).

Der einzige Punkte den ich gelten lasse: unter der Woche nervts dass nach 1 Uhr die S-Bahnen ne Pause einlegen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 07 Januar 2015, 13:15:52
Loch im Autoreifen. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 07 Januar 2015, 14:10:14
Gestern - über das ewige "Harburg ist so weit draußen"- Genörgel von den sich-ach-so-besser-fühlenden Nord-Hamburgern
Wenn jemand aus Altona das sagt: Ok, Altona ist km-technisch näher am HBF, fahrtzeittechnisch mit der S-Bahn aber auch nur 3 Minuten.
Aber aus Langenhorn? Hallo? Langenhorn Markt -> HBF sind 28min inkl. 1x umsteigen (ohne dauerts noch länger), das ist fast doppelt so lang wie Harburg Rathaus -> HBF (was ohne Umsteigen und je nach Tageszeit alle 10-20min geht).

Der einzige Punkte den ich gelten lasse: unter der Woche nervts dass nach 1 Uhr die S-Bahnen ne Pause einlegen.

Tun das nicht alle S-Bahnen?

Mich nervt das auch. Neulich kam "mein Beileid", als ich erwähnte, dass ich in Harburg wohne. Ja....danke.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Januar 2015, 14:26:22
Um von Harburg in die Stadt™ zu kommen, muss man ZWEImal fließendes Wasser überqueren o.o habt Ihr noch gar nicht dran gedacht, ne?

::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 07 Januar 2015, 15:10:03
Über den neuen Roller. >:(
Schnauze voll...jetzt kommt'er weg! >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Loke am 07 Januar 2015, 15:44:15
das bei eingebrochen wurden  >:(
nu wars das mit feiern heute  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 08 Januar 2015, 11:29:29
Über den neuen Roller. >:(
Schnauze voll...jetzt kommt'er weg! >:( >:( >:(
Ich sag jetzt nicht, was ich dachte, als ich den Markennamen erfuhr.
Nein, ich sag jetzt einfach mal gar nichts.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 08 Januar 2015, 11:35:19
das bei eingebrochen wurden  >:(

Bei DIR?
Ich dachte da ist nichts zu holen?

On Topic: Ich bin gestern etwa 45 Minuten NICHT in meiner Wohnung gewesen, weil ich noch einkaufen musste. Das war so von 16-16.45 etwa.
Ja und wann kommt der Mann von DPD mit dem neuen Teppich für das Wohnzimmer?
JA GENAU! erkommt genau dann. Dann wenn eigentlich kein Paketdienst mehr kommt, genau in den verdammten 45 Minuten.
Jetzt habe ich wieder das Problem, das der Scheiss Paketshop völlig beschissene Öffnungszeiten hat und falls ich da irgendwann hinkomme den schweren Teppich über nen Kilometer duch die Gegend schleppen darf.
Kacke!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 08 Januar 2015, 12:36:36
Ich sag jetzt nicht, was ich dachte, als ich den Markennamen erfuhr.
Nein, ich sag jetzt einfach mal gar nichts.

Hm, das hat nix mit der Marke zu tun. Ich habe ausschließlich positive Meinungen über den Roller gelesen. Robust, zuverlässig, kaum reparaturbedürftig, wintertauglich und der Verbrauch liegt deutlich unter zwei Litern.
Der absolut einzige Grund, aus dem der wieder wegkommt, ist, dass er zu langsam fährt für den Hamburger Stadtverkehr. :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 08 Januar 2015, 14:05:58
Ich sag jetzt nicht, was ich dachte, als ich den Markennamen erfuhr.
Nein, ich sag jetzt einfach mal gar nichts.

Hm, das hat nix mit der Marke zu tun. Ich habe ausschließlich positive Meinungen über den Roller gelesen. Robust, zuverlässig, kaum reparaturbedürftig, wintertauglich und der Verbrauch liegt deutlich unter zwei Litern.
Der absolut einzige Grund, aus dem der wieder wegkommt, ist, dass er zu langsam fährt für den Hamburger Stadtverkehr. :-\
Oh...OK. Aber ich habe ja auch NICHTS gesagt
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 08 Januar 2015, 14:29:29
Ich sag jetzt nicht, was ich dachte, als ich den Markennamen erfuhr.
Nein, ich sag jetzt einfach mal gar nichts.

Hm, das hat nix mit der Marke zu tun. Ich habe ausschließlich positive Meinungen über den Roller gelesen. Robust, zuverlässig, kaum reparaturbedürftig, wintertauglich und der Verbrauch liegt deutlich unter zwei Litern.
Der absolut einzige Grund, aus dem der wieder wegkommt, ist, dass er zu langsam fährt für den Hamburger Stadtverkehr. :-\

Kann man da nix machen? Normalerweise höre ich wenn hier auf der Arbeit jemand was von "Roller" sagt in einem Zuge "Malossi", "70er-Satz" usw... :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 08 Januar 2015, 14:59:02
Dieser Roller ist alleine über den Gasschieber gedrosselt und den habe ich schon gekürzt.
Einen größeren Zylinder einzubauen, würde sich nicht lohnen. (Geld-/Zeitaufwand)

Ich bin ja auch sehr ehrgeizig, was sowas angeht, aber da hab ich leider schon alles ausgereizt. :-[
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 08 Januar 2015, 15:06:27
Dieser Roller ist alleine über den Gasschieber gedrosselt und den habe ich schon gekürzt.
Einen größeren Zylinder einzubauen, würde sich nicht lohnen. (Geld-/Zeitaufwand)

Ich bin ja auch sehr ehrgeizig, was sowas angeht, aber da hab ich leider schon alles ausgereizt. :-[
I.d.R. verändert man die Übersetzung im Getriebe. Hab ich aber bei der Aprilia auch nicht gemacht. Allerdings fuhr die von selbst über 50. Aber wem erzähl ich das.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 08 Januar 2015, 15:57:08
Ich hätte ja auch den alten Roller repariert (hab ich ja auch immer und immer wieder), aber nachdem ich zwei Mal eine falsche Kupplung geliefert bekommen habe und dann auch noch der Kickstarter das Starten an sich verhinderte, hab ich aufgegeben. >:(
Aber vielleicht geh ich jetzt trotzdem nochmal ran...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 20 Januar 2015, 17:45:06
War ein kurzes Vergnügen mit dem neuen Handy. Geklaut. >:( Bin dann bis auf Weiteres nicht mehr telefonisch erreichbar @alle, die meine Nummer haben.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 20 Januar 2015, 17:49:36
War ein kurzes Vergnügen mit dem neuen Handy. Geklaut. >:( Bin dann bis auf Weiteres nicht mehr telefonisch erreichbar @alle, die meine Nummer haben.

ich wollt dir grad ne 'warum antwortest du nicht mehr' sms schicken.
Aber dann ist alles klar - blöder mist! :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 20 Januar 2015, 17:54:30
War ein kurzes Vergnügen mit dem neuen Handy. Geklaut. >:( Bin dann bis auf Weiteres nicht mehr telefonisch erreichbar @alle, die meine Nummer haben.

ich wollt dir grad ne 'warum antwortest du nicht mehr' sms schicken.
Aber dann ist alles klar - blöder mist! :(

Ja. Ich gehe jetzt auch erstmal heulen. Bekommst dann bald meine neue Nr. :-*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 20 Januar 2015, 18:06:22
War ein kurzes Vergnügen mit dem neuen Handy. Geklaut. >:( Bin dann bis auf Weiteres nicht mehr telefonisch erreichbar @alle, die meine Nummer haben.

:o >:(

(ich hab auch die andere Nummer :P ::) )
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 20 Januar 2015, 18:13:12
:o >:(

(ich hab auch die andere Nummer :P ::) )

?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 20 Januar 2015, 18:20:39
Ist das Handy neuerdings Dein EINZIGES Telefon? ö.ö
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 20 Januar 2015, 18:22:59
Ist das Handy neuerdings Dein EINZIGES Telefon? ö.ö

Ja. Nein. Und?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 20 Januar 2015, 18:28:28
Achso. Ja, gut. Aber die Nummer hat keiner außer dir und meiner Mama oder so, also bin ich nicht mehr zu erreichen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 21 Januar 2015, 09:50:30
Achso. Ja, gut. Aber die Nummer hat keiner außer dir und meiner Mama oder so, also bin ich nicht mehr zu erreichen.
Nighty geniesst Privilegien! O.O
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 28 Januar 2015, 01:48:00
Das die Aufladebuchse meines als robust tituliert und beworbenes Smartphone keinen Kontakt mehr zur Platine hat, und daher ein Aufladen nicht mehr mlöglich ist.
2 Monate war das Scheißteil alt. 2 ver%&/(§ Monate.  >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 28 Januar 2015, 08:11:54
Aufladebuchse.

Bei meinem ist sie so klein gebaut, dass sich da gerne Fusseln drin sammeln. Irgendwann hält er nur noch mäßig oder geht gar nicht mehr weit genug rein. BEVOR es soweit ist, wollte ich mal gucken, was man machen kann.

Antwort: neue Buchse kaufen und einlöten. Sowohl in Foren als auf ner Insiderseite. Kostet nur 80c oder so aber >:(
Noch geht sie auch.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 28 Januar 2015, 17:48:40
Das die Aufladebuchse meines als robust tituliert und beworbenes Smartphone...
Bei meinem ist sie so klein gebaut, dass...

Du hast doch gar kein Smartphone  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 28 Januar 2015, 19:30:43
Dann halt Handy.

Ich kann gar nicht so viel mit den Augen...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 06 Februar 2015, 08:31:40
Das Datenvolumen meines Handy-Vertrages ist verbraucht. Daraufhin bekam ich eine SMS, dass ich für 3 Euro zusätzlich Volumen buchen könne.

Habe ich gemacht - die 3 Euro wurden abgebucht, neues Volumen gab's aber nicht. Das ist 2 Tage her.

Wegen 3 Euro werde ich da wohl nicht anrufen und den Aufstand proben, aber wieso funktioniert eigentlich immer alles nicht? Versicherungen, Ämter, Fluglinien, Handyanbieter - andauernd hakt überall was!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 06 Februar 2015, 09:49:54


Wegen 3 Euro werde ich da wohl nicht anrufen und den Aufstand proben, aber wieso funktioniert eigentlich immer alles nicht? Versicherungen, Ämter, Fluglinien, Handyanbieter - andauernd hakt überall was!
Das ist von DENEN so geplant. Es dient dazu, dich von deinen wirklichen Problemen und den Problemen der Welt abzulenken, damit SIE dich beeinflussen und versklaven können! Und natürlich, damit SIE unbemerkt ihre krummen Sachen drehen können.
Weisst schon: Chemtrails, HAARP und so
*Aluhut tiefer in die Stirn zieh*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 06 Februar 2015, 12:35:09
[...]Wegen 3 Euro werde ich da wohl nicht anrufen und den Aufstand proben[...]

Warum eigentlich nicht? Wenn's keiner macht, können die so weitermachen. Vielleicht sind's dann irgendwann fünf Euro, für die der Gegenwert nicht geliefert wird.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Bloody Death am 06 Februar 2015, 14:18:19
[...]Wegen 3 Euro werde ich da wohl nicht anrufen und den Aufstand proben[...]

Warum eigentlich nicht? Wenn's keiner macht, können die so weitermachen. Vielleicht sind's dann irgendwann fünf Euro, für die der Gegenwert nicht geliefert wird.

Ganz Julychens Meinung!  Ich mein, wenn die das bei einigen bzw. vielen Leuten machen, rechnet sich das ziemlich schnell hoch. Ja natülrich für die arbeitende Welt sind 30 Euro vielleicht noch nicht sooo schlimm. Aber hey ich fänd 30 Euro mehr aufm Konto echt nicht schlecht^^ Und das wär ja dann auch nur auf 10 Leute bezogen... wenn das dann 100 sind...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 06 Februar 2015, 14:30:50

Ganz Julychens Meinung!  Ich mein, wenn die das bei einigen bzw. vielen Leuten machen, rechnet sich das ziemlich schnell hoch. Ja natülrich für die arbeitende Welt sind 30 Euro vielleicht noch nicht sooo schlimm. Aber hey ich fänd 30 Euro mehr aufm Konto echt nicht schlecht^^ Und das wär ja dann auch nur auf 10 Leute bezogen... wenn das dann 100 sind...
3 Euro... DREI
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Bloody Death am 06 Februar 2015, 14:40:17

Ganz Julychens Meinung!  Ich mein, wenn die das bei einigen bzw. vielen Leuten machen, rechnet sich das ziemlich schnell hoch. Ja natülrich für die arbeitende Welt sind 30 Euro vielleicht noch nicht sooo schlimm. Aber hey ich fänd 30 Euro mehr aufm Konto echt nicht schlecht^^ Und das wär ja dann auch nur auf 10 Leute bezogen... wenn das dann 100 sind...
3 Euro... DREI

Ja genau und bei 10 betroffenen Leuten 10 Euro, bei 100 betroffenen 300 Euro..
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 06 Februar 2015, 14:41:30
Lass mal einen Tag das Buchungssystem "aus versehen nicht richtig funktionieren" - was da an Geld ohne Gegenleistung in die Kasse kommt, da kannst ne Planstelle schon wieder ein paar Monate von bezahlen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 06 Februar 2015, 14:47:05
.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 06 Februar 2015, 14:59:24
Jetzt mach aber ma'n Punkt, Ansi!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 23 Februar 2015, 12:53:44
Gibt es den 'Was euch total annervt' Thread gar nicht mehr(schon)?
Nö, den mach ich jetzt nicht neu auf, auch wenns besser passen würde.

Seit Jahren nerven mich schon andere Autofahrer. Nein, nicht nur, dass sie einfach da sind, das sin Menschen im allgemeinen auch; ich meine wirklich so eine bestimmte Spezies, die es einfach nicht hinbekommen, logisch und vorhersehbar Auto zu fahren.

Fall a)
Autobahn. Gemütliche Fahrt, mäßig gefüllte Bahn. Man nähert sich langsam einem Auto von hinten. Alles klar, überholste halt. Wenn die Geschwindigkeit nicht deutlich größer ist dauert das halt ein bisschen, egal, ist ja relativ leer. Vorne wieder reinscheren, alles gut. Aber Moment, der Abstand wird gar nicht mehr größer? Er wird sogar kleiner. ??? Plötzlich überholt DER dann wieder, schert vor dir ein und braust davon.
Oder: Fall a plus erneutes Überholen von mir, dann wieder er, wieder ich, ... DAS geht einem auf den Keks.
Was soll das? Alles subjektiv? Nein, ich fahr mit Tempomat. Der HÄLT sein v. 135km/h. Sicher.
So und viele ähnliche Sachen immer wieder. Autos lassen sich offenbar gerne 'ziehen' oder ertragen es nicht überholt zu werden. Frauen wie Männer.

Fall b)
Es nieselt. Gerade eben so, dass man es auf der Scheibe sehen kann. Also alle 2km in der Stadt einmal wischen. Theoretisch.
Da gibt es doch wirklich Menschen, die den Wischer auf Stufe 2 stellen. :o Ich meine, wazzefack? Nicht mal im schlimmsten Regen bringt 2 mehr als 1 (und ihn auch anlassen, wenns dann aufgehört hat::)).
Fall c)
Vor dir fährt ein Auto, mit eingeschaltetem Heckwischer.
Ach ja, es hat vor zwei Tagen geregnet.

Ich mag ja aufmerksame Fahrer/-innen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: StiNo am 24 Februar 2015, 10:46:30
warum ärgern dich die scheibenwischer?

mich nerven die Typen auf der landstraße, die konsequent 70km/h fahren. und das unabhängig davon ob sie gerade inner- oder ausserorts sind
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 24 Februar 2015, 16:44:08
Da gibt es doch wirklich Menschen, die den Wischer auf Stufe 2 stellen. :o Ich meine, wazzefack? Nicht mal im schlimmsten Regen bringt 2 mehr als 1 (und ihn auch anlassen, wenns dann aufgehört hat::)).

mein auto hat einen wischautomaten. wenn die scheibenwischer nicht mehr perfekt sind (also zwei wochen nach kauf) meldet die elektronik permanent eine zu wischende scheibe. auf stufe 1 ("intervall") schalten kann man nicht... DAS nervt vielleicht! ist aber auch das einzig automatische an meinem auto, was nervt. alles andere ist toll (getriebe, fahrlichtschaltung, klimaregelung, fernbedienfunktionen, bordcomputer...).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ab_imo_pectore am 24 Februar 2015, 18:09:21
Man dürfte ja wohl meinen, dass Menschen, die einen Kurs geben, über Kompetenzen verfügen, So erwarte ich es, vor allem, wenn ich Geld dafür bezahle: Inhalt, Ausführung und Kommunikation sollten da am Kunden orientiert sein. Nun, den aktuellen Kurs belege ich NICHT noch einmal - wer an verbaler Inkontinenz leidet, sollte sich doch mal selbst fortbilden... Arsch*jfwkueg öXXXX!!* Don't like it! Ich bin fast geneigt zu dem Typi zu sagen: "Geh doch nach ...!" >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 27 Februar 2015, 07:42:09
... vor der Arbeit einen Termin mit einer Autowerkstatt zu machen. Jetzt stehe ich hier, keiner ist da, und je länger ich warte, desto mehr komme ich bei der Arbeit zu spät.

Hrmpf!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 März 2015, 18:30:50
Über die tolle Idee der Firma Epson, einen Scanner mit Durchlichteinheit zu bauen, bei dem die Mattscheibe über der Lichtquelle aus einem Kunststoff besteht, dessen Haupteigenschaft die Fähigkeit zu immenser statischer Aufladung ist. Fusselmagnetoplast. >:(




darüber ärgere ich mich zwar schon seit Monaten...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ab_imo_pectore am 16 März 2015, 18:43:24
über Halsschmerzen und das Gefühl krank zu werden und +über den doofen unregelmäßig Piepser von sich gebenden Rauchmelder!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 16 März 2015, 19:05:31
und über den doofen unregelmäßig Piepser von sich gebenden Rauchmelder!
Du weißt aber schon, woher das kommt?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ab_imo_pectore am 16 März 2015, 20:07:08
die ursache kenn ich nicht, Rauchentwicklung gibts hier nicht und die gebrauchsanweisung hilft mir nicht weiter und weil ich krank bin, frag ich den vermieter erst morgen
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 16 März 2015, 20:10:03
Batterie leer?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 März 2015, 20:12:51
Feuer in der Parallelstraße?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ab_imo_pectore am 16 März 2015, 20:16:02
Batterie leer?
mit dem gerät kämpf - grad nicht fähig es aufzukriegen... zu schwach und kein starker kerl greifbar
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 17 März 2015, 11:30:03
Das ich mich geduldig immer wieder bei Menschen melde um den Kontakt zu halten, diese es allerdings nicht einmal für nötig halten zu antworten. Dann nicht. Ich hab besseres zu tun. Atmen oder so.  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 24 März 2015, 18:47:28
Das ich mich geduldig immer wieder bei Menschen melde um den Kontakt zu halten, diese es allerdings nicht einmal für nötig halten zu antworten.

Oh ja, immer wieder ein Vergnügen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 24 März 2015, 19:13:00
Das ich mich geduldig immer wieder bei Menschen melde um den Kontakt zu halten, diese es allerdings nicht einmal für nötig halten zu antworten.

Oh ja, immer wieder ein Vergnügen.

Ich glaube fast, das war es jetzt auch. Keine Lust mehr.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 26 März 2015, 19:50:03
Über die neue Betriebssystem: entweder ist sie doof oder ich bin doof. Beides ist unerfreulich
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 27 März 2015, 09:32:36
Vor meinem Fenster geht seit einer Stunde jemand mit einem ausgesprochen lauten Laubbläser auf und ab und reinigt den absolut sauberen Bürgersteig damit.  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 27 März 2015, 11:53:01
Vor meinem Fenster geht seit einer Stunde jemand mit einem ausgesprochen lauten Laubbläser auf und ab und reinigt den absolut sauberen Bürgersteig damit.  >:(
Würde Blumentopf werfen
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 27 März 2015, 12:08:47
Vor meinem Fenster geht seit einer Stunde jemand mit einem ausgesprochen lauten Laubbläser auf und ab und reinigt den absolut sauberen Bürgersteig damit.  >:(
Würde Blumentopf werfen

Habe keinen Blumentopf
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 03 April 2015, 22:14:11
Ich habe gerade vergeblich versucht, einen Artikel bei ebay zu verkaufen.

Ein benutzerunfreundlicheres Verkaufsformular habe ich noch nie gesehen - man muss auf einem riesigen Formular extrem viele Dinge ausfüllen (auf ca. 3 Bildschirmseiten Länge), die vielfach nicht konsistent sind. Es ist entgegen der Anleitung nicht möglich, Fotos einzustellen, es gibt nur ein Eingabefeld "Geben Sie die Adresse (URL) des zu verknüpfenden Bilds auf einem Webserver ein" (ohne jede weitere Erklärung), man kann zwar die Rücknahme wegen Privatverkaufs ausschließen, muss aber dennoch an anderer Stelle eine Rückgabefrist von 14 Tagen einräumen und wenn man auf Speichern clickt, um das Ganze später weiterzubearbeiten, sind alle eingegebenen Daten verloren, wenn man das Formular erneut aufruft.

Wie zum Teufel kann ebay Marktführer sein, wenn es einem technisch zumindest einigermaßen versierten Nutzer innerhalb einer Stunde nicht gelingt, dort einen Artikel einzustellen und zwei mal alle eingegebenen Daten anschließend weg sind?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 April 2015, 22:20:21
 ;D
Ich stelle mir in solchen Fällen immer die Frage, wie es kommt, daß Hans und Franz und ihre kleinen Schwestern das Problem, an dem ich grade scheitere, millionenfach spielend bewältigen - aber ICH NICHT!!1!! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 03 April 2015, 22:21:40
Bist du sicher, dass du das richtige Formular hattest? Bei mir dauert das 30 Sekunden. Und ich hatte noch nie eines der genannten Probleme. O.o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 03 April 2015, 23:15:07
Hier die Lösung, und Ansi war schon ganz ganz nah dran:

Man bekommt in Google Chrome ein ganz anderes Formular angezeigt, als wenn man die Verkaufsfunktion im Firefox aufruft. Das Formular in Firefox ist halb so lang, übersichtlich und vollständig funktionsfähig.

Die Version, die man mit Chrome angezeigt bekommt, ist wie beschrieben extrem komplex und eigentlich unbenutzbar.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 05 April 2015, 09:28:58
Die Version, die man mit Chrome angezeigt bekommt, ist wie beschrieben extrem komplex und eigentlich unbenutzbar.

Hm. Ich ebaye immer mit Chrome und habe damit keinerlei Probleme, auch nicht beim Verkauf. Im Gegenteil, ich finde das aktuelle Formular sogar ziemlich gut und übersichtlich. :-X
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 05 April 2015, 10:23:54
Die Version, die man mit Chrome angezeigt bekommt, ist wie beschrieben extrem komplex und eigentlich unbenutzbar.

Hm. Ich ebaye immer mit Chrome und habe damit keinerlei Probleme, auch nicht beim Verkauf. Im Gegenteil, ich finde das aktuelle Formular sogar ziemlich gut und übersichtlich. :-X

Hm, nanu?

Ich verwende Chrome 41.0.2272.76, allerdings kann es auch damit zusammenhängen, dass als Betriebssystem Linux an ebay übertragen wird, in einer recht wenig verbreiteten Version. Vielleicht überträgt ebay das Formular in Abnhängigkeit von Browser und Betriebssystem?

... Hm, Chrome auf Linux hat bisher alles problemlos angezeigt, was auch Chrome für Windows anzeigt (inklusive Videos, Javascript, Java Applets etc. etc) - es läuft auf meinem untermotorisierten privaten Thinkpad nur schneller! :)

Nunja, da ich wieder mit ebay versöhnt bin, werde ich meinen Morgen kaffeetrinkend im Bett verbringen und mal schauen, was die Leute über Ostern so alles verkaufen wollen...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 07 April 2015, 10:19:24
Ich habe hier auch Chrome und keine Probleme. Hast du denn ZUM ERSTEN MAL etwas verkauft?
Vieles was du in dem Fall eingeben musst bleibt in Zukunft gespeichert und muss in einigen wenigen Fällen hin und wieder mal abgeändert werden.
So wie z.B. Das Porto, das du verlangst. ( Paket oder Brief usw.)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: firecrow am 07 April 2015, 12:48:21
Sämtliche Bilder, die auf der Speicherkarte vom Handy waren sind weg. Hatte das Handy am PC angeschlossen um Musik zu überspielen und war nicht einmal in der Nähe des Ordners. Auf dem Rechner sind die auch nicht. Komischer Weise ist nicht alles aus dem Ordner weg. Gnarf, jemand von euch ne Idee?  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 07 April 2015, 14:09:05
Hey, mir fehlen einige sms, die ich nie gelöscht hatte >:(
Ich war es jedenfalls nicht. :-\
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: firecrow am 07 April 2015, 17:44:24
strange things happened >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 07 April 2015, 21:05:32
Über einen bestimmten Verkäufer bei Louis. Und das nicht zum ersten Mal.
Ich glaube, langsam ist mal ne Beschwerdemail fällig! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 08 April 2015, 05:05:29
Über einen bestimmten Verkäufer bei Louis. Und das nicht zum ersten Mal.
Ich glaube, langsam ist mal ne Beschwerdemail fällig! >:(
Was macht der denn?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 08 April 2015, 08:09:55
Welcher Louis?

Sicher nicht der Süderstraße, den find ich topp! Da steht man wirklich keine 2min alleine. :))
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 08 April 2015, 17:35:38
Langenhorn kann auch nicht sein, denn die sind total nett... :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 08 April 2015, 22:28:39
Süderstraße. Aber sowas von!

Der Vogel ist patzig, unfreundlich, lässt einen auflaufen, verkauft einen für dumm, gibt falsche oder nicht vollständige Antworten, usw usf... >:(
Dieses Mal war er auch noch total krank. Also, wirklich richtig krank. Rote Nase, starker Husten, Niesen ohne Ende und ständiges Gerotze. Wenn jemand so viel Kundenkontakt hat, bleibt man verdammt nochmal zu Hause, wenn man krank ist. >:(
Hab mich über den schon oft geärgert und Raoul auch. Ist immer wieder derselbe.

Und bei dem Louis in Langenhorn sind'se zwar nett, haben mir/uns aber auch schon mehrmals dummes Zeug erzählt.

Ich finde es echt nicht schlimm, wenn man mir auf eine Frage keine Antwort geben kann, aber falsche Sachen zu erzählen trägt nicht grad dazu bei, dass man (gerne) wiederkommt. ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 09 April 2015, 07:44:48
Da Julya und ich derzeit dezent übermotorisiert sind, habe ich eines unserer Fahrzeuge bei ebay verkauft.

Und was passiert? Nachdem ich aufgrund technischer Schwierigkeiten Ewigkeiten mit dem Einstellen des Angebotes gerungen habe, kauft es recht zügig jemand per "Sofort Kaufen" - und meldet sich seit drei Tagen nicht - schreibt nichts, reagiert nicht auf Nachrichten, Stille.

Was mache ich denn jetzt? Der Käufer hat eigentlich eine gute Reputation (>200 erfolgreiche Transaktionen), aber was tue ich, wenn er sich weiter einfach tot stellt? Da ist ja eigentlich ein rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen... Was mir aber im Zweifel nichts bringt, und für ein paar hundert EUR würde ich jetzt eigentlich ungerne prozessieren, mir ist das Prozesskostenrisiko zu hoch (= was mache ich, wenn ich teure Anwalts- und Gerichtskosten anhäufe, und dann ist der Käufer blank?)...

Sucks!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 09 April 2015, 08:57:12
Mal bei eBay melden?
Dafür gibt's die Funktion.

Drei Tage sind dafür aber kein Grund. Nur das wir Normalen (;D)uns innerhalb eines Tages melden, heißt nicht, dass das alle so machen.
Nach einer Woche mal eBay anmorsen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 09 April 2015, 11:12:32
Wie Hasi sagt.
Ich interagiere auch ab und an nicht mit Verkäufern. Wenn du ihm die Zahlungsmodalitäten hast zukommen lassen, würd ich einfach mal gucken ob er überwiesen hat.
Oder ist der Artikel NUR zur Selbstabholung bestimmt?
Schätze ja, ne?
Notfalls hast du doch auch seine Adresse. Kannste da anrufen falls nichts passiert
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 10 April 2015, 14:32:31
Drei Tage sind dafür aber kein Grund. Nur das wir Normalen (;D)uns innerhalb eines Tages melden, heißt nicht, dass das alle so machen.

Als das Telefon klingelte und eine sehr dunkle Männerstimme zu mir sagte "ENTSCHULDIGEN BITTE, DASS ISCH MISCH NISCHT GEMELDET HAB, ABER ISCH HABE KIND BEKOMMEN !", wusste ich, dass doch alles gut ist.  :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 10 April 2015, 14:44:40
Drei Tage sind dafür aber kein Grund. Nur das wir Normalen (;D)uns innerhalb eines Tages melden, heißt nicht, dass das alle so machen.

Als das Telefon klingelte und eine sehr dunkle Männerstimme zu mir sagte "ENTSCHULDIGEN BITTE, DASS ISCH MISCH NISCHT GEMELDET HAB, ABER ISCH HABE KIND BEKOMMEN !", wusste ich, dass doch alles gut ist.  :D
*Patpat* Siehste!
Wenn ein Mann ein Kind kriegt, muss er sich ja auch erst mal etwas erholen.
Und die versammelte Weltpresse loswerden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 11 April 2015, 16:48:25
Kartoffeln aufgesetzt - eingeschlafen - Topf ruiniert. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 11 April 2015, 18:51:08
Losen Reste entfernen, 2/3 mit Prielwasser füllen und ne Stunde bei kleinster Einstellung einweichen lassen. Wenn du nicht wieder einschläfst, kannst du danach den festgebrannten Koks mit einem Holzlöffel wegschaben und die übrigen Verfärbungen mit einem Scheuerschwamm entfernen. Hat bei mir so schon 3x funktioniert.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 11 April 2015, 19:32:14
Danke, werde ich versuchen.

Wenn du nicht wieder einschläfst...

Niemals. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 11 April 2015, 19:35:30
Spülmaschinentab in 1/2 Topf voll Wasser 1x aufkochen und dann abschalten ist meine Methode. Dafür muss man auch nur paar Minuten wachbleiben ö.ö Deckel auf den Topf wäre dabei gut.
(Nein, ich hab auch keine Spülmaschine. Aber Tabs. Für sowas.)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 11 April 2015, 19:38:34
Auch gut, habe aber keine Lust dafür extra Spülmaschinentabs zu kaufen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 11 April 2015, 19:47:20
- Ein wenig C4 in den Topf.
- Spaß haben
- neuen Topf kaufen.

Und einschlafen tut man dabei auch eher selten. :P
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 11 April 2015, 22:07:23
..."is it a good idea to microwave this?"
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 13 April 2015, 20:46:06
Total verrotzt aufgewacht. Konnte nicht zur Arbeit. Mist. -_-
Titel: Antw:Was euch total annervt
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 14 April 2015, 09:38:41
Das es in jedem scheiß Lied irgendwann um Liebe geht. >:(

Kann es nicht mal um die wichtigen Dinge im Leben gehen, wie Hass, Essen, Rambo, den Heupreis?
Titel: Antw:Was euch total annervt
Beitrag von: CommanderChaos am 14 April 2015, 09:43:38
Das es in jedem scheiß Lied irgendwann um Liebe geht. >:(

Kann es nicht mal um die wichtigen Dinge im Leben gehen, wie Hass, Essen, Rambo, den Heupreis?

"Der Text ist egal, Hauptsache irgendwas mit Liebe - alles andere ist zu viel für meine Kopfmaschine." https://www.youtube.com/watch?v=ii9g28yz4XQ
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 14 April 2015, 22:50:12
Mein Drucker druckt langsam und streifig und ich will ins Bett.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 14 April 2015, 23:07:02
Man kauft Patronen ja auch erst, wenn den Andere endlich alle ist, ne. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 15 April 2015, 05:45:30
gestern morgen erkennen müssen, dass bei meinem auto die windschutzscheibe gerissen ist, nach steinschlag. der war schon ein paar tage alt, gerissen ist sie aber bei nacht. nun denn, habe eine glasbruchversicherung und weiss, dass diese ohne eigenbeteiligung einspringt. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 15 April 2015, 16:43:08
Gestern Abend gemerkt dass die Heizung Wasser rausgelassen hat - das Leck war VOR dem Absperrventil. Also abends noch den zuständigen Klempner angerufen, der kam heut früh. Dadurch 2 Stunden später auf der Arbeit gewesen die ich jetzt noch absitzen muss :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 15 April 2015, 21:23:13
Über Leute, die zu blöd sind, ihr Warndreieck an einer sinnvollen Stelle aufzustellen und nicht ca drei Meter hinter dem verunfallten Auto an unübersichtlicher Straßenecke. >:(
Es waren drei Autos involviert, alles so Schickimickikarren. Aufeinandergefahren...dumm gelaufen..ähm, gefahren... ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 16 April 2015, 09:42:47
Über Leute, die zu blöd sind, ihr Warndreieck an einer sinnvollen Stelle aufzustellen und nicht ca drei Meter hinter dem verunfallten Auto an unübersichtlicher Straßenecke. >:(
Es waren drei Autos involviert, alles so Schickimickikarren. Aufeinandergefahren...dumm gelaufen..ähm, gefahren... ::)
Als ich das Topic sah und bemerkte das DU etwas reingeschrieben hast, dachte ich, bei deinem neuen Auto sei der Auspuff abgefallen oder irgendwie so was in der Art.
*kicher*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 16 April 2015, 09:44:03
Über Leute, die zu blöd sind, ihr Warndreieck an einer sinnvollen Stelle aufzustellen und nicht ca drei Meter hinter dem verunfallten Auto an unübersichtlicher Straßenecke. >:(
Es waren drei Autos involviert, alles so Schickimickikarren. Aufeinandergefahren...dumm gelaufen..ähm, gefahren... ::)
Als ich das Topic sah und bemerkte das DU etwas reingeschrieben hast, dachte ich, bei deinem neuen Auto sei der Auspuff abgefallen oder irgendwie so was in der Art.
*kicher*

+1 :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 16 April 2015, 19:36:19
Ihr Doofen! ^-^

Nee, mit MEINEM Auto ist alles super. :)
Am Wochenende kommt der Teppich raus und neuer rein und noch so der eine oder andere Quatsch. \o/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 16 April 2015, 20:43:26
Musste meine Haare wegen Spliss kurz schneiden lassen, die waren schon so lang, fast auf die Schulterlänge und jetzt ist es wieder so eine Prinz-Eisenherz-Frisur (Angela Merkel lässt grüssen)
Kotz >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 17 April 2015, 10:56:39
Musste meine Haare wegen Spliss kurz schneiden lassen, die waren schon so lang, fast auf die Schulterlänge und jetzt ist es wieder so eine Prinz-Eisenherz-Frisur (Angela Merkel lässt grüssen)
Kotz >:(
Schneide sie kürzer, dann sieht es wieder gut aus! :-*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 20 April 2015, 10:16:35
Über einen alten Sack auf einem Fahrrad, der mir im Bereich einer Fussgängerampel in die Quere kam und mich eigentlich grundlos ( es kam zu keiner Berührung oder dergleichen) als " Bengel" beschimpfte.
WTF? Bengel?
Vor 20 Jahren hätte man das durchgehen lassen können. Aber heute?
War mir am frühen Morgen aber zu anstrengend ihm hinterherzulaufen und ihm....Naja
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: firecrow am 22 April 2015, 10:40:49
Darüber, dass die internetverbindung im hause seit vorgestern abend nicht mehr funktioniert. Der Server macht Probleme. Gnarf
Titel: Antw:Was euch total annervt
Beitrag von: nightnurse am 26 April 2015, 21:47:44
Das es in jedem scheiß Lied irgendwann um Liebe geht. >:(

Kann es nicht mal um die wichtigen Dinge im Leben gehen, wie Hass, Essen, Rambo, den Heupreis?

Ähnliches gilt übrigens auch für Filme.
Die behandeln zwar durchaus öfter die wichtigen Dinge im Leben. Aber irgendeine Schnulzette muss ja doch meistens dabei ::) >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 26 April 2015, 21:50:52
IM-MER!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 08 Mai 2015, 10:57:20
Gestern ein zerdrücktes Paket bekommen.
Ware war noch heil. Immerhin
Hatte Laufräder ind Weiß 26"( Zoll ) für V-Brake gefunden. Sowas gibts eigentlich nicht. Nur bei einem einzigen Händler. Für billig.
Eigentlich zu billig. So toll ist die Qualität nämlich nicht.
Was mich aber wirklich geärgert hat:
Ein Rad hatte 26" mit schwarzen Speichen
Das andere hatte 28" mit silbernen Speichen.
So blind kann man eigentlich nicht sein, das man die zusammen in einen Karton schmeisst  >:(
* Riesen Karton zur Post schlepp und zurückschick *
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 08 Mai 2015, 20:51:43
'Wovon haben sich heute Deine Fußnägel aufgerollt?' würde besser passen.
Ich bin traumatisiert. Ganz ehrlich. Wie kann man Sprache nur auf diese Weise ge-, nein missbrauchen!?
Auf meinem Heimweg kam ich heute an nem kleinen Wochenmarkt vorbei. Die Käsebude und den darauf geschriebenen "Werbe"spruch kannte ich (leider) schon:
'Käse, Käse, trallala.
Käse ist für alle da.'

Es bereitet mir ja schon Schmerzen, das nur zu tippen.. *schüttel*
Als ich schnell weg- und wieder nach vorne schauen wurde, gab es direkt den nächsten Schlag mit der Fiese-Sprache-Kelle. Auf dem Auto vor mir stand:
>Stolze Zwilling's Oma & Opa seit 2009<

Aua... aua... /o\ ??? :-X >:( ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 08 Mai 2015, 20:56:13
Das Zweite find ich schlimmer ;D

Das erste steht immerhin in einer altehrwürdigen Tradition gereimter Werbesprüche. Sehr 1911 oder so ^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 08 Mai 2015, 23:29:15
Da fällt mir mein letzter Rendsburgbesuch ein.  Aufschrift an einem Schaufenster eines Strick- und Häkelgeschäftes:
...komme was Wolle!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 09 Mai 2015, 09:03:50
;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 09 Mai 2015, 09:45:49
Da fällt mir mein letzter Rendsburgbesuch ein.  Aufschrift an einem Schaufenster eines Strick- und Häkelgeschäftes:
...komme was Wolle!
Da hab ich auch noch einen:" Kaffe to go."
Steht an einem Kiosk am Holstentor.
Ja, auch nur mit einem e
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 10 Mai 2015, 07:32:50
Hmpf, ich hab seit über 10 Jahren das erste mal wieder einen Punkt in Flensburg.  >:(

Hab auf der Autobahn von Berlin nach Hamburg eine Tempobeschränkung auf 100 km/h übersehen und fuhr mit knapp unter 130 weiter. Macht dann 100 €.

So ein Mist, das passiert schneller als man denkt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 10 Mai 2015, 11:29:32
Hmpf, ich hab seit über 10 Jahren das erste mal wieder einen Punkt in Flensburg.  >:(

Hab auf der Autobahn von Berlin nach Hamburg eine Tempobeschränkung auf 100 km/h übersehen und fuhr mit knapp unter 130 weiter. Macht dann 100 €.

So ein Mist, das passiert schneller als man denkt.

Besonders bescheuert, weil an der Stelle, wo geblitzt wurde, absolut kein Anlass dafür besteht. Breite, gut ausgebaute Autobahn mit nur leichten Kurven, ohne Ein- oder Ausfahrten, Parkplätzen/Raststätten oder sonstigen Gefahrenstellen. Total unnötig, dort zu blitzen. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 10 Mai 2015, 15:19:44
Total unnötig, dort zu blitzen. >:(

Ein Verkehrsschild ist ein Verkehrsschild ist ein Verkehrsschild ;D und wer es übersieht und deshalb zahlen muss, darf sich zwar ärgern, aber doch eher über die eigene Unaufmerksamkeit ö.ö "schneller als man denkt", hrhrhr, wem ist das noch NICHT passiert?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 10 Mai 2015, 15:58:54
Das die Kreuzung und somit Abfahrt Eidelstedt komplett gesperrt war und ich dies erst auf dem dafür vorgesehenen Autobahnschild (sprich, kurz vor der Abfahrt) bemerkte. Da war es natürlich schon zu spät und ich musste Stellingen runter und quer durch HH gondeln. Grrr.

Freitag habe ich extra die Staumeldungen geschaut - nix gemeldet. Ich stand dann in 3.

Wie man es macht....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 10 Mai 2015, 19:38:50
Total unnötig, dort zu blitzen. >:(
Die Anderen sind schuld.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 10 Mai 2015, 20:00:23
Die Strecke von Berlin nach Hamburg ist derzeit auch Krieg. In 2 80er-Zonen waren auch Blitzer am letzten Wochenende.
Und so viele Pseudo-Baustellen wie da errichtet wurden... man hatte den Eindruck dass viele nur gebaut wurden um zu blitzen und am Ende aus dem langsamen Verkehr Leute rauszuwinken.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 30 Mai 2015, 17:04:29
Ich habe meiner Freundin vor kurzem ein Autoradio gekauft. Es ist von einem nicht so sehr bekannten Hersteller, hat aber gute Kundenkritiken bekommen und hat einige gute Features (freisprechen über Bluetooth, Speicherkartenleser für große SD-Karten statt CD-Laufwerk, spielt diverse Digitalformate ab etc. etc.)

Also eingebaut und angeworfen und was ist? Die Menüs des Radio sind voller Schreibfehler!!

Wenn man den Sendersuchlauf anwirft, zeigt das Display "SEACH", startet man den manuellen Sendersuchlauf, zeigt das Display "MANUL" und was weiss ich nicht alles noch.

WTF?!?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 30 Mai 2015, 23:10:53
Wai Ju Kritikeis aua wanderfull Guugel Tränsläischn?

Und davon abgesehen: Was sollen die armen Übersetzer denn machen wenn die Anzahl an Zeichen für den Text an den Stellen auf Basis der Schreibweise in Katakana o.Ä. ermittelt und dementsprechend limitiert wurde? :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 01 Juni 2015, 18:37:03
Is ja toll son iPhone. In erster Linie aber auch nur ein Telefon.
Bedinung schön intuitiv. Prima.

Unglaublich kacke finde ich aber, dass es beim verschieben von Mails eine ganze Reihe zwar aus dem Quellordner gelöscht, in dem Zielordner aber nicht gespeichert werden.
Mir fehlen dadurch eine ganze Reihe relativ wichtiger Mails.

Danke, Steve.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 01 Juni 2015, 20:29:21
Is ja toll son iPhone. In erster Linie aber auch nur ein Telefon.
Bedinung schön intuitiv. Prima.

Unglaublich kacke finde ich aber, dass es beim verschieben von Mails eine ganze Reihe zwar aus dem Quellordner gelöscht, in dem Zielordner aber nicht gespeichert werden.
Mir fehlen dadurch eine ganze Reihe relativ wichtiger Mails.

Danke, Steve.

Hättest du gefragt, dann hätte ich Dir das auch sagen können, dass das u. U. so ist. Du kannst Dein Email-Konto aber auch so anlegen, dass das nicht passiert  ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 02 Juni 2015, 17:50:35
Begriffsstutzige Hongkongchinesen >:(
Habe in dem Shop schon öfter bestellt.
Bisher immer alles gut.
Diesmal als Land wohl aus versehen Australien angegeben.
Kein Wunder, das Paket nicht ankommt.
Jetzt habe ich den Jungs schon dreimal geschrieben, das es Germany und nicht Australia sein muss und sie kapieren es nicht!
Erst haben sie vermutet, das mit dem Trackingdaten was nicht stimmt und ich soll noch etwas warten.
Dann fragten sie ob ich vielleicht Freunde oder Verwandte in Lübeck oder Australien habe.
WTF? Die meinen das bestimmt nicht böse aber so langsam müssten sie es mal geschnallt haben.
Konnte mir nicht verkneifen sie jetzt ANZUSCHREIEN ( doof per mail)
Hoffe, sie haben es jetzt endlich mal kapiert >.<
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 02 Juni 2015, 19:33:52
Is ja toll son iPhone. In erster Linie aber auch nur ein Telefon.
Bedinung schön intuitiv. Prima.

Unglaublich kacke finde ich aber, dass es beim verschieben von Mails eine ganze Reihe zwar aus dem Quellordner gelöscht, in dem Zielordner aber nicht gespeichert werden.
Mir fehlen dadurch eine ganze Reihe relativ wichtiger Mails.

Danke, Steve.

Hättest du gefragt, dann hätte ich Dir das auch sagen können, dass das u. U. so ist. Du kannst Dein Email-Konto aber auch so anlegen, dass das nicht passiert  ;)
a) ach, und wie? ich meine einrichten ist einrichten
b) warum geht das überhaupt nicht? Das Scheißding kostet einen mittleren bis höheren 3stelligen Bereich
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 04 Juni 2015, 16:15:26
Weils die Mails teilweise nur auf dem Mailserver verschieben will - die "liegen" ja nicht komplett auf dem Gerät (oder besser: Sollten sie eigentlich nicht, der Abruf dauert ja sonst viel zu lang ).
Hängt von vielem ab, Postfach-Art, -einstellungen usw...
Und natürlich am Apfel :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 06 Juni 2015, 16:10:39
es gibt da ein spirituosengeschäft, dass ich sehr mag. die bedienung ist hervorragend, die auswahl auch und nachfragen kann man immer, ob es vielleicht eine alternative, empfehlung oder sonderedition in geschenkeverpackung gibt. eigentlich. denn heute war ich dort, wollte eine bestimmte flasche likör haben. hatte schon in deren webshop nach dem preis geguckt und stand nun im laden. im regal fand ich eine literflasche. nunja, da ist ja eine hausnummer, so fragte ich also nach der 0,7l flasche. die verkäuferin rollte mit den augen und sagte, sie hätten nunmal die literflasche im regal, das gäbe sich ja preislich nichts. nun wartete sie auf meine reaktion. ich sagte ihr, ich aber nun gerne die 0,7l flasche. sie ging sie holen aus dem keller und ich zahlte. sie hatte vollkommen recht: wozu 16€ bezahlen wenn man doch 21 zahlen kann? ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 08 Juni 2015, 13:12:24
(ist pro Einheit trotzdem das Gleiche)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 08 Juni 2015, 20:48:54
Über DHL. Haben angeblich versucht Samstag ein Paket zuzustellen. Aber es war ja niemand daheim. Blöd nur, das wir a) ne mobile Klingel haben und b) den ganzen Tag daheim waren. Eine Benachrichtigungskarte haben wir ebenfalls nicht erhalten. Not amused...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 19 Juni 2015, 10:07:31
Mein Privatlaptop hat ja schon ne Weile seltsame Sachen gemacht.
Wie z.B. plötzlich den Internetexplorer zu schliessen. So: " Poff. weg"
Nachdem er mir dann gestern auch noch runtergefallen ist, geht er gar nicht mehr :-(
Und das vor einem langen Wochenende! 3 Tage kein Internet! *panisch im Kreis renn*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 19 Juni 2015, 16:58:11
Vergessen, dass ich ein 95-seitiges Skript schonmal ausgedruckt hatte. Nochmal ausgedruckt. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 02 Juli 2015, 21:18:39
Simyo gehört jetzt auch mit zu Telefonica (O2).
Ich warte schon mal auf ihren Abstieg.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 03 Juli 2015, 13:06:07
Meine Haare sind heute schön. Und ich habe nichts vor. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 04 Juli 2015, 11:37:48
Es ist so heiss, dess ich nichtmal ins KK gestern geschafft habe.
Ich habe mir fest vorgenommen, neue Kir zu sehen aber ich werde es heute definitiv nicht schaffen
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 13 Juli 2015, 12:23:44
Gerade einen Songtext gesucht und mich durch die ersten Google-Ergebnisse geklickt...stand überall "Sontext nicht vorhanden". Warum gibt es dann einen Eintrag dazu? Grrr.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 27 Juli 2015, 10:03:52
Darüber, das ich die junge Dame, mit der ich Sonntag Morgen noch einen Kaffee trank, gar nicht nach ihrem SHH Usernamen gefragt habe. Eigentlich habe ich im allgemeinen nicht viel gefragt  ???
Lag wohl an der Tageszeit.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 30 Juli 2015, 10:33:40
Schon wieder ich.
Hatte meinen Vorgesetzten gefragt, ob ich an einem bestimmten Tag im August frei haben könnte.
Hat geklappt.
Ich hatte damit aber nicht gemeint, das es der einzige Tag sein soll, an dem ich nicht zur Arbeit muss.  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 31 Juli 2015, 10:59:42
Über "Kabel Deutschland".
Habe seit gestern weder Telefon noch i-Net und bekomme keine vernünftige Hilfe.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 03 August 2015, 12:43:46
Über "Kabel Deutschland".
Habe seit gestern weder Telefon noch i-Net und bekomme keine vernünftige Hilfe.

Hast du einen Termin mit einem Mitarbeiter ausgemacht? Bei mir ging das immer sehr schnell und war hilfreich.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 03 August 2015, 22:59:02
Über "Kabel Deutschland".
Habe seit gestern weder Telefon noch i-Net und bekomme keine vernünftige Hilfe.

Hast du einen Termin mit einem Mitarbeiter ausgemacht? Bei mir ging das immer sehr schnell und war hilfreich.

schon erledigt.
Aber die endlose Warteschleife am Telefon hat natürlich extrem genervt: "Wenn sie Fragen zu Tarifen haben, drücken sie die eins. Wenn sie eine Störung melden wollen, drücken sie die zwei..u.s.w"
Nerv (bin auch nicht gerade die Geduld im Person)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 04 August 2015, 09:48:24



Nerv (bin auch nicht gerade die Geduld im Person)
:-)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 04 August 2015, 10:10:02
Er kann es einfach nicht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 04 August 2015, 11:39:52
Er kann es einfach nicht.
:P
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 04 August 2015, 11:54:42
\o/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 04 August 2015, 22:07:10
Darüber, das ich die junge Dame, mit der ich Sonntag Morgen noch einen Kaffee trank, gar nicht nach ihrem SHH Usernamen gefragt habe. Eigentlich habe ich im allgemeinen nicht viel gefragt  ???
Lag wohl an der Tageszeit.

Lag wohl eher daran, dass wir nur eine Stunde Zeit hatten und uns eher über "Dies und Das" verquatscht haben als Fragen zu stellen  :). Hätte Dir auch keine brauchbare Antwort geben können, weil ich bisher einfach nicht im SHH angemeldet war. Dies habe ich nun hiermit getan und freue mich auf Deine ausstehenden Fragen  ;). Von allen anderen Anwesenden natürlich auch  ::)...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 05 August 2015, 14:35:46
Darüber, das ich die junge Dame, mit der ich Sonntag Morgen noch einen Kaffee trank, gar nicht nach ihrem SHH Usernamen gefragt habe. Eigentlich habe ich im allgemeinen nicht viel gefragt  ???
Lag wohl an der Tageszeit.

Lag wohl eher daran, dass wir nur eine Stunde Zeit hatten und uns eher über "Dies und Das" verquatscht haben als Fragen zu stellen  :). Hätte Dir auch keine brauchbare Antwort geben können, weil ich bisher einfach nicht im SHH angemeldet war. Dies habe ich nun hiermit getan und freue mich auf Deine ausstehenden Fragen  ;). Von allen anderen Anwesenden natürlich auch  ::)...
Ach daher weiss die Nörs das!  ::)
Das mit dem nicht vorhandenen Usernamen habe ich mir inzwischen schon gedacht.
Ansonsten grad keine Fragen :P
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 05 August 2015, 19:09:58
Meine Mutter.
Hat beim Abwaschen plötzlich den Mund voll Blut.
Was macht man da?
Na, ist ja sonnenklar: Erstmal den Haushalt fertig. Während man "ein paarmal" nen Mund voll Blut ausspuckt.
Und DANN sagt man dem Ehegatten Bescheid und lässt sich zum Arzt fahren >:( >:( >:(
(Wozu man wissen muss, daß die Mutter meiner Mutter beim Abwaschen tot umgefallen ist. Äpfel, Stämme und so >:(  )
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 10 August 2015, 05:57:08
Katze gefüttert. Futterdose runtergesegelt. Natürlich mit der offenen Seite >:(. Danke. Weggemacht. Mietz musste Fresschen kurze Zeit später im Flur wieder loswerden. Danke. Weggemacht. Erstmal Kaffee gekocht. Natürlich daneben gegriffen und Tasse umgeschmissen. Danke. Weggemacht >:(. Und nu? Spät dran. Guten Morgen auch! Will in's Bett >:(...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 10 August 2015, 12:21:30
Katze gefüttert. Futterdose runtergesegelt. Natürlich mit der offenen Seite >:(. Danke. Weggemacht. Mietz musste Fresschen kurze Zeit später im Flur wieder loswerden. Danke. Weggemacht. Erstmal Kaffee gekocht. Natürlich daneben gegriffen und Tasse umgeschmissen. Danke. Weggemacht >:(. Und nu? Spät dran. Guten Morgen auch! Will in's Bett >:(...
Was hast du denn für ne Kadse?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 10 August 2015, 16:17:43
Katze gefüttert. Futterdose runtergesegelt. Natürlich mit der offenen Seite >:(. Danke. Weggemacht. Mietz musste Fresschen kurze Zeit später im Flur wieder loswerden. Danke. Weggemacht. Erstmal Kaffee gekocht. Natürlich daneben gegriffen und Tasse umgeschmissen. Danke. Weggemacht >:(. Und nu? Spät dran. Guten Morgen auch! Will in's Bett >:(...
Was hast du denn für ne Kadse?
Offensichtlich eine nervige. Obwohl... nervige Katze ist eine Tautologie, oder?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 10 August 2015, 20:17:45
Grmbl.... bin heute geblitzt worden. >:(
Hing auf ner vollen Kreuzung fest und bin beim Runterfahren von der Rotlicht-Blitze geblitzdingst worden. Ich hoffe, das klärt sich auf. ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 10 August 2015, 21:32:15
Katze gefüttert. Futterdose runtergesegelt. Natürlich mit der offenen Seite >:(. Danke. Weggemacht. Mietz musste Fresschen kurze Zeit später im Flur wieder loswerden. Danke. Weggemacht. Erstmal Kaffee gekocht. Natürlich daneben gegriffen und Tasse umgeschmissen. Danke. Weggemacht >:(. Und nu? Spät dran. Guten Morgen auch! Will in's Bett >:(...
Was hast du denn für ne Kadse?
Offensichtlich eine nervige. Obwohl... nervige Katze ist eine Tautologie, oder?

Nein!!! Ganz liebe Katze! Hat schließlich geholfen, Boden wieder sauber zu machen ;D. Hat einfach vorher zu viel Gras auf'm Balkon gefuttert und nunja, dann sieht man es eben wieder :(...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 11 August 2015, 13:24:19
Metronomfahrplan vs. erhöhtes Fahrgastaufkommen wg S-Bahnausfall zwischen Hauptbahnhof und Harburg = Umsteigeapokalypse.
Wobei das am Donnerstag gestört hat. Heute war ich ja nur zu spät dran und kam dann nicht aus dem Hbf wegen Menschenstau. Ich will gar nicht wissen, wie das zu Stoßzeiten ist O.o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 17 August 2015, 07:07:13
Soundkarte von Schleppi putt >:(. Macht keinen Mucks mehr. Die letzten Tage nur noch gebrummt und sich aufgehängt. Ein Wunder, dass es nicht auch gequalmt hat :o. Hörte sich gruselig an. Und nun? Verdammt :'(...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 17 August 2015, 09:02:45
Metronomfahrplan vs. erhöhtes Fahrgastaufkommen wg S-Bahnausfall zwischen Hauptbahnhof und Harburg = Umsteigeapokalypse.
Wobei das am Donnerstag gestört hat. Heute war ich ja nur zu spät dran und kam dann nicht aus dem Hbf wegen Menschenstau. Ich will gar nicht wissen, wie das zu Stoßzeiten ist O.o

Nein, das willst du wirklich nicht wissen. >:(
Samstag konnte ich mich mit meinem Berg an Gepäck gerade noch in den verspäteten Metronom quetschen. Ich fahre jetzt bis Mittwoch einfach nirgendwo mehr hin.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 17 August 2015, 12:50:54
Soundkarte von Schleppi putt >:(. Macht keinen Mucks mehr. Die letzten Tage nur noch gebrummt und sich aufgehängt. Ein Wunder, dass es nicht auch gequalmt hat :o. Hörte sich gruselig an. Und nun? Verdammt :'(...

Und nu sagst mir mal was für ein Modell es ist und ich guck was der Defekt sein könnte ^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 17 August 2015, 13:00:12
Oder Reparaturservice, oder googeln...die Möglichkeiten sind vielfältig. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 17 August 2015, 21:54:32
Soundkarte von Schleppi putt >:(. Macht keinen Mucks mehr. Die letzten Tage nur noch gebrummt und sich aufgehängt. Ein Wunder, dass es nicht auch gequalmt hat :o. Hörte sich gruselig an. Und nun? Verdammt :'(...

Und nu sagst mir mal was für ein Modell es ist und ich guck was der Defekt sein könnte ^^

Lieber Jack_N, ich bin da leider 'n absoluter Fachidiot :(. Hab da mal das I-Net befragt. Hab einen Acer Aspire 7740G. Zitat notebookcheck.com: "Für den Sound verantwortlich zeigt sich eine onboard Soundkarte von Realtek (Intel Ibex Peak PCH - High Definition Audio Controller)". Hilft Dir das iwie weiter? Net schlimm sonst. Ferndiagnose is sicher net einfach.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 17 August 2015, 23:14:31
Man kann wohl für zwanzig Euro eine neue Soundkarte als USB- Stick kaufen, aber ob das die Lösung ist? Dann brauchst du ja auch noch externe Lautsprecher dazu. Reparieren stell ich mir aber bei einem Laptop schwer vor - da müsste wohl das ganze Mainboard getauscht werden, und das kostet dann wahrscheinlich so viel wie ein neuer Computer.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 18 August 2015, 07:18:17
Hab'sch auch drüber nachgedacht. Externe Karte mit allem Tamtam oder Reparatur. Hab mich gestern Abend mal mit dem Gerätemanager auf Schleppi auseinandergesetzt. Da gibt's 'ne Option "Treiber aktualisieren". Denke net, dass es damit getan ist, aber schaden kann es doch auch net, oder?! Updates gäb's ja kostenfrei im Netz.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 18 August 2015, 14:26:38
Acer hat für das Laptop einen eigenen "Treibermanager" der alle möglichen Treiber aktualisiert. Manchmal sind die älteren Treiber vom Hersteller (bzw. Zusammensteller triffts eher) der Hardware die bessere Wahl.

Für Windows 7 wäre das hier der Treiber vom Hersteller:
Acer 7740G Audio Treiber (http://global-download.acer.com/GDFiles/Driver/Audio/Audio_Intel_6.0.1.5969_W7x86W7x64_A.zip?acerid=633973269922554539&Step1=NOTEBOOK&Step2=ASPIRE&Step3=ASPIRE%207740G&OS=ALL&LC=de&BC=ACER&SC=EMEA_8)

Könnte höchstens dann noch sein dass Deine Ausgangsbuchse ausgeleiert ist.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 18 August 2015, 15:02:07

Könnte höchstens dann noch sein dass Deine Ausgangsbuchse ausgeleiert ist.
Das klingt seltsam, so wie das da steht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 18 August 2015, 22:04:18
Alle Ausgangsbuchsen, die hier angesprochen wurden oder jemandem in den Sinn gekommen sind *zu Ronin schiel*, sind intakt :P!!!
Ich versuch's zunächst mal mit dem Treiber...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 18 August 2015, 22:30:47
Alle Ausgangsbuchsen, die hier angesprochen wurden oder jemandem in den Sinn gekommen sind *zu Ronin schiel*, sind intakt :P!!!
Ich versuch's zunächst mal mit dem Treiber...

Das ist äh...gut zu wissen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 18 August 2015, 22:46:19
*mögliche Missverständnisse aus dem Weg räum*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 19 August 2015, 00:15:00
Diesen Satz muss ich mir merken. Er räumt wirklich sämtliche möglichen Missverständnisse aus dem Weg. :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 23 August 2015, 14:02:29
sitze seit einer Stunde in einem Restaurant und warte auf mein Essen. die Gäste, die nach mir kamen, wurden abgewiesen, die Wartezeit wäre unzumutbar. warum bin ich dann nicht gegangen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 23 August 2015, 21:33:20
Über die verk*ckte Internettelefonie und die sch**ß kabellosen Telefone: Miese Tonqualität (verfälschte Stimmen), zerhackelt, verhallt, verrauscht, schwankend laut / leise, knackend usw.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 24 August 2015, 05:51:26
Seit einer Stunde wach und immer noch dunkel draußen...und kalt >:(. Will in mein Bett :(.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: firecrow am 25 August 2015, 09:37:36
Baustellenlärm im Haus .... Baustellenlärm vorm Haus. >:( Gnarf
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 25 August 2015, 09:58:22
Baustellenlärm im Haus .... Baustellenlärm vorm Haus. >:( Gnarf
Unter dem Haus aber nicht oder?
Siehste: Gar nicht so schlimm.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 25 August 2015, 23:31:00
Unter dem Fenster meines Hotelzimmers treffen sich seit Stunden Leute, lachen herzhaft und rauchen wie wild geworden, was mich irgendwie vom Einschlafen abhält und wüste Abhandlungen verfassen lässt. *ähem*

Ich muss morgen mal lesen, ob irgendwo im Hotel eine Lach-und-Rauch-Tagung abgehalten wird.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 26 August 2015, 20:53:49
Meine Nachbarn (älteres, christliches Ehepaar), die mich seit gut 20 Jahren kennen, sprachen mich heute darauf an, ob ich denn 'nicht wüsste was dieses AC/DC auf meiner Jacke bedeuten würde'. Ich hielt es für eine Art 'Handwerker-Scherz' und antwortete grinsend: Na logo, Wechselstrom / Gleichstrom.

Er schaute mich vollkommen perplex an und meinte dann: Nein, das stimmt nicht. Es heißt 'AntiChrist/DeadChrist' - das müsste mir doch klar sein!
Nun konnte ich mich nicht mehr halten und fing laut an zu lachen - 'Ja, von dieser christlichen Verschwörungstheorie habe ich auch schon gehört ;)' - es stellte sich heraus, es war kein Scherz. Er meinte das sehr, sehr ernst...er schaute mich wütend an und meinte giftig: 'Wenn du meinst' und stapfte davon.

WTF?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 26 August 2015, 21:06:12
Es heißt 'AntiChrist/DeadChrist' - das müsste mir doch klar sein!

Heilige Scheiße ;D
Du brauchst definitiv neue Klamotten.
Wie wäre es damit: http://atheisten.spreadshirt.de/religion-ist-heilbar-shirt-A9986779 ? ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 26 August 2015, 21:08:34
Heilige Scheiße ;D
Du brauchst definitiv neue Klamotten.
Wie wäre es damit: http://atheisten.spreadshirt.de/religion-ist-heilbar-shirt-A9986779 ? ;)

Bin ja doch ein großer Verfechter des 'soll doch jeder wie er will, aber lasst mich mit eurem Scheiß in Ruhe'...

Das heute ging mir wirklich zu weit - blöder Mensch! >:(

Mein Vater erzählte mir eben, das er den Nachbarn schon beim klauen erwischt hat...na, das ist ja sehr christlich...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 27 August 2015, 22:14:29
Du bist furchtbar müde, total geschafft von der Arbeit, willst nur noch nach Hause, denn es ist spät geworden. Du setzt die Kopfhörer auf, damit Du das Gelaber in der U-Bahn nicht ertragen musst, bist in Gedanken und fährst 6 Haltestellen zu weit :o???!!! Und so oft fährt die Sch* Bahn zu der Uhrzeit auch nicht zurück >:(...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 September 2015, 00:42:58
Ich habe 3 SMS bekommen, bei eplus.de lägen für mich MMS von Ansi. Ruf ich eplus.de auf, gebe Rufnummer und Kennziffer ein..."Ihre Rufnummer ist unbekannt".
Ich werde nie erfahren, was sie mir geschickt hat  :'( :'( :'( :'(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 16 September 2015, 14:01:05
Das weiß ich selber nicht mehr...wahrscheinlich nur Unsi.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 17 September 2015, 15:29:58
Hmpf, ich hab seit über 10 Jahren das erste mal wieder einen Punkt in Flensburg.  >:(

Hab auf der Autobahn von Berlin nach Hamburg eine Tempobeschränkung auf 100 km/h übersehen und fuhr mit knapp unter 130 weiter. Macht dann 100 €.

So ein Mist, das passiert schneller als man denkt.

Tja, Mr. Duke - Schwein gehabt.

Ich bekam zwar Post, mit der Aufforderung, den Verstoß zuzugegeben, was ich auch tat - aber dann gab es seit > 3 Monaten Funkstille. Und damit ist eine Verkehrsordnungswidrigkeit verjährt. BÄM! \ö/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 18 September 2015, 16:32:08
Vorsicht,
ich will den Jubel nicht trüben aber ich mein die "Verjährungsfrist" beträgt mehr als 3 Monate wenn Du schon ein Schreiben bekommen hast - dann sinds nämlich 6.

Wenn 3 Monate lang weder ein Bußgeldbescheid eingegangen ist noch noch eine öffentliche Klage erhoben wurde, dann kannst Dich zurücklehnen :) Aber es las sich als ob in Deinem Bescheid schon eine Info über eine mögliches Bußgeld enthalten war?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 20 September 2015, 23:18:09
Klotzigkeit. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 21 September 2015, 11:25:23
Bauarbeiten an der Bahnlinie Rotenburg - Verden. Eine Stunde früher los >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 21 September 2015, 20:37:22
Die Tiefsttemperatur fällt in der Nacht auf 6 Grad Celsius. Und es ist erst in 2 Tagen kalendarischer Herbstanfang.

Für eine nächtliche 2Rad-Runde, wie ich sie so gerne mag, muss ich mir wohl noch eine Kältekombi zulegen, in der ich dann bestimmt aussehe wie das Michelin-Männchen in schwarz. :-/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 21 September 2015, 20:40:23
Vorsicht,
ich will den Jubel nicht trüben aber ich mein die "Verjährungsfrist" beträgt mehr als 3 Monate wenn Du schon ein Schreiben bekommen hast - dann sinds nämlich 6.

Wenn 3 Monate lang weder ein Bußgeldbescheid eingegangen ist noch noch eine öffentliche Klage erhoben wurde, dann kannst Dich zurücklehnen :) Aber es las sich als ob in Deinem Bescheid schon eine Info über eine mögliches Bußgeld enthalten war?

Ich habe 3 Monate lang weder einen Bußgeldbescheid bekommen noch ist Klage erhoben worden... \o/

Wer es genau wissen will: Die Verjährungsunterbrechung durch Erhalt des Anhörungsbogens habe ich bereits berücksichtigt. Die Erwähnung eines Bußgeldes in unbestimmter Höhe kann m.E. kein Bescheid im Sinne des §26 Abs. 3 StVG (http://www.gesetze-im-internet.de/stvg/__26.html) sein. Insbesondere habe ich mal gehört, dass ein Bescheid immer als ein solcher bezeichnet sein muss, und ein solches Schreiben kam nicht...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 21 September 2015, 21:59:58
Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen.
Fahrrad wohl wieder geklaut  :-\ Das war ein Scheißklapprad. Ein KLAPPRAD... -_-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Shadow am 22 September 2015, 11:02:54
Jetzt schon müde und will heut abeend noch ausgehen - na ganz geile Kombi.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 23 September 2015, 16:06:24
Habe mit Geld gerechnet, welches ich jetzt doch nicht bekomme. Und nu? Sauer. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 25 September 2015, 11:48:07
Hmpf.
Heute das Fahrrad zur Erstinspektion gebracht weil kostenlos und vor allem nach meinem Sturz wohl keine all zu schlechte Idee. Heute morgen mit meinem Vater das Rad noch auf Schäden untersucht und mit dem Händler geklärt was er ignorieren soll weil ich es selbst mache, da zeigte er mir dann die von uns völig übersehene fiese Acht im Hinterrad. Und wieder 120Euro weniger... (Die neue Felge selbst einspeichen wollte ich dann doch nicht)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 25 September 2015, 21:21:43
[...]Und wieder 120Euro weniger...[...]

Immerhin haste was davon. Ich hab'n Bußgeldbescheid bekommen über 120€. -.-
Eigentlich 90€, aber weil ich Widerspruch eingelegt hatte, sind's jetzt knapp 120. Blödes Pack. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 25 September 2015, 21:57:29
Eigentlich 90€, aber weil ich Widerspruch eingelegt hatte, sind's jetzt knapp 120. Blödes Pack. >:(

Das ist der Teil, den ich so wundervoll finde. Man darf widersprechen, aber das kostet dann bei der nahezu unausweichlichen Ablehnung extra.
Motto "resistance is futile" ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 26 September 2015, 00:19:09
...  Ich hab'n Bußgeldbescheid bekommen über 120€. -.-
Eigentlich 90€, aber weil ich Widerspruch eingelegt hatte, sind's jetzt knapp 120. >:(
Julya, ich hab's: Änder doch den Namen ab und wirf das Ding bei Raoul in den Briefkasten, der steht noch so im Bann seines eigenen Bescheides, das merkt der gar nicht.

Zitat
Blödes Pack.
;)

... Das ist der Teil, den ich so wundervoll finde. Man darf widersprechen, aber das kostet dann bei der nahezu unausweichlichen Ablehnung extra.
Motto "resistance is futile" ::)
Tja,... unser Rechtsstaat halt. Wenn Julya stattdessen losgezogen und einen (Rechten) vermöbelt hätte (vor meinem Auge läuft da grad ein Filmchen ab... :) ), wär' das Verfahren wegen "mangelnden öffentlichen Interesses" eingestellt worden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 26 September 2015, 00:21:11
Darüber, daß ich es an einem Freitag wieder mal nicht zur Party geschafft habe.  >:( :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 13 Oktober 2015, 10:24:08
Seit ein Paar Tagen wieder ab und an die heizung angeworfen. Abgasgeruch festgestellt. Deshalb am Sonntag den Störungsdienst der Stadtwerke gerufen.
Regulär wäre die jährliche Wartung im November.
Jedoch war es so verdreckt von innen, das sie mir die Anlage abgestellt un verplombt haben. Kohlenmonoxid und so!
Gestern kam einer von der Firma, die die Geräte wartet und stellte fest, das sie dringend gereinigt werden muss.
( Ach tatsächlich ?  >:( )
Gemacht hat er nix. Der, der was machen kann kommt heute Mittag.
Frage mich, wieso 10 Jahre lang immer alles OK ist und ausgerechnet wo ich Besuch übers Wochenende habe, stehe ich da ohne Heizung. >:(
Na wenigsten war jemand zum wärmen da.
Und bei Saturn gabs günstige Heizlüfter.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 13 Oktober 2015, 12:53:42
Na wenigsten war jemand zum gewärmt werden da.
I fixed it for you.

Das dein Heizungsanbieter 3 Tage und Menschen braucht um das zu beheben, ist mal ne interessante Sache.
Und eine hirnlose.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 13 Oktober 2015, 13:10:02
über die heutige Antwort Mail von einem Markt bei dem ich mich beworben habe:

Zitat
Die Ware auf Ihrer Internetpräsenz ist nicht von Ihnen persönlich angefertigt, und daher für den Wedeler Kunstmarkt nicht zugelassen. 
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.     

>:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 13 Oktober 2015, 14:19:01
Na wenigsten war jemand zum gewärmt werden da.
I fixed it for you.

Das dein Heizungsanbieter 3 Tage und Menschen braucht um das zu beheben, ist mal ne interessante Sache.
Und eine hirnlose.
Naja. Der Störungsdienst war am Sonntag da. Bei der as-Wasser-Sch.. Firma verwies man auf den Notdienst der Klempnerinnung, da war auch keiner. Dort wurde aber mittel A.B. auf eine Firma verwiesen die Notdienst hätte. Dort war auch keiner. Nur halt ein .B. der mitteilte, das man ausserhalb der Bürozeiten usw...
Am Montag rief dann Morgens gleich die Tante besagter erster Firma an und hat jemanden vorbeigeschickt.
Die Angestellten, die auch ein Messgerät zur Emissionskontrolle mitführen um nach der Wartung das Ergebniss der Arbeit zu kontrollieren waren völlig ausgebucht und im Kundeneinsatz. Was daran liegt, das mit beginn der Saison viele Thermen repariert und gewartet werden. Für heute Mittag konnte sie dann nach ein wenig Terminmikado noch einen Mitarbeiter freistellen.
Zum Glück hatte ich jemanden, der den rein und auch wieder raus lässt, während ich bei der Arbeit bin.
Mal schauen, ob es heute Abend wieder nach auspuff riecht, oder nicht
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 13 Oktober 2015, 14:21:40
Naja wenigstens bist du das Vogelnest im Kamin jetzt los.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 13 Oktober 2015, 15:11:40
Naja wenigstens bist du das Vogelnest im Kamin jetzt los.
IM Kamin ist die Einzige Möglichkeit. AUF geht nicht, weil dort ne Stahlplatte drüberschwebt.
Allerdings hat Oma Scheunemann keine Probleme und die hängt mit ihrer Therme am gleichen Kamin.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 13 Oktober 2015, 17:20:31
Im Vorstellungsgespräch: "Wir sind nur an langfristigen Arbeitsverhältnissen interessiert."
Vorhin den Vertrag zugeschickt bekommen: befristet auf ein Jahr. Hmpf?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 13 Oktober 2015, 22:10:05
Einfach mal nicht unterschreiben!? Oder mal ne schöne Mail zurück...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 14 Oktober 2015, 11:11:53
dann möchte ich ja nicht wissen, was für die kurzfristig ist?

aber vermutlich ist das wieder ganz profan "wer nur jeweils immer einen Jahresvertrag hat, murrt nicht und verlangt auch keine Gehaltserhöhung, und neue Mitarbeiter einarbeiten kostet nix, weil das ist ja dann das Problem der Abteilung vor Ort."
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 14 Oktober 2015, 20:32:45
...gestern schon, über mich selbst:

Frau beim Einkaufen angesprochen und auf dem Parkplatz meine Kontaktdaten gegeben. (Zu) spät am Abend, als ich unseren Dialog Revue passieren lasse, wird mir klar, daß sie wahrscheinlich an einer Lokalität - die sie als Treffpunkt vorgeschlagen hatte - auf mich (vergeblich) gewartet hat, während ich annahm, sie wollte mich erst anrufen und dann was ausmachen. Ich glaub nicht, daß die sich nach so einem Start nochmal melden wird.  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 14 Oktober 2015, 20:35:01
Einfach mal nicht unterschreiben!? Oder mal ne schöne Mail zurück...

Sehe ich auch so.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 22 Oktober 2015, 09:41:47
Das er etwas hat. Und zwar Recht (http://pr0gramm.com/top/1019296). UNd wenn es nur zum Teil ist.

Ja, es ist immer das Gleiche Thema. Aber es wird ja auch nicht besser.
Wenn ich morgens im Bus mein Buch aufschlage, bin ich der einzige, der Papier in der Hand hat. 60% des Busses hält Elektronik in der Hand.
Mal ab von den komischen Blicken. Vielleicht paranois. Vielleicht selektive Warnehmung. Who knows...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 22 Oktober 2015, 13:07:11
Das er etwas hat. Und zwar Recht (http://pr0gramm.com/top/1019296). UNd wenn es nur zum Teil ist.

Ja, es ist immer das Gleiche Thema. Aber es wird ja auch nicht besser.
Wenn ich morgens im Bus mein Buch aufschlage, bin ich der einzige, der Papier in der Hand hat. 60% des Busses hält Elektronik in der Hand.
Mal ab von den komischen Blicken. Vielleicht paranois. Vielleicht selektive Warnehmung. Who knows...

klassischer Fall einer falschen Dichotomie: ich möchte auch nicht auf elektrisches Licht, fließendes Wasser oder funktionierende Heizung verzichten, ohne das mich das zu einem schlechteren Menschen, geschweige denn zu einem schlechteren Bürger macht. Zum einen, weil das beides nichts miteinander zu tun hat. zum anderen, weil das beides in keiner Beziehung zueinander steht.

btw: du schreibst jetzt jeden Monat einmal, dass du ohne Handy so viel glücklicher bist, ja? :-)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 22 Oktober 2015, 13:37:10
Das ich eine Heizung habe ändert nichts an meiner Kommunikation mit anderen Menschen.
Außer vielleicht, dass ich mich mit Heizung zu Hause lieber aufhalte als ohne.

Der Umgang der Menschen miteinander unserer Zeit widert mich einfach an.
Versteh mich nicht falsch, Menschen sind im allgemeinen sowieso schon immer scheiße und treffen ständig falsche Entscheidungen, aber diese betrifft von heute auf morgen 80% der Menschen der 1. Welt.

Die technischen und kognitiven Nachteile will ich jetzt mal an die Gesellschaftlichen hinten anstellen.

Ich schreibe das nicht jeden Monat einmal, sondern dann wenn es mir passt und ich Lust dazu habe oder neue Erkentnisse erlagnt habe oder jemand einfach meiner Meinung ist und es schön formuliert.
Du musst mir ja nicht folgen, wenns dir nicht passt. #jederkannmachenwaserwill ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 22 Oktober 2015, 14:39:42
Das ich eine Heizung habe ändert nichts an meiner Kommunikation mit anderen Menschen.
Außer vielleicht, dass ich mich mit Heizung zu Hause lieber aufhalte als ohne.

Der Umgang der Menschen miteinander unserer Zeit widert mich einfach an.
Versteh mich nicht falsch, Menschen sind im allgemeinen sowieso schon immer scheiße und treffen ständig falsche Entscheidungen, aber diese betrifft von heute auf morgen 80% der Menschen der 1. Welt.

Die technischen und kognitiven Nachteile will ich jetzt mal an die Gesellschaftlichen hinten anstellen.

Ich schreibe das nicht jeden Monat einmal, sondern dann wenn es mir passt und ich Lust dazu habe oder neue Erkentnisse erlagnt habe oder jemand einfach meiner Meinung ist und es schön formuliert.
Du musst mir ja nicht folgen, wenns dir nicht passt. #jederkannmachenwaserwill ::)
Würde jetzt gern eine "like" knopf drücken. Es gibt aber keinen
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 22 Oktober 2015, 17:22:00
Früher wusste man in der U-Bahn nicht, ob man lieber das Muster auf dem gegenüberliegenden Sitz oder den Müll auf dem Boden angucken soll, wenn man anderer Leute Blicke (welcher Art auch immer) gespürt hat. Das Problem hat man heute nicht mehr :D. So hab ich morgens/abends wenigstens meine Ruhe. Mal abgesehen davon, dass ich mit den meisten dieser grauen Masse hinter den Displays eh keine Kommunikation pflegen wollen würde. Erschreckend finde ich Situationen wie die folgende. Würde ich aufstehen und gehen...https://lh6.googleusercontent.com/-zYRDWyN_EmY/U0r2tjZtNCI/AAAAAAAAHGI/LJZMQbMU_-U/w700-h719/IMG_64067582046178.jpeg  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 22 Oktober 2015, 17:27:12
Wenn alle auf dem Tisch an ihren Smarties rumgefummelt haben, hab ich immer mein olles Nokia mit auf den Tisch gelegt und irgendwas gedrückt.
Die meisten fanden es lustig. Wenn ich nicht zurück gelacht habe wars aber auch schnell vorbei damit.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 22 Oktober 2015, 17:48:44
naja, es kann ja nun jeder selbst entscheiden, mit was für Leuten man seine Zeit verbringen will, und da ist dann das "aufs Handy gucken" nur ein Symptom, und keine Ursache. Das Internet ist nicht schuld daran, das Leute unhöflich sind.

Ich bleibe dabei: Internet, und auch mobiles Internet ist inzwischen wie elektrischer Strom oder fließend Wasser - essentielle Infrastruktur, nicht mehr, nicht weniger.

außerdem das, was Anja sagt: die Leute haben sich doch noch nie miteinander unterhalten in der Bahn, und das will doch auch niemand? früher hat man halt Zeitung gelesen oder Walkman gehört. Wo ist denn nun bitte in diesem Zusammenhang der Unterschied zwischen dem Buch auf Papier und einem eBook?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 22 Oktober 2015, 18:08:57
Walkman \o/!!!
Meiner is wech :( (*immer noch pöse auf Paps*)
Aber MP3-Player geht auch und funktioniert bestens, um sich von den Menschenmassen in den Öffis abzugrenzen und nicht dumm von der Seite angemacht zu werden (meistens jedenfalls). Wenn jemand ernsthaft fragend neben mir steht, sich aber wegen der Knöppe in meinen Ohren nicht traut, mich anzusprechen, erkenne ich das ja und bin die letzte, die nicht weiterhilft.
Kennt Ihr das? Kopfhörer auf, aber Musik nicht anmachen? Hat man auch seine Ruhe, hört aber manchmal die bescheuertsten Gespräche oder Kommentare der Mitfahrer, die ja davon ausgehen, dass man eh nix mitbekommt ;D...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 22 Oktober 2015, 18:10:40
Wo ist denn nun bitte [...] der Unterschied zwischen dem Buch auf Papier und einem eBook?

*reinhüpf und unqualifizierte Kommentare dalass*


Papierbuch riecht besser! ♥_♥
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 23 Oktober 2015, 12:31:50
Wo ist denn nun bitte [...] der Unterschied zwischen dem Buch auf Papier und einem eBook?

*reinhüpf und unqualifizierte Kommentare dalass*


Papierbuch riecht besser! ♥_♥

Als überzeugte Käuferin antiquarischer Bücher kann ich sagen: Das ist in dieser Pauschalität nicht zutreffend :P

Ich fragte neulich, als ich am Bahnhof mit dem Rad am Aufzug stand, ein Ömchen, ob sie mit ihrem Rollator zuerst fahren wolle, für uns beide wäre es knapp. Keine Reaktion. Ich fragte also nochmal lauter. Sagte sie: "Ach, Sie haben mit mir geredet...wissen Sie, ich achte schon gar nicht mehr drauf, wenn neben mir jemand was sagt, die reden doch alle mit ihren Handys".
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 23 Oktober 2015, 14:45:23
Wo ist denn nun bitte [...] der Unterschied zwischen dem Buch auf Papier und einem eBook?

*reinhüpf und unqualifizierte Kommentare dalass*


Papierbuch riecht besser! ♥_♥

Als überzeugte Käuferin antiquarischer Bücher kann ich sagen: Das ist in dieser Pauschalität nicht zutreffend :P

So verschieden sind Geschmäcker. Habe Jahrelang im Antiquariat gearbeitet und lieb(t)e den Geruch.

Gut, wenn jetzt Jemand Körperflüssigkeiten/festigkeiten oder Gulaschsuppe über das Buch gekippt hat...aber das ist dann ja auch kein Buch-Geruch.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 23 Oktober 2015, 14:57:15
Papierbuch riecht besser! ♥_♥
Das ist in dieser Pauschalität nicht zutreffend :P

...aber das ist dann ja auch kein Buch-Geruch.

Mhrhrhr. Wenn Bücher also schlecht riechen, ist das kein Buchgeruch ^^
qed.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 23 Oktober 2015, 15:03:20
Papierbuch riecht besser! ♥_♥
Das ist in dieser Pauschalität nicht zutreffend :P

...aber das ist dann ja auch kein Buch-Geruch.

Mhrhrhr. Wenn Bücher also schlecht riechen, ist das kein Buchgeruch ^^
qed.

Kotze riecht halt nach Kotze. Egal wo sie klebt. ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 23 Oktober 2015, 15:06:16
Papierbuch riecht besser! ♥_♥
Das ist in dieser Pauschalität nicht zutreffend :P

...aber das ist dann ja auch kein Buch-Geruch.

Mhrhrhr. Wenn Bücher also schlecht riechen, ist das kein Buchgeruch ^^
qed.

Kotze riecht halt nach Kotze. Egal wo sie klebt. ;)
Muss ein echt schlechtes Buch gewesen sein.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 23 Oktober 2015, 17:24:43
Staubsaugen ist schwer. 1. Magneten eingesaugt, 2. Olivenölflasche mit dem Staubsauger runtergeschmissen. ::) Höre jetzt auf. Muss Mutti den Dreck eben ertragen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 23 Oktober 2015, 17:32:14
Ich HASSE (lautes) Staubsaugen >:(!! Dann lieber meditatives Staubwischen ::)...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 24 Oktober 2015, 20:25:09
Ich bin bald Großverdiener ::), vielleicht kaufe ich mir dann einen Staubsaugerroboter. öö
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 25 Oktober 2015, 16:09:32
Ich muss lernen und besitze gerade keinerlei Konzentra....was? ::)

Ein benötigtes Medikament war gestern wiedermal nicht vorrätig und ich bin 2x umsonst zur Apotheke gedackelt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 25 Oktober 2015, 23:17:14
Ich habe gerade den Film "Tron Legacy" gesehen und war total enttäuscht.

Trotz eines ansehnlichen Neon-Effektgewitters war das eine wirklich schwache Vorstellung - Handlung, Dialoge, Schauspieler, Logik, Spannungsbogen... Alles ziemlich unsuper.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 26 Oktober 2015, 05:49:32
1. Urlaub vorbei
2. 4.45h aufstehen
3. weil Arzttermin 7.30h
4. danach direkt zur Arbeit

alles ziemlich suboptimal >:(...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 26 Oktober 2015, 08:07:17
Ich muss lernen und besitze gerade keinerlei Konzentra....was? ::)

Ein benötigtes Medikament war gestern wiedermal nicht vorrätig und ich bin 2x umsonst zur Apotheke gedackelt.
Wenn es ein unübliches Medikament ist und du es regelmäßig benötigst, kann man es auch 'auf Lager' legen lassen.
Dann ist es in ihrem ständigen Sortiment und wird automatisch nachbetellt, wenn es aus ist.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 26 Oktober 2015, 22:38:52
Beim Online-Checkin von Easyjet kostet die Sitzplatzauswahl jetzt zwischen 4.99 EUR und 16.99 EUR pro Person pro Flug. Wenn man mit zwei Personen hin und zurück fliegt, kommen also zwischen ca. 20 EUR und ca. 68 EUR nochmal obendrauf. Im Kleingedruckten steht, dass man die Sitzauswahl auch dem Computer überlassen könne, dann würde es nichts kosten.

Ich musste gerade fast 10 Minuten rumclicken, bis ich die Funktion gefunden hatte - sie ist sehr gut versteckt, um weniger geduldige Menschen zur kostenpflichtigen Platzreservierung zu bewegen (die Funktion findet man unter "Abbrechen").

Uneasyjet.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 26 Oktober 2015, 22:55:24
Danke für den Hinweis, ich könnte das für den nächsten Urlaub brauchen ;D

(ich beobachte mit Begeisterung, wie sich die Billigflieger jedes Jahr neue Methoden der Kundenverarsche ausdenken. Bei Ryanair musste ich schonmal den Live-Chat bemühen, weil ich wirklich nicht von selbst drauf gekommen wäre, daß...weiss nicht mehr, sowas wie den Nippel durch die Lasche ziehn und mit der kleinen Kurbel ganz nach unten drehn.)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 26 Oktober 2015, 23:04:26
ich beobachte mit Begeisterung, wie sich die Billigflieger jedes Jahr neue Methoden der Kundenverarsche ausdenken.

Ich kapiere das nicht.

Da werden bei vielen Unternehmen Unmengen an Kohle ins Marketing gepumpt, und wenn man sich dann für das Produkt entschieden hat, dann ist der Service mies. Das bleibt doch viel mehr hängen als die hunderte von Bildern glücklicher Menschen an tollen Orten, die ich zuvor gesehen habe.

Aber da sind Billigflieger nicht allein: Supermärkte schicken Knöllchenjäger auf ihre parkenden Kunden los, Hotlines von Logistik-Unternehmen führen kostenpflichtig ins Nirgendwo, die Werkstatt schreibt einfach viel mehr auf die Rechnung als vereinbart...

Dann rennen die Kunden zu Recht weg und anschließend geben die Unternehmen viel Geld aus, damit neue Kunden angelockt werden. Das kann doch eigentlich nicht funktionieren.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 26 Oktober 2015, 23:18:31
Natürlich kann das funktionieren.
Bei Airlines: Selbst, wenn ich aus versehen 2 bis 4 kostenpflichtige Dinge beim Billigflieger dazubuche, bin ich noch günstiger dabei als mit einer großen Airline. Wenn ich alles richtig mache, kann ich mir einbilden, sie ausgetrickst zu haben ::) UND billig fliegen.

Beim Supermarkt bringt man den Leuten bei, den Parkplatz flott wieder zu verlassen und so für weitere Kunden freizuhalten.

Die Servicehotlines sind, davon bin ich überzeugt, speziell so erschaffen, um die Personalkosten im Callcenter gering halten zu können (sind so teuer und so ineffektiv, daß eh keiner anruft, also braucht man nicht mehr als 3 Leute)(plus man hat einen Deal mit dem Vorwahlanbieter).

Und Werkstätten, ne...manchmal machen Menschen ja Fehler. Manchmal gucken sie aber auch einfach, wie weit sie kommen [insert Geschichte über wie man mir 4 neue Bremsscheiben für meinen Fiat Tipo berechnen wollte].

Äh, also, im Endeffekt, weisste selber, läuft das über den Preis. Und das Marketing konzentriert sich ja auch auf Preise, selten auf Service.
Man nimmt den billigsten Flug/Telefonieanbieter/Autowerkstatt, weil, BILLIG \o/. Und solange alles gutgeht, ist alles tutti.
Wenn man dann aber für sein bisschen Geld keinen first class Service bekommt, dann ist das Gejammer groß.
Und dann...rennt man zum nächsten Billiganbieter und alles von vorn \o/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 27 Oktober 2015, 08:10:17
[insert Geschichte über wie man mir 4 neue Bremsscheiben für meinen Fiat Tipo berechnen wollte]
:o

Es gab aber keine? Und du hast es erkannt und...?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 28 Oktober 2015, 15:49:40
::)

Also, stellt Euch vor, Ostholstein, um 2003. Auf dem Weg zu meinenm Eltern hin hörte ich dieses Geräusch, das da bedeutet "die vorderen Bremsbeläge sind am Ende". Macht ja nix, da gibt es eine Fiatwerkstatt, bringste den hin.
"Aber die Bremsscheiben machen wir gleich mit, guckense mal, diese Riefen!" (ok, hab ich eingesehen) "kommse in ner Stunde wieder".
In einer Stunde präsentierte man mir eine Rechnung, über die ich so :o *grabsch*les*..
Ich:"4 Bremsscheiben ô.o?"
Fiatmensch: *nicknick* "die musstenwa alle neu machen"
Ich: "Vier? Am Fiat TIPO??"

- an dieser Stelle wurde dann dem Werkstattfuzzi wohl bewusst, daß ich zwar zwei X-Chromosomen besitze, aber dennoch im Bilde darüber bin, wie mein Auto so bremst (vorne Scheibe, hinten Trommel) und es wurde ganz viel "oh, ähähähä, wie konnte das nur, waddense, *rechne*streich*" und schon kostete es nur halb so viel.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 28 Oktober 2015, 17:29:17
::)


 und schon kostete es nur halb so viel.
Das sieht man mal wieder. Nicht meinen, nein Wissen muss man!
Sonst wirste überall verarscht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 01 November 2015, 00:06:50
Schon wieder beim Staubsaugen (in Hektik): Pflanzentopf angesaugt, fällt runter, putt. Pflanze auch putt. Ich bleibe beim guten alten Besen, bis ich mir einen Roboterstaubsauger leisten kann. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 November 2015, 14:55:26
Hallo, ich bin nightnurse. In meiner Freizeit züchte ich mit großem Erfolg preisgekrönte grüneseiferesistente Blattläuse.

>:(


*sprüh*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 03 November 2015, 15:12:08
Ach. "Bei mir gehen sie super mit grüner Seife weg.", hääää?  >:(

 >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 November 2015, 15:14:47
Seit sie drinnen wohnen, nicht mehr  >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 03 November 2015, 15:17:39
Ach nee. Du hast mir schon 3x die Läusekrätze vermacht und meine Lilie ist nach dem WGT daran gestorben. Und du immer so "Weiß gar nicht was du hast, geht doch super mit grüner Seife, höhö." >:(

Ich habe meine Pflanzen gebadet und die Läuse ertränkt, das hat die Population zumindest dezimiert.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 November 2015, 15:19:06
Ja nun. Anscheinend sind das Indoorläuse. Im Freiland gedeihen sie nicht. Von Deiner Lilie™ kannst Du gerne noch nen Klumpen haben.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 03 November 2015, 15:19:55
Ja. Aber nur ohne Läuse.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 03 November 2015, 17:46:21
Nightnörs hat Läuse!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 03 November 2015, 22:37:32
Gärtnertipps austauschen, hihi ;D!
Also bei unseren Hibiskussen/Hibiski/Hibiskanten ::) hat immer Zigarettenasche auf die Erde streuen gegen Blattläuse geholfen. Und Tabak in Wasser mischen und damit Pflänzchen besprühen. Und so'n Hibiskus fängt sich ja schnell mal was >:(...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 04 November 2015, 01:09:40
Gärtnertipps austauschen, hihi ;D!
Also bei unseren Hibiskussen/Hibiski/Hibiskanten ::) hat immer Zigarettenasche auf die Erde streuen gegen Blattläuse geholfen. Und Tabak in Wasser mischen und damit Pflänzchen besprühen. Und so'n Hibiskus fängt sich ja schnell mal was >:(...
Kein Wunder. Nikotin ist ein hochpotentes Gift, viel giftiger als z. B. Zyankali.

Wilden Tabak erkennt man im Dschungel an den toten Tieren drumherum, die versucht haben, davon zu fressen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 04 November 2015, 08:00:50
Mein Miniserver (eine Foxconn Netbox NT-330i) braucht einen neuen Lüfter wegen Lagerschaden. Dumm: Den Lüfter gibt's nur einmal, weil Sonderkonstruktion für das schmale Gehäuse. Eine Perversion aus Laptoplüfter mit Heatpipes. Ich habe zwei Optionen: $30 auf amazon.com mit Kreditkarte, die ich nicht besitze und "does not ship to Germany", sowie $50 und 34 Tage Lieferzeit bei aliexpress, was ich irgendwie nicht einsehe. Wenn mir jetzt der Verkäufersupport nicht hilft, muss ich entweder einen neuen Server kaufen oder ins Internet umziehen (also Rootserver mieten, hrmpfgrmbl). >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 04 November 2015, 08:45:36
Du könntest ja auch das Lager so mit ner Feile und WD40 *fasel*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 04 November 2015, 10:36:40
Guck Dir mal den Propeller an, der ist in die Konstruktion i.d.R. mit normalen Mini-Schrauben reingetüddelt. Auf dem stehen auch die elektrischen Daten drauf. Damit, und mit den Maßen, kannst dann nach nem anderen Propeller suchen den Du da wieder reinfrickeln kannst. Musst evtl. halt die Kabel auftrennen und neu zusammenlöten um den Originalstecker weiter zu nutzen, aber das ist ja kein Problem.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 04 November 2015, 15:45:38
... Zigarettenasche ...

Endlich ein Grund, Stummel zu sammeln ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 04 November 2015, 15:49:26
Guck Dir mal den Propeller an, der ist in die Konstruktion i.d.R. mit normalen Mini-Schrauben reingetüddelt. Auf dem stehen auch die elektrischen Daten drauf. Damit, und mit den Maßen, kannst dann nach nem anderen Propeller suchen den Du da wieder reinfrickeln kannst. Musst evtl. halt die Kabel auftrennen und neu zusammenlöten um den Originalstecker weiter zu nutzen, aber das ist ja kein Problem.

second that. einfach mal bei conrad oder ähnlichen bastel-läden nach was einigermaßen kompatibel aussehendem gucken, und nur den Lüfter tauschen. so viel wärme produziert die Kiste ja wohl nicht?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 04 November 2015, 15:56:10
alternativ: ich habe hier noch ein  Asrock E350M1-mITX-Board, das dürfte vergleichbare Leistung haben.
wenn du es haben willst, bei mir liegt es nur rum.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 04 November 2015, 15:58:55
"Hallo, ich bin die Fritzbox von nurse ihrem Papa. Man kann mit meiner Hilfe den Rechner mit dem Internet verbinden und ein Telefon an mich anschließen. Allerdings weiß der Rechner nicht, daß ich existiere, auch nicht mit Hilfe von Fritz-eigener Software. Der "zurücksetzen"-Button auf der Zugangseite im Browser funktioniert nicht. Zurücksetzen über Telefon geht auch nicht und Papa wusste das Kennwort eh nicht mehr. Meine Benutzeroberfläche bleibt also verborgen. HA-HA!"

::)

*alice box wieder anpfriemel*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 05 November 2015, 17:32:15
@ Leute da oben: Ich habe festgestellt, dass ein Rootserver nicht signifikant teurer ist als der Strom für den selbst betriebenen Server. Dafür bekomme ich dann 1 GBit/s. Und ich muss keinen Lüfter zusammenlöten. Also, darüber habe ich mich nicht geärgert. Vielleicht bastle ich das trotzdem zusammen und benutze es anderweitig oder verkaufe es dann wieder - mal gucken. Nur noch irgendwie lang genug in Gang bekommen, um die letzten Daten seit dem letzten Backup noch rauszuholen...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 19 November 2015, 09:16:48
Ich habe mich schon 4x aus dem ImmobilienScout-Newsletter ausgetragen, nachdem ich da mal eine eMail geschrieben habe.
Und habe heute wieder eine im Posteingang. Vermutlich muss man sich für alle 15 Newslettertypen einzeln abmelden oder was? >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 20 November 2015, 12:07:09
xbox gekauft - xbox geht nicht. So langsam kann ich die Teile nicht mehr leiden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 23 November 2015, 19:11:39
Pedalgruppe is gebrochen. Groar. Waruuuum -_-"
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 23 November 2015, 19:17:44
xbox gekauft - xbox geht nicht. So langsam kann ich die Teile nicht mehr leiden.

Oh nein /o\ Kannst du sie zurückgeben?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 23 November 2015, 19:31:52
xbox gekauft - xbox geht nicht. So langsam kann ich die Teile nicht mehr leiden.

Oh nein /o\ Kannst du sie zurückgeben?

Aye. Hab sie aber repariert bekommen. Halbwegs jdf. Naja. Vll mache ich  mal aus zwei kaputten eine ganze.
Oder ich kaufe mir einfach alle Spiele für die PS neu >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 06 Dezember 2015, 17:55:22
Es ist selbst im Jahre 2015 immer noch ein Problem, wenn FRAU Kinder hat, wenn sie sich auf einen Job bewirbt. >:( >:( >:(

In meiner Firma wird grad jemand gesucht. Es gab 92 Bewerbungen. Davon wurden sechs Leute zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Fünf Männer, eine Frau. Drei Männer kamen in die nähere Auswahl. Ein Kollege und ich fragten den Verantwortlichen, warum denn die (in unseren Augen sehr kernige und gut passende) Frau nicht eingeladen wurde. Und in einer ekelhaft jovialen Art wurde uns geantwortet, dass die Frau ja zwei Kinder hätte und das mit nem Vollzeitjob ja nicht hinbekommen würde. Da hätte er dann auch einfach mal im Sinne der Frau entschieden, weil das ja gar nicht zu vereinbaren sei. >:( >:( >:(
Ich könnte kotzen.
Die zwei Herren, die dann in die letzte Runde kamen (der dritte hatte abgesagt), haben übrigens beide auch Kinder! Bei ihnen war das nicht EINE Sekunde ein Problem für denjenigen, der die Bewerber ausgesucht hat.

Frauen in die Küche! Tss...wozu sollten Frauen auch arbeiten? Und dann auch noch Vollzeit? Sie könnten ja später sowas wie ne Rente bekommen! Hallo Mittelalter! >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Taéra am 06 Dezember 2015, 20:17:46
Es ist selbst im Jahre 2015 immer noch ein Problem, wenn FRAU Kinder hat, wenn sie sich auf einen Job bewirbt. >:( >:( >:(

In meiner Firma wird grad jemand gesucht. Es gab 92 Bewerbungen. Davon wurden sechs Leute zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Fünf Männer, eine Frau. Drei Männer kamen in die nähere Auswahl. Ein Kollege und ich fragten den Verantwortlichen, warum denn die (in unseren Augen sehr kernige und gut passende) Frau nicht eingeladen wurde. Und in einer ekelhaft jovialen Art wurde uns geantwortet, dass die Frau ja zwei Kinder hätte und das mit nem Vollzeitjob ja nicht hinbekommen würde. Da hätte er dann auch einfach mal im Sinne der Frau entschieden, weil das ja gar nicht zu vereinbaren sei. >:( >:( >:(
Ich könnte kotzen.
Die zwei Herren, die dann in die letzte Runde kamen (der dritte hatte abgesagt), haben übrigens beide auch Kinder! Bei ihnen war das nicht EINE Sekunde ein Problem für denjenigen, der die Bewerber ausgesucht hat.

Frauen in die Küche! Tss...wozu sollten Frauen auch arbeiten? Und dann auch noch Vollzeit? Sie könnten ja später sowas wie ne Rente bekommen! Hallo Mittelalter! >:( >:( >:(

Tjoa, im April ist ja unsere Archivarin in Rente gegangen, im Sommer fand dann endlich die Ausschreibung statt für diese halbe Stelle. Wir wurden in sofern von unserer Chefin involviert, indem alle Bewerber zu einem Tag Hospitation/Probearbeiten eingeladen wurden und immer einer von uns zuständig war.
Ich hatte unter Anderem eine junge Mutter -die aktuell mit 11Std/Woche in einem Schulbüro versauerte- zu 'betreuen'.
Natürlich sollte auch jeder unserer Chefin einen Eindruck von den Bewerbern schildern, damit sie auch einschätzen konnte, ob die überhaupt geeignet sind (unglaublich, aber wahr, es waren echte Nieten dazwischen. Das Alphabet zu beherrschen, scheint tatsächlich ne Kunst zu sein). Meine drei Kolleginnen (alles Mütter) haben sich bewusst gegen die sehr gute Mutter ausgesprochen, weil sie das stören würde, wenn sie wegen der Kinder ausfällt, weil wir ja ihre Vertretung machen müssen!
Ich war am Schimpfen wie ein Rohrspatz, aber die haben es nicht eingesehen.

Schlussendlich haben wir jemand anderes bekommen, die Mutter war wohl extrem schlecht im Vorstellungsgespräch, hatte sich nicht weiter mit der Stelle auseinander gesetzt, hat vllt gedacht, dass das ein Selbstgänger sei, laut Aussage meiner Chefin, aber nun gut.
Unsere neue Archivarin (sie ist sehr gut) hat keine Kinder.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 06 Dezember 2015, 20:45:59
Ja, bei uns gab's dann hinterher auch fadenscheinige Argumente, warum die Frau nicht gepasst hat. >:(

Echt ekelhaft, wenn sogar Mütter die Frau bei Euch abgelehnt haben. Wenn sich diese Ego-Mentalität weiter fortsetzt, muss sich niemand beschweren, wenn in Deutschland nicht genug Kinder geboren werden.
Kinder sind nunmal auch eine Gemeinschaftsaufgabe und da muss man eben mal solidarisch für diejenigen mitarbeiten, die wegen ihrer Kinder ausfallen.
Komischerweise ist das bei uns in der Firma ansonsten kein Problem. Fast alle meiner (männlichen) Kollegen haben Kinder und jeder von denen ist schonmal früher gegangen, zu Hause geblieben oder hat sein Kind wegen geschlossener Kita mit in die Firma gebracht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 06 Dezember 2015, 22:43:15
Bei uns ist das kein Problem, die Chefs haben auch Kinder und sie (die Kinder) rennen gelegentlich auch mal durch's Büro. Auch Leute in wichtigen Positionen können in Teilzeit arbeiten, und wenn ich gelegentlich früher gehe, um meinen Sohn vom Kindergarten abzuholen, sagt nie jemand etwas. Das geht also auch.

... in meiner vorherigen Firma war es auch so, da gab es sogar ein eigenes Spielzimmer für die Kleinen, falls man sie mal mitbringen muss (mit 2 voll ausgerüsteten Arbeitsplätzen, damit die Eltern da sein können und im Hintergrund weiterarbeiten)...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 16 Dezember 2015, 12:35:49
Quelle: facebook
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 18 Dezember 2015, 11:58:05
Mir ist grade in der U2 schlecht geworden, weil der Fahrer etwas eigenwillige Bremsgewohnheiten hatte. So *brems*brems*brems*stock*bremmmmmmmms*bremsbremsbrems*brems*brems*stotter*stillsteh*

Seekrank in der U-Bahn. Niemand braucht es.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 18 Dezember 2015, 13:00:44
Mein Vertrag läuft Ende Januar aus, und es ist immer noch unklar, ob es verlängert wird.
Und so geht nicht nur mir: Wir haben hier viele Befristete, alle sitzen mit dieser Unsicherheit im Nacken.
Frohe Weihnachten >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 19 Dezember 2015, 11:25:51
Mir stehen dieses Jahr noch 13 Tage Urlaub zu. Ich bekomme 5.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 19 Dezember 2015, 15:29:58
Irgendwie nur so 5 Stunden geschlafen, dann zur Uni, dann Nähprojekt versaut...super Tag bis jetzt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 30 Dezember 2015, 09:48:13
Darüber, das ich gestern von Neumünster nach HL über 3 Stunden gebraucht habe.
Dabei wollte ich früh zu Bett.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 14 Januar 2016, 11:08:50
Wir haben 12Mrd. € Haushaltsüberschuss (http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/haushaltsueberschuss-fuer-schaeuble-etat-plus-von-12-1-milliarden-fuer-2015/12824592.html).
Das sind 50% mehr als erwartet(was übrigens im November noch nicht abzusehen war ???).
Ich war gerade noch in dem Gedanken 'Schuldenrück...?' da hieß es schon, dass das für Integration gebraucht werde.

Wir machen zwar keine neuen Schulden mehr (3. Jahr in Folge) aber seit Jahren wird immer prognostiziert, 'in n Jahren sind wir ausgeglichen und zahlen sogar zurück'.
Niemand kann soweit in die Zukunft schauen und so wird IMMER etwas anderes dazwischenkommen. Aber vermutlich werden ihm das jedes Jahr aufs Neue die Menschen glauben 'ja, in n Jahren ist es soweit', dabei wissen die Menschen nicht mal, was es vorgestern zum Mittag gab.

Edit: SPON-Link in was besseres geändert.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 15 Januar 2016, 12:49:55
Heute sollten ein paar DVDs bei mir ankommen, und prompt fährt heute wieder die blöde Vertretung, die schon mehrfach Sendungen an mich verbaselt hat. Ist mit mehreren Päckchen in der Hand bei uns vorbei gelatscht und wieder ins Auto gestiegen. Na toll. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 25 Januar 2016, 10:39:39
Ich habe was bei Ebay verkauft. Hatte fest mit einem höheren zweistelligen Betrag gerechnet. Von daher auch kostenlosen versand angeboten.
Hat, und es ist mir einigermaßen unbegreiflich warum, nicht funktioniert.
Nun kann ich den Kram verschenken oder besser gesagt, ich zahl noch drauf, weil ich die Ware ja auch mal gekauft habe. >:(
Überlege, meine erste negative Bewertung zu kassieren, indem ich .... Na, ich weiß noch nicht, was ich da mache  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 25 Januar 2016, 11:09:01
Ich glaube, da gibt es eine Funktion, wo Du den Verkauf quasi stornieren kannst, weil z. Bsp. Artikel nicht mehr vorhanden oder falsch oder kaputt gegangen oder so. Dann gibt es auch keine neg. Bewertung, da der Verkauf ja nicht zustande kam. Sollte der Käufer den Betrag schon überwiesen haben, dann halt einfach zurück überweisen.



PS: Ich würde nie eine Auktion auf Basis einer Annahme einstellen ohne nicht zumindest die Versand- bzw. ebay-Kosten abzudecken  ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 25 Januar 2016, 11:28:46
Ich glaube, da gibt es eine Funktion, wo Du den Verkauf quasi stornieren kannst, weil z. Bsp. Artikel nicht mehr vorhanden oder falsch oder kaputt gegangen oder so. Dann gibt es auch keine neg. Bewertung, da der Verkauf ja nicht zustande kam. Sollte der Käufer den Betrag schon überwiesen haben, dann halt einfach zurück überweisen.



PS: Ich würde nie eine Auktion auf Basis einer Annahme einstellen ohne nicht zumindest die Versand- bzw. ebay-Kosten abzudecken  ;)
Naja. Das stimmt schon. Ist mir auch noch nie passiert, diesen Fehler zu machen. Bin ja eigentlich kein Anfänger  >:(
Werd mal die Funktion suchen gehen. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 26 Januar 2016, 07:14:50
Hat's funktioniert mit dem Rücktritt vom Verkauf?? Wieviel sind es denn nach dem 1€ Anfangsgebot noch geworden?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 26 Januar 2016, 10:07:29
Hat's funktioniert mit dem Rücktritt vom Verkauf?? Wieviel sind es denn nach dem 1€ Anfangsgebot noch geworden?
Sagsch nicht  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 26 Januar 2016, 21:13:38
Man kann doch einen versteckten Mindestverkaufswert angeben.
Mir ist schleierhaft, wieso Du das nicht gemacht hast.

Jetzt dem Käufer falsche Angaben zu machen, um ihm sein ehrlich erworbenes Gut vorzuenthalten, empfinde ich als Betrug.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 26 Januar 2016, 21:29:31
Na, ich weiß noch nicht, was ich da mache  >:(

Mach jemanden glücklich und "verschenk" das Ding.
Verbuche es unter "Lehrgeld".
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 26 Januar 2016, 22:37:29
Jetzt dem Käufer falsche Angaben zu machen, um ihm sein ehrlich erworbenes Gut vorzuenthalten, empfinde ich als Betrug.

Also als Betrug (http://dejure.org/gesetze/StGB/263.html) empfinde ich das nicht (und ist mMn auch nicht gemäß geltendem Recht in diesem Fall anwendbar), wenn man vom Verkauf zurück tritt. Zumal es ja immer mal sein kann, dass man mögliche Mängel erst beim Einpacken feststellt. Beweggründe, warum man von einem Verkauf zurücktritt gibt es viele...ob dabei immer eine Wahrheit zugrunde liegt, ist fraglich.

Das Ronin nicht an alle möglichen Optionen beim Einstellen gedacht hat, erwähnte er ja bereits...so quasi.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 27 Januar 2016, 02:18:05
Also als Betrug (http://dejure.org/gesetze/StGB/263.html) empfinde ich das nicht (und ist mMn auch nicht gemäß geltendem Recht in diesem Fall anwendbar), wenn man vom Verkauf zurück tritt.
Naja, er überlegt einen gültigen Vertrag, den er mit freiem Willen geschlossen hat unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zu brechen.
Keine Ahnung, ob das juristisch Betrug ist, aber empfinden tu ich es so.

Und überleg mal, was der Käufer denkt, wenn er in wenigen Wochen das Objekt seiner Begierde wieder eingestellt sieht, dieses Mal mit höherem Preis. Ich würde das Ebay melden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 27 Januar 2016, 09:41:19
Also als Betrug (http://dejure.org/gesetze/StGB/263.html) empfinde ich das nicht (und ist mMn auch nicht gemäß geltendem Recht in diesem Fall anwendbar), wenn man vom Verkauf zurück tritt.
Naja, er überlegt einen gültigen Vertrag, den er mit freiem Willen geschlossen hat unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zu brechen.
Keine Ahnung, ob das juristisch Betrug ist, aber empfinden tu ich es so.

Und überleg mal, was der Käufer denkt, wenn er in wenigen Wochen das Objekt seiner Begierde wieder eingestellt sieht, dieses Mal mit höherem Preis. Ich würde das Ebay melden.
Ja du würdest das Ebay melden. Du pöbelst ja auch Autofahrer an, die 5cm auf dem Fahrradweg parken und bist selbst so voll der korrekte weil dein CO2 Abdruck so winzig ist wie ein Mäusefüsschen.
Was können wir froh sein dich hier zu haben.
Blablabla
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 27 Januar 2016, 09:55:13
@Eisbär:
Das es sich möglicherweise um Vorspiegelung falscher Tatsachen handelt, weiß der Kunde ja nicht. Betrug wäre es, wenn an dem Artikel wirklich was nicht in Ordnung ist und er schickt es an den Kunden raus.

Abgesehen davon gibt es aus gesetzlicher Sicht die Möglichkeit, von einem Vertrag zurück zutreten (Voraussetzungen der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben)...und solang die Ware nicht bezahlt ist, ist diese ja auch erst einmal Besitz des Verkäufers. Bei ebay steht in den AGB bestimmt auch etwas dazu. Aber grundsätzlich gebe ich Dir darin Recht, dass erst einmal ein Vertrag zwischen beiden Parteien geschlossen wurde mit der Annahme, das beide Parteien Ihren Pflichten nachkommen.

Nun, die Frage, ob Ronin das Produkt wieder bei ebay einstellt ist wohl recht klar....er wird es wohl eher nicht machen  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 27 Januar 2016, 10:23:07
Nee eben. Da behalte ich ich es lieber für mich selbst. Ausserdem bei fast 1800 positiven Bewertungen und genau 0 negativen kann ich auch mal was machen, was nicht so ganz fair ist.
Oder bin ich der Bundespräsident,der Papst,Dieter Bohlen der Dalai Lama?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 27 Januar 2016, 11:58:19
Sorry, aber als jemand der auch in Deiner Größenordnung positive Bewertungen hat finde ich so ein Verhalten eher kacke. Ich habe genau so einen Scheiss grad mit einem Verkäufer der dann auch behauptet hat sein Artikel wär "beim Verpacken kaputt gegangen". Den Beweis dafür bleibt er nach wie vor schuldig. Zumal das dann sein Fehler ist und ich laut Gesetz mir einen gleichwertigen Ersatz verschaffen und die Differenz zu seinem Preis von ihm einfordern könnte - er hat ab dem Kauf dafür Sorgfalt zu tragen dass der Artikel unbeschadet zu mir gelangt, und das Einpacken ist laut Gesetz seine Gefahrenzone für die er selbst haftet. Kann ihm eine Reparatur wirtschaftlich nicht zugemutet werden (=Totalschaden der Ware), dann greift obiger Ersatzparagraph (genauen § müsste ich jetzt raussuchen).

Der Fall war aber noch extremer als Deiner, der Typ hat das schon als Masche betrieben. Hat erst n Sofortkauf-Gebot akzeptiert, mir dann das Geld mit Paypal aber wenige Stunden später wieder zurückgeschickt. Der Artikel war wie ich mittlerweile gesehen hab schon 3x eingestellt und jedesmal hat er den Verkauf abgebrochen, die negativen Bewertungen trudelten leider erst nach meinem Kauf ein.
Bei mir steht jetzt immernoch "1 unbezahlter Artikel" obwohl ich bereits negativ bewertet hab.

Sowas kotzt mich einfach nur an, entweder man stellt etwas ein und steht zu seinem möglichen Fehler oder man lässt Ebay halt sein.
Ich hab auch einiges "unter Wert" verkauft wenn ich zu deppert war etwas richtig einzuordnen, hatte auch meinen Stress mit Idioten die meinten nach der Auktion den Preis drücken zu können (mit dem Anwalt gedroht haben einige von denen, wahrgemacht hat die Drohung keiner) indem sie behaupteten dass die Ware irgendeine Eigenschaft nicht hätte oder so.
Aber ich halte mich an Grundsätze. Wenn ich eine Auktion einstelle und irgendwer mir einen (lukrativen) Sofortkaufpreis bietet, aber schon Gebote abgegeben wurden - dann bitte ich ihn selber mitzubieten und brech die Auktion nicht ab. a) könnte das auch n Trick von nem Deppen sein um sich Konkurrenz vom Hals zu schaffen und b) ist das ein Verstoß gegen die Ebay-Grundsätze auf diese Art und Weise die Auktionsgebühren zu umgehen (solche Mitglieder werden von mir auch sofort gemeldet. Sorry, aber wenn man die Leute die gegen die Regeln des Marktplatzes verstoßen nicht aussiebt dann sind die Regeln nichts wert).

So, genug Luft gemacht, aber die Deppenquote bei den Verkäufern ist momentan wieder so hoch (Musste 4 Käuferschutzanträge im letzten halben Jahr stellen) dass ich auf einige Dinge keinen Nerv mehr hab.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 27 Januar 2016, 12:08:15
Und was laberst du mich dann an? Was habe ich mit deinem Stress zu tun?
(Komisch. Ich hatte bei ebay bisher so 2-3 Fälle, wo was nicht lief, wie es sollte)

Versteh die Sache allerdings auch nicht. Er hat den Verkauf schon dreimal abgebrochen? Frage mich was das bringen soll? Es entsteht weder ein Schaden, noch entsteht ein Gewinn.
Ausserdem: WENN sowas mal passiert und es ist ein Privatverkäufer, dann kannst du da gar nichts fordern. Schon gar keinen gleichwertigen Ersatz. Wo soll der Verkäufer den her haben.
Und ich rede jetzt nicht, von dem oben beschriebenen
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 27 Januar 2016, 12:11:23
::) https://www.youtube.com/watch?v=xb7GS3vXMQQ (https://www.youtube.com/watch?v=xb7GS3vXMQQ) (das kann man dann akzeptieren und sich sagen, shit happens und ich hab immer noch ne sensationell billige olle Hose für mich und jemand anderes freut sich über eine noch sensationell billigere olle Hose. Man muss das aber natürlich nicht.)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 27 Januar 2016, 12:55:07
Du hast das mit dem Schadenersatz nicht ganz verstanden.
Ich hätte vom Verkäufer eine bestimmte Ware zum unverschämt günstigen Preis X bekommen.
Der Verkäufer stimmt meinem Kaufangebot mit Ablauf der Auktion ohne vorheriges Streichen von Geboten (dann bekommt automatisch der bis dahin Höchstbietende den Zuschlag) oder durch Annahme eines Preisvorschlags zu.
Bis die Ware dann bei mir angekommen ist ist der Verkäufer immer noch für die Ware verantwortlich. Beschädigt er diese nun beim Verpacken, so gibt es die Möglichkeit dass er mir a) nen Preisnachlass gewährt oder b) die Ware auf seine Kosten reparieren lässt oder repariert oder c) falls beide vorherige Möglichkeiten Ausscheiden mir den Kaufpreis vollständig zurückerstattet.

Falls er den Weg c) wählt besteht allerdings für mich die Möglichkeit mir einen gleichwertigen Artikel (muss z.B. dasselbe Modell von Gerät im selben Alter mit derselben Ausstattung sein) zu einem höheren Preis zu kaufen und die Differenz vom ursprünglichen Verkäufer einzufordern da die Erfüllung meines Kaufs ja durch seine Unachtsamkeit nicht zustande kam.
Ja, diese Forderung kann man auch an Privatverkäufer stellen. Ob sich das wegen relativ geringer Werte lohnt ist ne ganz andere Frage, für 50€ macht z.B. kein Anwalt nen Finger krumm. Geht mir da nur um die theoretische Möglichkeit.

Was der Verkäufer damit bezwecken wollte weiss ich auch nicht. Könnte mir höchstens nen Kreditkartenbetrug mit gehacktem Ebay- und Bankkonto vorstellen: VK bekommt Paypal-Zahlung, leitet Buchung auf sein Konto ein, zahlt die Rückzahlung dann über die Belastung einer Kreditkarte die mit Paypal verknüpft ist. Aber so richtig Sinn macht das auch nur wenn sowohl Ebay-Konto als auch Paypal-Konto und Bankkonto gehackt/gefaked sind. Außer dass er jetzt fast 50% Negative hat hat ihm das nix eingebracht.

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 27 Januar 2016, 15:16:11
@Eisbär:
Das es sich möglicherweise um Vorspiegelung falscher Tatsachen handelt, weiß der Kunde ja nicht. Betrug wäre es, wenn an dem Artikel wirklich was nicht in Ordnung ist und er schickt es an den Kunden raus.
Nein. "solang der Kunde nicht weiss das es um Vorspielung falscher Tatsachen geht, ist es kein Betrug" ist doch irgendwie etwas zu einfach gedacht.

Wenn die Auktion erfolgreich zu Ende geht. (Erfolgreich im Sinne von: Es wurde drauf geboten, die Auktion wurde nicht abgebrochen bevor sie zu Ende war) ist ein gültiger Kaufvertrag zustande gekommen. Wenn Ronin DANN sagt: "Sorry, Artikel kaputtgegangen, ich muss vom Kaufvertrag zurücktreten", kann der Käufer durchaus die Einhaltung des Kaufvertrages einklagen. Und dann liegt es an Ronin zu beweisen dass der Artikel wirklich kaputt gegangen ist und hat, selbst wenn das stimmt, im schlechtesten Fall trotzdem Pech und muss den Vertrag erfüllen (Ersatzlieferung etc). Gibt da bereits mehr als genug Urteile zu. Und ja, auch bei Privatpersonen. 
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 27 Januar 2016, 15:26:26
Oh mann. das wird mir langsam zu blöd. Einklagen, beweisen, Ersatzlieferung.....
Das klingt alles so unfassbar verkniffen und spiessbürgerlich.
Der Mann hat übrigens bereits reagiert. Zusammenfassend: "Ok, kann passieren, hier meine Kontodaten"

Man man man auf der ganzen Welt passiert jeden Tag so viel wirklich kriminelle Scheisse und dann geilen sich hierzulande Leute dran auf, das man bei Ebay ja sonstwas einklagen kann. Wie armselig und heuchlerisch kann man sein.
Also nicht, daß sich jetzt jemand persönlich angesprochen fühlt. Gibt ne ganze Menge Leute hierzulande die, scheinheilig wie sie sind, mit Gesetzestexten kommen. Jedenfalls solange sie gar nicht selbst betroffen sind. Vermeintliche Moralapostel, bar jeder Schuld.
Wie war das mit dem ersten Stein? 

So, schönen Abend noch ihr Freizeitjuristen.



Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 27 Januar 2016, 15:43:44
Sorry, wollte dir damit jetzt nicht ans Bein pissen. War eher eine Art allgemeine Info dass solch eine Abbruch-Aktion eben kein Wunschkonzert ist, sondern durchaus üble Folgen haben kann.

Hätte bei dir jetzt auch nicht ernsthaft erwartet dass der Käufer klagt oder so. in den meisten Fällen gibt sich der Käufer mit einem "Naja, Ist halt Pech" zufrieden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 27 Januar 2016, 16:52:44
Sorry, wollte dir damit jetzt nicht ans Bein pissen. War eher eine Art allgemeine Info dass solch eine Abbruch-Aktion eben kein Wunschkonzert ist, sondern durchaus üble Folgen haben kann.

Hätte bei dir jetzt auch nicht ernsthaft erwartet dass der Käufer klagt oder so. in den meisten Fällen gibt sich der Käufer mit einem "Naja, Ist halt Pech" zufrieden.
sYn. Ich sag doch es soll sich keiner persönlich... ;-9
ausserdem hab ich schlechte Laune.  ¯\_(ツ)_/¯
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 27 Januar 2016, 17:57:22
Ich geb jetzt der Sache abschließend auch nochmal meinen Senf dazu...

@Eisbär:
Das es sich möglicherweise um Vorspiegelung falscher Tatsachen handelt, weiß der Kunde ja nicht. Betrug wäre es, wenn an dem Artikel wirklich was nicht in Ordnung ist und er schickt es an den Kunden raus.
Nein. "solang der Kunde nicht weiss das es um Vorspielung falscher Tatsachen geht, ist es kein Betrug" ist doch irgendwie etwas zu einfach gedacht.

Ja, da stimme ich Dir zu, dass das in der Gesamtheit 'zu einfach gedacht' ist. Aber ohne weiteren Verdachtsmoment kann man ja erstmal davon ausgehen. Ich bezog das auch eher auf die Ansage von Eisbär, der quasi ja schon Vorsatz unterstellt hat und den Wahrheitsgehalt ohne Hintergründe infrage stellte. Bei Jack's Erlebnissen wäre das durchaus begründet, aber man kann ja nicht von vornherein von einer Lüge ausgehen. Und mich störte auch, dass Eisbär von 'Betrug' spricht, was aber nicht die Tatsache ist. Es ist vielmehr eine 'Notlüge', die Konsequenzen nachsich ziehen kann (was im Übrigen bei Lügen und 'nicht ganz ehrlich sein' immer irgendwie der Fall ist).

Wenn dem Käufer das wichtig ist abzuklären, ob er belogen wurde und beweisen will, dass die Aussage nicht der Tatsache entspricht, dann wird er möglicherweise auch die Beweise dafür fordern und auf Ersatz bestehen. Das ist eine Konsequenz mit der der Verkäufer rechnen muss, wenn er eine solche Entscheidung trifft.

Letztendlich ist und bleibt das erstmal eine Entscheidung zwischen den Beteiligten...

Im vorliegenden Fall konnten sich ja Beide ohne weitere Probleme einigen  :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 28 Januar 2016, 01:21:21
sYn. Ich sag doch es soll sich keiner persönlich... ;-9
Ja, aber was das, was Du sagst, wert ist, zeigst Du hier ja deutlich.


Und wie anders als persönlich soll ich solche Lügen über mich
Du pöbelst ja auch Autofahrer an, die 5cm auf dem Fahrradweg parken und bist selbst so voll der korrekte weil dein CO2 Abdruck so winzig ist wie ein Mäusefüsschen.
nehmen?

Hier unter den Forenmitgliedern sind schon zuviele Lügen und Irrtümer über mich im Umlauf, da brauch ich Deine nicht auch noch.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 28 Januar 2016, 09:27:57
Ich glaube, das ganze ist mittlerweile erledigt.


Ich ärgere mich gerade, das mein frier Tag gestrichen ist, weil sich mein Kollege mit seinem Roller nen Abflug gemacht hat.
Hoffe er hat ne Rechtsschutzversicherung, damit er den Eigentümer der nicht gestreuten Strasse gleich verklagen und anzeigen und sein Ebaykonto sperren lassen kann.  :P
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 28 Januar 2016, 09:47:16
Bei uns ums Haus ist so komisches Zeug gestreut, dass man eher da drauf ausrutscht, als auf den nicht gestreuten Wegen. Wie auf Murmeln laufen, nur kleiner ::) Kommt auf der Einfahrt zur Tiefgarage richtig gut.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 01 Februar 2016, 09:45:06
Bei Ebay.de kommt man an einige chinesische Händler/Shops nicht mehr ran. Man findet ihre Artikel nicht und selbst wenn man den Shopnamen kennt und ihn in der Suche eingibt, wird zwar der Shop angezeigt, aber einthält 0 Artikel.
Und es sind wohlgemerkt Händler mit gutem Punktestatus. Keine Betrüger oder dergleichen.
Bisher hiess die Lösung: Ebay.com  8)
Da war das kein Problem.
Bisher wohlgemerkt! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 25 Februar 2016, 18:06:32
Es hält sich hier im Forum immer noch das Gerücht, ich würde wild irgendwelche Leute anzeigen, hätte angeblich sogar mal jemand im Forum angezeigt.

Ein für alle Mal zur Klarstellung: ich habe nie jemanden hier im Forum angezeigt. Es gab nur einmal eine (ungerechtfertigte) Anzeige gegen mich aus dem Forum.

Die Anzeigen, die ich in meinem Leben bisher gemacht habe, beschränken sich auf Dinge wie Fahrraddiebstähle, gegen jemanden, der ein Ebay-Konto eröffnete und seine Gebühren nicht bezahlte und behauptete, er wäre ich und einmal gegen jemanden, der mich auf dem Fahrrad vorsätzlich mit seinem Auto von der Straße abdrängte.

Also hört endlich auf, wild dieses Gerücht über mich zu verbreiten! Und wenn Ihr mitbekommt, dass es jemand anderes tut, stellt das bitte richtig.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 25 Februar 2016, 23:12:53
O.o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 26 Februar 2016, 09:41:48
? Nie was von gehört.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 26 Februar 2016, 11:34:30
*viele blöde Sprüche verkneif*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 Februar 2016, 19:38:06
Alnatura hat die Rezeptur vom Mandel-Nuss Tofu geändert und es schmeckt mir nicht mehr. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 29 Februar 2016, 19:46:51
O.o ach du liebes Bisschen. Ich hab grad 2 Packungen eingefroren. Da bin ich ja mal gespannt :-X
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 Februar 2016, 19:48:16
Vielleicht hast du noch alten Tofu erwischt? Der Neue ist dunkler (geräuchert?) und sehr salzig.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 29 Februar 2016, 19:48:58
Wird sich zeigen o.o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 02 März 2016, 21:19:56
Gestern kam ein Paket für mich, meine Nachbarin nahm es entgegen. Ich holte es heute gegen 17 Uhr nach der Arbeit ab. Da wurde ich angemeckert, sie hätte heute nicht spazierengehen können, da sie den ganzen Tag auf mich warten musste, bis ich das Paket abhole. Und ohne Spaziergang sei sie unausgeglichen (ja, merkt man ::)).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 03 März 2016, 13:23:05
Da musste ich jetzt richtig lachen, Ansi. ;D
Manche Leute leben echt in ihrer ganz eigenen Welt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 12 März 2016, 10:08:38
das versenden von briefen ist die hölle. die scheiss post ändert gefühlt 35 mal pro jahr die portokosten. ich habe hier briefmarken von 55c und 62c herumliegen. alle drei frankierautomaten hier im viertel, die ich kannte, wurden abgebaut. wie soll ich aus den ganzen marken, die ich noch habe, nun 70c machen? ::) das kostet RICHTIG zeit! scheiss post!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 13 März 2016, 08:08:01
das versenden von briefen ist die hölle. die scheiss post ändert gefühlt 35 mal pro jahr die portokosten. ich habe hier briefmarken von 55c und 62c herumliegen. alle drei frankierautomaten hier im viertel, die ich kannte, wurden abgebaut. wie soll ich aus den ganzen marken, die ich noch habe, nun 70c machen? ::) das kostet RICHTIG zeit! scheiss post!

Man kann sich Briefmarken auch selbst ausdrucken. Ergänzungsmarken gibt es dort allerdings nur für 8 Cent.
https://www.deutschepost.de/de/i/internetmarke-porto-drucken.html (https://www.deutschepost.de/de/i/internetmarke-porto-drucken.html)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 13 März 2016, 09:00:47
Man kann sich Briefmarken auch selbst ausdrucken. Ergänzungsmarken gibt es dort allerdings nur für 8 Cent.
https://www.deutschepost.de/de/i/internetmarke-porto-drucken.html (https://www.deutschepost.de/de/i/internetmarke-porto-drucken.html)

danke, darauf bin ich so nicht gekommen. ^-^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 17 März 2016, 18:59:40
Post von Globetrotter.

"...haben wir unser Kundenmagazin 4 Seasons und das Globetrotter-Handbuch zusammengeführt".

Das Globetrotter-Handbuch war mal etwas, in dem ich ne Stunde lang lesen und es dann zu *hüstel* Referenzzwecken aufbewahren konnte. Nach der letzten Runderneuerung war es schon ziemlich nutzlos, aber immerhin kam es nur 1x im Jahr.
Das neue Globetrotter Magazin (das etwa das doppelte Ausmaß des 4-Seasons hat, halb so dick ist wie früher das Handbuch, aber dafür nicht 1/10 des Informationsgehaltes auch nur der vorherigen Handbuchversion) konnte ich kurz im Stehen durchblättern und dann ins Altpapier werfen.
Und das wollen sie 4x im Jahr verschicken o.o

Danke.

[/rant]
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 18 März 2016, 09:46:39
Was steht denn in so einem Handbuch drin? Wie man ohne Feuerzeug Feuer macht und mit blossen Händen Fische fängt?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 18 März 2016, 11:52:49
 ::) "Handbuch" ist ein Euphemismus für "Katalog". Weisste selber, ne.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 18 März 2016, 12:34:01
Quasi schon ein Nachschlagewerk (?).

Dafür geht der Conrad bei Elektronik gut.
Nicht, dass ein normaldenkender Mensch da kaufen würde, aber zum nachschlagen war er top.
Daten, Größen, Preise, Alternativen. Prima.

Dann kam das Internetz.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 18 März 2016, 12:40:56
Nicht, dass ein normaldenkender Mensch da kaufen würde, ...

::)?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 18 März 2016, 14:14:58
Nicht, dass ein normaldenkender Mensch da kaufen würde, ...

::)?

Conrad - die Elektro-Apotheke.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 18 März 2016, 14:31:58
Ich weiss, was er meint.
Und er weiss inzwischen auch, was ich meine.
Wenn ich nur 2 Spritzen zu 5ml brauche, kauf ich die halt "teuer" in der Apotheke, statt 5 Packungen zu 100 Stück beim Großhändler. Dito mit Elektrokleinkram.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 20 März 2016, 20:36:02
Meine Geldbörse wurde mir heute gestohlen und ich sitze ohne Fahrkarte und ohne 1 Cent Bargeld da.
Und morgen muss ich die ganze Lauferei erledigen, die Karte habe ich schon gesperrt
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 20 März 2016, 22:09:12
Ich hatte Bereitschaftsdienst. Es gab fast nichts zu tun. Ich habe von 9 Stunden etwa 1,5 gearbeitet, den Rest der Zeit musste ich aufgrund der cineastischen Ansprüche der anwesenden Kollegen mit Hartz IV - TV verbringen. Sich woanders aufzuhalten war nicht möglich, da genau in den Raum sehr spontan die dann meist eiligen Arbeitsaufträge gebracht werden (es gibt im näheren Umkreis auch keine Sitzgelegenheiten). Mein Hirn ist weich gekocht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 21 März 2016, 07:38:43
den Rest der Zeit musste ich aufgrund der cineastischen Ansprüche der anwesenden Kollegen mit Hartz IV - TV verbringen.

Dann ist es ja offensichtlich kein "Hartz-IV-TV".
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 23 März 2016, 13:49:55
Globetrotter so "wir verkaufen diesen Artikel jetzt von einem anderen Hersteller zum selben Preis \o/ aber dafür ist er nur noch 5/8 soviel wie vorher"
Wär ich ja beinahe drauf reingefallen. Beinahe. Hat dann für etwas Mehrarbeit beim Personal gesorgt ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 24 März 2016, 22:42:29
Das ich mich verbannt habe. Mal wieder. Zeigefinger-Spitze. War ja klar. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 26 März 2016, 23:19:25
Über die beiden kleinschwänzigen Wixer, die sich heute mitten in Tostedt ein Rennen geliefert haben. In PTAs Straße. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 29 März 2016, 17:56:13
über die Diagnose vom Arzt: Scharlach.

Bah -_-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 29 März 2016, 18:09:10
O.o Glückwunsch. Gute Besserung.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 März 2016, 19:26:15
Och nö. Armes Kiry.

OnT: Über den Hausmeister. >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 29 März 2016, 20:00:54
OnT: Über den Hausmeister. >:( >:( >:( >:( >:( >:(

Ganze Geschichte bitte ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 01 April 2016, 19:54:41
Über Leute, die nicht wissen, wie "Einkaufen" geht und sich z.B. in einem Fachgeschäft mit Heerscharen herumstreunender Berater an der KASSE beraten lassen oder auch an der KASSE feststellen, WIE TEUER DAS IST und dann eine Debatte darüber anfangen (hat ja auch nicht am Regal gestanden und eine Damenfeinstrumpfhose wird schon nicht mehr als -,99 kosten) und DANN überlegen, ob sie das jetzt trotzdem kaufen.
Mann.
Da sind mir Kleingeldrauskramer ja lieber.

OnT: Über den Hausmeister. >:( >:( >:( >:( >:( >:(

Ganze Geschichte bitte ;D

Ò.ó
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 01 April 2016, 19:56:19
Erzähle ich dir morgen.

-> offizielle Kleingeldauskramerin
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 05 April 2016, 15:07:14
Wollte Klausur schreiben, war keiner da. ::) Der Prof hatte es "vergessen". ::) Wo auch immer ich jetzt noch die 3 CP herbekommen soll. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 13 April 2016, 13:12:41
Wollte mal mit der Barmer GEK in Kontakt treten. Nach etlichen Minuten Warteschleife hab ichs sein lassen.
Um Rückruf auf deren Seite gebeten. Mit Datum und Uhrzeit.
Nichts.

Hab dann tagsdrauf noch mal angerufen. Nach drei Minuten gings dann. Immerhin.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 16 April 2016, 23:10:26
Erst wurde die Kellertür aus der Verankerung geschlagen und dann hat Jemand eines meiner Geschenke zertreten und auf der kompletten Auffahrt verteilt. Menschen. -_-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 16 April 2016, 23:38:14
Vattenfall erhöht die Strompreis und räumt mir deswegen ein Sonderkündigungsrecht ein. Soweit schön.
Unschön dann dass man den Endtermin des Vertrags auf April nächsten Jahres festlegt, so dass ich den wesentlich erhöhten Preis ein komplettes Jahr zahlen soll.
Hab ich aber erst später festgestellt, und jetzt ist natürlich bei dem Saftladen für mich niemand zu erreichen. Vor allem: Hätte ich regulär gekündigt würde mein Vertrag im Dezember auslaufen (12 Monate Laufzeit ab Jahresbeginn), also WTF? Die haben doch einen an der Waffel. Bin ich froh wenn ich von dem Drecksverein weg bin.

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 17 April 2016, 05:37:43
Das Sonderkündigungsecht räumt dir nicht Vattenfall ein, das hast du Kraft Gesetz. Du kannst VOR wirksam werden der Preiserhöhung kündigen:

http://www.finanztip.de/sonderkuendigung/
http://www.strom-magazin.de/ratgeber/sonderkuendigungsrecht-strom-preiserhoehungen/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 26 April 2016, 12:53:49
Über die "Übung" an der Uni, die daraus bestand, dass die Ergebnisse aller möglichen Berechnungen so schnell vorgelesen wurden, dass man nicht mal mitschreiben konnte, von nachvollziehen ganz zu schweigen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 26 April 2016, 13:45:21
Steno-Schreibübung ;D.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 06 Mai 2016, 11:52:26
"An
nightnurß
[Adresse]

Sehr geehrter Postkunde,

die beigefügte Briefsendung können wir Ihnen erst heute zurückgeben. Wir haben sie kaputtgemacht und den Inhalt verschwinden lassen. Das tut und sehr leid. Die einsfünfundvierzig behalten wir selbstverständlich.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Kundenservice BRIEF

Anlage: Umschlagreste"

Meinen Namen falsch gelesen (steht da 2x drauf, warn Brief an meinen Onkel), die innenliegende DVD verschwinden lassen (viel Spaß mit  3500 antiken Familienfotos und ebensovielen eingescannten Briefen) UND sich für Negativleistung bezahlen lassen.


Außerdem hat irgendeine Kacknase den Sommer angeknipst.

 >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 06 Mai 2016, 12:13:37
Eine neue Version von Ubuntu mit KDE-Oberfläche in der Long Term Support Version wurde veröffentlicht - voller Vofreude habe ich sie mir auf einen Stick gezogen und auf meinem treuen, aber alten Lenovo Thinkpad gestartet, um eine kleine Testfahrt zu unternehmen.

Und was passiert? Der Bootprozess hängt fest und muss manuell wieder gestartet werden, es hagelt Fehlermeldungen, das Gerät geht nicht ins WLAN, nach wenigen Minuten Verwendung sieht die grafísche Benutzeroberfläche optisch total zerschossen aus und so weiter und so fort.

Auf der anderen Seite sieht es grafisch extrem gut aus und Anwendungen wie Firefox und Co scheinen erheblich weniger Ressourcen zu verbrauchen, alle Anwendungen haben neue Versionen und so weiter...

Aber was habe ich davon, wenn das auf meiner 08/15-Hardware aussieht wie eine Großbaustelle? Erstmal die ersten Monate Updates abwarten, dann über eine Installation nachdenken...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 08 Mai 2016, 18:30:57
Eine neue Version von Ubuntu mit KDE-Oberfläche in der Long Term Support Version wurde veröffentlicht - voller Vofreude habe ich sie mir auf einen Stick gezogen und auf meinem treuen, aber alten Lenovo Thinkpad gestartet, um eine kleine Testfahrt zu unternehmen.

Und was passiert? Der Bootprozess hängt fest und muss manuell wieder gestartet werden, es hagelt Fehlermeldungen, das Gerät geht nicht ins WLAN, nach wenigen Minuten Verwendung sieht die grafísche Benutzeroberfläche optisch total zerschossen aus und so weiter und so fort.

Auf der anderen Seite sieht es grafisch extrem gut aus und Anwendungen wie Firefox und Co scheinen erheblich weniger Ressourcen zu verbrauchen, alle Anwendungen haben neue Versionen und so weiter...

Aber was habe ich davon, wenn das auf meiner 08/15-Hardware aussieht wie eine Großbaustelle? Erstmal die ersten Monate Updates abwarten, dann über eine Installation nachdenken...

Hm. Hast du schon mal KDE 5 angefasst? Bei mir bietet sich das Upgrade nun an, aber ist es ausgereift? Braucht es mehr/weniger/gleich viel Leistung als KDE 4?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 09 Mai 2016, 13:08:14
Fachpersonal.

Orthopädische Schuheinlagen abgeholt. Typ sagt "warum ist die Fersenpolsterung nur links?", ich sag, ich hab ja nur links Beschwerden, er steckt die Einlagen in die dafür vorgesehenen Wanderbotten und sagt, "probiernses aus, wennse Probleme kriegen, kommse wieder".
Zu Hause nehnme ich die Einlagen erstmals selbst in die Hand und sehe: :o krass unterschiedlich dick. Toll für Hüften und Rücken. Also zurück zur Orthopädietechnik.

Typ: "Das hab ich Ihnen doch gesagt!!" - ähm, nein, von Höhenunterschied war nicht für mich erkennbar die Rede.
Typ: "Da müssense das nächste Mal genau auf die Verordnung gucken, was da steht! Da steht nämlich "links""
- ja, steht da. Ulkigerweise besitze ich schon ein Paar solcher Einlagen, bei deren Herstellung man ganz selbstverständlich davon ausgegangen ist, daß beide gleich dick sein müssen, auch wenn nur eine gepolstert wird.

Netterweise machen sie das trotzdem neu ::)

Nächstes Mal nehm ich wieder die teuren.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 09 Mai 2016, 19:50:40
Also langsam reicht's echt. Da will ich die neue Sim-Karte in mein neues Handy (weil altes geklaut wurde) packen und irgendso'n Fitzelchen bricht ab. Sim-Karte kann nicht erkannt werden.
Ich möchte nicht mehr... echt nicht... :-[
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 10 Mai 2016, 00:10:19
Warum wird es in der nächsten Woche denn nochmal so kalt *grml*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 10 Mai 2016, 08:57:38
Musste meiner Mutter zeigen, was stehende Hautfalten (http://flexikon.doccheck.com/de/Stehende_Hautfalte) sind und was sie bedeuten. An ihr selbst.

::) >:(

(und Papa habe ich heimlich geimpft, das öfter mal zu testen >:( )
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 13 Mai 2016, 09:29:56
Ich mag ja den Lidl Laden. Also normalerweise. Diese Woche gibt es dort " Griechenzeug" Gestern nach der Arbeit hatte ich nicht mehr kochen wollen und kaufte mir ne Grosse Packung mit gefülltem Blätterteig. Auf dem Foto draussen sah man im Blätterteig Fetakrümel, roten und grünen Paprika und sowas wie Hühnerfleisch.
Letztendlich bestand dann die Füllung aus einer cremigen blassen Pampe die aussah wie Ragout fin ( Ragufeng) ohne Fleischstücke.
Ein Brei, der nach Huhn schmeckte.
Das Produktfoto und Inhalt generell nicht übereinstimmen ist klar, aber das war echt unverschämt. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 14 Mai 2016, 07:30:21
Ich hatte neulich ein etwas unsanftes Zusammentreffen zwischen meinem heissgeliebten alten Cabrio und einem kleinen Reh. Nachts, Landstrasse, Wald - trotz wirklich angepasster Geschwindigkeit kam es zur Kollision, weil das arme Tier direkt aus dem Wald vor mein Auto sprang. Auch eine sofortige Vollbremsung mit breiten Reifen konnte das Unglück nicht verhindern.*

Jetzt sitzt die Frontstoßstange schief, das Geweih hat an einer Stelle die Farbe abgehobelt, ein Stück Plastik rausgerissen und ich habe eine kleine Beule auf der Motorhaube. Das ist etwas für einen Profi glaube ich, das kann ich nicht selbst gut wieder hinbekommen.

* Ja, ich habe mich ordnungsgemäß verhalten - Polizei gerufen, die hat den Jäger und einen Tierarzt gerufen, ich habe erfolgslos versucht das Tier zu finden... Ich weiss nicht, wie es es ausgegangen ist für das Tier. Was ich weiss, ist, dass es in hollywoodreifer Manier rotierend gen Himmel flog, nachdem wir zusammenprallten. In einem Film hätte ich mich über die schlechten Special Effects gewundert, aber das sah wirklich so aus. Und ich hatte anschließend tagelang Schweissausbrüche und rasenden Puls, wenn ich im Büro mal fast mit jemandem mit einem Kaffee in der Hand zusammenstieß...  :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 14 Mai 2016, 09:02:33
Zitat
Und ich hatte anschließend tagelang Schweissausbrüche und rasenden Puls, wenn ich im Büro mal fast mit jemandem mit einem Kaffee in der Hand zusammenstieß...  :(

Hmm, das ist etwas, was in Filmen wirklich immer falsch dargestellt wird. Das menschliche Gehirn kommt mit erstaunlich "harmlosen" Ereignissen überhaupt nicht klar. In jedem Action- oder Kriegsfilm müssten die Protagonisten nach kurzer Zeit eigentlich völlig gaga sein.
Wie einige vielleicht wissen, habe ich mal mit dem Zug jemanden angefahren. Es gab kein Blut zu sehen, eigentlich nur einen Knall und sonst nichts. Trotzdem konnte ich nicht mehr schlafen und habe Tage gebraucht, um mich wieder wie ein normaler Mensch zu fühlen. Und als irgendwo jemand im temperamentvollen Gespräch auf den Tisch schlug, hatte ich erst mal ein Flashback. Dass es dann so schnell wieder besser wurde, hatte sicher mit dem Wissen zu tun, dass der Typ überlebt hatte.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 14 Mai 2016, 09:31:18
Hmm, das ist etwas, was in Filmen wirklich immer falsch dargestellt wird. Das menschliche Gehirn kommt mit erstaunlich "harmlosen" Ereignissen überhaupt nicht klar. In jedem Action- oder Kriegsfilm müssten die Protagonisten nach kurzer Zeit eigentlich völlig gaga sein.

Das fand' ich auch total verstörend. Rehkollision, Stoßstangenkratzer, ein paar mal telefonieren - objektiv betrachtet war ja gar nicht viel los. Aber als ich angekommen war, saß ich erstmal mit zitternden Händen auf der Couch und war mega-aufgekratzt. Dabei bilde ich mir eigentlich ein, jetzt kein superfragiles Nervenkostüm zu haben.

Wie einige vielleicht wissen, habe ich mal mit dem Zug jemanden angefahren. Es gab kein Blut zu sehen, eigentlich nur einen Knall und sonst nichts. Trotzdem konnte ich nicht mehr schlafen und habe Tage gebraucht, um mich wieder wie ein normaler Mensch zu fühlen. Und als irgendwo jemand im temperamentvollen Gespräch auf den Tisch schlug, hatte ich erst mal ein Flashback. Dass es dann so schnell wieder besser wurde, hatte sicher mit dem Wissen zu tun, dass der Typ überlebt hatte.

Ich hoffe, Dir geht es wieder besser... Mit einem Menschen muss das echt megaschlimm sein.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 14 Mai 2016, 10:08:19
Hmm, das ist etwas, was in Filmen wirklich immer falsch dargestellt wird. Das menschliche Gehirn kommt mit erstaunlich "harmlosen" Ereignissen überhaupt nicht klar. In jedem Action- oder Kriegsfilm müssten die Protagonisten nach kurzer Zeit eigentlich völlig gaga sein.

Das fand' ich auch total verstörend. Rehkollision, Stoßstangenkratzer, ein paar mal telefonieren - objektiv betrachtet war ja gar nicht viel los. Aber als ich angekommen war, saß ich erstmal mit zitternden Händen auf der Couch und war mega-aufgekratzt. Dabei bilde ich mir eigentlich ein, jetzt kein superfragiles Nervenkostüm zu haben.

Wie einige vielleicht wissen, habe ich mal mit dem Zug jemanden angefahren. Es gab kein Blut zu sehen, eigentlich nur einen Knall und sonst nichts. Trotzdem konnte ich nicht mehr schlafen und habe Tage gebraucht, um mich wieder wie ein normaler Mensch zu fühlen. Und als irgendwo jemand im temperamentvollen Gespräch auf den Tisch schlug, hatte ich erst mal ein Flashback. Dass es dann so schnell wieder besser wurde, hatte sicher mit dem Wissen zu tun, dass der Typ überlebt hatte.

Ich hoffe, Dir geht es wieder besser... Mit einem Menschen muss das echt megaschlimm sein.

Ja, das ist schon länger her.. Oktober 2014 glaube ich. Weiß nicht ob "megaschlimm", mir fehlt ein bisschen der Vergleich. Ich bin ja nicht lebensunfähig geworden, ich hab "nur" ein paar Tage an nichts anderes denken können und hatte das Gefühl, von einem anderen Planeten zu sein und mit anderen Menschen nichts mehr anfangen zu können (weil "die können mich doch eh alle nicht verstehen"). Andere Leute werden davon ja durchaus mal depressiv, entweder bin ich sehr stabil, habe genug Kopfprobleme im Leben gehabt um mich nicht mehr davon kaputtkriegen zu lassen, oder es war halt nicht schlimm genug (keine Körperteile an der Windschutzscheibe etc.). Weiß ich alles nicht, ich hoffe einfach, ich bin mit dem Job durch, bevor ich es herausfinde.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SoylentHolger am 14 Mai 2016, 12:46:26
Aus dem Grund hat sich ein Kumpel von mir nach dem dritten Freitod vor seiner Lok in die Zugplanung im Innendienst versetzen lassen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 16 Mai 2016, 07:46:11
Zitat
Und ich hatte anschließend tagelang Schweissausbrüche und rasenden Puls, wenn ich im Büro mal fast mit jemandem mit einem Kaffee in der Hand zusammenstieß...  :(

Hmm, das ist etwas, was in Filmen wirklich immer falsch dargestellt wird. Das menschliche Gehirn kommt mit erstaunlich "harmlosen" Ereignissen überhaupt nicht klar. In jedem Action- oder Kriegsfilm müssten die Protagonisten nach kurzer Zeit eigentlich völlig gaga sein.
Wie einige vielleicht wissen, habe ich mal mit dem Zug jemanden angefahren. Es gab kein Blut zu sehen, eigentlich nur einen Knall und sonst nichts. Trotzdem konnte ich nicht mehr schlafen und habe Tage gebraucht, um mich wieder wie ein normaler Mensch zu fühlen. Und als irgendwo jemand im temperamentvollen Gespräch auf den Tisch schlug, hatte ich erst mal ein Flashback. Dass es dann so schnell wieder besser wurde, hatte sicher mit dem Wissen zu tun, dass der Typ überlebt hatte.

Ich wurde vor einigen Jahren mal auf dem Rad von einem Auto angefahren und flog laut zwei Zeugen - ebenfalls hollywoodreif - einige Meter durch die Luft. Ich kann noch froh sein, dass es mir nur ein paar Vorderzähne rausgehauen und ein Knie verdreht hat. Also "objektiv" betrachtet nix wirklich Schlimmes. Aber ich war echt traumatisiert, habe mich zwei Jahre kaum auf's Rad getraut (obwohl mein einziges Verkehrsmittel) und selbst heute noch durchzuckt es mich jedesmal heißkalt bis zu den Zehen, wenn vor mir auf meiner Seite der Straße ein Auto aus einer Ausfahrt kommt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 18 Mai 2016, 15:23:55
Fachpersonal.

Das war Montag vor einer Woche. Typ sagte "Sind Donnerstag fertig", ich sagte, ich hätte erst in der nächsten Woche wieder Zeit, Typ so "macht nichts, ab Donnerstag liegen die hier".
Bin ich also heute, Mittwoch in der Woche danach, wieder hin - Typ sagt "Sie sind einen Tag zu früh dran, ich sagte doch, die kommen Donnerstag!" :o >:(
Ich werde nächstes Mal so dermaßen wieder in das teure Sanitätshaus gehen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 25 Mai 2016, 07:38:35
Keine Freezers mehr *schnief*...6 Tage Kampf und nun doch verloren *schniefschnief*

Hamburg, die Sportwüste \o/ ... /o\  >:( :'(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 09 Juni 2016, 07:34:56
Wenn Kaffeetassen nicht zur Untertasse passen.
Das ist doch... ich... also... wie kann man denn...?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 09 Juni 2016, 10:47:17
Wenn Kaffeetassen nicht zur Untertasse passen.
Das ist doch... ich... also... wie kann man denn...?

Mit sowas kannste anfangen, wenn Du 30 50 ach, lass es einfach und nimm Becher. Geht auch mehr rein.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 09 Juni 2016, 19:33:43
Mein Drucker hat den Geist aufgegeben. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 10 Juni 2016, 07:39:02
https://www.hinzundkunzt.de/bezirksamt-will-park-raeumen/  >:(

Und der Platz wurde gestern tatsächlich geräumt. Das letzte Hab und Gut (Matratzen, Schlafsäcke, Kleidung, etc.) wurde weggenommen und entsorgt. Jetzt haben sie nichts mehr als die Kleidung am Körper.
Und warum geht das jetzt mit den leerstehenden Flüchtlingsunterkünften nicht??? Da kann doch auch ein BNB und Sozialarbeiter statt Gärtner einmal am Tag nach dem Rechten sehen?!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 10 Juni 2016, 12:31:55
Das geht nicht, weil Bürokratie? Heisst schließlich "Flüchtlingsunterkunft", nicht "Wohnungslosenhilfe". Da müsste man sicher erstmal irgendwelche Umwidmungsprozesse einleiten. Und das für 800 Leute, aaach. ::)


Zurück zu 1.-Welt-Problemen ärgere ich mich zunehmend über Webseiten, die einem erstmal ein "Registrier dich/ Abonniere was/ Kauf was!!"-Fenster hinhauen, wenn man sie öffnet. Hat denen schonmal jemand von Trotzreaktionen erzählt?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 10 Juni 2016, 20:00:23
Eigentlich sollte ich heute den Firmenwagen mitnehmen, um Montag direkt von zuhause zum Kunden zu fahren. Dann haben aber alle vor mir Feierabend gemacht und an dem Büro mit dem Autoschlüssel die Alarmanlage angeschaltet. Die ich mit meinem Transponder, anders als mir gesagt wurde, nicht ausschalten kann. Also muss ich nun Montag extra früh kommen, damit ich noch einladen und rechtzeitig losfahren kann. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 13 Juni 2016, 18:33:49
vor einer ganzen weile hatte ich beim amazon marketplace eine seltene DVD (https://www.youtube.com/watch?v=NczfrpXYIjk) bestellt. tonausgabe: spanisch und französisch, englisch. als die dann ankam, war von keiner englischen tonspur zu lesen, untertitel auch nicht. ich beschwerte mich beim französischen anbieter und bekam die DVD geschenkt. nun, denn. ::)

letztens sah ich einmal nach: die DVD wird immernoch auf englisch angeboten! ich schrieb eine rezension, in der ich vor dem problem der sprachversion warnte. die rezension wurde von amazon abgelehnt: sie sei weder auf französisch, noch spanisch verfasst worden. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 16 Juni 2016, 11:15:02
preise bei amazon schwanken in der höhe um 100% innerhalb einer nacht. ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 16 Juni 2016, 14:03:06
preise bei amazon schwanken in der höhe um 100% innerhalb einer nacht. ???

sind wieder zurückgeschwenkt. hab ich gekauft. ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 17 Juni 2016, 06:35:39
Geht noch krasser, gibt so Teststationen für Mobilgeräte (Handys, Tablets) wo man die aufladen und gleichzeitig mit Daten bespielen kann. Die 30er kostet normalerweise ca. 2700€.
Hab für Arbeit n paar bestellt - für 550€/Stück. Wurden geliefert. Preis war auch nur wenige Stunden auf dem Level ^^

Akut ärgern tu ich mich grad mal wieder über meine Gesundheit, oder den Mangel daran. Seit 2 Tagen plagen mich jetzt Atembeschwerden, nervt einfach.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 17 Juni 2016, 23:01:08
Dass es immer noch neue Songs gibt, die ihren Nimbus von Tabubruch und Krassheit mit Hitler-Samples unterstreichen wollen (zuletzt gehört auf der Endzeit Bunkertracks VII).

Schluss damit! Nieder mit dem DüFaZ! (dümmster Führer aller Zeiten)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 19 Juni 2016, 18:27:48
Irgendwann letzte Woche habe ich mein Firefox Masterpasswort geändert. Dooferweise weiß ich nicht mehr was ich als neues gewählt habe und man kann das nicht "Nachanfordern", sondern nur alles löschen  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 20 Juni 2016, 19:08:13
Ich war heute mal beim HNO, weil wegen Hals. War ja am Tel. schon komisch bei der Terminvergabe. Seit wann stellen die Damen am Tel. die Diagnose?  :o

Naja, wie dem auch sei, heute dann mal den Termin wahrgenommen....ne sinnlose Stunde im Wartezimmer verbracht. Dann kam ich dran, kurzes Blabla, aber nix angeguckt...also so gar nix. Und dann Diagnose gestellt...die Selbe wie schon die Dame am Tel. geäußert hatte....nein, es ist nicht Lupus....es ist Reflux. Also, wir müssen dann mal ne kostenpflichtige Untersuchung machen.....Blabla....in den Staaten....Blabla...kostet soundsoviel...Blabla.

Ich bemerke noch einmal, es wurde mir weder in den Hals geguckt noch draußen drumherum betatscht, was man ja mal vorher annnehmen würde. Ich also so, ähm...ich hatte da schon meine KK zu befragt. Das geht alles auf deren Kosten. Dann fragte ich noch so, ob er denn mal noch was schauen will. Er so, ja also beim nächsten mal, wenn Ihre KK die Kosten übernimmt. Ähm ja.

Ich bin jetzt ernsthaft am Überlegen, ob ich diesen HNO-Arzt bei der Ärztekammer anzeige.

Von einem anderen HNO habe ich erfahren, dass das wohl so seine übliche Vorgehensweise ist  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 20 Juni 2016, 20:50:10
Das klingt übel nach Abzocke. Krankenkassen- UND Patientenabzocke.
Ich würde das auf jeden Fall der Krankenkasse melden. Die wissen sicher, wie Du da weiter vorgehen kannst, oder ob die da etwas unternehmen.
Wenn den Kassen niemand Bescheid sagt, rechnen die schwarzen Schafe fröhlich weiter fette Beträge bei der KK ab und wir alle dürfen immer höhere Beiträge zahlen. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 24 Juni 2016, 10:41:12
Uh, so etwas kenne ich. Mich würde so ein Arzt definitiv nicht wiedersehen.

Ich hatte das vor vielen Jahren mal mit einem Hautarzt. Der wurde mir empfohlen, wäre ganz toll etc. Ich dann zum ersten Mal hin. Beim Arzt drin: "Was kann ich denn für sie tun?" "Ja, zur Zeit einen heftigen Neurodermitisschub" "Welche Bereiche sind denn besodners betroffen "Arme, dort besonders die Ellenbeugen, sowie die Beine, vorzugweise Kniekehlen" Seine Antwort: "Ok, sie sind ja alt genug und wissen inzwischen bestimmt selbst was ihnen hilft, was soll ich denn verschreiben?"

Kleine Anmerkung: Ich sass da mit langer Hose und langärmligen Pullover. Er konnte NICHTS von meiner damaligen Neurodermitis sehen und hatte da wohl auch kein Interesse dran.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 24 Juni 2016, 11:43:05
Ich kenne genug Leute, die genau DAS von einem Arzt wollen und glücklich sind, wenn sie so einen finden. Der soll ihnen aufschreiben, was sie ihm sagen und keine klugen Vorschläge machen.
Kann harmlos sein. Muss aber nicht >.<

(In gewissem Maße zähle ich zu denen auch, irgendwann war ich alt genug, um zu wissen, was mir bei Migräne hilft und wenn ich ein neues Rezept brauchte, wollte ich DAS haben und kein Gespräch, ich sollte mal XY probieren. Experimente mit der Migränemedikation hab ich wegen apokalyptischer Ausgänge irgendwann mal sein gelassen.)


An Ecces Geschichte würden mich jetzt noch die Verwechslungsmöglichkeiten zwischen Lupus und Reflux interessieren, da stehe ich seit Tagen aufm Schlauch o.o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 24 Juni 2016, 11:58:44
Ich kenne genug Leute, die genau DAS von einem Arzt wollen und glücklich sind, wenn sie so einen finden. Der soll ihnen aufschreiben, was sie ihm sagen und keine klugen Vorschläge machen.
Kann harmlos sein. Muss aber nicht >.<

(In gewissem Maße zähle ich zu denen auch, irgendwann war ich alt genug, um zu wissen, was mir bei Migräne hilft und wenn ich ein neues Rezept brauchte, wollte ich DAS haben und kein Gespräch, ich sollte mal XY probieren. Experimente mit der Migränemedikation hab ich wegen apokalyptischer Ausgänge irgendwann mal sein gelassen.)
Generell ja, aber beim ersten Besuch? Ein Arztwechsel kann ja auch durchaus andere, evtl. besser wirkende Möglichkeiten mit sich bringen. Und zumindest beim ersten Besuch sollte man sich den Patienten doch mal angucken.

Zum Glück lässt mich mein Neurodermitis schon seit einigen Jahren ziemlich in Ruhe, aber mit meinem jetzigen Hautarzt bin ich auch immer wenn ich mal da bin im Clinch. Er hatte mir beim ersten Besuch dort eine Salbe verschrieben die absolut NULL Wirkung gezeigt hat. Seit Jahren will er mir jedes Mal genau diese Salbe wieder verschreiben. Ich erwähne jedes Mal dass die nicht hilft und bekomme nur ein "Doch tut sie" von ihm zu hören. Nach ein wenig hin und her, bekomme ich dann doch widerwillig die alte, bei der ich weiss dass sie hilft.
Es ist nicht so dass ich unbedingt auf diese bestehe. Ich probier gern auch andere Möglichkeiten aus, aber wenn ich nur die Wahl zwischen "Hilft" und "hilft nicht" habe, weiss ich worauf ich bestehe. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 24 Juni 2016, 12:06:47
"Doch, tut sie" ;D >:( ::)

Ich bin da, wie so oft, ambivalent.
Törlich wäre es angemessen, den Patienten beim Erstbesuch mal kurz anzusehen. Würde man eigentlich von einem guten Arzt erwarten.
Andererseits, wenn jemand kommt, der wirklich schon seit Jahrzehnten ne chronische Krankheit hat - warum sich nicht auf dessen Erfahrungen verlassen. Ok, man könnte, wenn man einen in petto hat, einen Alternativvorschlag machen. Aber muss man?
Dritterseits, wenn die chronische Erkrankung härtere Drogen verlangt als Neurodermitissalbe, dann wäre natürlich spätestens zu hoffen, daß der Arzt genauer hinguckt. Mein Migränekram war ja im Grunde schon grenzwertig.
*noch bisschen von Einzelfallabwägung brabbel*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 24 Juni 2016, 12:41:46
Ich kenne genug Leute, die genau DAS von einem Arzt wollen und glücklich sind, wenn sie so einen finden. Der soll ihnen aufschreiben, was sie ihm sagen und keine klugen Vorschläge machen.

Absolut. So sehen meine Arztbesuche aus. "Ich habe eine Mandelentzündung, ich möchte ein Antibiotikum." "Ok." oder "Ich habe Migräne, ich möchte mal Novalgin ausprobieren." "Ok.". Einmal kurz anschauen erwarte ich allerdings schon.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 24 Juni 2016, 18:03:40
An Ecces Geschichte würden mich jetzt noch die Verwechslungsmöglichkeiten zwischen Lupus und Reflux interessieren, da stehe ich seit Tagen aufm Schlauch o.o

Das mit dem Lupus war einfach nur bzgl. House MD  ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 24 Juni 2016, 18:46:19
An Ecces Geschichte würden mich jetzt noch die Verwechslungsmöglichkeiten zwischen Lupus und Reflux interessieren, da stehe ich seit Tagen aufm Schlauch o.o

Das mit dem Lupus war einfach nur bzgl. House MD  ;)

Ha. ;D Aber sowas guckt sie doch nicht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 25 Juni 2016, 14:51:52
ich bastele derzeit mutters altes fahrrad zurecht. nun wollte ich bestimmte griffe dafür haben, habe die bei ebay bestellt.

china-fertigung, lieferfrist 14 tage. wer hat nicht aufgepasst? ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 28 Juni 2016, 21:57:00
Mein Auto hat keine TÜV-Plakette bekommen. Sind zwar nur ein paar Kleinigkeiten zu machen, aber dafür hab ich grad einfach keine Zeit. >:(

Und um es in eine Werkstatt zu geben und es machen zu lassen, bin ich zu (ehr)geizig. >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 29 Juni 2016, 13:07:32
Was war denn dran? Gibt doch öfter freie Werkstätten die korrekt arbeiten und nen brauchbaren Stundensatz haben, mach darum auch nichtmehr alles selbst.
Mein Elchi brauchte für den Tüv u.A. ein neues Lenkgetriebe, das war etwas mehr Aufwand - aber ging dann auch ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RedJanet am 29 Juni 2016, 14:58:14
Über den Paketboten von GLS. >:(

Vorhin hab ich eine Mail erhalten, dass mein Paket nicht zugestellt werden konnte, weil der Empfänger nicht anzutreffen gewesen sei. Ich war aber den gesamten Vormittag zu Hause und habe bei offenen Zimmertüren am Computer gesessen. Ich hätte es also in jedem Fall gehört, wenn jemand geklingelt hätte.

Nun kam die zweite Mail: Paket liegt jetzt in einem Kiosk zur Abholung bereit. Sch***ßverein.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 29 Juni 2016, 16:37:09
Über den Paketboten von GLS. >:(

Vorhin hab ich eine Mail erhalten, dass mein Paket nicht zugestellt werden konnte, weil der Empfänger nicht anzutreffen gewesen sei. Ich war aber den gesamten Vormittag zu Hause und habe bei offenen Zimmertüren am Computer gesessen. Ich hätte es also in jedem Fall gehört, wenn jemand geklingelt hätte.

Nun kam die zweite Mail: Paket liegt jetzt in einem Kiosk zur Abholung bereit. Sch***ßverein.
GLS ist der grösste Drecksverein. Musst nur mal in den entsprechenden Verbraucherportalen gucken.
Ich mache das inzwischen so, das ich, wenn ich etwas bestelle und der Händler versendet per GLS, frage ob auch DHL in Frage kommt. Wenn nicht, dann kaufe ich da nicht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 29 Juni 2016, 21:16:40
Was war denn dran? Gibt doch öfter freie Werkstätten die korrekt arbeiten und nen brauchbaren Stundensatz haben, mach darum auch nichtmehr alles selbst.
Mein Elchi brauchte für den Tüv u.A. ein neues Lenkgetriebe, das war etwas mehr Aufwand - aber ging dann auch ;)

Hmpf...war heute beim Autoteiledealer meines Vertrauens, aber der kann die Teile, die ich brauche, nicht besorgen, da mein Auto "zu exotisch" ist. >:( ::)
Dann war ich also bei einem Daihatsu-Händler, der sich am Telefon schon ganz sympathisch anhörte und ich wurde nicht enttäuscht.
Es sind laut TÜV vier Dinge zu erledigen. Eins hat er unkompliziert und kostenlos schon direkt gemacht (Nebelschlussleuchte war locker, weil ein kleines Plastikteil abgebrochen war), beim zweiten hat er mir erklärt, wie ich das einfach selber machen kann (Batterie vom Vorbesitzer bescheuert und wackelig eingebaut). Bei Nummer drei (Stellmotor des Scheinwerfers defekt) hat er mir gesagt, dass man den kleinen mistigen Kackmotor nicht einzeln auswechseln kann, sondern man den ganzen Scheinwerfer tauschen muss. Er schlug vor, erstmal im Netz nach einem gebrauchten Scheinwerfer zu gucken, da den Motor auszubauen und ihn in meinen einzubauen, oder je nach Zustand, den ganzen Scheinwerfer zu tauschen. Das könnte ich dann auch selber machen.
Nummer vier ist wohl auch nicht so das große Problem, aber das trau ich mir nicht so zu. Die Vorderbremsen bremsen ungleichmäßig und wahrscheinlich muss man links nur mal aufmachen, reinigen, gangbar machen und dann sollte es wieder gehen. Das würde ich dann den netten Daihatsu-Mann machen lassen, der das heute schon ausgiebig geprüft und mir erklärt hat.
So muss man in einer Werkstatt beraten und bedient werden, da kommt man sich auch als Laie nicht verarscht, sondern gut aufgehoben vor. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 Juni 2016, 21:56:47
Aufgrund mangelnden Sehvermögens etwas Falsches bestellt. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 08 Juli 2016, 12:34:43
Zitat von: Spiegel-Rezensent
Was diesen Mann immer schon zu einem bewunderungswürdigen Helden gemacht hat, ist...seine absolute Sicherheit, dass er jedes auftretende Problem mit Kopf und Colt und Grashalm im Mund lösen wird.

 :o
Bittewas? Alter? Du redest von Lucky Luke. Du bist unwesentlich jünger als ich. Ich hör immer "Grashalm".
Sie haben doch nicht etwa 70 Jahre Selbstgedrehte rauszensiert? O.o

(Ich hab nix dagegen, daß Luke neuerdings das Rauchen aufgegeben hat. Aber gegen Geschichtsklitterung ^^)
(es geht mir nicht darum, ob Zigaretten wirklich genauso schlimm sind wie die Berufsbezeichnung von Ephraim Langstrumpf. Sondern um die Behauptung, Lucky Luke habe schon immer.)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 08 Juli 2016, 12:39:46
Also ich kann mich an Bilder mit Zigarette genau so erinnern wie an Bilder mit Grashalm. Und ich hab eigentlich schon seit vielen Jahren nichts mehr mit Lucky Luke am Hut (Ok, eigentlich noch nie wirklich, weil ich Lucky Luke immer doof fand)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 08 Juli 2016, 15:14:34
Also ich kann mich an Bilder mit Zigarette genau so erinnern wie an Bilder mit Grashalm. Und ich hab eigentlich schon seit vielen Jahren nichts mehr mit Lucky Luke am Hut (Ok, eigentlich noch nie wirklich, weil ich Lucky Luke immer doof fand)

Lucky Luke fand ich als Kind ok, aber doof fand ich den Hund. Rantanplan hatte sogar seine eigenen Comics, deren einziger, ständig wiederholter Witz war, wie blöde der Hund ist. :D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 09 Juli 2016, 11:56:34
Zitat von: Spiegel-Rezensent
Was diesen Mann immer schon zu einem bewunderungswürdigen Helden gemacht hat, ist...seine absolute Sicherheit, dass er jedes auftretende Problem mit Kopf und Colt und Grashalm im Mund lösen wird.

 :o
Bittewas? Alter? Du redest von Lucky Luke. Du bist unwesentlich jünger als ich. Ich hör immer "Grashalm".
Sie haben doch nicht etwa 70 Jahre Selbstgedrehte rauszensiert? O.o

(Ich hab nix dagegen, daß Luke neuerdings das Rauchen aufgegeben hat. Aber gegen Geschichtsklitterung ^^)
(es geht mir nicht darum, ob Zigaretten wirklich genauso schlimm sind wie die Berufsbezeichnung von Ephraim Langstrumpf. Sondern um die Behauptung, Lucky Luke habe schon immer.)

Dochdoch, Lucky Luke wurde schon in den 80ern die Kippe rausretuschert (1982 sagt Neon). Es gab sogar einen Comic (die Geister Ranch) in dem er sich aus Gewohnheit den Grashalm anzündet und sich über seinen Nervenzustand aufregt.
Der Grund war dass Luke als Trickfilm inszeniert werden sollte und in Europa grad die Anti-Raucher-Bewegung vollen Schwung hatte.
In den 200ern durfte er dann aber unter einem neuen Autorenteam wieder mit dem Quarzen weitermachen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 12 Juli 2016, 10:53:30
Dochdoch, Lucky Luke wurde schon in den 80ern die Kippe rausretuschert (1982 sagt Neon).

Also neulich >:( sag ich doch >:( >:(

(Ich habe zwar bis Ende der 80er mitgelesen, was die Bibliothek so hatte, prägend war aber der antike Kram aus den Beständen der jüngeren Geschwister meines Vaters, das waren Geschichten aus den 50er Jahren ;D )
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 14 Juli 2016, 16:30:32
Über den Paketboten von GLS. >:(

Ja, hier, ich auch.
Es hieß, das Päckchen kommt zwischen 8 und 13h (in der Sendungsverfolgung wurde daraus "im Laufe des Tages"). Als ich um 13:20 aus dem Haus ging, war das Päckchen "och, schon vor ner Weile" bei meiner Nachbarin abgegeben worden.
 ::) >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 14 Juli 2016, 17:11:13
Über mich.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RedJanet am 14 Juli 2016, 20:04:37
Über mich.

Wenn ich mich auch noch über mich ärgern würde, wäre ich ja ständig verärgert.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 16 Juli 2016, 12:43:24
Mein an anderer Stelle bereits thematisierter Tentakellader (https://www.schwarzes-hamburg.net/index.php/topic,13100.msg634724.html#msg634724) war ein totaler Reinfall. Von 6 USB-Kabeln waren 2 kaputt, aber das macht fast nichts, denn beim 6fach-Ladegerät sind 2 von 6 USB-Buchsen sowieso kaputt. Aber selbst das ist halb so tragisch, weil bei Anschluss von 4 Verbrauchern die übertragene Stromstärke bereits in so bodenlose Tiefen rauscht, dass das Gamepad der PS4 (in Bezug auf Stromstärke verhältnismäßig anspruchsvoll) das Ding gar nicht mehr als Ladegerät erkennt. Die behaupteten 4 Ampere Gesamtleistung errreicht das Schrott-Teil nie im Leben.

Direkt für den Mülleimer produziert, das alles. Ich werde jetzt beim Verkäufer auf ebay ein wenig herumkrawallen, aber nur, weil ich mich ein wenig dem Umstand entgegenstellen will, dass für die Produktion solchen Mists wertvolle Ressourcen vergeudet werden.  >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 17 Juli 2016, 18:49:42
Guck mal nach den Ladegeräten von Aukey, die haben wir in der Firma und die taugen was. Sind aber auch etwas teurer.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 17 Juli 2016, 19:53:16
Der Plan war: training, im Pool planschen, Jacuzzi aka Blubberbecken, Sauna, Duschen.

Nachdem ich dann während des Planschens beobachten musste, wie sich die im Jacuzzi befindlichen Herren sehr ausgiebig und genüsslich den unteren Hüftbereich von vorne haben massieren lassen, wolte ich da irgendwie nicht mehr rein.  :o  :o  :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RedJanet am 17 Juli 2016, 23:05:37
Der Plan war: training, im Pool planschen, Jacuzzi aka Blubberbecken, Sauna, Duschen.

Nachdem ich dann während des Planschens beobachten musste, wie sich die im Jacuzzi befindlichen Herren sehr ausgiebig und genüsslich den unteren Hüftbereich von vorne haben massieren lassen, wolte ich da irgendwie nicht mehr rein.  :o  :o  :o

Hier fehlt eindeutig ein Kotz-Emoticon.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 17 Juli 2016, 23:30:27
Der Plan war: training, im Pool planschen, Jacuzzi aka Blubberbecken, Sauna, Duschen.

Nachdem ich dann während des Planschens beobachten musste, wie sich die im Jacuzzi befindlichen Herren sehr ausgiebig und genüsslich den unteren Hüftbereich von vorne haben massieren lassen, wolte ich da irgendwie nicht mehr rein.  :o  :o  :o

Hier fehlt eindeutig ein Kotz-Emoticon.

Den Damen am Empfang ist auch erstmal die Kinnlade runter.... Ich habe jegliches Interesse am Jacuzzi verloren ;) Auch zukünftig.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 18 Juli 2016, 09:15:00
Der Plan war: training, im Pool planschen, Jacuzzi aka Blubberbecken, Sauna, Duschen.

Nachdem ich dann während des Planschens beobachten musste, wie sich die im Jacuzzi befindlichen Herren sehr ausgiebig und genüsslich den unteren Hüftbereich von vorne haben massieren lassen, wolte ich da irgendwie nicht mehr rein.  :o  :o  :o

Hier fehlt eindeutig ein Kotz-Emoticon.

Sach ich doch immer... *schüttel*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 18 Juli 2016, 10:28:29
Der Plan war: training, im Pool planschen, Jacuzzi aka Blubberbecken, Sauna, Duschen.

Nachdem ich dann während des Planschens beobachten musste, wie sich die im Jacuzzi befindlichen Herren sehr ausgiebig und genüsslich den unteren Hüftbereich von vorne haben massieren lassen, wolte ich da irgendwie nicht mehr rein.  :o  :o  :o
Vom WEM habe die sich da...äh... Und WO ist der Laden genau?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 18 Juli 2016, 10:36:57
Nachdem ich am 2. Juli feststellen musste, daß der Automobilclub mich in einen teuren Tarif gebucht hatte, den ich nicht hatte haben wollen, rief ich im Servicecenter an und bat um Änderung. "Ja, kein Problem, ich mach das nochmal neu".
(es vergingen die Wochen bis lobesam...)
Heute nochmal angerufen, was denn nun wäre.
"Hier ist nichts vermerkt. Schreiben Sie uns doch ne E-Mail per Kontaktformular. Nein, es ist noch nicht zu spät für eine Vertragsänderung."

Boah, Leude.
(Der billige Tarif ist lustigerweise für genau 1 Schadensfall im Jahr gut. Mir reicht das zwar. Aber was es nicht alles gibt.)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 18 Juli 2016, 11:06:32
Vom WEM habe die sich da...äh... Und WO ist der Laden genau?

Von den Blubberbläschen- bzw. düsen (Genauere Beobachtung habe ich mir erspart). Holmes Place :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 18 Juli 2016, 11:07:14
Den Damen am Empfang ist auch erstmal die Kinnlade runter.... Ich habe jegliches Interesse am Jacuzzi verloren ;) Auch zukünftig.
Irgendwie überrascht mich deine Geschichte so gar nicht. Sprüche wie "Ein Jacuzzi ist nichts anderes als ein Befruchtungsbecken" oder "In einem (teil-)öffentlichem Jacuzzi kann man aals Frau auch ganz ohne Sex schwanger werden".. naja, wahrer Kern und so. :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 18 Juli 2016, 11:19:45
Vom WEM habe die sich da...äh... Und WO ist der Laden genau?

Von den Blubberbläschen- bzw. düsen (Genauere Beobachtung habe ich mir erspart). Holmes Place :o
::) Blubberblasen. Naja. Ich dachte... :-X Ach egal, ich will eh nicht ins Fitnessssstudio
Edit: Hiess so ein Ding früher nicht einfach Whirlpool?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 18 Juli 2016, 12:05:15
Edit: Hiess so ein Ding früher nicht einfach Whirlpool?

Heißt es immer noch. Jacuzzi ist nur der bekannteste Hersteller.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 18 Juli 2016, 12:49:26
Edit: Hiess so ein Ding früher nicht einfach Whirlpool?

Heißt es immer noch. Jacuzzi ist nur der bekannteste Hersteller.

Hauptsache es blubbert.  ;D  ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 19 Juli 2016, 11:45:33
Sprüche wie "Ein Jacuzzi ist nichts anderes als ein Befruchtungsbecken" oder "In einem (teil-)öffentlichem Jacuzzi kann man aals Frau auch ganz ohne Sex schwanger werden".. naja, wahrer Kern und so. :)

Das ist irgendwie an mir vorbeigegangen, finde ich total scary. Wie ekelhaft ist das denn bitte?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RedJanet am 25 Juli 2016, 21:57:24
Darüber, dass der Bus partout nicht fahren wollte und ich deshalb - trotz eines zeitlichen Spielraums von einer knappen halben Stunde - ein Taxi nehmen musste, um rechtzeitig zum Vorstellungsgespräch zu kommen. >:(

Darüber, dass der Geschäftsführer dieser Firma mich gleich zum Duzen verdonnert und dauernd persönliche Fragen gestellt hat, um mich dann plötzlich regelrecht abzuwimmeln. Keine Ahnung, ob ich irgendwann eine "falsche" Antwort gegeben habe. >:( >:(

Darüber, dass ich mir für das Vorstellungsgespräch extra ein eher biederes Outfit angezogen habe, weil die Personalerin auf dem Foto superspießig aussieht, der Geschäftsführer dann aber einen auf jugendlich gemacht hat (und ich vermutlich nicht "hip" genug gewirkt habe). >:( >:( >:(

Darüber, dass ich dann mit der schweren Tasche und den hohen Schuhen zu IKEA gefahren bin, weil die Online-Verfügbarkeitsprüfung gesagt hatte, dass 73 Exemplare des gewünschten Produkts da seien - und vor Ort alles ausverkauft war. >:( >:( >:( >:(

Darüber, dass ich dann aus Frust im IKEA-Restaurant einen Kaffee und ein Stück schwedische Torte geholt und den Kaffee beim Transport zum Tisch komplett über die Torte gekippt habe. >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 25 Juli 2016, 22:23:56
Über das Rucksack und Taschen Verbot auf dem diesjährigen Wacken.

Schön, das ich letzte Woche extra noch nen Rucksack fürs WOA genäht habe >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 26 Juli 2016, 09:02:27
Vorstellungsgespräch >:(

 "falsche" Antwort gegeben habe. >:( >:(

 vermutlich nicht "hip" genug). >:( >:( >:(

 vor Ort alles ausverkauft war. >:( >:( >:( >:(
 den Kaffee komplett über die Torte gekippt habe. >:( >:( >:( >:( >:(
Wärste mal lieber im Bett geblieben!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Anja am 26 Juli 2016, 12:05:44
http://mw2.google.com/mw-panoramio/photos/medium/19382626.jpg

*bißchen Feenstaub auf RedJanet streu* :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 28 Juli 2016, 22:00:05
Aus der Reihe First-World-Ärgernisse:

Nach 13 fürchterlichen Minuten von Mr. Selfridge, rege ich mich unheimlich auf, dass die BBC wegen solch eines Mists als "Konkurrenz" The Paradise eingestellt haben  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 29 Juli 2016, 13:19:22
Ich habe einen 30h/W Vertrag (aus gutem Grund) und muss diese Woche 45h arbeiten :)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 01 August 2016, 22:24:22
Ich war neulich bei Fielmann zwecks neuer Brille, die Mitarbeiterin rechnete mir vor, dass das Ganze 80,- kostet. Gut. Heute beim Abholen: 111,-  :o "Kollegin hat sich verschrieben, das Brillengestell ist teurer". Toll.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 01 August 2016, 22:33:53
 :o aber der Preis steht doch an den Gestellen dran. Und man bekommt einen Abholschein, wo der Preis draufsteht O.o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 01 August 2016, 22:41:39
Sie hatte sich auf der Rechnung verschrieben und mir ihren (falschen) Gesamtpreis genannt. Auf dem Abholschein steht der Gesamtbetrag, nicht alles aufgedröselt. Ich hätte die Brille dalassen können, aber...ist ja auch doof.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 07 August 2016, 10:45:18
Schon während ich am Gate auf den Flieger warte, bin ich genervt von hyperaktiven Kindern und Babygeschrei... Merke: Nie wieder in den Ferien fliegen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 07 August 2016, 13:53:31
*Ohropax reich*

(am besten das von Hansaplast nehmen, das macht echt Ruhe)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 08 August 2016, 13:43:38
Über die Korithenkacker bei der Post. Mein Päckchen war 0,5cm zu hoch. Schwupps war es ein Paket und ich musste 6,90 zahlen.
Leider hatte ich in der Pause keine Zeit, das zu ändern und mich nochmal in der Schlange die bis zur Tür reichte anzustellen. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 09 August 2016, 00:48:46
Feststellen, dass ich absolut keinen Bock auf Elbriot habe, weil
1. Das LineUp doch nicht so geil ist wie Anfangs gedacht.
2. Ich viel lieber aufs NoFuBa gehen würde.
3. Ich als ich mich fürs Elbriot entschieden hatte, ich noch nicht so richtig was offizielles zum NoFuBa gesehen hatte und noch niemanden kannte, der hingeht. Mittlerweile sieht das sehr sehr anders aus.
4. Ich schon ein Ticket fürs Elbriot  habe und der Besuch aus dem Süden , der mitmöchte, schon  Zugtickets etc. gebucht hat. :(  >:(
5. Es mich massiv annervt dahin gehen zu müssen obwohl ich gerne woanders wäre. :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 09 August 2016, 07:12:04
Nun, das Elbriot ist am 19. und 20., das heißt, Du könntest immer noch am 18. und 21. zum NoFuBa.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 15 August 2016, 20:25:40
Der Nachbarshund schreit laut, spitz und schrill, der Nachbar schreit den Hund an, er solle ruhig sein, worauf der Hund zurückbellt, was den Nachbarn wieder zum Schreien bringt... Und so schreien sie jeden Abend.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 15 August 2016, 20:36:18
Hört sich nicht nach den richtigen Erziehungsmethoden an...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 15 August 2016, 20:44:41
Ach, eines Tages lernt der Nachbar das schon ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 15 August 2016, 20:58:48
Hört sich nicht nach den richtigen Erziehungsmethoden an...

Ich habe immer wieder den Drang, die beiden mal mit richtigen Erziehungsmethoden zu traktieren, aber dann endet das so:

Nachbar schreit Hund an, Raoul schreit Nachbar an, Nachbar schreit Raoul an, Hund schreit Raoul an, Nachbar schreit Hund an...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 15 August 2016, 22:11:50
Der Nachbarshund schreit laut, spitz und schrill, der Nachbar schreit den Hund an, er solle ruhig sein, worauf der Hund zurückbellt, was den Nachbarn wieder zum Schreien bringt... Und so schreien sie jeden Abend.

Rechne da noch ne Frau und ne Tochter in der Pubertät hinzu, und du hast unsere Nachbarn -_-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 15 August 2016, 22:38:38
Das ich so gut drauf gewesen bin.  :(  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 17 August 2016, 17:29:27
1. Montag Sparpreistickets bei der Bahn gekauft. Heute Benachrichtigung: "Ab sofort" 25% Rabatt auf Sparpreise mit BC50.

2. Postkarte von Fielmann: Brille fertig. Das heisst, sie war vermutlich schon Montag abholbereit. Und ich hatte um eine Benachrichtigung per SMS gebeten.

3. Die bestellte "Radwanderkarte" entpuppt sich als, sagen wir, erfrischend unterkomplex. Also

4. nochmal außerplanmäßig zu Globetrotter, um eine bessere Karte zu kaufen. Auf der aber

5. keine Campingplätze verzeichnet sind. Auf keiner der zur Auswahl stehenden Karten waren welche. Kartenabteilungsfachkraft sagt, das wäre in Frankreich so üblich, als kleine Geste an Michelin und ihren Campingführer oder so. Weshalb ich

6. jetzt noch mit Internetunterstützung und Kugelschreiber die Zeltplätze auf die neue Karte malen muss.

Erfolgreicher Tag ;D

(Immerhin reicht die zugekaufte Karte von Perl bis hinter Verdun, ich brauche also sonst nix)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 18 August 2016, 08:27:52
1. Montag Sparpreistickets bei der Bahn gekauft. Heute Benachrichtigung: "Ab sofort" 25% Rabatt auf Sparpreise mit BC50.

2. Postkarte von Fielmann: Brille fertig. Das heisst, sie war vermutlich schon Montag abholbereit. Und ich hatte um eine Benachrichtigung per SMS gebeten.

3. Die bestellte "Radwanderkarte" entpuppt sich als, sagen wir, erfrischend unterkomplex. Also

4. nochmal außerplanmäßig zu Globetrotter, um eine bessere Karte zu kaufen. Auf der aber

5. keine Campingplätze verzeichnet sind. Auf keiner der zur Auswahl stehenden Karten waren welche. Kartenabteilungsfachkraft sagt, das wäre in Frankreich so üblich, als kleine Geste an Michelin und ihren Campingführer oder so. Weshalb ich

6. jetzt noch mit Internetunterstützung und Kugelschreiber die Zeltplätze auf die neue Karte malen muss.

Erfolgreicher Tag ;D

(Immerhin reicht die zugekaufte Karte von Perl bis hinter Verdun, ich brauche also sonst nix)

vielleicht doch mal mit diesem neumodischen elektronischen Zeugs beschäftigen und ein billiges Smartphone mit offline-Karten ausprobieren? das ist ja den Gerüchten nach inzwischen deutlich besser als früher, und mit einer 20-Euro-Powerbank sogar Langstrecken-geeignet.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Julya am 18 August 2016, 11:23:07

vielleicht doch mal mit diesem neumodischen elektronischen Zeugs beschäftigen und ein billiges Smartphone mit offline-Karten ausprobieren? das ist ja den Gerüchten nach inzwischen deutlich besser als früher, und mit einer 20-Euro-Powerbank sogar Langstrecken-geeignet.

Kann ich bestätigen. Hat sogar im vietnamesischen Dschungel gut funktioniert.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 18 August 2016, 11:34:06
Und die Archies Camping-App ist in dem Zusammenhang Gold wert
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 19 August 2016, 07:38:50
https://www.goodgamestudios.com/company/press/releases/goodgame-studios-focuses-on-core-competencies/

Nicht dass ich da arbeiten würde, aber... da hat man sich halt etwas verkalkuliert und die neuen Entwicklungen werfen nicht soviel Gewinn ab wie erhofft. Anstatt da zu gucken was Sache ist, das Problem zu beheben und vielleicht was zu entwickeln was der Kunde haben will wird dann eine dreistellige Zahl an Mitarbeitern auf die Straße gesetzt.
Experimente und Risikofreudigkeit sind in der Branche scheinbar nicht (mehr?) gewollt :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 19 August 2016, 10:25:09
https://www.goodgamestudios.com/company/press/releases/goodgame-studios-focuses-on-core-competencies/

Nicht dass ich da arbeiten würde, aber... da hat man sich halt etwas verkalkuliert und die neuen Entwicklungen werfen nicht soviel Gewinn ab wie erhofft. Anstatt da zu gucken was Sache ist, das Problem zu beheben und vielleicht was zu entwickeln was der Kunde haben will wird dann eine dreistellige Zahl an Mitarbeitern auf die Straße gesetzt.
Experimente und Risikofreudigkeit sind in der Branche scheinbar nicht (mehr?) gewollt :(

"auf unsere Kernkompetenzen fokussieren"
"Preisanpassung"
"ein besseres Nutzererlebnis bieten"

manchmal können einem die Marketing-Fuzzis bald leid tun, die da immer die schlechten Nachrichten aufhübschen müssen.

:-D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 19 August 2016, 11:33:16
Wenn ichs richtig mitbekommen hab lief das übrigens folgendermaßen ab:
Die Mitarbeiter wurden allesamt zu einer Mitarbeiterversammlung gebeten.
Jeder musste im Vorfeld sein Handy abgeben.
Im Anschluß haben einige Mitarbeiter eine Email bekommen dass sie unabkömmlich für die Firma seien.
Jeder der keine Email bekommen hat solle doch bitte kündigen (-> kündigt der Mitarbeiter selbst muss GG keine Abfindung zahlen).
Für den Rest werden jetzt wohl Gründe für "betriebsbedingte Kündigung" gesucht, einen Sozialplan gibt es entgegen Medienberichten laut internen Infos wohl nicht.

Im Januar wurde noch die Wahl eines Betriebsrates verhindert. Ein Schelm...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 19 August 2016, 12:32:18
Wenn ichs richtig mitbekommen hab lief das übrigens folgendermaßen ab:
Die Mitarbeiter wurden allesamt zu einer Mitarbeiterversammlung gebeten.
Jeder musste im Vorfeld sein Handy abgeben.
Im Anschluß haben einige Mitarbeiter eine Email bekommen dass sie unabkömmlich für die Firma seien.
Jeder der keine Email bekommen hat solle doch bitte kündigen (-> kündigt der Mitarbeiter selbst muss GG keine Abfindung zahlen).
Für den Rest werden jetzt wohl Gründe für "betriebsbedingte Kündigung" gesucht, einen Sozialplan gibt es entgegen Medienberichten laut internen Infos wohl nicht.

Im Januar wurde noch die Wahl eines Betriebsrates verhindert. Ein Schelm...

und was ist jetzt das überzeugende Argument zu kündigen, anstatt eine Abfindung zu verlangen? Weil man sonst äh...rausgeworfen wird?

das einzige, was mir einfallen würde, wäre ein gutes Zeugnis. bei drei Monaten Sperrfrist vom Arbeitsamt müsste das aber schon ein verdammt gutes Zeugnis sein...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 19 August 2016, 19:41:52
Im Januar wurde noch die Wahl eines Betriebsrates verhindert. Ein Schelm...

Wie geht das denn? Belegschaft mit zu wenig Selbstbewusstsein, ihre Rechte durchzusetzen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 21 August 2016, 15:20:03
...ein billiges Smartphone ..

*haut* das S-Wort >:( ;D


Ich habe ein gewisses Sicherheitsbedürfnis und eine Abneigung gegen überflüssige Netzstromverbraucher* und deshalb nicht so bald vor, zur Orientierung ein elektrisches Gerät zu benutzen.
Eine Papierkarte und mein Silva-Kompass sind deutlich schwerer unbrauchbar zu machen als ein Smartfon. Und sie sind auch bei hellstem Sonnenschein lesbar :P


*Nein, ich habe keinen Nabendynamo und bevor nicht die Vorderfelge durch ist, kaufe ich keinen. Das dauert noch so 2 bis 3 Jahre. ßo.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 23 August 2016, 11:35:49
Wenn ichs richtig mitbekommen hab lief das übrigens folgendermaßen ab:
Die Mitarbeiter wurden allesamt zu einer Mitarbeiterversammlung gebeten.
Jeder musste im Vorfeld sein Handy abgeben.
Im Anschluß haben einige Mitarbeiter eine Email bekommen dass sie unabkömmlich für die Firma seien.
Jeder der keine Email bekommen hat solle doch bitte kündigen (-> kündigt der Mitarbeiter selbst muss GG keine Abfindung zahlen).
Für den Rest werden jetzt wohl Gründe für "betriebsbedingte Kündigung" gesucht, einen Sozialplan gibt es entgegen Medienberichten laut internen Infos wohl nicht.

Im Januar wurde noch die Wahl eines Betriebsrates verhindert. Ein Schelm...

und was ist jetzt das überzeugende Argument zu kündigen, anstatt eine Abfindung zu verlangen? Weil man sonst äh...rausgeworfen wird?

das einzige, was mir einfallen würde, wäre ein gutes Zeugnis. bei drei Monaten Sperrfrist vom Arbeitsamt müsste das aber schon ein verdammt gutes Zeugnis sein...

Hab inzwischen erfahren dass die Medien da (mal wieder) was aufgebauscht haben.
Offenbar lief es so ab dass einige Mitarbeiter eben eine Email bekommen haben dass sie unabkömmlich sind und sie daher nicht in die Auffanggesellschaft wechseln können/dürfen. Der Rest kann dies tun. Kündigungen werden wohl erst jetzt ausgesprochen, sind dann fristgerecht wirksam. Wobei betriebsbedingte Kündigungen (Wegfall des Arbeitsplatzes) in gewissen Fällen wohl auch normale Kündigungsfristen umgehen können. Daher dann die Auffanggesellschaft, für die die nicht auf den Lohn verzichten können wegen z.B. Mietzahlungen usw... (bedenkt: Die Gamingbranche zahlt... nicht gut).
Regulär gekündigt werden schätzungsweise nur die "günstigen" Mitarbeiter, da aber die meisten eh nur befristete Verträge haben wirds wohl auch kaum große Abfindungen geben.
Alles etwas undurchsichtig, ich hab derzeit keinen direkten Kontakt in der Firma, daher kann ich auch nur vom Hörensagen her berichten. Trotzdem ein herber Schlag wenn mehrere hundert Leute gehen müssen weil man sich offensichtlich weiter oben verspekuliert hat.


Bezüglich des Betriebsrates: Das war ne Kombination vom Verkacken von Ver.di und einer Abwehrreaktion der Firmeneigentümer. Die haben ja schon für tolle Schlagzeilen gesorgt (es wurden ja wohl dutzende Leute gefeuert die eine Betriebsratswahl anstrebten), aber dann wurde plötzlich (nachdem die Kündigung dieser Mitarbeiter durch war) eine Betriebsversammlung einberufen wo über einen BR abgestimmt wurde. Gleichzeitig wurde ein Gegenvorschlag erarbeitet mit einer von der Firmenleitung unterstützten permanenten Mitarbeitervertretung.
Auf der Versammlung hat Ver.di dann direkt gezeigt dass sie keinen Plan von der Lebens- und Arbeitskultur von Spielefirmen haben und kamen mit normalen Büroarbeits nine-to-five - Vorstellungen und starren Vorgaben die dann auch viele ihrer Unterstützer vergraulten. Im Endeffekt haben sie sich selbst ins Knie geschossen indem sie da Leute mit Konzepten gefühlt für die Versicherungsbranche vorgeschickt haben. Klar dass Mitarbeiter, die flexible Arbeitszeiten, fließende Übergänge, Crunchzeiten bei Termindruck, im Gegenzug ausladende Firmenfeiern usw... gewöhnt sind da dann sagen: Ne, is nich.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 23 August 2016, 11:47:12
Auf der Versammlung hat Ver.di dann direkt gezeigt dass sie keinen Plan von der Lebens- und Arbeitskultur von Spielefirmen haben und kamen mit normalen Büroarbeits nine-to-five - Vorstellungen ...

Mharrharr, sowas können die. Auch bei uns.

Wir haben Leute, die arbeiten ausschließlich nachts. Die Nacht hat, je nach Einrichtung, 9 bis 10 Stunden. Viele von uns arbeiten allein. Wie in: Solo. Einzeln. Sonst niemand da.
Deshalb ist es uns nicht möglich, eine Pause im Sinne des Arbeitszeitgesetzes zu nehmen (dann wäre die Einrichtung 30min ohne Aufsicht und Hilfe, was im Epilepsiebereich, sagen wir: ungünstig wäre). Es wird uns also auch keine Pause von der Stundenzahl abgezogen. Alle sind glücklich.

Kommt aber immer wieder jemand von der Gewerkschaft vorbei (in Gestalt eines vom wirklichen Leben entfremdeten Mitglieds der Mitarbeitendenvertretung) und sagt "O.o aberaber...ihr habt gar keine PAUSE!!!1 Das muss anders werden!!!" ::) und dann erklärt man von vorne.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 30 August 2016, 11:56:53
Unter einer/m bereits zur/m Tod*in gegendertem Text*in der/die Kommentar*in, dass hier ja Schwule, Lesbinnen und Transpeople ausgegrenzt würden.

::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 31 August 2016, 09:59:27
Unter einer/m bereits zur/m Tod*in gegendertem Text*in der/die Kommentar*in, dass hier ja Schwule, Lesbinnen und Transpeople ausgegrenzt würden.

::)

Ich gebe zu, gerade ein klitzekleines bischen losgelacht zu haben. ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 31 August 2016, 20:11:02
Ikea..... nachdem es bis öetzten Freitag auf der Website stand und mir mehrmals (das letzte mal gestern und heute) von den Mitarbeitern zugesichert wurde, gab es heute plötzlich angeblich doch keine 0% Finanzierung mehr....

Aber mit mir nicht. Nach über 1 Stunde Diskussion bis weit oben, bekomm ich was ich will. Don't mess with me, just don't mess with me.  >:(  >:(  >:(

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 17 September 2016, 09:42:21
Ich habe etwas in einem Laden hier vor Ort gekauft.
Etwas, das laut Kassenbon vom Umtausch ausgeschlossen war.
Ich stellte daheim fest, das der Farbton nicht ganz passte.
Ich hatte das Produkt NICHT benutzt. Was man SEHEN und mit eine Waage auch überprüfen kann. ( Will sagen: Ich habe nichts vom Inhalt des Produktes verbraucht.
Nun ist es mir ja schon bekannt, das man in diesem Laden auch bei gewöhnlichem Tausch ( Ware hinbringen. Geld zurück)
immer nur einen Gutschein bekommt aber kein Geld.
Ich wollte aber nur die Ware gegen einen anderen Farbton tauschen.
Das eine ins regal stellen und das andere rausnehmen.
Doch ich wurde abgewimmelt. Ich sah das nicht ein und der Geschäftsführer wurde geholt.
Man könne ja nicht wissen was ich damit gemacht hätte blablabla.
Ja nichts! Das sieht man doch!
Nein ich könne meinen Kram wieder mitnehmen und das wars.
Ich sagte dem Mann dann das ICH einen Einlauf von meinem Chef kriegen würde, wenn ich Kunden so behandeln würde, das daß hier ein absoluter Drecksladen wäre und man mich hier nie wieder sehen würde ( Was auch der Fall sein wird, obwohl ich dort öfter was gekauft habe) und das er ein blöder Wichser wäre.
Hat natürlich nichts gebracht.
Habe mich aber als Kunde auch noch nie so verarscht gefühlt. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 17 September 2016, 15:31:27
Mein Hermes-Paket aus Versehen an eine Tankstelle liefern lassen, die ewig weit weg ist. Nach 35 Minuten durch's tiefste Harburg laufen "Das Paket ist noch nicht da." Trotz Benachrichtigung. Grrrr.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 20 September 2016, 11:31:35
Nachdem mein Kindle ca. ein halbes Jahr unbenutzt herumlag, habe ich mir mal wieder 2 ebooks gekauft, wollte den heute für den Arbeitsweg mitnehmen und... Kaputt. Das Display hat einen dicken Streifen quer über den Bildschirm wo nichts mehr angezeigt wird.
Hurra. Geräteselbstzerstörung durch Nichtbenutzung. :/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 26 September 2016, 09:59:38
Mein Hausarzt ist in Rente gegangen und die Praxisnachfolge bietet esoterischen Unsinn an. Von der vorläufigen Diagnosestellung war ich auch gelinde gesagt nicht überzeugt.
Brauche neuen Hausarzt >:(



(traue mich jetzt nicht, bei meinem Zahnarzt anzurufen, der ist auch schon nicht mehr jung >.<)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 26 September 2016, 16:17:28
Mein Hausarzt ist in Rente gegangen und die Praxisnachfolge bietet esoterischen Unsinn an. Von der vorläufigen Diagnosestellung war ich auch gelinde gesagt nicht überzeugt.
Brauche neuen Hausarzt >:(

Mein Frauenarzt ist auch in Rente gegangen. Seine Nachfolgerin ist eine großmäulige Kackstelze und sieht aus und benimmt sich wie eine Sechzehnjährige. Und ihre "Beratung" war dermaßen konfus und lückenhaft, dass ich zuerst dachte, ich wäre bescheuert und nicht sie. Und alle Frauenärzte der Umgebung, die ich angerufen habe, nehmen gerade keine neuen Patientinnen mehr an... >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 26 September 2016, 16:30:15
Ja, hömma, es ist Quartalsende!!!1 Das Budget!!!11!! Da nimmt der Facharzt keine neuen Patienten auf! o.o ::) (sowas hamse mir mal beim Frauenarzt gesagt. Ende Januar.)

Bei der Tante von heute früh bin ich sehr gespannt auf ihre Auswertung der Laborwerte ::) ich weiss leider nix mehr im Kopf, ich muss dann einen Ausdruck mitnehmen ^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 01 Oktober 2016, 12:41:58
Gestern habe ich eine nicht extrem günstige Flasche eine Rotweins aus Spanien erworben, der laut Aufdruck diverse Preise und Punkte auf irgendwelchen Listen bekommen hatte.

Um so irritierter war ich von dem stechenden, terpentinähnlichen Geruch, den der Wein beim Dekantieren verströmte, von dem widerwärtigen, penetrant-beißenden Geschmack einmal abgesehen. Vollständig ungenießbar, da hänge ich mich ja lieber unter die "Super"-Zapfsäule. Verkorkt war der Wein nicht, aber was dann?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 02 Oktober 2016, 21:23:19
Sagt die olle Trainerin zu mir "Wenn Sie keine Liegestütze können, sollten Sie einen anderen Kurs besuchen.". Das ist Diskriminierung. >:( Der Kurs ist nicht als fortgeschritten deklariert. Und welche Kurse soll ich bitte besuchen, um Liegestütze zu lernen?!  >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 04 Oktober 2016, 06:39:01
Der Mann hat heute morgen meine Kopfhörer eingesteckt und ist erstmal zwei Wochen auf Dienstreise.
 >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Oktober 2016, 13:46:05
Mein Hausarzt ist in Rente gegangen und die Praxisnachfolge bietet esoterischen Unsinn an.

Nachdem ich heute nochmal da war und mich genauer in der Praxis umgesehen habe: Es ist noch viel schlimmer, als ich dachte :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 07 Oktober 2016, 21:17:52
Heißt? Nu erzähl schon. *vor die Tante setz* Brauchen wir geröstete, geplatzte Maiskörner?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Oktober 2016, 21:31:03
 ::) nein. Sie hat nicht versucht, mir was anzudrehen. Aber im Angebot sind Atlastherapie, Mesotherapie, Mitochondrienmedizin und Zellsymbiosistherapie. Sowie Entgiftung durch Ausleitung von Schwermetallen und Tests auf spezifische Lebensmittel-Antigene*.
Ich war direkt ein bisschen verblüfft, daß sie Impfungen anbieten.



*falls irgendwas davon zunächst vage sinnvoll klingt - das ist der Sinn der Sache.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 07 Oktober 2016, 21:39:04
Die Ausleitung dann aber sicher am Fuß, ne?

Und so was darf sich Arzt nennen? ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Oktober 2016, 21:42:17
Nein, wenn man Arzt ist, darf man das Therapiefreiheit nennen :]

P.S., intravenöse Sauerstofftherapie hatte ich vergessen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 07 Oktober 2016, 23:40:11
Ich hab mal gelernt, Luft Gas im Blut is nich so gesund.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Oktober 2016, 23:43:45
Im Prinzip ja. Aber es ist eine Frage von Volumen pro Zeit. Da geht schon was, bevor man tot umkippt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 08 Oktober 2016, 00:15:21
Atlas-Therapie ist tatsächlich echte Medizin. Besteht im Zurechtrücken des obersten Halswirbels. In meinem Fall war er schief und drückte auf Nerven, weshalb ich einen Haltungs- und Bewegungsfehler hatte.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 08 Oktober 2016, 17:35:14
Ich gebe zu, daß ich nach all dem :o, was ich da hatte, nicht in die Atlastherapiebroschüre geguckt habe, worum es genau geht. Es gibt da verschiedene Methoden, von denen manche sogar gefährlich sind, und allen ist das Problem mit dem nicht vorhandenen wissenschaftlichen Wirksamkeitsnachweis gemein.

Was natürlich nicht heisst, daß man nicht wirklich etwas mit dem Atlas haben kann.
Und auch nicht, daß man sich nach Atlastherapie nicht besser zu fühlen vermag.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 08 Oktober 2016, 17:54:18
Okay, gut möglich dass es auch noch einen Unterschied zwischen Atlas-Therapie und manueller Behandlung des Atlas gibt oder wie auch immer man das auf Doktorsprech noch nennen kann.
Jedenfalls brauchst du einen neuen Arzt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 09 Oktober 2016, 10:48:03
Als ich 2008 wegen Taubheit von den Füßen bis zur Hüfte und weiteren Beschwerden wochenlang von Arzt zu Arzt rannte, landete ich schließlich beim Orthopäden. Dieser Arsch leierte mir richtig viel Geld für diverse IGeLs aus dem Kreuz, unter anderem für etwas, das er "Atlastherapie" nannte. Diese bestand aus verschiedenen leichten Übungen, die ich regelmäßig zu Hause durchführen sollte. Die natürlich keine Besserung bewirkten.

Später stellte sich heraus, dass
1. die teuren Übungen zur Gänze dem Yoga entlehnt waren.
2. ich Multiple Sklerose hatte/habe.
3. dieser Orthopäde wegen Vergewaltigung(?)/sexueller Belästigung einiger Patientinnen angeklagt wurde. Zum Glück fiel ich wohl nicht in sein Beuteschema.

Ich krieg heute noch 'nen Hals, wenn ich darüber nachdenke, wieviel Kohle ich bei dem gelassen habe in der immer verzweifelteren Hoffnung auf Besserung. Immer wieder versprach er: "Das kriegen wir hin!" Schon klar. Wenn mir heute ein Arzt irgendwelche IGeL "empfiehlt", muss ich mich echt zusammenreißen. Erfreulicherweise gibt's ja auch jede Menge seriöser Ärzte.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Russian am 13 Oktober 2016, 22:11:10
Habe auf der Arbeit meine Kaffetasse umgekippt, das ganze landete mir auf die Klamotten.
Und der Rock ist ziehmlich aufwendig zu reinigen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 15 Oktober 2016, 19:31:20
Die Familie ist sich einig: Opa soll nicht mehr ins Krankenhaus. Und "künstlich ernährt werden" soll er auch nicht.
Da Opa nichtmal annähernd präfinal oder auch nur dement ist, sind solche Dinge meiner Ansicht nach immer noch allein SEINE Entscheidung, und zwar unabhängig davon, was in seiner Patientenverfügung steht, denn er kann noch selbst denken und sprechen. Darauf kam von alleine anscheinend keiner.

 >:(

(Übrigens steht weder das eine noch das andere akut an. Er ist nur 92 Jahre alt.)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 15 Oktober 2016, 23:01:47
Gibt es da etwa was zu erben? *duck*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 15 Oktober 2016, 23:17:05
Nee. Alles schon ausbezahlt. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 15 Oktober 2016, 23:34:01
Die Familie ist sich einig: Opa soll nicht mehr ins Krankenhaus. Und "künstlich ernährt werden" soll er auch nicht.
Da Opa nichtmal annähernd präfinal oder auch nur dement ist, sind solche Dinge meiner Ansicht nach immer noch allein SEINE Entscheidung, und zwar unabhängig davon, was in seiner Patientenverfügung steht, denn er kann noch selbst denken und sprechen. Darauf kam von alleine anscheinend keiner.
 >:(
(Übrigens steht weder das eine noch das andere akut an. Er ist nur 92 Jahre alt.)
Dann kann dein Opa ja froh sein, in dir eine so wehrhafte Streiterin für seine Sache zu haben. Das meine ich ganz ohne Ironie, denn die Situation von Alten und Pflegebedürftigen (was für Menschen, die oftmals ausgeliefert sind), ist ein anderes Thema, daß mir die Haare zu Berge stehen läßt. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei, den Willen deines Opas herauszufinden und ihm dabei zu helfen, ihn umzusetzen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 15 Oktober 2016, 23:59:49
So dramatisch isses dann auch nicht. Wie gesagt, es liegt ja grade nichts an. Opa kann auch noch für sich selber sprechen. Wenn er das nicht mehr kann, tritt seine Patientenverfügung in Kraft.
Aber auch erst dann.
Der letzte Teil war irgendwie nicht allen klar ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 18 Oktober 2016, 09:35:51
Das mit "soll nicht mehr ins Krankenhaus" und "nicht künstlich ernährt werden" erinnert mich an meine Zivi-Zeit. Unglaublich wie oft Angehörige da ins Altenheim kamen und das Personal bedrohten und quasi zur aktiv-passiven Sterbehilfe aufforderten weil sie Angst hatten dass das gesamte Erbe durch die Unterbringungskosten aufgefressen wird.
Meist ging es um Leute die nur für einige tägliche Dinge Hilfe benötigten, aber sich von uns Zivis z.B. gern im Rollstuhl in die Stadt zum Einkaufen schieben liessen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 18 Oktober 2016, 13:42:55
Das mit "soll nicht mehr ins Krankenhaus" und "nicht künstlich ernährt werden" erinnert mich an meine Zivi-Zeit. Unglaublich wie oft Angehörige da ins Altenheim kamen und das Personal bedrohten und quasi zur aktiv-passiven Sterbehilfe aufforderten weil sie Angst hatten dass das gesamte Erbe durch die Unterbringungskosten aufgefressen wird.

Das ist wirklich unfassbar gruselig. In welcher Welt leben wir eigentlich, in der Menschen so über ihre Angehörigen denken?

Oder waren die Leute einfach nur nicht nett zu ihren Kindern / Erben und deshalb ging es so aus?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 18 Oktober 2016, 15:24:00
nein, glaub ich eher nicht.
Ich hab das aber bei der Beerdigung der eigenen Großeltern erlebt, dass da auf einmal um-drei-Ecken-Verwandte hervorkamen von denen ich vorher noch nie was gehört hab (und danach auch nie wieder was hörte) und dann schon direkt nach der kirchlichen Feier von den direkten Angehörigen forderten dass sie ihren Anteil bekommen sobald Haus und Hof verkauft wären.
Ich frag mich dann immer ob solche Menschen einfach keine Scham kennen? Es gibt einfach Grenzen die man nicht überschreitet.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 08 November 2016, 14:05:08
Ich habe insgesamt 6 Vornamen und bin bei Vorzeigen meines Ausweises einige Reaktionen gewohnt. Heute holte ich ein Paket beim Kiosk ab, die Verkäuferin schrie erstmal durch den ganzen Laden nach ihren Kollegen und zeigte aufgeregt meinen Ausweis rum. War dann ein bisschen Ansizilla, irgendwo hört's auch auf.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 22 November 2016, 18:50:07
Donnerstag wurde ein Paket für mich losgeschickt. Laut Sendungsverfolgung hiess es "Voraussichtliche Zustellung: Samstag 19.11.". Tja, auch Samstag und Sonntag, sowie Montag morgen war der Status immer noch "Wird zum Zielpaketzentrum transportiert." und kein Paket bei mir. Gestern sah ich dann das erfreuliche "Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen." bis Gestern Abend der Status dann plötzlich zu "Empfänger unbekannt" sprang. Ich also dann so 19:40 herum direkt bei DHL angerufen und gefragt was los ist. "Im System steht dass kein Name an der Klingel stehen würde" was allerdings so nicht stimmt. Ich mich freundlich aber bestimmt aufgeregt. Es hiess dann das heute ein zweiter Zustellversuch unternommen werden würde. Falls sich der Status NICHT ändert, sol ich heute noch einmal anrufen, dann geht das ganze eine Stufe höher."
Tja. Heute hat sich der Status geändert. Vor einer halben Stunde ca. sprang er auf "Rücksendung wird eingeleitet". Es fand KEIN zweiter Zustellversuch statt. Komsich. Genau um eine Rücksendung zu vermeiden habe ich gestern ja schnell bei denen angerufen.
Ich also sofort wieder bei DHL angerufen. Dort hatte ich die gleiche Frau dran wie gestern.(Gleicher unverständlicher Name, gleiche Stimme, gleicher ausländischer Akzent, gleicher Sprachfehler beim aussprechen meines Nachnamens) die erst einmal behauptet hat dass sie gestenr nur bis 17:00 gearbeitet hätte und wir daher gar nicht telefoniert haben könnten. Nunja...
Ich schilderte ihr also noch einmal das Problem worauf sie mir sagte dass im System steht dass der Name nicht an der Klingel stehen würde und das Paket daher zurück an den Absender geht. (Gestern hiess es allerdings noch dass heute ein zweiter Zustellversuch unternommen wird...). Da die Rücksendung jetzt aber eingeleitet wurde, kann sie das Paket nicht mehr aufhalten. Wenn ich Glück habe, wird morgen angeblich noch ein Zustellversuch durchgeführt, wenn ich Pech habe geht das Paket jetzt wirklich zurück an den Absender. Das konnte sie mir nicht genau sagen. Im System würde "Rücksendung wurde eingeleitet" stehen, aber das könne auch bedeuten dass ein erneuter Zustellversuch stattfinden würde. (Häh?)
Da ich aber ja nur der Empfänger bin, kann ich eh nichts tun. Der Absender muss dann bei DHL Beschwerde einlegen wegen "ungerechtfertigte Rücksendung" worauf er dann "vieleicht" das Paket noch einmal kostenfrei an mich absenden könnte.

Ist ja nicht so dass ich das Paket schon letzten Samstag sehnsüchtig erwartet habe

Einmal mit Profis...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 23 November 2016, 09:11:56
Was lässt du dir dein Psychopharmaka auch per Post schicken. Tse.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 23 November 2016, 09:14:05
Einmal mit Profis...

Heute sahen sie: das Leben mit DHL Herpes GLS UPS DPD Paketen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 01 Dezember 2016, 09:31:11
Ich hatte mir für meinen neuen Kindle ein Schutzcover gekauft. Da ich mir dachte mal nicht "langweilgien Standard" zu nehmen und da ich schon mit meinem alten Kindle 3 Jahre lang mit schwarzem Cover herumgelaufen bin, habe ich mich für "Burgunder rot" entschieden. (Dunkles) Rot mag ich.
Nun kam das Cover gestern an. Leider recht hell und leider nur unter bestimmten, seltenen Lichteinfällen rötlich, ansonsten eher rosa. Nagut. Da es kein Original-Amazon-Cover ist sondern von einem Dritthersteller, wollte ich zumindest noch die Passform überprüfen bevor ich das Cover zurückschicke. Der Kindle gleitete hervorragend und leicht rein. Nichts wackelt, nichts locker. Perfekt!
Und genau DAS ist jetzt auch das Problem: Das Cover hält so gut, dass ich den Kindle nicht mehr rausbekomme. Selbst wenn ich versuche ein Messer oder ähnliches zwischenzuschieben und dann vorsichtig aufzuhebeln, rührt sich das Cover keinen Milimeter. Stattdessen fängt sich an das Kindle-Gehäuse zu verbiegen. Da ich inzwischen weiss wie leicht ein e-Ink Display brechen kann, werde ich das Cover wohl jetzt zwangsweise benutzen bis es von allein herunterfällt, oder von sich aus irgendwo bricht...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 01 Dezember 2016, 10:36:38
Erste Welt Probleme oder wie nennt man das?  ;D ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 03 Dezember 2016, 18:26:23
Ich möchte bei der Ernährung möglichst gehärtetes Fett (Transfette) vermeiden:

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/transfettsaeuren.html

U.a. habe ich eine Margarine gekauft, auf der "Aus ungehärteten Ölen und Fetten." deklariert ist. Nun mußte ich einmal mehr feststellen, daß meine Vorbehalte ggü. solch (scheinbar) klaren Aussagen gerechtfertigt ist:

https://web.de/magazine/gesundheit/margarine-versus-butter-studie-raeumt-transfettsaeuren-mythos-30466520
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 Dezember 2016, 19:04:11
Zentrum der Gesundheit ::)

Die Studie will herausgefunden haben, daß 10 Margarinesorten weniger Transfette enthalten als 9 Buttersorten. Wenn Du also weniger Transfette essen willst, bist Du mit Margarine besser bedient als mit Butter.
Was genau ist jetzt die Aussage, gegen die Dein Mißtrauen gerechtfertigt war?

edit, ach so - Du hast Deine präferierte Margarine auf der Liste gefunden und sie enthält doch Transfettsäuren? Hmja. Ärgerlich. Da wäre jetzt mal interessant, zu wissen, woher das kommt. Ob das Verbrauchertäuschung ist oder sowas wie "aus derselben Maschine kommt auch die Billigmargarine, wir machen das nie sauber".


Sehr geil find ich ja die Anmerkung in der Abbildung zum web.de-Artikel: "Vorsicht bei Butter und Butterschmalz! Im Durchschnitt enthalten hier 100g [ich paraphrasiere mal:] mehr als die empfohlene Tageshöchstaufnahme an Transfettsäuren!!!1!!" - ja, also, wenn man 100g Butter am Tag frisst, dann Obacht! ::)

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 03 Dezember 2016, 21:44:48
Mal total dumm gefragt:

Transfettsäuren würde ich auch gern vermeiden. Sollte ich jetzt Margarine oder Butter kaufen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 03 Dezember 2016, 21:49:08
edit, ach so - Du hast Deine präferierte Margarine auf der Liste gefunden und sie enthält doch Transfettsäuren? Hmja. Ärgerlich. Da wäre jetzt mal interessant, zu wissen, woher das kommt. Ob das Verbrauchertäuschung ist oder sowas wie "aus derselben Maschine kommt auch die Billigmargarine, wir machen das nie sauber".

 ::) ::) ::) Hier steht doch
Zitat
....enthielten nur zwischen 0,28 (Alnatura Margarine) und 0,81 Gramm (Deli Reform Das Original) Transfettsäuren pro 100 Gramm. "Das sind Werte, die ernährungsphysiologisch zu vernachlässigen sind. Margarine ist damit praktisch Transfettsäuren-frei", bewertet Müller die Ergebnisse.

Und: ZdG ::) ::) ::) ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 03 Dezember 2016, 22:05:34
... Sollte ich jetzt Margarine oder Butter kaufen?

Der Studie nach eindeutig Margarine:
https://i0.web.de/image/524/30466524,pd=4/butter-margarine.jpg

Als nächste Margarine probiere ich die Alnatura.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 Dezember 2016, 22:05:48
Margarine enthält jedenfalls weniger Transfette als Butter. For whatever that´s worth.

Du kannst ja Englisch, ne, also guck mal das (https://en.wikipedia.org/wiki/Trans_fat) durch öÖ
Ich hab mich mit der Problematik bis grade vorhin noch nicht weiter beschäftigt, vermutlich macht es mal wieder die Menge.

- Als Butterjunkie freut mich zwar der Satz "The US National Dairy Council has asserted that the trans fats present in animal foods are of a different type than those in partially hydrogenated oils, and do not appear to exhibit the same negative effects.", aber das würde der Molkereiverband natürlich sagen.
"More recent inquiry (independent of the dairy industry) has found in a 2008 Dutch meta-analysis that all trans fats, regardless of natural or artificial origin equally raise LDL and lower HDL levels. Other studies though have shown different results when it comes to animal based trans fats like conjugated linoleic acid (CLA)." - nichts genaues weiss man nicht.



Ansi: Ja. Wobei 0,81g ja nun ca 40% der empfohlenen Tageshöchstmenge sind. Zwar wird man noch weniger schnell 250g Margarine am Tag essen als 100g Butter, aber es ist nach meinem Empfinden nicht "nichts". 0,28 ist so gut wie nichts, das seh ich auch so, aber da kommen wir zu diesen Fragen, wie klein die Beimengung von X sein muss, damit man legal schreiben darf "frei von X" und ob sich der Verbraucher dann vielleicht veräppelt fühlt, auch, wenn der Wissenschaftler sagt, das ist zu vernachlässigen.



Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 05 Dezember 2016, 09:37:46
*Schmalzbrot mampf*  :P
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 05 Dezember 2016, 10:12:10
For whatever that´s worth.

darüber gibt's 'n lied (https://www.youtube.com/watch?v=01_RTOD9hYc)!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 09 Dezember 2016, 22:30:43
Die Lüftung meines Laptops macht komische Geräusche und gibt wahrscheinlich bald den Geist auf (und durch eine Fahrradanschaffung habe ich kein Geld für einen neuen).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 10 Dezember 2016, 07:32:26
Vielleicht reicht es aber noch für einen neuen Lüfter!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 12 Dezember 2016, 21:55:29
Mal mit Druckluft ausgepustet? Oder wenn er aus ist mal Staubsauger an die Lüftungsöffnungen halten, dabei diese mit einem Pinsel durchwedeln. Hilft oftmals schon etwas.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 12 Dezember 2016, 22:00:08
Abgesaugt habe ich schon öfter und Druckluft besitze ich nicht. Es kam schon eine Meldung, dass das Kühlsystem kaputt sei und der Laptop zur Reparatur müsse. :(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 12 Dezember 2016, 22:04:06
Es gibt im Internet eine bebilderte Anleitung, wie man einen Laptop wie Ansis auseinanderbaut...und dann findet man ganz unten drin einen Flokatiteppich aus Staub um die Teile der Lüftung. Ich könnt mir vorstellen, daß Ansis Gerät jetzt dieses Stadium erreicht hat ^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 12 Dezember 2016, 22:05:43
Ich habe ihn schonmal aufgemacht, reingeguckt und ??? ??? ??? und schnell wieder zu.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 13 Dezember 2016, 11:44:28
Ich hab Druckluft.
Aber Sinstorf ist von Unsi ja höllisch weit entfernt. ^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 13 Dezember 2016, 12:00:36
Ich hab Druckluft.
Aber Sinstorf ist von Unsi ja höllisch weit entfernt. ^^

ö.Ö ?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 14 Dezember 2016, 09:44:45
Druckluft gibt es doch in Dosen bei Staples oder ähnlichen Läden. Fürn paar Euro
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 14 Dezember 2016, 09:59:34
Druckluft aus der Dose (http://AÜ-40031127-000010) ist sicher hier und da ein netter Helfer wenn man mal keinen Kompressor zur Verfügung hat und nicht gerade eine ganze Terrine Daunen von Meppen bis Glückstadt pusten will.

Ich habe heute hier so eine Dose gefunden und mich etwas für das 'sehr ergiebig' und 'nicht brennbar' interessiert.
Im Link oben steht: Das Druckluftspray besteht aus einem nicht brennbaren Treibgas und kann zur Druck-Reinigung selbst an feuergefährlichen Stellen angewandt werden. Mit dem Sprühröhrchen lassen sich auch noch so versteckte Stellen erreichen. Zum schnellen Entfernen von Staub und losen Schmutz aus Maschinen, Geräten, Tastaturen, usw.

Mit keinem Wort erwähnt auf der Seite wird, dass dieses nicht brennbare Treibgas das HFC-Kältemittel R134a ist.
Kältemittel. Das betriebsmäßig einfach so in der Gegend versprüht wird (wenn man sie auf den Kopf stellt und sprüht vereist der Deckel in der Tat ziemlich schnell ^^).
Ich weiß wirklich nicht was ich dazu sagen soll. HFC ist natürlich kein FCKW, aber es ist dennoch ein Kältemittel.
Eines mit einem GWP von 1430. Immerhin ist der ODP 0*.

FunFact: es ist keinesfalls überhaupt nie nicht niemals nicht brennbar aber Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten.

* http://www.tig.de/fileadmin/Kh_productfinder/Produktdatenblaetter/Produktdatenblatt_Kaeltemittel_R_134a.pdf

?
Nein. Einfach nein.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 14 Dezember 2016, 10:00:12
Was nein?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 14 Dezember 2016, 10:05:19
Der Busfahrplan wurde "verbessert". Das heißt, statt einer Linie alle 10 Minuten fahren jetzt Richtung Stadt zwei im Wechsel jeweils alle 20. Eigentlich für uns das Gleiche, aber bevor wir einsteigen, fahren die beiden unterschiedliche Wege. Einer davon wurde zuvor alle 10 Minuten bedient. Ergebnis ist, dass diese Linie jetzt nicht mehr nur genau so verspätet fährt wie immer, sondern auch hoffnungslos überfüllt ist - zu jeder Tageszeit. Sonntags fährt übrigens nur eine von beiden Linien - auch nur alle 20 Minuten, bis letzte Woche war es doppelt so oft.
Die Stadt hat wohl vor, mir den Umzug zu versüßen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: sYntiq am 14 Dezember 2016, 10:18:07
Der Busfahrplan wurde "verbessert".
Haha. Hier auch. Die Buslinie hier bei der Firma fährt zwar im gleichen Takt wie vorher, aber dafür an dieer einen Haltestelle jetzt immer jeweils 2-3Minuten früher.  Was das bringen soll? Keine Ahnung. Bisher hatte der Bus immer 5-10 Minuten Verspätung. Und schon seit Jahren regen sich die Faher hier auf das der Plan den Großteil des Tages gar nicht einzuhalten ist.. Jetzt sind es dann halt 7-13min Verspätung....
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 14 Dezember 2016, 10:27:10
Die Entlastung der S3 kann man aber schon spüren.
Dann ist es wohl auch kein Zufall gewesen, dass jetzt die BR472 nach Neugraben fährt.
Und die starten jetzt auch da schon als Langzug.
Genauso wie die 15 öfter als Gelenkbus fährt.

Die 2-3 Minuten werden mit geänderten Zuganschlüssen zu tun haben.
Das mit den 5-10 Minuten ist natürlich immernoch ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 14 Dezember 2016, 13:06:07
Kein Zufall, sondern  mehr 474 defekt als geplant. Da ja aktuell auch immer ein Zug zum Einbau der Wagenübergänge in Neumünster ist, herrscht wohl einfach etwas Mangel.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 14 Dezember 2016, 16:49:13
Druckluft gibt es doch in Dosen bei Staples oder ähnlichen Läden. Fürn paar Euro

Das wusste ich gar nicht! Aber Hasi sagt nein.

Melde zu den "Verbesserungen": Buslinie 5 hoffnungslos überfüllt, weil anscheindend keine/kaum Doppelgelenkbusse mehr eingesetzt werden (heute jedenfalls, keine Ahnung, ob das ein dauerhafter Zustand sein soll).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 14 Dezember 2016, 17:22:44
Druckluft gibt es doch in Dosen bei Staples oder ähnlichen Läden. Fürn paar Euro

Das wusste ich gar nicht! Aber Hasi sagt nein.



Na und?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 14 Dezember 2016, 18:51:02
Nein heißt nein. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 15 Dezember 2016, 09:19:31
Nein heißt nein. >:(
Egal.
*Mit Druckluft aus der Dose rumpust*

Ich habe hier übrigens zwei verschiedene Sprays rumstehen. Beide brennbar. Bei beiden steht absolut nichts davon drauf, was eigentlich drin ist. ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 15 Dezember 2016, 09:32:29
Butan/Propan.

Herzlichen Glückwunsch.
Manchmal ist der Mensch... ach ich hör schon auf.

(man muss aber dazusagen, dass Luft [also LUFT] in so eine Dose zu bekommen, nicht so wirklich gut machbar ist)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 15 Dezember 2016, 14:03:24
Ja und? Macht irgendwie schon einen Unterschied, ob ich mir denken kann was drin ist oder es eben draufsteht, nech?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 15 Dezember 2016, 14:36:26
Ja. Gehört auf außen drauf. mMn.

Mit Butan in der Gegend rumpusten ist irgendwie nicht sinnig.
Warum darf man sowas verkaufen?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 16 Dezember 2016, 10:29:57
Weshalb gibt es Packstationen, wenn die eh immer voll sind und dann am Ende doch in die Postfiliale mit den beschissenen Öffnungszeiten weitergeleitet wird  >:(   >:(   >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 Dezember 2016, 11:58:14
Ich hatte vor neun Tagen eine Pluspäckchenkartonage (Verpackung + Porto für bis zu 10kg) bei der Post erworben, befüllt mit 3kg Kram und im zuständigen Tabakladen aufgegeben.
Stand heute wieder vor meiner Tür mit einem Aufkleber "entspricht nicht den Versandbedingungen" :o
Dame im Tabakladen so ::)::)::) - das kommt wohl öfter vor, weil irgendjemand im Versandzentrum nicht weiss, was ein verkacktes Pluspäckchen ist und daß es KEINE Freimachung benötigt. Sie schreibt da was dazu (sagt sie) und schickt es "über einen besonderen Versandweg" und "mal sehen, was passiert" <.<

::) >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 Dezember 2016, 12:13:03
Und einen Extrabeitrag ist unser gestriges Betriebsweihnachtsessen wert. Auf Vorschlag von Kollegin Vegetarierin beim "Griechen in der Werther Straße".
Nette Bahnhofshallenatmosphäre mit dichtstehenden Tischen ohne Privatsphäre, ja, kennt man ja.
Speisekarten gab es schon 20min, nachdem wir saßen.
Erstens, der Inhaber ist vielleicht Grieche, aber griechische Küche gibt es da nicht. Nich so schlimm.
Zweitens, Hauptgerichte fangen ab 17€ an - die Anstalt zahlt 15€ pro Nase für Feierlichkeiten, ich hab keine Lust, für Zwangsveranstaltungen auch noch zuzuzahlen.
Drittens aber, und da ging mir der Hut hoch, gab es genau GAR KEIN vegetarisches Hauptgericht auf der Karte. Auch die 3 Kleinen Gerichte waren alle mit Tier.
Ich glotz Kollegin Vegetarierin an und frage, warum hast DU dieses Lokal vorgeschlagen?? "Ich ess ganz gerne Fisch Ö.ö" ::) hätten wir das auch mal geklärt.
In einer Fußnote fand sich "Alle Hauptgerichte mit Vorspeisen und Kartoffelgratin". Da die Vorspeisen nicht näher definiert waren, bestellte ich Kartoffelgratin "als Hauptgericht, bitte".
Die Vorspeisen stellten sich als üppig und vegetarisch heraus (man hätte die auch ruhig auf die Karte schreiben können ::) ), die Kollegen hatten reichlich für mich über, was auch gut war, ich bekam nämlich als Hauptgang einen Beilagenteller Kartoffelgratin ::) (eine, also 1 Lage Kartoffelscheiben auf Dessertteller).
Gut, ich kam also mit sensationellen 5,20€ inklusive Getränk da weg, aber ich kann nicht sagen, daß ich zufrieden gewesen wäre ::) genauer gesagt wird der Wutinfarkt noch ne Weile andauern.

(Es dauerte übrigens vom Hinsetzen bis zum Hauptgericht 90min, find ich auch suboptimal)

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 16 Dezember 2016, 12:50:09
Vielleicht waren die viele Gäste nicht gewöhnt? ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 16 Dezember 2016, 16:13:17
Darüber das es so viele Leute gibt, die Sch... labern.
Eben gerade ein älterer Herr.
Sucht ein weisses Lederarmband in 12mm für seine Uhr.
Ich zeig ihm welche. Er sucht sich eins aus und fragt nach dem Preis.
"23€"
"Um Gottes Willen, da krieg ich ja 3 neue Uhren für"
Was das wohl für Uhren sind? Was hat er wohl gedacht was ein Armband kostet? 3,50?
Spinner!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 19 Dezember 2016, 14:32:47
Ams Samstag auf ner kleinen Geburtstagsfeier gewesen.
Der Gastgeber, guter Freund von mir, hat da so nen kleinen...naja, sagen wir Waffenfimmel.
Nur das es sich bei dem Fimmel um um richtige Waffen handelt, sonder um Soft-air und Schreckschusspistolen.
Nun wollte er seine Neuerwerbung vorführen. Im Wohntzimmer.
Allerdings mit ankündigung und ich konnte mir die Ohren zuhalten. Ein weiterer Gast fand das schon nicht witzig.
Als wir zu später Stunde los wollten, entschloss er sich zu einer weiteren Vorführung ( Alkohol und denken passt nicht zusammen)
Dieses Mal habe ich von dem Vorhaben nichts mitbekommen.
Der Knall war äusserst schmerzhaft in den Ohren. Das linke piept heute noch. Schätze, das bleibt auch so.
Wenn es nicht ein guter Freund wäre, hätte er jetzt eine Anzeige wegen schwerer Körperverletzung am Hals. ( Janin? Das ist doch ne SCHWERE K.v. oder? )
Tja und stattdessen? ( Aufs Maul hätte direkt uns spontan erfolgen müssen find ich)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 19 Dezember 2016, 18:02:48
Tja und stattdessen? ( Aufs Maul hätte direkt uns spontan erfolgen müssen find ich)

Ein ernstes Wort. Vielleicht kann man das unter Freunden regeln, wenn da jetzt wirklich eine Schädigung bleibt. Dass er dir einen Gefallen schuldet, oder tatsächlich finanziell? Wenn er uneinsichtig ist, kannst du ihm ja immer noch ganz direkt und spontan eins aufs Maul hauen...

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 21 Dezember 2016, 16:06:38
Erst hieß es von DHL, Ihr Paket kommt morgen, ich dann, kann auch zum Nachbarn.
Jetzt steht in der App: Die Sendung wird vorübergehend gelagert (Rückstellung, Ferien, Betriebsferien, Feiertag).

Ganz großes WTF  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 31 Dezember 2016, 11:46:50
Das 15 Minuten-Programm meiner Waschmaschine braucht 14 Minuten für die ersten 14 Minuten, dann 15 Minuten für die letzte Minute.

Ich habe den Verdacht, dass ich nach diesem Verfahren auch einen technischen Durchbruch erzielen könnte und ein 5 Minuten-Programm entwickeln.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 03 Januar 2017, 13:20:47
gestern war ich bei ner behörde, meinen neuen perso abholen. wer in hamburg einen neuen braucht, kann sich im übrigen auf mehrere monate wartezeit einstellen. wohlgemerkt: wartezeit, diesen beantragen zu dürfen. die dame am schalter fragte mich mehrmals, ob ich denn nun die "online-funktion" des neuen ausweises freischalten lassen wolle. ich erklärte ihr jedes mal, ich wisse nicht, wie das gehen sollte, worauf hin sie mehrmals erklärte, ich hätte dazu ein schreiben bekommen. was ich zwei bis drei mal verneinte. die online-funktion nutzen zu können, koste obendrein geld, wenn man sie sofort bei wechsel beantrage, entfiele diese gebühr... wir machten schliesslich ohne onlinedingsie weiter. als ich wieder zuhause war, wollte ich mich beim arbeitsamt einloggen, arbeitslosengeld beantragen. diese ginge auch komfortabel mit dem online-ausweis. harrharr.

was war heute in der post? ein schreiben, dass man einen online-ausweis gebührenfrei bekäme, weil man seinen ausweis noch nicht abgeholt hat...

wie baut man nochmal bomben? ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 06 Januar 2017, 15:15:29
https://www.youtube.com/watch?v=JEoqrjFX1yI Versuch es doch sonst damit!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 06 Januar 2017, 16:19:44
Ein Thermitladungswerfer?
Und ein Rennkinderwagen?
Und ein 90km/h go-kart?
Und... ich bin verloved. ♥
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 06 Januar 2017, 16:29:48
Ein Thermitladungswerfer?
Und ein Rennkinderwagen?
Und ein 90km/h go-kart?
Und... ich bin verloved. ♥
Ja, der Collin baut schon lustige Sachen!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 17 Januar 2017, 09:52:55
Über das hier: https://panzer-v-panther-bauen.de/

Ich bin ja Modellbauer,ne. Als ich von dem Ding erfuhr war ich erst mal sehr interessiert. Weil: Riesig und bisher in dem Maßstab nicht zu haben. Bewegliche Metallketten, Federung, Innenbeleuchtung und pipapo. Auch das man die Teile nicht entgraten und versäubern und vorher im Giessrahmen suchen muss ist toll.
Nu kenn ich ja die Taktik von Hachette. 1,99€ die erste Ausgabe, die zweite 5,99. Das wär noch OK. Normalerweise erscheinen die Dinger 14tägig.
Dann habe ich aber das ganz klein gedruckte gelesen. Ausgabe 3: 10,99€
 :o
Erscheint wöchentlich. Insgesamt 130 Ausgaben !
 :o
Das sind exakt 1416 Euro für das Modell!  :o >:(
 Ausserdem garantiert Hachette das erscheinen der Fortsetzungen nur für die ersten 6 Monate. (Es ist auch schon vorgekommen, das so eine Serie mittendrin eingestellt wurde und dann sitzt du da mit nem zu einem Drittel fertigen Modell und hast 500.- oder so zum Fenster raus....) also neee!

Wenn man jetz mal zum Vergleich einen Komplettbausatz heranzieht: http://www.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=product&a=show&id=2893&l=en
Den hier vielleicht. Mit über 1500 Teilen und dann noch das "rundum glücklich" Paket mit Metall und upgrade Teilen und Geschützrohr aus Metall und was der Aftermarket ( Also die Zubehörhersteller) sich noch hat einfallen lassen dann landet man bei höchstens 400.-
Abgesehen davon, das man bei Hachette ein kleines Heftchen mit redaktionellem Anteil zu jeder Ausgabe bekommt, dafür aber fast zweieinhalb Jahre bis zur Fertigstellung benötigt, ist das Ding mal eben 1000€ teurer.
So bekloppt bin ich dann auch wieder nicht!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 17 Januar 2017, 19:59:15
^^
Pardon. Das ist ein URaltes Geschäftsmodell. Was es zwar nicht weniger ärgerlich macht. Aber ich wundere mich, daß die von der Nummer nun seit Jahrzehnten leben können.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Graf Edward Zahl am 17 Januar 2017, 20:21:03
^^
Pardon. Das ist ein URaltes Geschäftsmodell. Was es zwar nicht weniger ärgerlich macht. Aber ich wundere mich, daß die von der Nummer nun seit Jahrzehnten leben können.
Das Geschäftsmodell geht fast auf das alte Indien zurück - Der Geschichte nach, hatte ein weiser Mann was gut beim König und als er nach der Bezahlung gefragt hatte, antwortete er: Ich möchte ein Reiskorn für jedes Feld auf einen Schachbrett, allerdings soll die Anzahl an Reiskörner sich von Feld zu Feld verdoppeln...
Ganz so extrem kann man es heutzutage sicherlich nicht machen, ich denke mal wenn der Kunde angefixt ist, sind 10,99 € schon fast zu viel. Das Prinzip ist allerdings ähnlich.
Da kannst dir das Geld lieber sparen: http://www.zib-militaria.de/epages/61431412.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61431412/Products/300024
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 17 Januar 2017, 20:31:07
Hmkeh. Das Reisbrett war mir als Ursprung dieser Tradition nicht eingefallen, aber kommt hin :D

Der Panser ist ausverkauft ::) und ich weiss auch nicht, ob Ronin ein Frettchen will.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 18 Januar 2017, 09:32:51
^^
Pardon. Das ist ein URaltes Geschäftsmodell. Was es zwar nicht weniger ärgerlich macht. Aber ich wundere mich, daß die von der Nummer nun seit Jahrzehnten leben können.
*haut* Das Geschäftsmodell ist mir bekannt. Deshalb habe ich ja VORHER das kleingedruckte gelesen. Die Gesamtzahl der Ausgaben und der viel zu hohe Preis pro Ausgabe hat mich abgehalten.
Für sagen wir mal 80 Ausgaben a 6-8 € hätt ich es gemacht. Aber so?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 18 Januar 2017, 09:34:30
Hmkeh. Das Reisbrett war mir als Ursprung dieser Tradition nicht eingefallen, aber kommt hin :D

Der Panser ist ausverkauft ::) und ich weiss auch nicht, ob Ronin ein Frettchen will.
Der Ferret ist verkauft, weil er bei mir in der Garage steht. *nochmal haut*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 18 Januar 2017, 11:23:09
Aufgewacht, aufgestanden, umgefallen, liegen geblieben. :( *rotzhustfieber*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 08 Februar 2017, 12:16:32
Mein Schlafzimmerfenster ist 250m Luftlinie und ums Eck von einem Häuschen mit irgendeiner technischen Anlage drin. Heizblock oder sowas. Vor einigen Jahren hat sich da was geändert und man hört seitdem in der Umgebung ein heulendes Geräusch.
Seit 2 Wochen ist entweder die Windrichtung kacke oder es hat sich nochmal was geändert, denn das Heulen ist bis in mein Schlafzimmer hörbar und ich muss mit Ohrenstöpseln schlafen >:(

Außerdem hat Frau Schmidt unter mir bei Tagesanbruch begonnen, mit Möbeln zu werfen. Hausputz. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 03 März 2017, 22:34:04
Da hat man durch den Wechsel des Telekommunikationsanbieters und einer anderen kleinen Maßnahme so ca 80 bis 90.-  pro Monat eingespart, kommt der Vermieter und will mal eben 70.- mehr sehen  >:(
Nungut. Nun hatte ich, seit ich dort wohne, also seit fast 13 Jahren noch keine Mieterhöhung und wohne relativ günstig aber trotzdem  >:(
Ausserdem will er damit eine Dachsanierung finanzieren die noch ansteht und das darf er nicht. Also erst Kohle wollen und dann was machen. Umgekehrt geht.
Auch lag ein Schreiben bei das ich unterschrieben zurücksenden soll um meine Zustimmung zu geben.
Muss mal in Erfahrung bringen was passiert wenn ich nicht einverstanden bin O.O
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 04 März 2017, 01:50:02
Da hat man durch den Wechsel des Telekommunikationsanbieters und einer anderen kleinen Maßnahme so ca 80 bis 90.-  pro Monat eingespart,...
Die "andere kleine Maßnahme" würde mich mal interessieren, weil ich vermute, die macht 3/4 der Ersparnis aus. ;-)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 06 März 2017, 09:33:17
Da hat man durch den Wechsel des Telekommunikationsanbieters und einer anderen kleinen Maßnahme so ca 80 bis 90.-  pro Monat eingespart,...
Die "andere kleine Maßnahme" würde mich mal interessieren, weil ich vermute, die macht 3/4 der Ersparnis aus. ;-)
Nein, sie macht etwa die Hälfte aus. Der Rest ist Privatsache.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 06 März 2017, 16:46:02
Da hat man durch den Wechsel des Telekommunikationsanbieters und einer anderen kleinen Maßnahme so ca 80 bis 90.-  pro Monat eingespart,...
Die "andere kleine Maßnahme" würde mich mal interessieren, weil ich vermute, die macht 3/4 der Ersparnis aus. ;-)
Nein, sie macht etwa die Hälfte aus. Der Rest ist Privatsache.
Hast Du endlich rausgefunden, dass es im Internet genügend Gratispornos gibt?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 07 März 2017, 09:37:47
Da hat man durch den Wechsel des Telekommunikationsanbieters und einer anderen kleinen Maßnahme so ca 80 bis 90.-  pro Monat eingespart,...
Die "andere kleine Maßnahme" würde mich mal interessieren, weil ich vermute, die macht 3/4 der Ersparnis aus. ;-)
Nein, sie macht etwa die Hälfte aus. Der Rest ist Privatsache.
Hast Du endlich rausgefunden, dass es im Internet genügend Gratispornos gibt?
Ach, ich kann schon meine ganzen DVDs niemals nicht alle angucken, was soll ich da mit Gratispornos?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 22 März 2017, 12:45:41
Aus der beliebten Serie "deutsche Handwerksprofis": Der Traditions- Nähmaschinen-Werkstatthändler.
Brauchte neues Leuchtmittel. Brachte altes mit.
"Für welche Maschine ist das?" - eine Husqvarna Typ 20 (auf dem Laden steht "HUSQVARNA" drauf).
*in Schublade wühl*Schachtel hinhalt* "Hier. 25W darf in keine Maschine." - ach? Seit wann das? "Oh, schon seit...20, 30 Jahren" - meine Maschine ist aber VIEL älter Ö.ö "...ja, die Leute gucken nicht in die Anleitung und tun dann 25W rein, weil ihnen 15W zu dunkel sind, und dann verschmoren die Kabel *schwadronier*"
Ja. Also, meine Husqvarna ist über 50 Jahre alt und hinten drauf steht "25W Lamp".  Aber was weiss ICH denn schon.
(Dass ich mit der neuen alten Husqvarna zu Serdar pilgere, DAS weiss ich)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 22 März 2017, 15:47:43
Über "Lieferung frei Bordsteinkante". 70kg Paket mit einem Schwerlastregal drin. Ich hab mir das nach Hause liefern lassen, weil ich es NICHT tragen will. Oder kann. *auf Straße auspack und fünfmal lauf*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 25 März 2017, 00:04:36
Über die Stromanbieter. Eigentlich jedesmal, sowohl beim Wechsel auf den neuen, als auch bei der Kündigung des alten. Das Problem: Die Serviceleute lesen oder verstehen den Schriftwechsel nicht oder beachten ihn einfach nicht, telefonieren brauch man gar nicht erst versuchen (ich weiß natürlich, daß das System hat, aber ich bin ja ein positiv veranlagter Mensch und unterstell niemandem böse Absichten...). Diesmal wurde die Kündigung wie folgt abgelehnt:

Eine Kündigung per E-Mail können wir nicht akzeptieren. Für die erfolgreiche Durchführung Ihrer Kündigung benötigen wir diese gemäß der Ihrem Vertrag zugrundeliegenden AGB schriftlich und mit Originalunterschrift auf postalischem Weg oder per Fax.

In "meinen" (mittlerweile alten) AGB steht tatsächlich "per FAX+Post ja, per Mail nein, auch nicht,wenn Orig.-Schreiben eingescannt wird". Wieso ein FAX unter dem Gesichtspunkt "Original" nun besser sein soll, als ein eingescanntes Originalschreiben per Mail, das erschließt sich mir nicht. Trotzdem hätte ich nach dem Vernunftsprinzip statt der Mail/Scan, die Post-Kündigung geschickt, wenn nicht...  auf der Homepage (FAQ) und den aktuellen AGB ausdrücklich die Kündigung per Mail als zulässiger Weg genannt wäre - sogar mit Angabe der eMail-Adr - und kein Wort mehr von Originalunterschrift, nur Textform muß noch !  >:(

Habe das jetzt mit entsprechenden Erklärungen zurückgeschickt. Dadurch sind es nun aber ein paar mehr Zeilen,...  die dort jemand lesen UND verstehen müßte...  ich erwarte nicht wirklich eine Kündigungsbestätigung...

Man spart schon jedes Jahr einiges an Geld, aber manchmal frage ich mich, ob das den ganzen Nervkram wert ist.

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 28 März 2017, 13:15:16
Es ist FAST ganz einfach:

Zitat von: Verbraucherzentrale (https://www.verbraucherzentrale.de/vertrag-per-e-mail-kuendigen)
Seit 1. Oktober 2016 müssen Sie für eine Kündigung nur noch einen Text schreiben – ein Brief mit Unterschrift ist nicht mehr nötig, um die meisten Verträge zu beenden.
...
Die neue Rechtslage gilt für nach dem 30. September 2016 neu abgeschlossene Verträge.

- Und ich bin dem Automobilclub vor dem 30.9. beigetreten. Nachdem der Herr am Servicetelefon aber sagte, ach was, ich müsse kein Einschreiben schicken, das ginge jetzt per Mail, habe ich dem Automobilclub einfach mal ne Mail geschrieben und harre der Dinge, die da kommen mögen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 28 März 2017, 22:08:04
Ja, den Link scheint dort auch jemand gelesen zu haben:

Ihr Anliegen zur Kündigung

Sehr geehrter Herr xyz,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom xyz.

Wir bedauern sehr, dass Sie Grund zur Beschwerde haben.

Zur Kündigung des Vertrages xyz teilen wir Ihnen mit, dass wir diese erfasst haben. Somit endet Ihr Vertrag zum xyz.2017. Die Kündigungsbestätigung wird Ihnen mit einer separaten E-Mail zugestellt.

Wir hoffen mit vorgenannten den Sachverhalt geklärt zu haben und bitten Sie uns eine kurze formlose Antwort bis zum xyz.2017 zu senden, ob wir den Vorgang abschließen können. Sollten wir bis zu diesem Datum keine Antwort von Ihnen vorliegen haben gehen wir davon aus, dass wir Ihr Anliegen klären konnten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Service-Team


Die (maschinell generierte) Kündigungsbestätigung kam ein paar Stunden später - da war man dann auch mit den Kommata etwas großzügiger.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansi am 11 April 2017, 19:51:31
Stupid things for stupid people...oder so. Kontaktlinsen bei Rossmann gekauft ::) weil Brille doof und mal ausprobieren und so. Nach einem halben Tag den schlimmsten Migräneanfall seit langem bekommen >:( und meine Abendplanung versaut.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 12 April 2017, 23:02:55
Ausparken in geschätzt 27 Zügen >:(
Abstand hamse mir ja vorn und hinten genug gelassen. Allerdings hatten sie vom Kantstein fast ebensoviel Abstand wie von meinem Auto. Das so gut wie AM Kantstein stand, wg. enger Durchfahrt.
Parksäue, alles Parksäue >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 13 April 2017, 07:14:29
Ausparken in geschätzt 27 Zügen

nachtschwester beim autofahren (https://www.youtube.com/watch?v=6ijlTD1o5a0)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 13 April 2017, 07:18:48
Was so ne Önte alles aushält. ^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 18 April 2017, 19:05:02
Stromwechsel:

In den letzten Jahren immer nur Preissteigerungen bis zu 5%. Diesmal 22% = 93,- € mehr im Jahr.

Die EEG-Umlage sollte 2017 "nur" um ca. 11% steigen. Egal, es gibt genügend andere kostentreibende Posten:

https://www.welt.de/wirtschaft/article158668152/Energiewende-kostet-die-Buerger-520-000-000-000-Euro-erstmal.html
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 14 Mai 2017, 22:36:55
Ich habe mir vor längerer Zeit für den kommenden Sonntag frei gewünscht von der Bahn, wegen einer Familienfeier. Wurde mir auch zugesagt. Was hab ich nun für Samstag bekommen? Nachtschicht! Ich weiß nicht, ob ich lachen oder dem Disponenten auf den Schreibtisch kotzen soll. Ich versuche es morgen erst mal mit b).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 17 Mai 2017, 23:57:14
Ford hat eine schicke neue Funktion namens MyKey. Mir dieser Funktion, kann man Autoschlüsseln(Die man by the way nicht mehr ins Schloss stecken muss) verschiedene Limitierungen zuordnen. Zum Beispiel wie laut das Radio höchstens dein darf, dass die Traktionskontrolle nicht deaktiviert werden kann und eine max. Geschwindigkeit. Gedacht ist das für halbstarke Jung-Autofahrer die ihr Limit nicht kennen.
Diese Funktion kann man nach Aktivierung nur mit dem Zweitschlüssel wieder deaktivieren.

Aktuell fahre ich einen Mietwagen von Ford und als ich da so schön im Stau stand gestern, habe ich mich ein bisschen durch die Einstellungen gewühlt und rumprobiert. MyKey ist jetzt aktiviert(Ich wusste ja nicht was ich tat).  Es ist ein Mietwagen und Ich habe keinen Zweitschlüssel. Dies wird nächste Woche eine lange Heimreise bei max.  140 km/h und recht leisem Radio   ::)  :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 18 Mai 2017, 06:54:39
Dies wird nächste Woche eine lange Heimreise bei max.  140 km/h und recht leisem Radio   ::)  :o

 ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 22 Mai 2017, 22:13:00
Erfahrungen mit 2017er Firewalls:

1) Avira hebt hervor, daß seine Software mit der Win-eigenen FW harmoniert, was kein Wunder ist, weil Avira's Software schon seit einigen Jahren keine eigen FW mehr beinhaltet,
    sondern nur die Win-FW "optimal" verwaltet... echt toll !
2) Kaspersky ist so "aufmerksam", daß sie sogar meine Bankseite blockiert, auch nachdem ich sie als zulässige Ausnahme eingetragen habe - und auch die eigene Homepage,
    als ich nach einer Problemlösung suchen wollte...  echt toll !
3) Bitdefender, der von allen Seiten hochbejubelte Testsieger... läßt sich
    a) nicht offline installieren, sondern nur mit aktiver Internetverbindung. Vorher muß man noch den alten Virenscanner entfernen - so daß man während der ca. alles im allen 60 Min. dauernden
    Installations- und Updateprozedur ohne jeden Schutz dasteht (und sich fragt, ob das gerade neu aufgesetzte Betriebssystem in dieser Zeit nicht wieder infiziert wurde...) und
    b) die ansich vernünftige Tastaturverschlüsselungsfunktion leider die Archivierung über pdf-Druck "aus Sicherheitsgründen" blockiert (und nicht mal auf eigenes Risiko zuläßt, während sich diverse
    andere neuralgische Schutzfunktionen sehr wohl abschalten lassen...) und den Sreenshot gleich mit...  echt toll !
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CubistVowel am 23 Mai 2017, 10:41:22
Fefe findet sowieso, Antivirenprogramme seien Schlangenöl. (https://blog.fefe.de/?ts=a6015c0e)

Ich als Laie halte mich da raus. Keine Ahnung, ob die Sicherheit wirklich so trügerisch ist. Ich habe einen AV (und Ghostery und uBlock), weil man das eben so macht... :D


Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 23 Mai 2017, 11:29:24
... weil man das eben so macht... :D

o7 schließe mich dem an. Was wisse auch machen als Nichtexperte.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 22 Juni 2017, 20:32:44
Da hab ich mich neulich noch geärgert, daß per DHL gelieferte Ware per UPS zurückmusste und die UPS-Station (d.i. der hiesige Fahrradhöker) doppelt so weit weg ist wie die Postfiliale. Also, ähem, ma sagn, 700m.
Heute hab ich ne Karte von GLS im Kasten. ich kann mein Päckchen am Tibarg abholen. Das sind 2,6km.

>:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 24 Juni 2017, 22:59:50
Da hab ich mich neulich noch geärgert, daß per DHL gelieferte Ware per UPS zurückmusste und die UPS-Station (d.i. der hiesige Fahrradhöker) doppelt so weit weg ist wie die Postfiliale. Also, ähem, ma sagn, 700m.
Heute hab ich ne Karte von GLS im Kasten. ich kann mein Päckchen am Tibarg abholen. Das sind 2,6km.

>:(

Als ich in Bremen wohnte, hat GLS mir mal ein Paket zur Abholung am Flughafen abgelegt, also so 30 Minuten Straßenbahnfahrt entfernt. Ich hab es dann zu einem Paketshop in 1 km Entfernung umbestellt. Warum sie es nicht gleich dorthin gebracht haben, ist mir ein Rätsel.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 20 Juli 2017, 17:15:52
Grade bei Lidl eine Packung mit der Aufschrift "Vegetarisches Hackfleisch" gekauft. "Hackfleisch". Zu Hause festgestellt, ist keine Spur von totem Tier drin :o >:( Hatten der Bundeswurstminister und die EU solche Verbrauchertäuschung nicht grade amtlich verboten?  >:( >:( >:(

P.S., die Sonnenmilch schmeckt im Kaffee auch unterirdisch >:(





 ;D  ::)
(Anscheinend pfeifen alle auf die Verordnung oder sie ist noch nicht gültig, vegetarischer SCHINKENspicker wird auch noch schamlos verkauft)


Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Taéra am 20 Juli 2017, 23:47:09
Grade bei Lidl eine Packung mit der Aufschrift "Vegetarisches Hackfleisch" gekauft. "Hackfleisch". Zu Hause festgestellt, ist keine Spur von totem Tier drin :o >:( Hatten der Bundeswurstminister und die EU solche Verbrauchertäuschung nicht grade amtlich verboten?  >:( >:( >:(

P.S., die Sonnenmilch schmeckt im Kaffee auch unterirdisch >:(

 ;D  ::)
(Anscheinend pfeifen alle auf die Verordnung oder sie ist noch nicht gültig, vegetarischer SCHINKENspicker wird auch noch schamlos verkauft)

Aber die Werbung zur Pommerschen Leberwurst haben sie angepasst. Die heißt nun nur noch Vegetarische Pommersche, oder so. :D Einfach n bissl passender die Werbung geschnitten. xD  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 21 Juli 2017, 11:02:13
Mir fiel die Nacht noch ein, daß die EU-Verordnung, an die ich dachte, sich nur um Milchproduktenamen dreht. Pflanzliche Produkte dürfen nicht mehr Milch, Käse oder Butter genannt werden. Der entsprechende Vorschlag des Bundeswurstministers für Fleischproduktebezeichnungen blieb bisher folgenlos.
Dazu habe ich auch eine Erklärung *Aluhut aufsetz*: Die großen Wurstwarenhersteller sind inzwischen in großem Stil in den den Veggiemarkt eingestiegen und ihre Lobbyisten haben dem Bundeswurstminister sicher erklärt, daß sie es wirklich nicht wünschenswert fänden, ihre vegetarischen Schinkenspicker und Currywürste nicht mehr so nennen zu dürfen Ò.ó.
Die Molkereiproduktehersteller hingegen haben den Zug verpasst oder können aus technischen Gründen nicht aufspringen und haben deshalb stark Lobbyarbeit gegen Sojamilch und veganen Käse geleistet.

So wird es gewesen sein.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 21 Juli 2017, 12:45:48
Also wenn ich mich an mein Seminar dazu im vergangenen Jahr (11/2016) richtig erinnere, dann muss bei der Bezeichnung klar und deutlich hervorgehen, dass es sich um ein pflanzliches Produkt handelt.
Da es für "vegan" und "vegetarisch" klare Definitionen gibt, reicht das als Zusatz.

Zitat
Vegetarische und vegane Fleisch-, Fisch-, Milchalternativen etc. müssen in der Regel eine beschreibende Bezeichnung tragen.

Erforderlich ist, dass der Verbraucher aufgrund der Beschreibung unproblematisch verstehen kann, um was für ein Lebensmittel (LM) es sich handelt. Zum Ausdruck kommen muss die charakteristische Besonderheit des LM's, aufgrund derer es sich von ähnlichen und deshalb verwechselbaren Erzeugnissen unterscheidet.

Die charakteristischen Merkmale des LM's ergeben sich aus dem Verwendungszweck und dem damit zusammenhängenden Gesichtspunkten, die Auswirkung auf die Wertbestimmung und den Geschmack haben.
Das sagen die KWG-Rechtsanwälte von besagtem Seminar  ::)

Es gibt da auch einen entsprechenden Anforderungskatalog.

Ich kann euch die Präsentation gern zusenden  :-X


PS: jaja...ich weiß...die schon wieder.... Aber ich habe echt lange meine Finger still gehalten  8)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 21 Juli 2017, 15:51:37
Ja, aber was milchproduktähnliche Namen angeht, ist Dein Seminar soooooo 2016 ^^
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 November 2017, 16:38:40
Der Rewe im Tibargcenter wurde aufgehübscht und ganz nebenbei wurden ENDLICH die Regale zu einem dieser bekackten Laborrattenlabyrinthe umgestellt, in denen man für jeden Futzeleinkauf 150m laufen muss, weil es keine Abkürzung zur Kasse gibt >:( Wenn die glauben, deshalb würden die Leute mehr kaufen...ich geh jetzt einfach nicht mehr hin. ßo.

(Kaufland am Nedderfeld hat lustigerweise grade das Gegenteil getan und Abkürzungen ins Labyrinth eingebaut <3)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 07 November 2017, 18:41:20
Das recht grosse Modell an dem ich gerade baue beinhaltet unter anderem auch einen Motorraum mit allem was da so drin ist.
Will sagen: könnte beinhalten, wenn der Hersteller das ganze nicht so lieblos, frei Schnauze, schlecht recherchiert oder einfach nur so falsch gemacht hätte.
Sieht eher aus wie Playmobil und nicht wie etwas was man in 1/16 erwarten könnte.
Mal abgesehen davon, das man wenn alles fertig ist, nur noch ein drittel vom Motor sehen kann aber man weiß ja was drin ist.
Nun war ich zunächst sehr erfreut als ich herausfand, das ein englischer Hersteller sich erbarmt hat und das Ding korrekt gebaut und für den geneigten Enthusiasten in beliebiger Auflage zum Kauf anbietet.
Hier mal ein Paar Fotos. Mit Vergleich auch:
http://www.network54.com/Forum/110741/thread/1486742666/last-1487107599/View+Thread
Im Shop des Herstellers hab ich ihn dann auch gefunden.
Leider: 90! ja, NEUNZIG ENGLISCHE PFUND.
 >:(
Damit mehr als halb so teuer wie der ganze riesige Bausatz.
 >:(   Nö, so verrückt bin ich dann auch nicht.

Edit: Nur das Schalt und Bremsgestänge für 19 Pfund....Das hab ich dann doch :-X
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 12 November 2017, 15:33:23
Weil wir ja Anfang des Jahres in eine Gegend gezogen sind, die durchschnittlich alle 200 Jahre von Sturmflut betroffen werden könnte (zuletzt geschehen in den 50ern)  und der Klimawandel diese Statistik sicher eher verschlechtert, habe ich die Hausratversicherung um "Elementargefahren" erweitert. Was stelle ich nun im Kleingedruckten fest, nachdem ich anfange, Preise zu vergleichen, weil der Anbieter ein bisschen teuer scheint? "Ausgeschlossen sind Schäden durch Sturmflut." >:(
Also mal Angebot bei dem angeblich einzigen Anbieter anfragen, der auch gegen Sturmflutschäden versichert. Mal sehen, was da rauskommt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 12 November 2017, 20:24:47
Sturmflut in Neuwiedenthal?
Im zweiten Stock? ???
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 12 November 2017, 20:27:45
Den Keller hast Du schon vergessen? Bzw vielleicht warste da gar nicht drin, Du warst ja Master of Tetris.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 12 November 2017, 20:29:17
Ich war tatsächlich nicht einmal drin, aber man könnte das Zeug ja hochholen.
Drei Tage wirds schon mal gehen.

*Tetris-Melodie summ*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 13 November 2017, 07:47:45
Im Fall von 200-Jahre-Hochwasser und Deichbruch werden 7m NN bei uns erwartet, das reicht knapp bis zum Balkon.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 13 November 2017, 07:49:45
Ah so, und man ist ja auch nicht immer zuhause zwischen Unwetterwarnung und zu spät.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 23 November 2017, 22:35:14
-Tage, seit denen das neue Auto in meinem Besitz ist : 8
-Gefahrene Km: 2006
- Sprünge in der Windschutzscheibe: 1

 >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 24 November 2017, 08:14:25
Garantiefall?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 24 November 2017, 09:09:40
Genau das richtige Wetter um den ganzen Tag Löcher in Lehm zu graben. Danke, Chef!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 24 November 2017, 09:26:31
Genau das richtige Wetter um den ganzen Tag Löcher in Lehm zu graben. Danke, Chef!
Hihi. das klebt so schön.  ( kenn da was von )
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 24 November 2017, 13:19:17
Und dann noch: "Stiefel kaufen wir dir nach der Probezeit" - meine Füße sind durchnässt. Ich muss noch mal ein ernstes Wort mit ihm reden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 03 Januar 2018, 19:31:04
Zitat von: chip.de
Hoppala,
wir beide können ein Problem lösen!

Hier ist der Deal: Wir liefern kostenlose Inhalte, finanziert durch unaufdringliche Werbung.

Gern zeigen wir, wie man Ihren Werbeblocker anpassen kann, damit die Welt ein bischen fairer ist.
[Werbung auf Chip.de erlauben]

Alternativ können Sie CHIP.de 30 Minuten kostenlos nutzen, wenn Sie ein kurzes Video ansehen.
[Einen Werbespot ansehen]

Oder Sie können sich einen Wochenzugang für 0,99€ kaufen und CHIP.de werbefrei genießen. Danke!
[Werbefreier Zugung 0,99 Euro]

Ich weiß einfach nicht, ob das der Weg ist.
Unaufdringlich war Werbung bisher ja nun keineswegs.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 Januar 2018, 19:55:22
Nervt mich auch immer wieder, sowas.

Ich bestehe gar nicht auf werbefreien online-Angeboten. Genausowenig, wie ich auf anzeigenfreien Zeitschriften bestehe.

Wenn Werbung im Internet so wäre wie in der Zeitung, nämlich a) geräuschlos, b) so, daß ich problemlos an ihr vorbeigucken kann und c) ohne die Gefahr irgendwelcher drive-by-Infektionen: Dann hätte ich keinen Werbeblocker.

Weil Werbung im Internet aber gemeinhin so scheiße ist, daß kein vernunftbegabter Mensch sie ertragen kann/will, ist Euer einziger Einfall, darum zu betteln, daß man a) sie trotzdem aushält oder b) dafür bezahlt, sie nicht anzusehen.
Denkt doch nochmal drüber nach, ob es nicht NOCH eine Möglichkeit geben könnte? Irgendeine?

::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 04 Januar 2018, 21:33:37
Jenes Vorgehen wäre ja durchaus ein akzeptables.
Aber darauf kommt irgendwie nie einer.

Mal ab davon, das chip.de echt so eine Gurkenseite geworden ist, da kann ich die gesucht Info auch woanders nicht bekommen. ::)
Wobei ich nichts gegen Gurken gesagt haben möchte.

Bei diesem Post sind keine Tiere zu Schaden gekommen. Auch keine Gurken.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 01 Februar 2018, 19:21:59
....über die Vorgehensweise der WWF zur Datenbeschaffung beim Thema RSPO (Nachhaltigkeit Palm/Palmkernprodukte) und der Interpretation der gewonnenen Ergebnisse  >:(

Hierzu (http://www.wwf.de/themen-projekte/landwirtschaft/produkte-aus-der-landwirtschaft/palmoel/palmoel-check/) kommt morgen (02.02.2018) die Studie 2017 raus.

Nicht das man mich falsch versteht, ich bin für Nachhaltigkeit, was aber in den Berichten nicht drin steht, ist

- Welche Kosten für diese Nachhaltigkeit entstehen?
- Wo diese Gelder ankommen?
- Wer diese Kosten trägt?
- Warum viele Unternehmen an der Befragung nicht teilnehmen?
- Warum nicht ausschließlich auf Daten zugegriffen wird und bewertet werden, die öffentlich sind?
- Abhängigkeiten in der Verfügbarkeit und der Lieferkette?
- Unmöglichkeit der prozentuellen Darstellung und Berechnnung von stark ver-/bearbeiteten Stoffen, wie z.B. bei E470-E495 (Emulgatoren (https://www.bernd-leitenberger.de/zusatzstoffe-emulgatoren.shtml)) (diese Ergebnisse (http://palmoilscorecard.panda.org/check-the-scores/manufacturers) stelle ich damit stark infrage).
- Glaubhaftigkeit der aufgenommenen Informationen.
- Was sind die Alternativen und wie wird mit denen umgegangen?

Ich finde diese Bloßstellung und das Anprangern von Unternehmen, die ihr Möglichstes tun, um der geforderten Nachhaltigkeit gerecht zu werden, aber mit Einschränkungen und Hinternissen klar kommen müssen, nicht in Ordnung und auch als den falschen Weg.

Und mich ärgert, dass man beim "Scheiß"-Einzelhandel von seiner fast täglichen Arbeit nichts sieht, als wenn gerade die die Nachhaltigkeit nicht interessiert. Aber dem Einzelhandel sind ja auch größtenteils HACCP, Service, der Umgang mit Ressourcen und soweiter völlig Schnuppe und Fremdwörter.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RedJanet am 03 Februar 2018, 21:00:59
... darüber, dass ich mich in einem anderen schwarzen Forum nach längerer Zeit mal wieder anmelden wollte und mein Account nicht mehr existierte. ???
Nach ein paar Klicks bekam ich die Info, er sei gelöscht worden, weil ich mich mindestens ein Jahr lang nicht eingeloggt hätte. >:(
Waaas? Das waren bestimmt nur drei bis fünf Jahre!!! :o

Ich wollte doch noch mal in alten Erinnerungen schwelgen. Ich wollte mich über uralte Mails freuen, die in der Zwischenzeit aufgelaufen wären.
Ich wollte über die veralteten Fotos und Texte lachen, die ich so keinesfalls weiterbenutzen würde. Und zu guter Letzt wollte ich ganz in Ruhe
und mit einem befriedigenden Gefühl den Account löschen, der übrigens mein erster Ausflug in die Social Media war. Aber jetzt isser schon weg! :'( :'( :'(

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 05 Februar 2018, 05:26:57
Seit zwei Uhr nachts wach. Und der Wecker musste erst um vier klingeln.  :P
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 05 Februar 2018, 07:36:38
Mein Thermosbecher weigert sich, wieder auf zu gehen. Ich komm nicht an den Tee ran. Die Dichtung hat sich sehr dermaßen zugezogen.  ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RedJanet am 05 Februar 2018, 20:44:13
Mein Thermosbecher weigert sich, wieder auf zu gehen. Ich komm nicht an den Tee ran. Die Dichtung hat sich sehr dermaßen zugezogen.  ::)

Probier's mal, den Becher auf den Kopf zu stellen und auf den Boden zu klopfen.
Wenn das nicht hilft, würde ich heißes Wasser auf den Deckel gießen (oder den Becher mal für ein paar Minuten in warmes Wasser legen). Die Wärme sorgt für Ausdehnung, mit etwas Glück geht der Deckel dann wieder auf.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Greifenweib am 05 Februar 2018, 21:11:43
Auf Arbeit hab ich ihn aufbekommen. Bei der Zugfahrt war ich ganz froh, dass ich noch was anderes zu Trinken dabei hatte.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 06 Februar 2018, 16:04:11
... darüber, dass ich mich in einem anderen schwarzen Forum nach längerer Zeit mal wieder anmelden wollte und mein Account nicht mehr existierte. ???
Nach ein paar Klicks bekam ich die Info, er sei gelöscht worden, weil ich mich mindestens ein Jahr lang nicht eingeloggt hätte. >:(
Waaas? Das waren bestimmt nur drei bis fünf Jahre!!! :o

Ich wollte doch noch mal in alten Erinnerungen schwelgen. Ich wollte mich über uralte Mails freuen, die in der Zwischenzeit aufgelaufen wären.
Ich wollte über die veralteten Fotos und Texte lachen, die ich so keinesfalls weiterbenutzen würde. Und zu guter Letzt wollte ich ganz in Ruhe
und mit einem befriedigenden Gefühl den Account löschen, der übrigens mein erster Ausflug in die Social Media war. Aber jetzt isser schon weg! :'( :'( :'(

Und jetzt bist du um diese Genugtuung betrogen worden? Schweinerei!
Welches Forum war es denn?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RedJanet am 06 Februar 2018, 16:10:15
Und jetzt bist du um diese Genugtuung betrogen worden? Schweinerei!
Welches Forum war es denn?

Das hatte ich absichtlich verschwiegen. Jugendsünden und so. ::) Etwas mit "Glück" drin. ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 09 Februar 2018, 12:34:51
Früher™ konnte man Schaumstoffohrenstöpsel vom bekannten Markenhersteller einige Male in der Waschmaschine waschen, bevor sie nicht mehr formbar und damit unbenutzbar waren.
Das passiert jetzt schon gleich beim 1. Waschen >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 09 Februar 2018, 13:32:08
Früher™ konnte man Schaumstoffohrenstöpsel vom bekannten Markenhersteller einige Male in der Waschmaschine waschen, bevor sie nicht mehr formbar und damit unbenutzbar waren.
Das passiert jetzt schon gleich beim 1. Waschen >:(

ich hab sowas (https://www.ebay.de/itm/Gehorschutz-Ohrstopsel-Moldex-50-Stk-25-Paar/300524849474?hash=item45f8ad4942:g:NHAAAOSwstxU8rPs) gekauft. voll billig, toller komfort, tolle dämmung. und buuuunt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 09 Februar 2018, 13:52:26
Ja.
Mir ging es darum, anzumerken, daß ich mal wieder eine kundenunfreundliche Produktverschlechterung bemerkt habe >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 09 Februar 2018, 15:11:52
Ja.
Mir ging es darum, anzumerken, daß ich mal wieder eine kundenunfreundliche Produktverschlechterung bemerkt habe >:(
In den Schälchen mit Flusskrebsfleisch ist jetzt auch nur noch 80gr. drin im Gegensatz zu früher wo 120 Gramm drin waren.
Dafür ist es dann teurer geworden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RedJanet am 12 Februar 2018, 21:56:06
ich hab sowas (https://www.ebay.de/itm/Gehorschutz-Ohrstopsel-Moldex-50-Stk-25-Paar/300524849474?hash=item45f8ad4942:g:NHAAAOSwstxU8rPs) gekauft. voll billig, toller komfort, tolle dämmung. und buuuunt.

Du bist schon ein komischer Grufti. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 14 Februar 2018, 10:06:11
Ich werde mich nie wieder auf irgend ne Pre-Order Geschichte einlassen. Auch nicht, wenn die Erstauflage auf 300 Stück limitiert ist. >:(
Anfang Januar hiess es: Erscheint Ende Januar / Februar.
Daraufhin habe ich Bezahlkumpel genutzt und Geld rübergeschoben.
Dann hiess es: Ende Februar.
Heute lese ich: Voraussichtlich(!) 25. März.
 >:(
 
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 21 Februar 2018, 12:10:08
Darüber das wir laut Prognose die nächsten 14 Tage Frostwetter haben werden.
Kann das nicht ein bisschen wärmer werden?  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 23 Februar 2018, 08:34:38
Immer wieder Herpes.

Paket am Montag abgegeben.
Drei Tage keine Aktualisierung.
Heute dann vrsl. Zustellung: Samstag

6 Tage. Woohoo.

Edit: voraussichtlich! Da kann ja noch höhere Gewalt wie, "och nöö, heute nich" kommen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 23 Februar 2018, 10:40:45
*abwink* andere haben Probleme mit DHL (http://www.tagesschau.de/schlusslicht/kfc-huehner-101.html) m( ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 23 Februar 2018, 13:03:14
"Startschwierigkeiten"

Bestimmt.
Wir machen uns echt einen prima Namen überall.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 23 Februar 2018, 13:35:37
"Startschwierigkeiten"

"Wir haben noch nie drölftausend Tonnen Hühnchenreste von A nach GB transportiert und auf einmal war Linksverkehr und alle sprachen Ausländisch o.o" ::) Schon etwas arm.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 23 Februar 2018, 14:15:25
Unerwartet?

Sie schaffen es ja nicht mal hier. Wo die Meisten sogar Deutsch sprechen.
Aber, sie sind leider immernoch die Besten der zur Auswahl stehenden.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 23 Februar 2018, 21:21:32
Ich bin sicher, für genug €€ findet sich ein wirklich guter Kurierdienst. Aber.. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 27 Februar 2018, 10:29:54
Unerwartet?

Sie schaffen es ja nicht mal hier. Wo die Meisten sogar Deutsch sprechen.
Aber, sie sind leider immernoch die Besten der zur Auswahl stehenden.
Also ich bin immer zufrieden mit DHL. Letztens ist der Stammfahrer sogar extra ALS ERSTES zu mir gefahren, weil er ein Riesenpaket für mich hatte und wusste das ich früh Morgens noch zu Hause bin ( OK ich hatte an dem Tag sowieso frei, was er nicht wissen konnte)
Die Anderen?  Na, lieber nicht
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 01 März 2018, 16:01:22
Abblendlampen wechseln am Meriva.
An die Lampe auf der Beifahrerseite kommt man mit so dünnen Händen wie meinen ja sogar dran. Allerdings habe ich es nicht hinbekommen, das Leuchtmittel dann ordnungsgemäß an Ort und Stelle zu prokeln weil ...man muss das mal gesehen haben. So und so, ok, und dann nach unten drücken, äh, nein, kann ich nicht. Lampe schief in Fassung.
Um auf der Fahrerseite das Lämpchen zu tauschen muss man irgendwas abmontieren, entweder den Scheinwerfer oder den Waschwasserbehälter. Da das in der Betriebsanleitung nicht beschrieben wird und das Auto Papa gehört, bin ich damit zu Opel.
40€  >:( >:( >:( >:( >:( (ohne Leuchtmittel, ne, die hatte ich ja schon)

Freundliche Dame am Tresen: "Ja, damit sorgen die Hersteller dafür, daß wir immer wieder Geld ausgeben müssen."
Weil...sie nicht dazugehört oder so.
>:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 02 März 2018, 05:22:59
Jo. Beim Prius muss man das Luftansaugrohr abnehmen für die Beifahrerseite. Und dann irgendwie das Loch verdecken, denn sonst verschwindet eventuell die Glühbirne im Luftfilter. Und wehe, du willst die 12V-Batterie tauschen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 März 2018, 11:16:29
Weil Project Gutenberg (USA) Werke von Heinrich Mann, Thomas Mann und Alfred Döblin im Programm hat, die nach US-Recht bereits copyrightfrei sind, nach deutschem Recht aber noch nicht, und weil sie diese Werke (verständlicherweise) nicht aus ihrem Onlinekatalog löschen wollten und das Landgericht FFM aber findet, das geht so nicht: Hat man mit einer deutschen IP erstmal gar keinen Zugriff mehr auf den Katalog von Project Gutenberg* >:( Hätte man nicht einfach nur die fraglichen 18 Bücher blockieren können?
 >:( >:( >:( >:(

*das haben PG so eingerichtet, ne.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 09 März 2018, 13:00:31
"Schönen Gruß von Jiri, irgendwie bist du seit einem Jahr immer da, wenn er sich mal nen Tag freinimmt, um die Wohnung oben fertig zu machen. Er macht dir aber keinen Vorwurf."

 :o :o >:( >:( >:( >:( >:(

Also, 1. hängt im Treppenhaus ein Kalender, auf dem mindestens 4 Wochen im Voraus meine Anwesenheit eingetragen ist. 2. arbeite ich EIN Wochenende im Monat und Jiri KEINES. 3. sei nebenbei erwähnt, daß ICH die zahlende Mieterin der besagten Wohnung bin (wenn auch nur tageweise) und 4. seine Großeltern meine Vermieter. Da bin ich wirklich SEHR SEHR DANKBAR, daß das Bubi mir keinen Vorwurf macht.

Was er übrigens seit einem Jahr!!!!11!! nicht gebacken bekommt, sind dreimal ca. 40 Minuten Arbeit (2x Schlafzimmerchen ausmalen und 1x Aufräumen).
Damit gehen die Renovierungsarbeiten nun ins DRITTE Jahr, denn es ist 2 Jahre her, daß er im Affekt begann, das Wohnzimmer zu renovieren, um möglichst bald aus der WG mit Mutti ausziehen zu können.
Wir reden von einem Wohnzimmer, einem Schlafzimmer von <8m² und dem halben Flur (die andere Hälfte Flur sowie Küche hatte ich schonmal gemalert).

*Wutinfarkt*

(ich habe mit seiner Mutter eine Wette laufen, ob er noch ausziehen wird, bevor die Großeltern tot sind und das Haus verkauft werden muss)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 10 März 2018, 21:54:47
Weil Project Gutenberg (USA) Werke von Heinrich Mann, Thomas Mann und Alfred Döblin im Programm hat, die nach US-Recht bereits copyrightfrei sind, nach deutschem Recht aber noch nicht, und weil sie diese Werke (verständlicherweise) nicht aus ihrem Onlinekatalog löschen wollten und das Landgericht FFM aber findet, das geht so nicht: Hat man mit einer deutschen IP erstmal gar keinen Zugriff mehr auf den Katalog von Project Gutenberg* >:( Hätte man nicht einfach nur die fraglichen 18 Bücher blockieren können?
 >:( >:( >:( >:(

*das haben PG so eingerichtet, ne.
Tor? geht das damit vielleicht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 11 März 2018, 00:53:55
Ja, sicher, es gibt Mittel und Wege. Aber ::).

Edit weil Rantbedürfnis, die deutsche Copyrightregelung "Tod des Autors + 75 Jahre" führt halt zu so Albernheiten wie: Daß die "Buddenbrooks" schon 117 Jahre alt sind, aber da is noch Copyright drauf - noch 12 Jahre. Oder noch besser, "In Stahlgewittern", das wird 2073 copyrightfrei und ist dann 153 Jahre alt. Da lebt niemand mehr, der an der Entstehung auch nur entfernt beteiligt war. Das ist m.E. ::).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: banquo am 12 März 2018, 18:56:34
Vielleicht auch einfach nur einen Mirror nehmen?
*denk

Aber ja, es geht auch ums Prinzip. Und die Urheberrecht-Maximalisten finde ich mindestens ähnlich beklagenswert wie Frau Nurse, das ist die pure Raffgier. *find
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Taéra am 26 März 2018, 17:37:11
Nicht nur heute sondern schon das ganze Wochenende und ich ärgere mich nicht nur, ich bin mittlerweile stinksauer.
Nachbarn aus dem Haus gegenüber haben am Freitag ein Paket für uns angenommen und sind dann "verschwunden".  >:( >:( >:(
Wir versuchen es seit Freitag frühen Abend zu verschiedensten Uhrzeiten immer wieder.
Samstag habe ich ja noch gedacht, dass die arbeiten, aber selbst heute sind sie noch nicht wieder aufgetaucht. *grmml*

Und dafür hat man dann Amazon Prime... ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 03 April 2018, 21:02:12
Da biste mal kurz weg ins Osterwochenende und wennse zurück kommst, ist Alster Radio weg. :o

Einfach so. Die Infos, die man sich selber suchen muss, sind auch dürftig.
Jedenfalls haben sie die Morningshow mal komplett abgesägt, das was neben Schwenker und Schmidt richtig gut war.
Schade um Maren und AC!

:'(

Ab 9.04 ist das dann Rockantenne Hamburch, aus Ismaning. ::) Wir werden sehen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Taéra am 03 April 2018, 21:17:41
Da biste mal kurz weg ins Osterwochenende und wennse zurück kommst, ist Alster Radio weg. :o

Einfach so. Die Infos, die man sich selber suchen muss, sind auch dürftig.
Jedenfalls haben sie die Morningshow mal komplett abgesägt, das was neben Schwenker und Schmidt richtig gut war.
Schade um Maren und AC!

:'(

Ab 9.04 ist das dann Rockantenne Hamburch, aus Ismaning. ::) Wir werden sehen.

Jup, habe ich am WE von gehört und heute morgen nach Infos gesucht nur um festzustellen, dass auf jeden Fall Maren entlassen wurde (AC keine Ahnung) und dass die letzte Folge schon am Donnerstag war. O.o
Irgendwie schräg. Vor allem wo der Sound in letzter Zeit irgendwie besser war, fand ich. Es war abwechslungsreicher als früher, ich dachte, die hätten da postitiv was dran gedreht.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 04 April 2018, 10:48:08
Oha... was höre ich dann in Zukunft in Hamburg auf Arbeit?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 04 April 2018, 10:54:19
Rockantenne oder Bob!.

Oder 90,3.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 04 April 2018, 11:08:20
Rockantenne oder Bob!.

Oder 90,3.
Bei BOB haben sie letztens was von Bauhaus und Killing Joke gespielt :-)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 04 April 2018, 11:47:14
wenn ich mal Radio höre, dann 917xfm. die gehören auch zu Alster Radio und spielen überwiegend no name pop. kriegt man aber nicht überall sauber rein, den Sender.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 04 April 2018, 12:01:32
Ich hab jetzt gar nicht geguckt, was mit denen wird.
Noch senden sie ja, aber ist eben 100% AlterRadio.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 04 April 2018, 12:08:51
wenn ich mal Radio höre, dann 917xfm. die gehören auch zu Alster Radio und spielen überwiegend no name pop. kriegt man aber nicht überall sauber rein, den Sender.

Laut  http://www.radioszene.de/113948/alsterradio-rock-antenne-hamburg.html bleibt der.


Ich mochte Alster radio die letzten Monate sehr. Viel lieber als Bob... Ich bin erstmal dezent traurig.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Taéra am 04 April 2018, 18:11:09
Radio Bob habe ich auch positiv in Erinnerung, kenne ich von Mutti, bekomme ich aber auf Teufel komm raus nicht ins Radio bei mir zuhause und der Live-Stream will auf der Arbeit nicht.  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 04 April 2018, 22:15:59
Ich finde Bob gut. Gerade der Abend ist oft schon ganz nett.
Und Ihre Streams auch. Meistens läuft bei mir dann die Harte Saite.

Streams kann man über die HP hören oder sich die m3u/pls im lokalen Player öffnen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 05 April 2018, 06:26:47
So ähnlich ging es mir, als ich aus dem Exil zurück kam. Bevor ich 2009 nach Bremen zog, hörte ich Delta Radio. Da lief eher härterer Alternative Rock und Metal. In Bremen gab es einen solchen Sender nicht, und ich habe es sehr vermisst. 2012 zurück in Hamburg baute ich quasi als erstes das Radio wieder auf, um festzustellen, dass die seither nur noch Singer-Songwriter-Geschnulze spielen und Kraftklub das höchste der Gefühle ist. Das tut bis heute weh.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Scarlett am 05 April 2018, 07:58:36
Mein Hauptptoblem mit Radio Bob ist, dass sie dauernd(also Jedes Mal, wenn ich höre) dieses verdammt scheußlich neue Lied von Alice Cooper spielen und ich das nicht mehr hören kann/mag/das nächste Mal das Radio zertrümmer.

Nur ein Beispiel von mehreren totgenudelten Songs auf bob
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 05 April 2018, 08:10:48
Ja, das stimmt. Das haben sie aber alle.
Jump! von Van Halen und Green Day's irgendwas gehen mir auch dermaßen auf den Senkel.

Scarlly meint vermutlich Genuine American Girl.
Das mit dem Rik de Isle ist mir auch noch nicht ganz klar.
Ich hab im Zusammenhang mit 106.8 da was aufgeschnappt.

Delta ist für mich aktuell so was von unten durch.
Das klingt wie nJoy. Und das war früher auch in meinen Top3.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 Mai 2018, 14:43:34
Darüber, daß ich jetzt auch ENDLICH in der Neuzeit angekommen bin, wo man kein Telefon mehr betreiben kann, ohne Strom zu verbrauchen. Das Telefon braucht zwar nach wie vor keinen. Aber es braucht jetzt den Router, um mit der Außenwelt zu kommunizieren. Was bedeutet, daß ich 12 bis 14 Stunden am Tag per Festnetz nicht zu erreichen sein werde ;D hallo, Chef ;D ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 13 Juni 2018, 12:08:59
Als ich nach dem WGT das erste Mal in meine Bielefelder Bude kam, dachte ich so, hä, wieso issn Zucker auf der Spüle verstreut, wie hab ich das wohl gemacht? Ich putze ja immer, bevor ich weggehe. Hatte ich den Zucker danach noch in der Hand? Muss wohl.
Als ich diesmal in die Bielefelder Bude kam, dachte ich so, hihi, der Fliegenschiss in der Spüle sieht aus wie löslicher Kaffee.
Dann wollte ich mir einen löslichen Kaffee zubereiten...und stellte fest, der besteht aus verschiedenfarbigem Granulat. Dunkelbraun-rauh, wie es sich für Kena Mild von Aldi gehört. Und ocker-glatt wie z.B. Nescafé Gold oder Jacobs Krönung.
o.-
Mein Blick wanderte zur Zuckertüte. Die sah komisch aus. Da waren nur noch maximal 400g drin. ICH habe 2x Zimtzucker gemacht und dabei maximal 8 Esslöffel aus der Kilopackung entnommen.

 :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o :o
 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
*Wutinfarkt*

Aus in Beitrag #1131 dargelegten Gründen liegt der Ersatzschlüssel für meine Wohnung seit 2 Jahren im Treppenhaus. Ich werde den, wenn ich das nächste Mal bei Oma & Opa die Miete zahle, unauffällig dort abgeben >:( Zucker und Kaffee hab ich erstmal auf der Arbeit deponiert und ich habe nur deshalb keinen Zettel in den Schrank gelegt, weil ich mich nicht entscheiden konnte, welche gehässige Aufschrift er tragen sollte  >:(

Nein, ich habe nichts gesagt. Ich habe den tatverdächtigen Personen 4 Tage Zeit gegeben, sich zu äußern. Hamse nicht. Schlüssel kommt weg, ganz einfach.

Ich weiss gar nicht, worüber ich mich am meisten aufrege. Ja, kommt mal vor, daß man am Sonntag feststellt, man hat keinen Zucker/Kaffee mehr. Aber schon alleine, dann zu denken "hm, ich hab doch den Schlüssel für die Nachbarwohnung, da geh ich mal gucken" - nein, einfach nein. Besonders nicht, wenn man unten im Haus Familie wohnen hat.
Und das ganze dann MEHRMALS. Anscheinend glaubt man auch, ich wäre zu doof, zu merken, wenn mir n Pfund Zucker fehlt oder mein Kaffee lustige Farben hat.
Man hätte das noch retten können, wenn man beim ersten Mal nen Zettel hingelegt hätte "ich hab mal Zucker genommen". Wär ich auch wütend geworden, aber - geht. Man hätte auch sagen können "ich hab Zucker gebraucht, hier is n Taler/ 1kg Zucker".
Aber einfach mein Zeug klauen und NICHTS sagen?
Alter.

Um das Bild zu vervollständigen:
Auf den Treppenabsätzen zu meiner Wohnung stehen seit mittlerweile VIELEN Jahren 2 Kartons voller Altpapier sowie 1 Tüte Altglas. Nicht meins. Unten vor dem Haus steht ne Altpapiertonne und ICH würd ja denken, nen halbkubikmetergroßen Karton trägt man einfacher die Treppe runter als rauf, aber ::).

Und sie betreiben immer noch diesen Wäschetrockner. Dessen Betriebsgeräusch klingt mittlerweile, als würde man mit einem Kernbohrer gaaaaanz vorsichtig, so mit ca. 60 U/min, an den Grundmauern rumfräsen. Also, der Trockner steht im Keller. Und man kann sich, wenn der läuft, im 1. Stock kaum vernünftig unterhalten.
Wenn ich da mal hinkomme und das Haus ist mit meiner Isomatte und meinem Schlafsack drin abgebrannt, gibt es extra Haue >:(

Aber hey, sie haben etwas Kaffee nachgefüllt Ö.ö

>:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 13 Juni 2018, 12:32:11
...und grade hatte ich geflucht und gefegt, weil der Kack-Eichelhäher meine Petersilie ausgegraben und auf dem Balkon verteilt hat, gehe mal kurz in die Küche, komme zurück, höre noch *flappflappflapp* - und das Mistvieh hat schon wieder im Balkonkasten gebuddelt!
>:(

Geht einfach alle weg.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 13 Juni 2018, 14:36:15
und das Mistvieh hat schon wieder im Balkonkasten gebuddelt!

hasendraht (https://www.maschendraht-online.de/images/categories/721.jpg)?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 13 Juni 2018, 14:42:39
o.- gute Idee. Sowas ist noch irgendwo im Keller.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 13 Juni 2018, 21:27:23
>:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 20 Juni 2018, 17:22:25
 >:( musste meine Radtour abbrechen, fand den Balkon von der Drossel verwüstet vor (ich muss dem Eichelhäher Abbitte leisten, den ich bisher im Verdacht hatte ^^) und der Holundersektansatz ist verschimmelt!!!11! Und das waren die letzten Holunderblüten im Umkreis von überhaupt!!!!1!
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 23 Juni 2018, 17:40:40
>:( musste meine Radtour abbrechen, fand den Balkon von der Drossel verwüstet vor (ich muss dem Eichelhäher Abbitte leisten, den ich bisher im Verdacht hatte ^^) und der Holundersektansatz ist verschimmelt!!!11! Und das waren die letzten Holunderblüten im Umkreis von überhaupt!!!!1!
Ist dir der Holunderansatz nicht schon letztes Jahr verschimmelt?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 23 Juni 2018, 17:58:04
Ja >:( aber da gab es noch Blüten für nen 2. Versuch. Keine Ahnung, woran es lag/liegt. Vielleicht daran, daß "Saft von 1 Zitrone" keine so präzise Angabe ist.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 16 August 2018, 06:59:06
"Ich schick sie Mal zum Lungenfacharzt. Da bekommt man zwar ewig keinen Termin aber der hat offene Sprechstunde ab 0800. Gehen sie ruhig schon ab 0600 hin und dann auf viel warten einstellen. So 6h."

:o
Jetzt bin ich hier seit 0635, niemand vor der Tür. Tür zu. Auch unten.
Freut man sich jetzt, dass man offenbar der Erste ist, ärgert man sich, dass man hätte länger schlafen können oder steh ich falsch und die Scharen rennen woanders lang?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 August 2018, 11:19:53
(ob er da immer noch steht?)
Ich kenn das hier vom Chirurgen so, daß ab x Sprechstunde ist, halbe Stunde vorher Einlass, eine Stunde vor x stehen die ersten da. Da gibts allerdings keine Termine.


Lungenfacharzt o.-
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 16 August 2018, 11:44:47
Ich sitze seit 0745 im Wartezimmer.
Hab auch schon einige Untersuchungen hinter mir.
Bin aber noch nicht durch.

Termine gibt's hier. Vom Telefon hab ich was von Februar aufgeschnappt. ???

Facharzt für Lungen- und Bronchialheilkunde. :<
Ich vermute ich muss sterben. :'(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 August 2018, 11:52:34
Ich vermute ich muss sterben. :'(

Du weisst, daß das zutrifft.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 21 September 2018, 11:54:04
Über Jens Spahn (https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Spahn-will-bessere-Arbeitsbedingungen-fuer-Pflegekraefte-id52229651.html). Schon wieder.

Zitat
Außerdem haben viele Beschäftigte in Heimen und ambulanten Diensten ihre Stundenzahl reduziert, sodass wir auch ein Auge auf die Arbeitsbedingungen werfen müssen. Wenn von einer Million Pflegekräften 100.000 nur drei, vier Stunden mehr pro Woche arbeiten würden, wäre schon viel gewonnen.

Ja, genau. Dann wären unsere außerplanmäßigen Überstunden endlich zumindest teilweise planmäßige Stunden und man könnte sagen, es gäbe weniger Überstunden in der Pflege \o/ >:(
Er versucht ja danach noch, zu klarifizieren (https://twitter.com/jensspahn/status/1042731119760822272), was er hatte gesagt haben wollen ::)

Zitat
...weniger Stress, bessere Bezahlung, bessere Schichtpläne *Augen mach*, da sind auch die Arbeitgeber gefordert...und darum geht´s, wie wir die Arbeitsbedingungen verbessern...

JA GENAU DIE SCHICHTPLÄNE ::) ::) muss man nur bisschen besser planen, dann flutscht das alles, auch mit 1 Fackkraft und 4 Praktikanten auf 30 Behinderte* \o/ und mit etwas mehr Geld tut das auch gleich weniger weh \o/ DA SIND DIE ARBEITGEBER GEFRAGT, die bestimmen nämlich, wieviel Geld sie von den Kostenträgern für die Pflege zur Verfügung bekommen!!1!
WIR müssen die Arbeitsbedingungen verbessern, also TUT DOCH MAL WAS!

*Wutinfarkt*

*bei uns gibt es auf dem Dienstplan für den Tagdienst mittlerweile so viele verschiedene Schichtkürzel, daß die Legende eine ganze A4-Seite in kleiner Schriftgröße umfasst. Einige dieser Zeiten sind endbekloppt, wie z.B. 6:30 bis 9:30, was bedeutet: Für 3 Stunden zur Arbeit fahren und an diesem Tag eben NICHT dienstfrei zu haben. Äquivalent gibt es das auch nachmittags. Wer jetzt denkt, sind ja nur 3 Stunden, der hat die Pflegemisere nicht verstanden. Wer ne 50%-Stelle annimmt, möchte gemeinhin (aus ganz unterschiedlichen Gründen) die Arbeit nur an halb so vielen Tagen sehen, nicht an allen Tagen nur halb so lange.
Äh, und WARUM gibt es diese bekloppten Schichtmodelle: DAMIT das Arbeitsaufkommen mit den vorhandenen Fachkräften im legalen Rahmen mit den vorhandenen Mitteln (Personal + Geld) bewältigt werden kann. Da war der Arbeitgeber gefragt ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 08 November 2018, 09:25:05
Hab die Tage ein Paar Figuren ( 1:35) bemalt. Bei einer war aus Positionsgründen ein Unterarm separat.
Aus bautechnischen Gründen wollte ich den ganz zum Schluss ankleben. Nun ist er spurlos verschwunden.
Da ich sonst keine Arme ohne Bekleidung rumliegen habe ist die Figur im Eimer.
3 Stunden für den Ar..... >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Vevi am 08 November 2018, 19:40:10
Wenn's nur 3 Stunden waren ist ja halb so schlimm ;-)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Vevi am 08 November 2018, 20:56:27
Der (vorläufige) Höhepunkt einer sehr langen sehr ärgerlichen Geschichte:

falsches und noch dazu defektes Netzteil eines teuren Messgerätes bei der Firma eingeschickt. Antwort per Mail: das Netzteil ist defekt, wir schicken ihnen Ersatz. Im Paket: ein Netzteil mit der gleichen FALSCHEN Spezifikation wie das eingeschickte... Mit einem andere Stecker...der nicht in unser Gerät passt... Aber heile ist es...

Leider ist aufgrund der Vorgeschichte mit der Serviceabteilung dieser Firma nicht damit zu rechnen, das das der letzte traurige Höhepunkt dieser Disskussion war... Das geht ewig so weiter bis ich verrückt werde... Oder meine Chefs mir verbieten da Zeit mit zu verplempern...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 20 November 2018, 09:40:40
HERMES  >:( >:( >:( Dieser Drecksverein sollte sich in Herpes umbenennen. Herpes will auch keiner haben.)

Ich habe konsequent 5 Monate mein Trinkgeld beiseite gelegt und mir dann etwas gekauft, per Paypal bezahlt und dann abgewartet.
Artikel wurde recht schnell versendet. ( Am Freitag) Am Montag guck ich mal in die Sendungsverfolgung. Aha. Man hat versucht es am Samstag zuzustellen. Ein Benachrichtigung darüber gab es natürlich nicht. Somit konnte ich auch keine Vollmacht auf der  nicht vorhandenen Karte ausfüllen. ( Nachbar oder so)
Am Dienstag stand den ganzen Tag nur " in Zustellung " in der S.v.f.
Heute Morgen dann: Es gab ein Problem bei der Zustellung. Paket wird an den Versender zurückgeführt.

Das kommt wohl davon wenn man unfähige Idioten die kein Deutsch verstehen einstellt und sie auch noch schlecht bezahlt.
Ich bin wirklich stinkwütend.

Edit: Habe eben vom Absender erfahren, das ich angeblich die Annahme verweigert hätte. Was natürlich nicht zutrifft. Ich war ja nicht zu Hause und haben keinen Herpes Mitarbeiter zu Gesicht bekommen.

Edit II: Der Absender hat jetzt ein zweites Exemplar auf den Weg gebracht. Per DHL! Dann habe ich es spätestens übermorgen.

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: FadingDream am 23 November 2018, 05:32:14
Über meinen Arbeitgeber.
Es ist schon toll, wenn man jeden Samstag arbeiten muss und dafür zum Ausgleich meistens mittwochs frei bekommt.
Es ist noch toller, wenn in einem Monat zwei mal der Mittwoch ein Feiertag ist und man keinen anderen Tag frei bekommt.
Und am besten ist es, wenn man die Feiertage nicht einmal bezahlt bekommt, weil das ja eh der freie Tag war...
Man bin ich grad motiviert.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 23 November 2018, 17:43:19
HERMES  >:( >:( >:( Dieser Drecksverein sollte sich in Herpes umbenennen. Herpes will auch keiner haben.)

Ich habe konsequent 5 Monate mein Trinkgeld beiseite gelegt und mir dann etwas gekauft, per Paypal bezahlt und dann abgewartet.
Artikel wurde recht schnell versendet. ( Am Freitag) Am Montag guck ich mal in die Sendungsverfolgung. Aha. Man hat versucht es am Samstag zuzustellen. Ein Benachrichtigung darüber gab es natürlich nicht. Somit konnte ich auch keine Vollmacht auf der  nicht vorhandenen Karte ausfüllen. ( Nachbar oder so)
Am Dienstag stand den ganzen Tag nur " in Zustellung " in der S.v.f.
Heute Morgen dann: Es gab ein Problem bei der Zustellung. Paket wird an den Versender zurückgeführt.

Das kommt wohl davon wenn man unfähige Idioten die kein Deutsch verstehen einstellt und sie auch noch schlecht bezahlt.
Ich bin wirklich stinkwütend.

Edit: Habe eben vom Absender erfahren, das ich angeblich die Annahme verweigert hätte. Was natürlich nicht zutrifft. Ich war ja nicht zu Hause und haben keinen Herpes Mitarbeiter zu Gesicht bekommen.

Edit II: Der Absender hat jetzt ein zweites Exemplar auf den Weg gebracht. Per DHL! Dann habe ich es spätestens übermorgen.

DHL ist auch nicht besser....um nicht zu sagen, ich weiß nicht wer von Beiden schlimmer ist.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Erich Zann am 23 November 2018, 22:31:55
Zitat
DHL ist auch nicht besser....um nicht zu sagen, ich weiß nicht wer von Beiden schlimmer ist.

Also zumindest hier in unserem Zustellbezirk würde ich eindeutig Hermes bevorzugen. Auch GLS oder DPD wären mir lieber
als DHL. Würde ich hier ausschreiben was ich über diesen Verein denke würde das vermutlich gegen irgendwelchen Gesetze verstossen :).

Am 16.11. bei Amazon eine Bestellung getätigt die in zwei Teillieferungen verschickt wurden sind. Paket 1 war eine garantierte Lieferung für den 17.11 und Paket 2 war für Mittwoch den 21.11 vorgesehen. Am Samstag gabs erstmal garnix aber dafür war im Sendungsstatus plötzlich zu lesen das die Sendung fehlgeleitet wurde . Dann entsprach Sie plötzlich nicht mehr den Versandbedingungen von DHL und würde an den Versender retourniert. Am nächsten Werktag wurde sie dann doch in das Zustellfahrzeug geladen und sollte zugestellt werden. Wurde Sie natürlich nicht. Neuester Hinderungsgrund laut DHL Status : Empfänger nicht zu ermitteln (Kein Name  an Klingel/ Türschild) . Das ist sowas von falsch da ich beide Namenschilder in der vergangenen Woche erneuert habe nachdem mir ein Bote von dem Amazon eigenen Lieferdienst gesagt hatte das es schlecht lesbar sei.

Am Mittwoch dann traf ich den DHL Boten zufällig vor der Tür und er hatte ein Paket dabei. Da ich aber nur mit beiden Teilen aus der Bestellung etwas anfangen konnte und ich davon ausging das es sich dabei um Paket 2 handelte (Paket 1 wähnte ich nun schon auf dem Rückweg zu Amazon (dort auf der Webseite stand mittlerweile auch etwas das die Sendung beschädigt worden wäre) verweigerte ich meinerseits die annahme. Irgendwann gegen 16.30 kam dann anscheinend noch ein DHL Mensch mit dem anderen Päckchen, was dann auch an Amazon zurückging.

Nachdem das alles wohl noch nicht genug war ging es heute weiter. Meine Frau erwartete auch eine Lieferung, die laut Dhl App auch nicht zugestellt worden konnte und deshalb in die Filiale gebracht worden sei. Es war zwar die ganze Zeit über jemand im Haus aber egal ...jedenfalls waren wir heute gegen 11.15 in der Posfiliale und wollten die Sendung abholen und nun ratet mal .....richtig....die nette Dame aus der Filiale sagte uns das sie das Paket nicht hat.

Letzter Stand ist das Amazon jetzt einen Ersatzartikel versendet der dann irgendwann bis 12 Dezember hier sein soll.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 24 November 2018, 00:21:57
Ihr seid ganz schön gemein.

Motumbo versucht doch wirklich sein Bestes.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 24 November 2018, 09:26:12
Ich denke ja mal des es wirklich an Mutombo und Kollegen liegt. Wenn der, der die Pakete durch die Gegend trägt unmotiviert/ verpeilt/ überfordert/ frustriert oder was weiss ich was ist, dann muss der Internetzkäufer drunter leiden.
Das gleiche gilt natürlich auch für den entscheidenden Mitarbeiter im Verteilzentrum.
Da sind die Serviceleistungen je nach Region und beförderndem Unternehmen sehr unterschiedlich.
DHL läuft bei mir sehr gut weil in dem Bezirk erstens: Fest bei DHL angestellte Leute arbeiten und keine Sub- Subunternehmer.
Zumindest meinem Paketboten der Arbeit offensichtlich Freude macht.
und: Wir hier nen festen Zusteller haben der mit jeden Briefkasten und jedem Klingelschild per du ist.
Während die Hermes Leute selten der deutschen Sprache mächtig sind und immer wieder andere Zusteller unterwegs sind.

Das beste war mal, als der DHL Mann mich von seinem Wagen aus auf dem Fussweg sah, ( ich wollte gerade nach Hause ) kurz anhielt und rief "Ich hab hier ein Paket für dich! Willstes haben?" Klar wollte ich. Er meinte dann nur: " schmeiss den Benachrichtigungsschein dann einfach weg."
Verstösst natürlich gegen seine Vorschriften, klar Aber man kennt sich eben.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 26 November 2018, 21:53:16
Ich zahle monatlich fünf Euro an Hamburg Wasser.
Dieses Jahr muss ich einmal 58€ nachzahlen. Wayne.

Anstatt von fümpf auf sagen wir zehn zu erhöhen, um die Differenz zu erschlagen, soll ich jetzt 27€ zahlen. Hackt's? >:(

*telefonier*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 27 November 2018, 10:55:43
Die Sache mit den Telefonanbietern scheint sich -seit sagen wir 1970- auch kein Stück verbessert zu haben.
Als Bestandskunde biste der Arsch. Günstiger werden geht nicht, alles aussuchen schon gar nicht.
Kündigen und Neukunde werden geht, gegen eine Neuanschlussgebühr von 1,7Millionen€.

>:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Eisbär am 29 November 2018, 10:52:14
Ich habe mich echt voll auf das Peter Murphy Konzert im Knust gefreut, bin direkt nach der Arbeit ins Auto gesprungen, um es pünktlich zu schaffen, war am Ende eines Nervenzusammenbruchs, als ein Stau mich so ausbremste, dass es eng wurde.

Egal, 10min vor Konzertbeginn stand ich am Eingang. Und was war? Fällt aus, Murphy war krank.  >:(  Mit Hin- und Rückweg 250km umsonst vergurkt. Auf dem Rückweg fing es dann noch an zu regnen und zu frieren. Yippee-ki-yay, motherfucker!


Naja... wenigstens hab ich vor Ort Bela B. getroffen. Und dass Murphy krank wurde, dafür kann er ja nun nichts.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 29 November 2018, 11:16:02
Die Sache mit den Telefonanbietern scheint sich -seit sagen wir 1970- auch kein Stück verbessert zu haben.


Ich behaupte, daß das damals besser war ;D
Du musstest erstmal nur entscheiden, OB du Telefon willst. Oder nicht. Dann konntest du bei DEM Anbieter zwischen 4 Farben DES Telefonmodelles wählen, das es als Wand- oder Tischapparat gab. Kündigen ging jederzeit problemlos und wenn man dann wieder als Neukunde ankam, kostete es deshalb nicht mehr als beim ersten Mal \o/
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kuschel am 02 Dezember 2018, 17:44:08
.....über den "Schiedsrichter" bei der Hallenrunde meines Sohnes (E-Jugend). Der Torwart schießt den Ball weg, vom Tor, der Schiri behauptet er hätte gegrätscht und gibt nen 5 (oder 7 oder was auch immer) Meter - und das nicht nur einmal. Kinder total verunsichert und frustriert.....*kopfschüttel*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 11 Dezember 2018, 12:17:50
Die Sache mit den Telefonanbietern scheint sich -seit sagen wir 1970- auch kein Stück verbessert zu haben.


Ich behaupte, daß das damals besser war ;D
Du musstest erstmal nur entscheiden, OB du Telefon willst. Oder nicht. Dann konntest du bei DEM Anbieter zwischen 4 Farben DES Telefonmodelles wählen, das es als Wand- oder Tischapparat gab. Kündigen ging jederzeit problemlos und wenn man dann wieder als Neukunde ankam, kostete es deshalb nicht mehr als beim ersten Mal \o/

Ich habe aufgrund dessen meinen Vertrag mit 1&1 zur Kündigung vorgemerkt.
Daraufhin muss man SICH bei denen in 14 Tagen melden um das zu Bestätigen.

Das war nun heute. Ich hätte die Kündigung bestätigt, und einen 'Neuanschluss' beauftragt, weil das günstiger gewesen wäre auf die Laufzeit als mein Alter.
Nun haben sie mich ohne Änderungen auf 26€ runtergesstuft für volle 24 Monate.

Damit kann ich auch leben.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 11 Dezember 2018, 17:32:59
Ich habe aufgrund dessen meinen Vertrag mit 1&1 zur Kündigung vorgemerkt.
Daraufhin muss man SICH bei denen in 14 Tagen melden um das zu Bestätigen.

Das war nun heute. Ich hätte die Kündigung bestätigt, und einen 'Neuanschluss' beauftragt, weil das günstiger gewesen wäre auf die Laufzeit als mein Alter.
Nun haben sie mich ohne Änderungen auf 26€ runtergesstuft für volle 24 Monate.

Damit kann ich auch leben.

Das habe ich tatsächlich auch so gemacht - mit meinem Handy-Vertrag. Das war noch bei E-Plus (base). Ich bin gespannt, ob sie es nach der Übernahme nun auch bei o2 so handhaben werden...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 12 Dezember 2018, 14:46:51
Ich konnte bei der Verlängerung bei O2 gerade Paketangebote nutzen, die sonst nur Neukunden bekommen. Einfach am Telefon bei der Hotline nachgefragt. Dann erstmal erschrocken, da ich n Paket mit Handy genommen hab, und die monatliche Handyrate extrem hoch war. Haben sie aber bei der Grundgebühr für den Vertrag entsprechend abgezogen, Endresultat ist jetzt 10fache Datenmenge und höhere Geschwindigkeit für dieselbe Monatssumme, und ein Gerät weit unter Listenpreis.

Was wohl nicht geht ist in einen Vertrag zu wechseln der günstiger ist als der den man jetzt hat, er muss mindestens genauso teuer sein. Feature-Upgrade geht also, aber kein Downsizing.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 12 Dezember 2018, 18:07:56
Darüber, das mir zwei meiner Kollegen sagten, ich sei zu empfindlich (was wohl an meiner Erziehung läge), weil ich mich weigerte Worte wie 'Neg**' und 'Behindert' in meinen alltäglichen Sprachgebrauch einfließen zu lassen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kuschel am 12 Dezember 2018, 18:24:45
Darüber, das mir zwei meiner Kollegen sagten, ich sei zu empfindlich (was wohl an meiner Erziehung läge), weil ich mich weigerte Worte wie 'Neg**' und 'Behindert' in meinen alltäglichen Sprachgebrauch einfließen zu lassen.


Das habe ich auch ständig, zumindest das mit dem „behindert“. Ich weise dann immer darauf hin, dass das kein Schimpfwort ist. Ich höre dann immer: „ich meine das ja nicht SO“ .oO(dann sage es auch nicht). Btw, ich bin Erzieherin und die Worte fallen dort von Kollegen zu Kindern 😕
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 12 Dezember 2018, 19:24:18
Darüber, das mir zwei meiner Kollegen sagten, ich sei zu empfindlich (was wohl an meiner Erziehung läge), weil ich mich weigerte Worte wie 'Neg**' und 'Behindert' in meinen alltäglichen Sprachgebrauch einfließen zu lassen.

Das spricht für Dich - und gegen Deine Kollegen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kirya am 13 Dezember 2018, 16:06:04
Darüber, das mir zwei meiner Kollegen sagten, ich sei zu empfindlich (was wohl an meiner Erziehung läge), weil ich mich weigerte Worte wie 'Neg**' und 'Behindert' in meinen alltäglichen Sprachgebrauch einfließen zu lassen.


Das habe ich auch ständig, zumindest das mit dem „behindert“. Ich weise dann immer darauf hin, dass das kein Schimpfwort ist. Ich höre dann immer: „ich meine das ja nicht SO“ .oO(dann sage es auch nicht). Btw, ich bin Erzieherin und die Worte fallen dort von Kollegen zu Kindern 😕

Ja, exakt die Reaktion hatte ich auch. Dazu dann noch den Hinweis 'Also ich habe ja viele Behinderte Menschen in meinem Umfeld und für die ist das völlig ok wenn ich so rede'. Ahja. Nunja.

Das spricht für Dich - und gegen Deine Kollegen.

Danke.
Ich bin seitdem wirklich am überlegen, ob ich da zu 'extrem' bin, oder wirklich einfach zu empfindlich.
Es ist einfach immer viel einfacher, wenn einem alles egal ist - manchmal beneide ich das.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Kuschel am 13 Dezember 2018, 22:06:57

Danke.
Ich bin seitdem wirklich am überlegen, ob ich da zu 'extrem' bin, oder wirklich einfach zu empfindlich.
Es ist einfach immer viel einfacher, wenn einem alles egal ist - manchmal beneide ich das.

Ich beneide das nicht. Denn genau diese "Egal" Einstellung bzw dieses "es geht mich nichts an" macht die Leute blind, um zu sehen wo Mobbing, Diskriminierung usw. anfängt...
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 16 Dezember 2018, 10:10:19
Dazu dann noch den Hinweis 'Also ich habe ja viele Behinderte Menschen in meinem Umfeld und für die ist das völlig ok wenn ich so rede'. Ahja. Nunja.

Von meinen Klienten jednefalls finden die meisten (nämlich die, die helle genug sind, es geistig zu verarbeiten) das gar nicht völlig ok. Dieser Eindruck entsteht eventuell aber dadurch, daß sie sich nur sehr, sehr selten beschweren, weil ihnen dazu die Eloquenz und die Power fehlen. Da halten sie lieber den Mund, das ist einfacher.
Jetzt wollte ich sowas schreiben wie "wer keine Empathie hat, könnte ja mal den Verstand benutzen", aber dann hab ich drüber nachgedacht :-X
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 16 Dezember 2018, 13:08:18
Ja, der Verstand könnte helfen. Nur leider findet sich bei Leuten mit wenig oder keiner Empathie meist auch noch eine Moral vor, die eine verstandesmäßige Revision überhaupt nicht aufkommen läßt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 18 Dezember 2018, 18:38:18
Letztes Jahr war ich mit meiner Wahl eines neuen Zahnarztes ja noch ganz zufrieden. "Alle Ihre Zähne sind in Ordnung, die Füllungen können so bleiben, tschüs bis nächstes Jahr."
Dieses Mal bin ich an das geschäftstüchtige Ende der Praxisgemeinschaft geraten und benötige offenbar dringend 1 Zahnreinigung ("oh, was für gut geputzte Zähne! Sehr gute Mundhygiene! Sie brauchen unbedingt mal ne Zahnreinigung!" - wait, what?), 1 Parodontosebehandlung, 1 Totalröntgen (schon passiert) und [irgendwas] muss mit mindestens 6 meiner Zahnhälse gemacht werden <.< da sie allerdings auch sagte "die Füllung da müssen wir bald erneuern" und mein alter Zahnarzt mir zum Abschied mitgab "wenn Ihnen jemand an die Füllungen will - gehnse woanders hin" - nächstes Jahr im November ist auch noch ein Tag ::) vielleicht geh ich dann tatsächlich mal wieder zu dem in Bielefeld ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Alte Pizza am 18 Dezember 2018, 20:04:40
Habe was ähnliches bei einem (neuen) ganzheitlichen Zahnarzt in Hannoer erlebt. Seitdem gehe ich nur noch in die Zahnklinik der MHH.

Habe null Vertrauen mehr zu Zähnärzten.

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 19 Dezember 2018, 09:17:27
Was ist denn ein ganzheitlicher Zahnarzt? :o
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: EcceRex am 19 Dezember 2018, 11:28:59
Also ich bin meinem Zahnarzt in BB treu und sehr zufrieden.....war ich letzte Woche erst wieder.

Er war seeeehr traurig, dass er (wiedermal) nichts machen durfte.....seit 2007 ist das so. Nächste Jahr darf er endlich mal wieder röntgen.

Ich bin 2x im Jahr dort...jaha...zur Zahnreinigung....und ja, ich habe auch ein Lob zu gut geputzten Zähnen bekommen ::) Diese zahlt im Übrigen seit Jahr und Tag meine Krankenkasse.
Tatsächlich erachte ich die Zahnreingung als gute Präventionsmaßnahme. Zahnbelag/-stein lässt sich nämlich nicht durch Zähneputzen allein beseitigen. Die können einen auch nochmal Support im Umgang mit Zahnseide, Interdental-Bürstchen und Zähneputzen im Allgemeinen geben. Da kann man viel falsch machen. Zahnhälse....zB freiliegend....durch zu festes Putzen u/o mit der falschen Bürste etc.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 19 Dezember 2018, 20:11:44
Ich hab überhaupt nix gegen Zahnreinigung weil, was die Ente sagt. Nur die Verkaufsstrategie fand ich, gelinde gesagt, suboptimal. Sie hätte sowas sagen können wie "...das kann man nur durch regelmäßige ZR noch verbessern! Ö.ö".

Welche Krankenkasse zahlt bitte komplette Zahnreinigungen? O.o Bzw wie billig ist Zahnreinigung bei Deinem Zahnarzt, daß die Zuzahlung ausreicht? Mich würde beides interessieren ^^ (echt jetzt. Meine Kasse zahlt 2x im Jahr 30€, damit kommste in HH nicht so weit.)

Was ist denn ein ganzheitlicher Zahnarzt? :o

Einer Google-Anzeige zufolge "Die Zukunft der Zahnmedizin" :-X. "Ganzheitlich" heisst heutzutage üblicherweise "Irgendwas mit Esoquark".
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 19 Dezember 2018, 22:36:21
AOK Niedersachsen soll wohl bis zu 550€/Jahr für Präventivmaßnahmen erstatten. Bei der Techniker ists an ein Bonusprogramm geknüpft, aber ich mein die übernehmen das dann auch (wenn man die Vorsorgepunkte lange genug erfüllt hat) komplett.
Ansonsten sinds zwischen 20 und 70€, je nach Kasse.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 19 Dezember 2018, 22:40:50
Meine (Bahn BKK) zahlt das ausschließlich bei ihren liebsten Ärzten, so dass man noch 50 Euro zuzahlt. Die sind alle mehr als 10 km entfernt und haben nur für Arbeitslose geöffnet.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 20 Dezember 2018, 23:51:39
seit jahren trage ich lölöpädische einlagen in meinen schuhen. letzten august gab's neue, ein paar derer war jetzt gerissen. ich rief also in blöthmarschen an, fragen, was wir da machen könne. "ja, kommen se zum blödfernstieg in unser aussenbüro zwischen bla und blupp uhr." so tat ich heute. im aussenbüro dann: "ja, das können wir ihnen reparieren. haben sie ein reparatur-rezept?" "äh, w00t?" "ja nee, ihre verschreibende praxis ist im weihnachtsurlaub. kümmern sie sich mal am 7.1. drum."

danke, ne. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: NoName am 05 Januar 2019, 04:54:18
VW: Die Aktionen des Abstandstempomaten sind mitunter ruppig oder sinnfrei...  Das Navi kennt nur den Flughafen Frankfurt... Die Navi-Stimme hört sich an wie in einem Trash-SciFi aus den 50er Jahren... und die elektronische Parkbremse ist auch sch**ße.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 11 Januar 2019, 19:57:15
Ich ärgere mich immer wieder über den Opel Meriva, in dem der Rückspiegel so auf der Frontscheibe angebracht ist, daß er in scharfen Rechtskurven (wie z.B. Autobahnabfahrten) gekonnt die Fahrbahn verdeckt und ich muss dann immer schief und gebückt im Fahrersitz hängen, um zu sehen, wohin ich fahre (mein Vater guckt vermutlich über den Spiegel weg und wer kleiner als 180cm ist, guckt unten durch, aber - Scheiß-Zwergenauto! Pöh.).
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Alceste Molière am 14 Januar 2019, 17:21:54
Boy Harsher im Uebel und Gefährlich am 21.02.2019 ist AUSVERKAUFT!

https://tickets.uebelundgefaehrlich.com/tickets


...wtf...!?

Ey!! Ich habe auch KEIN Ticket....([#!"_ö_"!#])
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 31 Januar 2019, 14:39:05
Zitat von: Zettel mit meinem Namen drauf
As a Sponsor It Is My Privilege
1. To pray frequently that the Lord would protect my godchild in both body and soul
2. To remind my godchild of the blessings of Baptism. If my godchild should stray from the church, I will counsel repentance and faith.
3. To see to it that my godchild is taught the Christian faith and is brought up in the Lutheran Church. If the parents fail in this duty or if they should die, I will make every effort to carry out this sacred privilege.

I was chosen as a sponsor for my godchild because I am a sincere Christian. I consider my privilege a sacred and solemn obligation.

- wegen genau sowas habe ich nie gesagt, daß ich Patin werden möchte ::) danke, Leute. Tschüs.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 11 Juni 2019, 18:07:50
"Ja, hallo, Amazon hier.
Sie hatten da einen Artikel zum Supersonderpreis vorbestellt. Also, den können wir nicht liefern. Sie können aber fast genau denselben Artikel zum Normalpreis bestellen Ö.ö unterscheidet sich wirklich kaum von Ihrer ursprünglichen Bestellung ö.Ö nur im Preis der ist dann doppelt so hoch Ö.Ö"

::) >:(

edit, übrigens gibts den Artikel noch. Und zwar billiger ::)

editedit, außerdem ist das Glas der neuen Kaffeepresse von WMF kaputtgegangen >:( kann man nachkaufen >:( bei WMF >:( in der City >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 12 Juni 2019, 08:58:20
DU bist bei Amazon?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 12 Juni 2019, 12:18:33
(Stimme von Loriot) "Mein Name ist nightnurse. Ich kaufe hier ein."

Ja, ich kaufe manchmal bei Amazon.

Übrigens haben sie den Artikel, den sie nicht liefern können, heute früh versandt <.< ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 27 Juli 2019, 13:48:53
"wir sind die deutsche reichskriegsrentenversicherung. erklären sie, warum sie vor 14 jahren voll gearbeitet haben, während sie noch an einer hochschule eingeschrieben waren. einself." ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 28 Juli 2019, 13:37:23
Mit Tauben ist es ja landläufig so wie mit Migranten und dergleichen. Sind sind halt da, man findet sich damit ab aber keiner will sie in seinem Dunstkreis haben. Oder so ähnlich.
Vor ein Paar Tagen hat ein Taubenpaar beschlossen im Zebragras das in einem grossen Köbel auf meinem Balkon steht zu nisten. Das das für den Balkon insgesamt nicht spurlos vonstatten geht ist klar. Ausserdem ist der Platz denkbar ungeeignet denn immer wenn ich ihn betrat wurde der Kübel, inklusive Pflanzenpötte umwerfen, in wilder Flucht verlassen.
Kapiert haben sie es aber auch nicht das sie dort keine Ruhe haben. Immer wieder wurden Zweige angeschleppt und sich im Gras niedergelassen. Auch in die Erde gesteckte Bambusstäbe haben sie nicht abgehalten.
Ich musste den Kübel letztendlich wegnehmen. In der Küche kann er aber nicht lange bleiben.
Blöde Viecher!
Werd ihn nachher wieder hinstellen. Mal gucken was passiert

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 28 Juli 2019, 15:37:03
Ne Plastikkrähe am Stock könnte vll. helfen. Sagt man.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Jack_N am 29 Juli 2019, 17:31:46
Hab versucht den löchrigen Rasen hier mit etwas Samen auf die Sprünge zu helfen.
Naja.
Mache damit offenbar gerade eine Horde Spatzen glücklich. Hat ja auch was.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 04 August 2019, 15:03:29
Ne Plastikkrähe am Stock könnte vll. helfen. Sagt man.
Hm. Ja. Hab ich von gehört.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 30 September 2019, 12:56:34
Mein Arbeitgeber schreibt neuerdings unter JEDE Stellenausschreibung

Zitat
Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung ....

Das ist natürlich total schlau formuliert, denn Kirchenzugehörigkeit darf in Bereichen wie Hauswirtschaft, Gärtnerei und Technik schon lange nicht mehr gefordert werden.

Es ist auch deshalb total schlau, weil es den Kreis von Menschen, die sich angesprochen fühlen werden, von vornherein erheblich einschränkt  ::) ::) ::) ::) ::)
(ich hätte mich auf SO ne Anzeige hin nicht beworben, zumal unklar ist, ob hinter der total schlauen Formulierung nicht doch ein Aussiebeverfahren nach Kirchenzugehörigkeit steckt.)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Oktober 2019, 15:36:26
Simplicol hat anscheinend die Rezeptur geändert. Das neue Schwarz ist ein anderes Schwarz als das alte Schwarz. Und sie passen nicht zusammen  >:( >:( >:(

#gruftiprobleme
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 07 Oktober 2019, 16:36:42
Wer ist denn hier Grufti? ö.ö
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Oktober 2019, 16:43:11
<.< niemand natürlich. Deshalb kann man ja trotzdem Gruftiprobleme haben ö.ö
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 26 Oktober 2019, 11:22:39
 ::) Amazon und DPD. Was ist da los? Ich bestelle vielleicht 2x im Jahr da und so´n Theater hatte ich noch nie.
Am 19. etwas bestellt, das am 21. früh versendet wurde. Stille. Ich hab das zum Blumenladen um die Ecke schicken lassen, damit nix kaputtgeht (der Briefträger rammt schmale Sachen gern mal in den Briefkasten).
Donnerstag: Hattense nix.
Freitag: Hattense nix.
Ich erforschte mein Amazon-Konto, ah, da gibt es eine Sendungsverfolgung. "Wird heute bis 20:00 zugestellt" ::) erstens hat der Blumenladen nur bis 18:30 geöffnet, zweitens war DPD bereits dagewesen.
Heute, Samstag, gucke ich nochmal nach - "ENTSCHULDIGUNG IHRE BESTELLUNG VERSPÄTET SICH! Sollte Mittwoch kommen, wenn´s Donnerstag noch nicht da ist, kontaktieren Sie uns ö.Ö" ::)
Ich gucke spaßeshalber schonmal nach dem Kontaktformular.
Und im *'&%#!-Kontaktformular steht dann: "Erwartete Zustellung 30.10." :o :o >:(

Wehe, da ist was kaputt.

Edit, und was soll das Spasseken mit dem "wir müssen wissen, ob Sie das auch selbst sind und schicken Ihnen erstmal nen Verifizierungscode"? Das hatte ich jetzt schon 3x in 2 Tagen >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 28 Oktober 2019, 07:08:32
DU bestellst bei Amazon?
Ich bin entrüstet.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 31 Oktober 2019, 11:37:31
Jaichweiss. Ich büße ja auch schon >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 04 November 2019, 07:52:32
Eine nicht näher genannte Person der Spezies Curstrix silvestris kam heute morgen um zehn vor fünf ins Schlafzimmer: "Busverpasstmussdasautonehmensorry"
Dass ich eine Stunde früher aufstehen muss, wenn ich nicht mit dem Auto fahre und das irgendwie in die Zeitplanung des Vorabends einbezogen werden muss... Naja!

>:(

Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 18 November 2019, 08:34:53
Dass Youtube mittlerweile (bei mir) nach jedem Titel zwei Werbespots zeigen möchte, finde ich schon etwas anstrengend. Wenn man sich gerade entspannten Mittelalterklängen hingegeben hat, nervt das Aufbranden einer aggressiv kreischenden Frauenstimme, die im Werbespot einem Mann, der total schwer von Begriff zu sein scheint, ein "beliebtes Einkaufsportal" ins Gehirn schreien möchte doch ein wenig. Ganz zu schweigen von dem Bierkenner, der irgendwann bereit ist für ein Bier, das man schon früher gebraut hat und noch heute braut. Argh.

Sogar Mixe werden zerlegt - vermutlich erkennt irgendein Algorithmus den Wechsel zwischen Songs, und so werden die Übergänge zwischen den Songs wieder von besagter Frau mit der Stimme einer Kreissäge unterbrochen.

Man muss ja wohl Geld verdienen, das verstehe ich ja, aber früher war irgendwie alles besser.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 18 November 2019, 12:12:17
 ::) und dann wundernse sich wieder, wenn die Leute Werbeblocker benutzen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 07 Dezember 2019, 15:49:24
Es ist erst der 7. und ich wurde bereits 2x gelastchristmassed  >:( >:( >:( einmal von einer wirklich kotzenswerten R&B-Coverversion  >:( >:( >:( #Lieferservice #NoEinkauftillXmas
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 20 Dezember 2019, 19:38:04
Vielleicht brauchen wir langsam einen eigenen Zustellservicethread ::)

Ich hatte also etwas bestellt. Wie man das manchmal tut. Am 9.12. kam die Nachricht, es sei versendet worden. Nun ist Vorweihnachtszeit und ich hatte nicht die Erwartung, daß es am nächsten oder übernächsten Tag ankommen würde. Ich war auch gar nicht zu Hause ::)

Gestern, am 19., fragte ich dann aber telefonisch beim Versender an. Der hatte eine Trackingnummer, die er mir freundlicherweise nicht mitgeteilt hatte ::) und konnte mir sagen, daß die Sendung bereits am 11. nicht zugestellt werden konnte und in der Postfiliale zur Abholung läge. Ich schäumte was von "Danke für keine Benachrichtigungen, DHL" in mich rein und holte mein Päckchen ab.

Heute hatte ich einen Briefumschlag von DHL im Briefkasten O.o nanu, was mag das sein? Eine Karte. Darauf stand:

"Eine persönliche Zustellung war am 11.12. um 16:12h leider nicht möglich"

 :o :o :o >:( >:( >:( sie haben mir die verkackte Benachrichtigung PER POST GESCHICKT!1!!!!ELFZWÖLFDREIZEHN!!! *umkipp*

Es ist übrigens der letzte Tag, an dem das Päckchen noch in der Filiale gelegen hätte, der Postbote kam nach 16:00 und normale Leute arbeiten eh bis nachmittags ::) und auf dem Umschlag ist kein Datum, das als Beweis herhalten könnte.

 >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 03 Januar 2020, 15:53:33
Ende Oktober kam die Aufforderung für den Wasserzähler.

Mehrere Tage lang versuchte ich das Portal zu erreichen und das online zu machen.
Ging nicht wegen techn. Schwierigkeiten. Nach einigen Tagen ging es dann doch.

Mitte Oktober kam die Rechnung.
Sie haben keinen Zählerstand erhalten und meinen Verbrauch geschätzt.
Geschätzt haben sie 74m³ - verbraucht hatte ich 14.

240€ Nachzahlung, neuer Abschlag 30€ statt 10. >:( >:(

Mehrmals Hotline versucht. Ging nicht wegen a) b) und c).
Heute dann endlich doch. Eintrag korrigiert.
Aus -240€ wurden +30€ und mein Abschlag nun bei 9€ statt 10€.

\o/
Trotzdem nervig.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 03 Januar 2020, 16:16:56
Dachte so, nach Ü10 Jahren könntste die Trekkinghose mal ersetzen, die wird langsam oll.
1. Modell kostet jetzt doppelt so viel o.O im Sale immer noch 50% mehr O.o
2. Modell wurde "verbessert" und kann jetzt nicht mehr problemlos entlang der Gesäßnaht geändert werden (die alte Hose konnte von Gr. 38 bis ca. 41,5 "mitwachsen" und wieder zurückgeschrumpft werden).

Ihr könnt mich mal, ich hab ne Nähmaschine >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 08 Februar 2020, 09:12:55
wasserzählerstände bei hamburg wasser: es werden nur angaben über 1m³ akzeptiert. dass man einen warmwasseranschluss kaum nutzt, ist nicht vorgesehen. so darf ich meinen wasserstand per postkarte einreichen. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 10 Februar 2020, 12:44:35
Du benutzt weniger als 1m³ Warmwasser im Jahr?
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 10 Februar 2020, 13:12:43
Also eines ist damit ja wohl klar: Ein Warmduscher ist Tallo nicht. ;)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: CommanderChaos am 10 März 2020, 14:38:27
Oder er hat, so wie wir, zwei Warmwasser-Zähler, von denen einer an einem wenig genutzten Anschluss hängt.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Black Ronin am 27 April 2020, 13:49:04
Bei uns direkt vorm Laden presslufthämmern sie jetzt zum dritten Mal innerhalb von 4 Wochen den jeweils frisch verteilten Asphalt wieder auf.
Erst kommen die einen und verlegen Leitungen und machen alles zu, dann kommen die nächsten und bauen eine Bushaltestelle und machen alles schick und jetzt tackern sie wieder alles auf damit sie Kabel verlegen können.
Völlig kernbehindert.
Aber wahrscheinlich muss das bei städtischen Baustellen so sein, damit es für den Steuerzahler nicht zu billig wird oder so.  >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 27 April 2020, 19:20:07
Wenn man da mal nicht aufpasst und drüberteert, kommt am Ende jemand nach Feierabend und verlegt schnelles Internet /o\ für nen Fremdbetrieb /o\ /o\

Ich: Habe zu tapezieren angefangen >:(

Ja, ich weiss, manche von Euch werden denken, das müsste nöhs jetzt aber besser wissen, als in DER Wohnung...::)
Eigentlich fing es gut an. Ich will ja nur 1 Wand tapezieren. Die alte Tapete war in unter 15min runter. Bis auf die Stücke, die die Vormieter mit Wandfarbe angabappt hatten. Da musste ich noch ne Stunde knibbeln >:( um dann festzustellen: Die graue Vliestapete, die da draufsoll, ist nicht zu 100% deckend (das steht so ähnlich auf der Packungsbeilage, die man erst lesen kann, wenn man die Folie um die Tapete abreisst und es wäre auch nicht weiter schlimm, wenn nicht) - das Lachsrosa (oder Apricot, bin nicht sicher) der Vormieter ist so grell, daß es bei Sonnenlicht durch die Tapete leuchtet  :o >:(
Also musste ich die Farbe abspachteln. Insgesamt 1/2m². Hat 2 Stunden gedauert, war bestimmt ne gute Farbe. Wie ich gegen Ende der Arbeit feststellte, hätte es geholfen, Essigreiniger draufzusprühen ::)

Immerhin: Ist diese Wand seit 1968 schonmal neu verputzt worden \o/ allerdings nur bis zu den originalen Plastikfußleisten runter; die Vormieter waren dann so kluk, die Tapete hinter die Leisten zu stopfen, wodurch die nicht besser aussehen ::) hinter den Fußleisten habe ich soeben allerhand vom bröseligen Originalputz weggesaugt ::)

Extra für Ansi sei erwähnt, daß ich natürlich neue Fußleisten drüberschrauben will Ö.ö das wir auch nochmal spaßig >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 29 April 2020, 10:33:17
UNd während der Feinputz vor dem Tapezieren durchaus homogen grau aussah, scheinen jetzt allerhand Flecken durch die Tapete O.o >:( das geht so nicht. DANN STREICH ICH DAS HALT ÜBER! >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 29 April 2020, 11:25:13
Extra für Ansi sei erwähnt (...)

ich dachte schon, die liest hier seit 2017 nicht mehr mit. aber wohl doch. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ansichtssache am 29 April 2020, 19:57:59
Extra für Ansi sei erwähnt (...)

ich dachte schon, die liest hier seit 2017 nicht mehr mit. aber wohl doch. >:(

 >:( Mein Fußleistentrauma wurde reaktiviert. >:( Und natürlich lese ich hier mit. Manchmal Meistens. >:(
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 01 Mai 2020, 14:47:12
gestern schaute ich mir auf der website eines elektronikherstellers ein neues schmartfon an. die presse hatte geschrieben, es sei wasserdicht, beim hersteller fand ich diese angabe aber nicht. also klickte ich auf "mit einem berater chatten" und fragte den. er sagte, diese ganze modellreihe sei nicht wasserdicht. also nannte ich ihm zwei geräte besagter modelreihe, die sehr wohl wasserdicht seien. er verneinte, ruderte dann für das eine modell zurück. ich schloss den chat, diese auskünfte waren unbrauchbar. danke, korea. ::)
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 04 Juni 2020, 07:57:31
Ich habe vor ein paar Jahren mal ein Android-Tablet eines namhaften Herstellers gekauft. Ich habe es seltener verwendet als gedacht, es wanderte in einen Schrank und geriet dort in Vergessenheit.

Als ich es jedoch gestern in ebendiesem Schrank fand, wieder mit Strom versorgte und startete, erwartete mich eine Überraschung: Der Browser wollte nicht mehr auf die neueste Version updaten, da die Android-Version zu alt war. Die Android-Version wurde vom Hersteller nicht mehr aktualisiert, da das Tablet zu alt war. Surfe ich jetzt mit meinen sensiblen Daten mit einer Browser-Version im Netz herum, bei der Sicherheitslücken bestehen?

Natürlich nicht. Jetzt muss ich entweder erheblichen Aufwand betreiben, um das alte Tablet zu rooten und LineageOS zu installieren (wenn ich denn überhaupt eine passende Version finde bei all den spezifischen, proprietären Hardware-Treibern) oder ich kann ein 100% funktionsfähiges Gerät, das vielleicht im Vergleich mit modernen Geräten nicht mehr das schnellste ist, aber zum Surfen, Musikhören oder Ebook-Lesen völlig ausreichen würde, einfach wieder dorthin legen, wo es hergekommen ist: In den Schrank.

Toll.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 04 Juni 2020, 08:03:48
Die Sicherheitslücken sind nicht mehr als vorher. ;)
Sie wurden höchstens gefunden. Und eine HTTPS-Verbindung bleibt eine HTTPS-Verbindung.

Wenn du es nicht mehr haben willst, nehme ich es dir gerne ab.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: RaoulDuke am 04 Juni 2020, 08:18:37
Die Sicherheitslücken sind nicht mehr als vorher. ;)
Sie wurden höchstens gefunden. Und eine HTTPS-Verbindung bleibt eine HTTPS-Verbindung.

Ich wünschte, ich könnte diese Ansicht teilen. Klar bleibt eine HTTPS-Verbindung, was sie ist, aber das ist ja auch gar nicht der relevante Angriffspunkt. Was bringt Dir eine verschlüsselte Verbindung, wenn eines der Geräte kompromittiert ist?

Als Beispiel für das Problem sei mal der Stagefright-Exploit (https://de.wikipedia.org/wiki/Stagefright_(Sicherheitsl%C3%BCcke)) genannt, der mich bei der Nutzung von altem Android zögern lässt, uund es gibt ja auch so spannende Sachen wie einen Chrome Sandbox Escape (https://labs.bluefrostsecurity.de/blog/2020/03/31/cve-2020-0041-part-1-sandbox-escape/) und dergleichen mehr.

Vor diesem Hintergrund passe ich genau auf, wo ich meine Online Banking-Zugangsdaten eingebe, oder meinetwegen das Admin-Passwort für das SHH. Irgendwoher müssen diese riesigen Passwortsammlungen ja kommen, die im Internet kursieren und für kleines Geld zu haben sind. Wer auch prüfen mag, ob irgendwo mal seine Emailadresse mit Passwort geleaked wurde: Einfach bei HAVEIBEENPWNED (https://haveibeenpwned.com/) eingeben. Ich kann stolz vermelden, dass das SHH nichts geleaked hat, auch wenn es sich nicht um das am besten abgesicherte System der Welt handelt - das ist eben ein oldschool Simple Machines Forum. Wir sind vielleicht einfach zu uninteressant. :)

Wenn du es nicht mehr haben willst, nehme ich es dir gerne ab.

Es wandert zu meinem "ganz oder in Teilen für Bastelprojekte zu gebrauchen"-Arsenal, da gibt es schon allerlei spannendes Gerät. Alte Nokias, Blackberrys, erste D-Netz-Geräte mit stylischer Teleskopantenne und so weiter.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Mentallo am 17 Juni 2020, 22:10:04
vor 6 wochen hatte ich etwas bei einem großen versandhaus bestellt, nennen wir es "otter". einen artikel für 50 euro habe ich zurückgeschickt und versuche seitdem, das geld zurück zu bekommen. aktuell habe ich ihnen 4x geschrieben, jedes mal finden sie einen grund, warum das leider nicht geht. oder sie vergessen einfach, worum ich gebneten habe. verdienen wirklich alle versandhäuser ausser ämäzön den untergang? ¯\_(ツ)_/¯
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: SchwarzMetallerHH am 25 Juni 2020, 08:38:42
Auch Amazon.
Und ganz vorne an auf jeden Fall Pearl.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 13 Dezember 2020, 17:21:05
Ich hab die Motten gekriegt >:(

Wollte übriggebliebenes Wollzeug endlich verwursten, lachen mich 4 Maden an, die je eine Schneise der Verwüstung ins Material gefressen haben.

*schreibt Mottenpapier auf Einkaufszettel*
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ariane am 14 Dezember 2020, 12:00:21
Das diese verdammte Küche und das Bad sich nicht von selbst reinigen möchten. Dabei habe ich das doch schon ein paar Tage vor mich hergeschoben, um diesen Räumen Zeit zu geben, das mal von selbst zu regeln. Vielleicht sind sie einfach noch zu klein dafür, die paar Quadratmeter.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 14 Dezember 2020, 16:55:32
Sag ihnen, sie werden schon sehen, was sie davon haben, wenn sie nicht kompromissbereit sind!!!1!!

 ;D
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: Ariane am 14 Dezember 2020, 19:43:43
Sag ihnen, sie werden schon sehen, was sie davon haben, wenn sie nicht kompromissbereit sind!!!1!!

 ;D

Leider werde ich das dann auch sehen.
Titel: Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
Beitrag von: nightnurse am 08 Januar 2021, 22:36:56
In der Tiefkühlbeerenmischung von Lidl sind jetzt nicht nur Sauerkirschen, sondern auch Erdbeeren >:( tiefgekühlte Erdbeeren sind nur unwesentlich besser als Erdbeeren aus dem Glas >:(

DANKE FÜR GAR NICHTS!

(Seit alle anderen Discounter seit ein paar Jahren auf Erdbeeren als Füllmasse umgestiegen sind, war Lidl mein letzter erdbeerfreier Leuchtturm  :'( >:()