Schwarzes Hamburg

  • 18 April 2019, 23:36:35
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?  (Gelesen 35116 mal)

Black Ronin

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 4119
  • I don`t necessarily agree with everything I think
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #240 am: 15 August 2012, 10:18:49 »



Es ist ein Vorurteil, das eigentlich eh schon längst gestorben ist: Mir wurde glaubhaft versichert, dass auf Goa-Parties sehr wenig Alkohol konsumiert wird, das sind ja auch "Bunte".

Ja klar! Weil die alle Pillen schmeissen ! :P
Gespeichert
The grey rain-curtain of this world rolls back
and all turns to silver glas
and then you see it
white shores... and beyond, a far green country under a swift sunrise

messie

  • > 10.000 Posts
  • ******
  • Beiträge: 15380
  • hrhrhr
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #241 am: 15 August 2012, 10:31:55 »



Es ist ein Vorurteil, das eigentlich eh schon längst gestorben ist: Mir wurde glaubhaft versichert, dass auf Goa-Parties sehr wenig Alkohol konsumiert wird, das sind ja auch "Bunte".

Ja klar! Weil die alle Pillen schmeissen ! :P

Alle? ;) Ha, noch ein Vorurteil gefunden!  ;D
Gespeichert
Nichts ist kostenlos im Leben - außer der Tod, und nicht mal der, denn der kostet dich das Leben.

nightnurse

  • > 5000 Posts
  • *****
  • Beiträge: 7697
  • *haut*
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #242 am: 15 August 2012, 10:44:57 »

[...] und da verfüge ich mit ganz vorsichtig geschätzt 500 Buntpartybesuchen doch über eine wesentlich breitere Erfahrungsbasis als du. [...]

- SCHWANZVERGLEICH! \o/  ;D

Oh, verflixt, da habe ich meinen Einsatz übersehen, nich?
Aber nach 24 Jahren in der Gruftiszene kann mich das nicht mehr recht erschüttern  ::)
Gespeichert
misery. complaint. self-pity. injustice.

banquo

  • > 2500 Posts
  • ****
  • Beiträge: 2526
  • utterly amoral in the service of his own curiosity
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #243 am: 15 August 2012, 13:18:16 »

Eigentlich gehts ja auch primär um die Region HH und Randbezirke - und da verfüge ich mit ganz vorsichtig geschätzt 500 Buntpartybesuchen doch über eine wesentlich breitere Erfahrungsbasis als du. Zudem ist das Montags-KIR von der Musik und dem Stammpublikum her eine Positiv-Ausnahme.

Davon abgesehen will ich dir deine Überzeugung nicht nehmen - nur wenn du sie behalten willst, solltest du es auch bei den bisher besuchten Partys belassen.

 du hast 500 Parties gebraucht, bis du gemerkt hast, dass dir die Musik und die Leute dort nicht wirklich passen? oO

ich finde übrigens, so langsam könntest du mit dem "normale Menschen sind alle doof"-Lied auch mal wieder eine neue Strophe anfangen. Inzwischen fängt es nämlich doch an, ein wenig langweilig zu werden.
Gespeichert
"Ile call vpon you straight: abide within,
It is concluded: Banquo, thy Soules flight,
If it finde Heauen, must finde it out to Night."

NoName

  • > 1000 Posts
  • ***
  • Beiträge: 1306
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #244 am: 15 August 2012, 20:22:06 »

...  du hast 500 Parties gebraucht, bis du gemerkt hast, dass dir die Musik und die Leute dort nicht wirklich passen? oO ... 
Nein, ob eine Party paßt oder nicht, merke ich schon nach wenigen Minuten und nach ca. 1-2 Std., die ich mir wenigstens für eine Party Zeit nehme, weiß ich es genau. Als positiv eingestellter Mensch gehe ich aber davon aus, dass sich DJs, Clubs und natürlich auch das Publikum mal zum Besseren verändern können. Und es gibt eben ein ziemlich breites Spektrum an Partys. So ist da einiges an Buntpartys zusammengekommen...  und leider wurden die schw.Partys hier in der Region nur spärlich beworben, so dass die an mir zu viele Jahre vorbei gegangen sind. In den letzten Jahren besuche ich Buntpartys nur noch gelegentlich, um die Entwicklung zu beobachten oder was Neues auszuprobieren.

Zitat
... ich finde übrigens, so langsam könntest du mit dem "normale Menschen sind alle doof"-Lied auch mal wieder eine neue Strophe anfangen. ...
Vielleicht hast du das so gelesen - geschrieben habe ich das nie und es ist auch ganz bestimmt nicht meine Einstellung.

Abgesehen davon geht es im Thread um "Vorurteile gegen Bunte". Genau genommen habe ich die nicht mal, weil meine Ansichten über bunte Partybesucher erst durch die Vielzahl an entsprechenden Erfahrungen entstanden sind.


Zitat
... Inzwischen fängt es nämlich doch an, ein wenig langweilig zu werden.
Da gibt es eine ganz einfache Lösung: Meine Post's nicht lesen.
Gespeichert

Black Ronin

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 4119
  • I don`t necessarily agree with everything I think
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #245 am: 10 September 2012, 17:18:03 »

Wenn auf ner schwarzen Party einer rausgeschmissen werden muss, ist es ein Stino. Gerade am Wochenende so geschehen!
Gespeichert
The grey rain-curtain of this world rolls back
and all turns to silver glas
and then you see it
white shores... and beyond, a far green country under a swift sunrise

messie

  • > 10.000 Posts
  • ******
  • Beiträge: 15380
  • hrhrhr
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #246 am: 10 September 2012, 18:22:37 »

Wenn auf ner schwarzen Party einer rausgeschmissen werden muss, ist es ein Stino. Gerade am Wochenende so geschehen!

Ganz ehrlich? Bei manch "Schwarzem" hätte ich mir schon des öfteren gewünscht dass er rausgeworfen werden würde! Nur geschieht das trotz Beschwerden merkwürdigerweise nie ...
Gespeichert
Nichts ist kostenlos im Leben - außer der Tod, und nicht mal der, denn der kostet dich das Leben.

NoName

  • > 1000 Posts
  • ***
  • Beiträge: 1306
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #247 am: 10 September 2012, 19:16:28 »

Vielleicht wars ja auch ein schwarzer Stino.
Gespeichert

Schattenwurf

  • Regelmäßiger Poster
  • **
  • Beiträge: 676
  • dauerironisch
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #248 am: 10 September 2012, 19:35:23 »

Vielleicht wars ja auch ein schwarzer Stino.
Bei der überdurchschnittlichen großen Teilmenge dieses Typus an der Gesamtmenge der schwarzen Szene,
kann man es wohl, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, annehmen.
Gespeichert
- Dafür habe ich später auch noch Zeit.
- DARAUF WÜRDE ICH NICHT WETTEN.
Gevatter Tod ... frei nach Pratchett

Es ist kein Zeichen von Gesundheit,
an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.
(Jiddu Krishnamurti)

Black Ronin

  • Gallery Admin
  • > 2500 Posts
  • *
  • Beiträge: 4119
  • I don`t necessarily agree with everything I think
Re: Lieblingsvorurteile gegen "Bunte"?
« Antwort #249 am: 11 September 2012, 09:30:40 »

Nö, ein angesoffener alter Sack, den nie einer von uns vorher gesehen hatte.
« Letzte Änderung: 11 September 2012, 09:54:25 von Black Ronin »
Gespeichert
The grey rain-curtain of this world rolls back
and all turns to silver glas
and then you see it
white shores... and beyond, a far green country under a swift sunrise