Schwarzes Hamburg

  • 17 Januar 2019, 02:22:28
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Worüber habt ihr euch heute geärgert  (Gelesen 94278 mal)

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 7560
  • *haut*
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1155 am: 20 Juni 2018, 17:22:25 »

 >:( musste meine Radtour abbrechen, fand den Balkon von der Drossel verwüstet vor (ich muss dem Eichelhäher Abbitte leisten, den ich bisher im Verdacht hatte ^^) und der Holundersektansatz ist verschimmelt!!!11! Und das waren die letzten Holunderblüten im Umkreis von überhaupt!!!!1!
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

Black Ronin

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 4114
  • I don`t necessarily agree with everything I think
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1156 am: 23 Juni 2018, 17:40:40 »

>:( musste meine Radtour abbrechen, fand den Balkon von der Drossel verwüstet vor (ich muss dem Eichelhäher Abbitte leisten, den ich bisher im Verdacht hatte ^^) und der Holundersektansatz ist verschimmelt!!!11! Und das waren die letzten Holunderblüten im Umkreis von überhaupt!!!!1!
Ist dir der Holunderansatz nicht schon letztes Jahr verschimmelt?
Gespeichert
The grey rain-curtain of this world rolls back
and all turns to silver glas
and then you see it
white shores... and beyond, a far green country under a swift sunrise

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 7560
  • *haut*
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1157 am: 23 Juni 2018, 17:58:04 »

Ja >:( aber da gab es noch Blüten für nen 2. Versuch. Keine Ahnung, woran es lag/liegt. Vielleicht daran, daß "Saft von 1 Zitrone" keine so präzise Angabe ist.
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5323
  • Werhase
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1158 am: 16 August 2018, 06:59:06 »

"Ich schick sie Mal zum Lungenfacharzt. Da bekommt man zwar ewig keinen Termin aber der hat offene Sprechstunde ab 0800. Gehen sie ruhig schon ab 0600 hin und dann auf viel warten einstellen. So 6h."

:o
Jetzt bin ich hier seit 0635, niemand vor der Tür. Tür zu. Auch unten.
Freut man sich jetzt, dass man offenbar der Erste ist, ärgert man sich, dass man hätte länger schlafen können oder steh ich falsch und die Scharen rennen woanders lang?
Gespeichert
.stammtisch
15.02.2019 STAMMTISCH, MAN!
27.01.2019 Brunchen
15.04.2019 >.>

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 7560
  • *haut*
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1159 am: 16 August 2018, 11:19:53 »

(ob er da immer noch steht?)
Ich kenn das hier vom Chirurgen so, daß ab x Sprechstunde ist, halbe Stunde vorher Einlass, eine Stunde vor x stehen die ersten da. Da gibts allerdings keine Termine.


Lungenfacharzt o.-
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

SchwarzMetallerHH

  • Gallery Admin
  • > 5000 Posts
  • *
  • Beiträge: 5323
  • Werhase
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1160 am: 16 August 2018, 11:44:47 »

Ich sitze seit 0745 im Wartezimmer.
Hab auch schon einige Untersuchungen hinter mir.
Bin aber noch nicht durch.

Termine gibt's hier. Vom Telefon hab ich was von Februar aufgeschnappt. ???

Facharzt für Lungen- und Bronchialheilkunde. :<
Ich vermute ich muss sterben. :'(
« Letzte Änderung: 16 August 2018, 11:46:52 von SchwarzMetallerHH »
Gespeichert
.stammtisch
15.02.2019 STAMMTISCH, MAN!
27.01.2019 Brunchen
15.04.2019 >.>

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 7560
  • *haut*
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1161 am: 16 August 2018, 11:52:34 »

Ich vermute ich muss sterben. :'(

Du weisst, daß das zutrifft.
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 7560
  • *haut*
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1162 am: 21 September 2018, 11:54:04 »

Über Jens Spahn. Schon wieder.

Zitat
Außerdem haben viele Beschäftigte in Heimen und ambulanten Diensten ihre Stundenzahl reduziert, sodass wir auch ein Auge auf die Arbeitsbedingungen werfen müssen. Wenn von einer Million Pflegekräften 100.000 nur drei, vier Stunden mehr pro Woche arbeiten würden, wäre schon viel gewonnen.

Ja, genau. Dann wären unsere außerplanmäßigen Überstunden endlich zumindest teilweise planmäßige Stunden und man könnte sagen, es gäbe weniger Überstunden in der Pflege \o/ >:(
Er versucht ja danach noch, zu klarifizieren, was er hatte gesagt haben wollen ::)

Zitat
...weniger Stress, bessere Bezahlung, bessere Schichtpläne *Augen mach*, da sind auch die Arbeitgeber gefordert...und darum geht´s, wie wir die Arbeitsbedingungen verbessern...

JA GENAU DIE SCHICHTPLÄNE ::) ::) muss man nur bisschen besser planen, dann flutscht das alles, auch mit 1 Fackkraft und 4 Praktikanten auf 30 Behinderte* \o/ und mit etwas mehr Geld tut das auch gleich weniger weh \o/ DA SIND DIE ARBEITGEBER GEFRAGT, die bestimmen nämlich, wieviel Geld sie von den Kostenträgern für die Pflege zur Verfügung bekommen!!1!
WIR müssen die Arbeitsbedingungen verbessern, also TUT DOCH MAL WAS!

*Wutinfarkt*

*bei uns gibt es auf dem Dienstplan für den Tagdienst mittlerweile so viele verschiedene Schichtkürzel, daß die Legende eine ganze A4-Seite in kleiner Schriftgröße umfasst. Einige dieser Zeiten sind endbekloppt, wie z.B. 6:30 bis 9:30, was bedeutet: Für 3 Stunden zur Arbeit fahren und an diesem Tag eben NICHT dienstfrei zu haben. Äquivalent gibt es das auch nachmittags. Wer jetzt denkt, sind ja nur 3 Stunden, der hat die Pflegemisere nicht verstanden. Wer ne 50%-Stelle annimmt, möchte gemeinhin (aus ganz unterschiedlichen Gründen) die Arbeit nur an halb so vielen Tagen sehen, nicht an allen Tagen nur halb so lange.
Äh, und WARUM gibt es diese bekloppten Schichtmodelle: DAMIT das Arbeitsaufkommen mit den vorhandenen Fachkräften im legalen Rahmen mit den vorhandenen Mitteln (Personal + Geld) bewältigt werden kann. Da war der Arbeitgeber gefragt ::)
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

Black Ronin

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 4114
  • I don`t necessarily agree with everything I think
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1163 am: 08 November 2018, 09:25:05 »

Hab die Tage ein Paar Figuren ( 1:35) bemalt. Bei einer war aus Positionsgründen ein Unterarm separat.
Aus bautechnischen Gründen wollte ich den ganz zum Schluss ankleben. Nun ist er spurlos verschwunden.
Da ich sonst keine Arme ohne Bekleidung rumliegen habe ist die Figur im Eimer.
3 Stunden für den Ar..... >:(
Gespeichert
The grey rain-curtain of this world rolls back
and all turns to silver glas
and then you see it
white shores... and beyond, a far green country under a swift sunrise

Vevi

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1164 am: 08 November 2018, 19:40:10 »

Wenn's nur 3 Stunden waren ist ja halb so schlimm ;-)
Gespeichert

Vevi

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1165 am: 08 November 2018, 20:56:27 »

Der (vorläufige) Höhepunkt einer sehr langen sehr ärgerlichen Geschichte:

falsches und noch dazu defektes Netzteil eines teuren Messgerätes bei der Firma eingeschickt. Antwort per Mail: das Netzteil ist defekt, wir schicken ihnen Ersatz. Im Paket: ein Netzteil mit der gleichen FALSCHEN Spezifikation wie das eingeschickte... Mit einem andere Stecker...der nicht in unser Gerät passt... Aber heile ist es...

Leider ist aufgrund der Vorgeschichte mit der Serviceabteilung dieser Firma nicht damit zu rechnen, das das der letzte traurige Höhepunkt dieser Disskussion war... Das geht ewig so weiter bis ich verrückt werde... Oder meine Chefs mir verbieten da Zeit mit zu verplempern...
Gespeichert

Black Ronin

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 4114
  • I don`t necessarily agree with everything I think
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1166 am: 20 November 2018, 09:40:40 »

HERMES  >:( >:( >:( Dieser Drecksverein sollte sich in Herpes umbenennen. Herpes will auch keiner haben.)

Ich habe konsequent 5 Monate mein Trinkgeld beiseite gelegt und mir dann etwas gekauft, per Paypal bezahlt und dann abgewartet.
Artikel wurde recht schnell versendet. ( Am Freitag) Am Montag guck ich mal in die Sendungsverfolgung. Aha. Man hat versucht es am Samstag zuzustellen. Ein Benachrichtigung darüber gab es natürlich nicht. Somit konnte ich auch keine Vollmacht auf der  nicht vorhandenen Karte ausfüllen. ( Nachbar oder so)
Am Dienstag stand den ganzen Tag nur " in Zustellung " in der S.v.f.
Heute Morgen dann: Es gab ein Problem bei der Zustellung. Paket wird an den Versender zurückgeführt.

Das kommt wohl davon wenn man unfähige Idioten die kein Deutsch verstehen einstellt und sie auch noch schlecht bezahlt.
Ich bin wirklich stinkwütend.

Edit: Habe eben vom Absender erfahren, das ich angeblich die Annahme verweigert hätte. Was natürlich nicht zutrifft. Ich war ja nicht zu Hause und haben keinen Herpes Mitarbeiter zu Gesicht bekommen.

Edit II: Der Absender hat jetzt ein zweites Exemplar auf den Weg gebracht. Per DHL! Dann habe ich es spätestens übermorgen.

« Letzte Änderung: 20 November 2018, 13:05:27 von Black Ronin »
Gespeichert
The grey rain-curtain of this world rolls back
and all turns to silver glas
and then you see it
white shores... and beyond, a far green country under a swift sunrise

FadingDream

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 15
    • Fading Dreams
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1167 am: 23 November 2018, 05:32:14 »

Über meinen Arbeitgeber.
Es ist schon toll, wenn man jeden Samstag arbeiten muss und dafür zum Ausgleich meistens mittwochs frei bekommt.
Es ist noch toller, wenn in einem Monat zwei mal der Mittwoch ein Feiertag ist und man keinen anderen Tag frei bekommt.
Und am besten ist es, wenn man die Feiertage nicht einmal bezahlt bekommt, weil das ja eh der freie Tag war...
Man bin ich grad motiviert.
Gespeichert
life is made of fading dreams

EcceRex

  • > 1000 Posts
  • ***
  • Beiträge: 1969
  • Entität
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1168 am: 23 November 2018, 17:43:19 »

HERMES  >:( >:( >:( Dieser Drecksverein sollte sich in Herpes umbenennen. Herpes will auch keiner haben.)

Ich habe konsequent 5 Monate mein Trinkgeld beiseite gelegt und mir dann etwas gekauft, per Paypal bezahlt und dann abgewartet.
Artikel wurde recht schnell versendet. ( Am Freitag) Am Montag guck ich mal in die Sendungsverfolgung. Aha. Man hat versucht es am Samstag zuzustellen. Ein Benachrichtigung darüber gab es natürlich nicht. Somit konnte ich auch keine Vollmacht auf der  nicht vorhandenen Karte ausfüllen. ( Nachbar oder so)
Am Dienstag stand den ganzen Tag nur " in Zustellung " in der S.v.f.
Heute Morgen dann: Es gab ein Problem bei der Zustellung. Paket wird an den Versender zurückgeführt.

Das kommt wohl davon wenn man unfähige Idioten die kein Deutsch verstehen einstellt und sie auch noch schlecht bezahlt.
Ich bin wirklich stinkwütend.

Edit: Habe eben vom Absender erfahren, das ich angeblich die Annahme verweigert hätte. Was natürlich nicht zutrifft. Ich war ja nicht zu Hause und haben keinen Herpes Mitarbeiter zu Gesicht bekommen.

Edit II: Der Absender hat jetzt ein zweites Exemplar auf den Weg gebracht. Per DHL! Dann habe ich es spätestens übermorgen.

DHL ist auch nicht besser....um nicht zu sagen, ich weiß nicht wer von Beiden schlimmer ist.
Gespeichert
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge große Schatten!
                                                    *
Das Einzelne erweist sich immer wieder als unwichtig, aber die Möglichkeit jedes Einzelnen gibt uns einen Aufschluß über das Wesen der Welt. [Ludwig Wittgenstein]

Erich Zann

  • Regular User
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Worüber habt ihr euch heute geärgert
« Antwort #1169 am: 23 November 2018, 22:31:55 »

Zitat
DHL ist auch nicht besser....um nicht zu sagen, ich weiß nicht wer von Beiden schlimmer ist.

Also zumindest hier in unserem Zustellbezirk würde ich eindeutig Hermes bevorzugen. Auch GLS oder DPD wären mir lieber
als DHL. Würde ich hier ausschreiben was ich über diesen Verein denke würde das vermutlich gegen irgendwelchen Gesetze verstossen :).

Am 16.11. bei Amazon eine Bestellung getätigt die in zwei Teillieferungen verschickt wurden sind. Paket 1 war eine garantierte Lieferung für den 17.11 und Paket 2 war für Mittwoch den 21.11 vorgesehen. Am Samstag gabs erstmal garnix aber dafür war im Sendungsstatus plötzlich zu lesen das die Sendung fehlgeleitet wurde . Dann entsprach Sie plötzlich nicht mehr den Versandbedingungen von DHL und würde an den Versender retourniert. Am nächsten Werktag wurde sie dann doch in das Zustellfahrzeug geladen und sollte zugestellt werden. Wurde Sie natürlich nicht. Neuester Hinderungsgrund laut DHL Status : Empfänger nicht zu ermitteln (Kein Name  an Klingel/ Türschild) . Das ist sowas von falsch da ich beide Namenschilder in der vergangenen Woche erneuert habe nachdem mir ein Bote von dem Amazon eigenen Lieferdienst gesagt hatte das es schlecht lesbar sei.

Am Mittwoch dann traf ich den DHL Boten zufällig vor der Tür und er hatte ein Paket dabei. Da ich aber nur mit beiden Teilen aus der Bestellung etwas anfangen konnte und ich davon ausging das es sich dabei um Paket 2 handelte (Paket 1 wähnte ich nun schon auf dem Rückweg zu Amazon (dort auf der Webseite stand mittlerweile auch etwas das die Sendung beschädigt worden wäre) verweigerte ich meinerseits die annahme. Irgendwann gegen 16.30 kam dann anscheinend noch ein DHL Mensch mit dem anderen Päckchen, was dann auch an Amazon zurückging.

Nachdem das alles wohl noch nicht genug war ging es heute weiter. Meine Frau erwartete auch eine Lieferung, die laut Dhl App auch nicht zugestellt worden konnte und deshalb in die Filiale gebracht worden sei. Es war zwar die ganze Zeit über jemand im Haus aber egal ...jedenfalls waren wir heute gegen 11.15 in der Posfiliale und wollten die Sendung abholen und nun ratet mal .....richtig....die nette Dame aus der Filiale sagte uns das sie das Paket nicht hat.

Letzter Stand ist das Amazon jetzt einen Ersatzartikel versendet der dann irgendwann bis 12 Dezember hier sein soll.
Gespeichert