Schwarzes Hamburg > Musik und Bands

Was mögt Ihr für explizit nicht-schwarze Musik?

(1/40) > >>

danny:

--- Zitat von: Nightstorm am 14 Juni 2012, 20:13:03 ---
--- Zitat von: danny am 06 Juni 2012, 23:07:01 ---neelix!
psytrance vom allerfeinsten  \o/

--- Ende Zitat ---

Ha !

.....jemand der hier auf Neelix steht  :D
Neelix hatte ich mal so vor 6 Jahren auf der Spiritual Healing gesehen -hat ziemlich abgerockt bei 30 Grad im Schatten ....

--- Ende Zitat ---

\o/
live an den tellern durfte ich ihn leider noch nicht erleben, die letzte intact expanda habe ich verpasst :(
kommt aber sicher noch...

Eisbär:

--- Zitat von: danny am 14 Juni 2012, 21:43:13 ---\o/
live an den tellern durfte ich ihn leider noch nicht erleben, die letzte intact expanda habe ich verpasst :(
kommt aber sicher noch...

--- Ende Zitat ---
Ich ab Neelix schon an den Tellern gesehen und sein Kochbuch dazu ist großartig!

TeeRabe:
Vor einiger Zeit Neu entdeckt, weil wir darüber bei Arte ein Bericht gesehen haben:
Witch House

Beispiel:
GL▲SS †33†H - flesh palace

mai:
@princess of chaos

ja, das macht der auch sehr schick, der kleene! ;D

RaoulDuke:
Heute gibt's bei mir experimentelle Elektronik mit technoider Note und anschließend eine Kelle Speedcore. Düster ist es ja, ich packe es aber mal lieber hier rein :)

The Dj Producer - Doomsday Mechaniks

Delta 9 - The Devils Work

Gabba Front Berlin - Paranoia (fast schon ein Oldie!)

und zum Abschluss noch Noisekick - Secret Recordings from a Russian Bathhouse. Irgendwie ein klassischer Speedcore-Beat.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln