Schwarzes Hamburg

  • 12 Dezember 2017, 01:40:00
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Öffentliche Verkehrsmittel. Abenteuer und Nebenwirkungen.  (Gelesen 5743 mal)

Black Ronin

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 3876
  • I don`t necessarily agree with everything I think
Antw:Öffentliche Verkehrsmittel. Abenteuer und Nebenwirkungen.
« Antwort #150 am: 30 November 2017, 16:24:30 »

Kleines Paradoxon gefällig?
Ich war gestern durch eine Zugverspätung etwas früher zu Hause. O.o

Das lag daran, das ich um 21:20 in Oldeslölö ankam und normalerweise 12 Minuten auf den 21:32er aus HH warten muss.
Nun hatte aber der 21:02er aus HH 25 Min. Verpätung, so das ich nach 5 Minuten warten eben diesen nehmen konnte und somit 7 Minuten früher zu Hause war.
Der 21:32 hatte bestimmt auch Verspätung aber das war mir dann irgendwie egal.
Gespeichert
The grey rain-curtain of this world rolls back
and all turns to silver glas
and then you see it
white shores... and beyond, a far green country under a swift sunrise

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 6920
  • *haut*
Antw:Öffentliche Verkehrsmittel. Abenteuer und Nebenwirkungen.
« Antwort #151 am: 09 Dezember 2017, 13:29:52 »

Hmwahahaha. Oder auch m(. Je nach dem.
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Werhase
Antw:Öffentliche Verkehrsmittel. Abenteuer und Nebenwirkungen.
« Antwort #152 am: 10 Dezember 2017, 10:15:02 »

Es ist so... so... ach... Man soll sich nicht über behinderte lustig machen.

Edit:
Das ist nicht das, was wir uns vorstellen. ;D
#nichtsandereserwartet :')
'VDE' das ist ja eine clevere Abkürzung. Führt sicher nicht zu Verwechslungen.
Und, 26 Jahre nach Beginn? Ernsthaft? Geplant waren sicher 12. #nichtsandereserwartet
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2017, 10:21:12 von SchwarzMetallerHH »
Gespeichert
.nexts
15.12.2017 schw. Stammtisch im September ::)
16.02.2018 >.>
16.02.2018  ö.ö

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 6920
  • *haut*
Antw:Öffentliche Verkehrsmittel. Abenteuer und Nebenwirkungen.
« Antwort #153 am: Gestern um 10:59:35 »

 ::) ich werde diesmal nicht mit der Bimmelbahn verspätet sein, weil die Bimmelbahn nicht fährt.
Aber nun versuch mal, rauszukriegen, wie lange das dauern wird. Unter "Baubedingte Fahrplanänderungen" wird die Strecke nicht gelistet. Auf der interaktiven Karte des Gesamtnetzes wird die Strecke gar nicht als aktiv angezeigt <.< wenn man in der Fahrplaninformation angibt, man wolle von Nienburg nach Leese-Stolzenau (aber wer will das schon ::) ), dann bekommt man Schienenersatzverkehr geboten. Im Januar fährt die Bimmelbahn auch wieder. Laut Fahrplanauskunft. Yay for Fahrgastinformationen.
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.